Bosnisch-herzegowinischer Fußball-Supercup

Der Bosnisch-herzegowinischer Fußball-Supercup war ein bosnisch-herzegowinischer Fußball-Wettbewerb, in dem zu Beginn einer Saison der bosnisch-herzegowinische Meister und der bosnisch-herzegowinische Pokalsieger der abgelaufenen Saison in einem einzigen Spiel aufeinander trafen. Sollte eine Mannschaft das Double gewonnen haben, wurde auch dieser Wettbewerb automatisch gewonnen.

Supercup
Verband Bosnisch-herzegowinische Fußballverband
Erstaustragung 1997
Mannschaften 2 Teams
(Meister und Pokalsieger)
Spielmodus Finale
Titelträger FK Željezničar Sarajevo (3)
Rekordsieger FK Željezničar Sarajevo (3)

Die Spiele im ÜberblickBearbeiten

Jahr Sieger Ergebnis Finalist
1997 FK Sarajevo 1:3 / 2:0 1 NK Čelik Zenica
1998 FK Željezničar Sarajevo 4:0 FK Sarajevo
1999 NK Bosna Visoko 2:2 n. V., 5:4 i. E. FK Sarajevo
2000 FK Željezničar Sarajevo 0:0 / 3:1 NK Brotnjo Čitluk
2001 FK Željezničar Sarajevo gewann das Double
1 Sieg aufgrund der Auswärtstorregel

Rangliste der Sieger und FinalistenBearbeiten

Rang Verein Titel Jahr(e) FT
1   FK Željezničar Sarajevo 3 1998, 2000, 2001 /
2   FK Sarajevo 1 1997 2
3   NK Bosna Visoko 1 1999 /
4   NK Čelik Zenica 1
  NK Brotnjo Čitluk 1

WeblinksBearbeiten