Boston Society of Film Critics Award für die beste Kamera

Die Gewinner des Boston Society of Film Critics Award für die beste Kamera. Emmanuel Lubezki konnte als einziger bisher den Preis viermal gewinnen und ist damit Rekordhalter.

GewinnerBearbeiten

1980er JahreBearbeiten

Jahr Film Gewinner
1980 Wie ein wilder Stier Michael Chapman
1981 Tanz in den Wolken Gordon Willis
1982 E.T. – Der Außerirdische Allen Daviau
1983 Wenn die Wölfe heulen Hiro Narita
1984 The Killing Fields Chris Menges
1985 Ran Takao Saitō und Masaharu Ueda
1986 Blue Velvet Frederick Elmes
1987 Der letzte Kaiser Vittorio Storaro
1988 Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins Sven Nykvist
1989 Die fabelhaften Baker Boys Michael Ballhaus

1990er JahreBearbeiten

Jahr Film Gewinner
1990 Himmel über der Wüste Vittorio Storaro
Dick Tracy
1991 Das Schweigen der Lämmer Tak Fujimoto
1992 Erbarmungslos Jack N. Green
1993 Schindlers Liste Janusz Kamiński
1994 Ed Wood Stefan Czapsky
1995 Safe Alex Nepomniaschy
1996 Der englische Patient John Seale
1997 Kundun Roger Deakins
1998 Der Soldat James Ryan Janusz Kamiński
1999 Sleepy Hollow Emmanuel Lubezki

2000er JahreBearbeiten

Jahr Film Gewinner
2000 Tiger and Dragon Peter Pau
2001 The Man Who Wasn’t There Roger Deakins
2002 Dem Himmel so fern Edward Lachman
2003 Nomaden der Lüfte – Das Geheimnis der Zugvögel Olli Barbé; Michel Benjamin; Dreujou; Laurent Charbonnier; Luc Drion; Laurent Fleutot; Philippe Garguil; Dominique Gentil; Bernard Lutic; Thierry Machado; Stéphane Martin; Fabrice Moindrot; Ernst Sasse; Michel Terrasse; Thierry Thomas
2004 House of Flying Daggers Zhao Xiaoding
2005 Good Night, and Good Luck. Robert Elswit
2006 Pans Labyrinth Guillermo Navarro
2007 Schmetterling und Taucherglocke Janusz Kamiński
2008 Paranoid Park Christopher Doyle und Rain Kathy Li
2009 Tödliches Kommando – The Hurt Locker Barry Ackroyd

2010er JahreBearbeiten

Jahr Film Gewinner
2010 True Grit Roger Deakins
2011 The Tree of Life Emmanuel Lubezki
2012 The Master Mihai Mălaimare Junior
2013 Gravity Emmanuel Lubezki
2014 Birdman Emmanuel Lubezki
2015 Carol Edward Lachman

WeblinksBearbeiten