Botic van de Zandschulp

niederländischer Tennisspieler
Botic van de Zandschulp Tennisspieler
Nation: NiederlandeNiederlande Niederlande
Geburtstag: 4. Oktober 1995
Größe: 188 cm
Gewicht: 83 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 91.538 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 211 (28. Oktober 2019)
Aktuelle Platzierung: 211
Doppel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 232 (23. Oktober 2017)
Aktuelle Platzierung: 422
Letzte Aktualisierung der Infobox:
28. Oktober 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Botic van de Zandschulp (* 4. Oktober 1995 in Wageningen) ist ein niederländischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Van de Zandschulp spielt hauptsächlich auf der unterklassigen Future und Challenger Tour. Bislang gewann er auf der Future Tour drei Einzel- und neun Doppeltitel.

Er spielt seit der Saison 2015 regelmäßig Turniere auf der Future Tour, wo er im Folgejahr bereits erste Titel sowohl im Einzel als auch im Doppel gewann. Sein bisher erfolgreichstes Jahr war 2017, in dem er sechs seiner neun Doppeltitel auf der Future Tour holte und sich um mehr als 300 Plätze in der Weltrangliste verbesserte. Zusätzlich gelang ihm sein erster Erfolg auf der Challenger Tour. Im September zog er in Alphen aan den Rijn mit seinem Landsmann Boy Westerhof in das Doppelfinale ein. Dort setzten sie sich in zwei Sätzen gegen Aleksandar Lasow und Wolodymyr Uschylowskyj durch. Im Einzel konnte er seinen ersten Erfolg auf der Challenger Tour 2019 beim Hamburg Challenger verbuchen. Dort gewann er das Einzel gegen den Spanier Bernabé Zapata Miralles in drei Sätzen.

2019 debütierte er für die niederländische Davis-Cup-Mannschaft.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (2)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 27. Oktober 2019 Deutschland  Hamburg Hartplatz Spanien  Bernabé Zapata Miralles 6:3, 5:7, 6:1

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 10. September 2017 Niederlande  Alphen aan den Rijn Sand Niederlande  Boy Westerhof Bulgarien  Aleksandar Lasow
Ukraine  Wolodymyr Uschylowskyj
7:65, 7:5

WeblinksBearbeiten