Boeing Starliner-1

Missionsdaten (geplant)
Mission: Boeing Starliner-1
Raumfahrzeug: CST-100 Starliner
Trägerrakete: Atlas V (N22)
Besatzung: 4
Start: 2022[1]
Startplatz: LC-41, Cape Canaveral Space Force Station
Raumstation: ISS
Landung:
Landeplatz: südwestliche USA
Flugdauer: ca. 6 Monate
◄  Vorher / nachher  ►
Boe-CFT oder SpaceX Crew-4
(bemannt)
?
(bemannt)

Boeing Starliner-1[2] und Boeing Crew-1[1] sind Missionsbezeichnungen für den geplanten zweiten bemannten Flug des US-amerikanischen Raumschifftyps CST-100 Starliner. Die Mission soll im Jahr 2022 von der Cape Canaveral Space Force Station starten und vier Astronauten für einen etwa sechsmonatigen Aufenthalt zur ISS bringen.

Falls das Raumschiff rechtzeitig einsatzbereit ist, könnte die Mission im Frühjahr 2022 beginnen.[1]

BesatzungBearbeiten

Die Kommandantin und der Pilot des Flugs wurden am 3. August 2018 bekanntgegeben,[3] das dritte Besatzungsmitglied am 25. August 2020:[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c SMSR integrated master schedule (PDF, 2 MB). NASA, 16. März 2021. Der Februar-Termin für Starliner-1 (Boeing Crew-1) ist veraltet. Der aktuelle Termin April 2022 für SpaceX Crew-4 steht unter dem Vorbehalt, dass der Starliner bis dahin noch nicht einsatzbereit ist. Ansonsten könnte Starliner-1 diesen Flug übernehmen.
  2. CCP Press Kit. NASA, abgerufen am 17. Februar 2021.
  3. NASA Assigns Crews to First Test Flights, Missions on Commercial Spacecraft. NASA-Pressemeldung vom 3. August 2018.
  4. NASA Astronaut Jeanette Epps Joins NASA’s Boeing Starliner-1 Mission. NASA-Pressemeldung vom 25. August 2020.