Borbona

italienische Gemeinde

Borbona ist eine Gemeinde in der Provinz Rieti in der italienischen Region Latium mit 603 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019). Sie liegt 115 km nordöstlich von Rom und 42 km nordöstlich von Rieti.

Borbona
Borbona (Italien)
Staat Italien
Region Latium
Provinz Rieti (RI)
Koordinaten 42° 31′ N, 13° 8′ OKoordinaten: 42° 30′ 42″ N, 13° 7′ 55″ O
Höhe 760 m s.l.m.
Fläche 46 km²
Einwohner 603 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 02010
Vorwahl 0746
ISTAT-Nummer 057006
Bezeichnung der Bewohner Borbontini
Schutzpatron Restituta von Sora
Website Borbona

GeographieBearbeiten

Borbona liegt auf einer Hochebene oberhalb des Tals des Velino in den Sabiner Bergen. Die Ortsteile sind Piedimordenti und Vallemare.

Borbona ist Mitglied der Comunità Montana del Velino.

Die Nachbarorte sind Antrodoco, Cagnano Amiterno (AQ), Cittareale, Micigliano, Montereale (AQ) und Posta.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1861 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 1638 1856 2237 2443 2109 1752 924 734 725

Quelle: ISTAT

PolitikBearbeiten

Maria Antonietta di Gaspare (Lista Civica: Generazioni) wurde am 5. Juni 2016 zur Bürgermeisterin gewählt.

PersönlichkeitenBearbeiten

RezeptionBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Christoph Henning: Latium. Das Land um Rom. Mit Spaziergängen in der Ewigen Stadt (= DuMont-Kunst-Reiseführer). 3. aktualisierte Auflage. DuMont-Reiseverlag, Ostfildern 2006, ISBN 3-7701-6031-2.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.

WeblinksBearbeiten

Commons: Borbona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien