Bonrechtern

Ortsteil von Visbek

Bonrechtern ist eine Bauerschaft im Osten der Gemeinde Visbek im Landkreis Vechta in Niedersachsen. Sie liegt ca. 4,5 km ostsüdöstlich des Visbeker Ortskerns.

Bonrechtern
Gemeinde Visbek
Koordinaten: 52° 49′ 32″ N, 8° 22′ 36″ O
Höhe: 52 m ü. NN
Einwohner: 300 (24. Aug. 2018)
Postleitzahl: 49429
Vorwahl: 04445
Bonrechtern (Niedersachsen)
Bonrechtern

Lage von Bonrechtern in Niedersachsen

Geographie und OrtsbeschreibungBearbeiten

Das von bäuerlicher Landwirtschaft geprägte Dorf Bonrechtern zählt ca. 295 Einwohner und liegt in der Cloppenburger Geest, im sogenannten Oldenburger Münsterland. Am östlichen Rand der Bauerschaft entspringt im Wasserlauf Sackriede der löss-lehmgeprägte Tieflandbach Twillbäke. Südlich Bonrechterns verläuft durch den nördlichen Bereich des Forstes Herrenholz die Weser-Ems-Wasserscheide von Nordost nach Südwest. Die flache Geestlandschaft ist von Acker- und Feldbau und Blumenproduktionsbetrieben geprägt. Letztere beliefern aus ihren Gewächshäusern Floristen im norddeutschen Raum. Die Ortschaft verfügt über einen eigenen Kindergarten. Mitten im Ort liegt die 1905 erbaute "Villa Berta" in einem parkähnlichen Garten.

Bildung und ErziehungBearbeiten

  • Kindergarten St. Antonius[1]

NaturschutzgebieteBearbeiten

OrtswappenBearbeiten

Das Ortswappen bildet Feldfrüchte und eine Blume ab.

Verwaltung der BauerschaftBearbeiten

Bezirksvorsteher von Bonrechtern ist Christian Pundsack (Stand 2. Dezember 2013).[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kindergarten St. Antonius Visbek
  2. Naturschutzgebiet Bäken der Endeler und Holzhauser Heide beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
  3. Naturschutzgebiet Herrenholz beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
  4. Gemeinde Visbek, Verwaltung & Politik, Bezirksvorsteher (Memento des Originals vom 3. Dezember 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.visbek.de