Hauptmenü öffnen

Der Brückenradweg Bayern-Böhmen ist ein Radweg und Wanderweg zwischen Bayern und Tschechien, zwischen den Orten Tröstau im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge und der Stadt Asch in der Tschechischen Republik. Der Radweg verläuft 40 km überwiegend auf stillgelegten Bahntrassen mit nur leichten Steigungen. Er ist ein Teilstück des Radfernwegenetzes Deutschland, D-Route 5 und EuroVelo 4

Brückenradweg Bayern-Böhmen
Gesamtlänge 47 km
Lage DeutschlandDeutschland Deutschland
BayernBayern Bayern
TschechienTschechien Tschechien
Karlovarský kraj Karlovarský kraj
Karte
Bilddatei, aus der der Verlauf der Route hervorgeht
Karte des Brückenradwegs Bayern-Böhmen
Startpunkt Fichtelberg
49° 59′ 58″ N, 11° 51′ 5″ O
Zielpunkt
50° 13′ 26″ N, 12° 11′ 42″ O
Bodenbelag zwischen Wunsiedel und Aš asphaltiert
Höhendifferenz 529 m (Maximale Höhe: 772 m, Minimale Höhe: 503 m)[1]
Schwierigkeit mittel[1]
Webadresse brueckenradweg.eu

WegeverlaufBearbeiten

  • Östliche Richtung: Tröstau–Furthammer–Schönbrunn–Wunsiedel–Holenbrunn–Sinatengrün–Göpfersgrün–Thiersheim–Höchstädt–KaiserhammerSchwarzenhammer–Papiermühle–Selb–Längenau–Staatsgrenze–Asch (As)
  • Westliche Richtung: Tröstau–Hohe Matze–Silberhaus–Fichtelsee

Interaktiv ErlebenBearbeiten

Seit Juli 2012 existiert eine interaktive Mobile App für Smartphones, die den Besucher mit Informationen über Point of Interests (POI), E-Bikes und Routenverläufe versorgt.

LiteraturBearbeiten

  • Landratsamt Wunsiedel: Umweltschutz Fichtelgebirge. Ausgabe 2/2011 vom 9. Juli 2011
  • Landratsamt Wunsiedel: Faltblatt mit Landkarte und Kurzbeschreibung, Stand: August 2011

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Brückenradweg Bayern-Böhmen, auf tz-fichtelgebirge.de, abgerufen am 1. November 2017