Bobby Orr Trophy

Die Bobby Orr Trophy ist eine Trophäe der Ontario Hockey League (OHL) für das Team, das sich über die Play-offs als Sieger der Eastern Conference für das Finale um den J. Ross Robertson Cup qualifiziert. Zur Saison 1998/99, in der die beiden neuen Conferences eingeführt wurden, wurde die Trophäe in der OHL erstmals vergeben. Namensgeber ist Bobby Orr.

GewinnerBearbeiten

Saison Team
2019/20 nicht vergeben
2018/19 Ottawa 67’s
2017/18 Hamilton Bulldogs
2016/17 Mississauga Steelheads
2015/16 Niagara IceDogs
2014/15 Oshawa Generals
2013/14 North Bay Battalion
2012/13 Barrie Colts
2011/12 Niagara IceDogs
2010/11 Mississauga St. Michael’s Majors
2009/10 Barrie Colts
2008/09 Brampton Battalion
2007/08 Belleville Bulls
2006/07 Sudbury Wolves
2005/06 Peterborough Petes
2004/05 Ottawa 67’s
2003/04 Mississauga IceDogs
2002/03 Ottawa 67’s
2001/02 Barrie Colts
2000/01 Ottawa 67’s
1999/00 Barrie Colts
1998/99 Belleville Bulls

QuelleBearbeiten

  • Ontario Hockey League Media Information Guide 2010–2011, S. 127