Bob-Europameisterschaft 2022

Bob-Europameisterschaft 2022

IBSF logo.JPG

Männer Frauen
Sieger
Zweierbob Deutschland Francesco Friedrich
Thorsten Margis
Deutschland Kim Kalicki
Lisa Buckwitz
Viererbob Lettland Oskars Ķibermanis
Edgars Nemme
Matīss Miknis
Dāvis Spriņģis
Monobob Deutschland Mariama Jamanka
2021
2023

Die Bob-Europameisterschaft 2022 wurde vom 15. bis 16. Januar 2022 in St. Moritz auf dem Olympia Bob Run St. Moritz–Celerina ausgetragen. Sie war gleichzeitig das letzte von acht Weltcup-Saisonrennen und fand parallel zur Skeleton-Europameisterschaft 2022 statt.

Zweierbob MännerBearbeiten

Rang Bob Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit
1 Deutschland  Deutschland
Francesco Friedrich
Thorsten Margis
1:05,89 min 1 1:05,87 min 1 2:11,76 min
2 Deutschland  Deutschland
Johannes Lochner
Florian Bauer
1:06,14 min 2 1:05,98 min 2 2:12,12 min
3 Russland  Russland
Rostislaw Gaitjukewitsch
Michail Mordasow
1:06,18 min 3 1:06,03 min 5 2:12,21 min
4 Lettland  Lettland
Oskars Ķibermanis
Matīss Miknis
1:06,31 min 4 1:06,00 min 3 2:12,31 min
5 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Brad Hall
Nick Gleeson
1:06,38 min 5 1:06,00 min 3 2:12,38 min
6 Deutschland  Deutschland
Christoph Hafer
Matthias Sommer
1:06,49 min 6 1:06,20 min 6 2:12,69 min
7 Schweiz  Schweiz
Michael Vogt
Andreas Haas
1:06,50 min 7 1:06,36 min 7 2:12,86 min
8 Tschechien  Tschechien
Dominik Dvořák
Jáchym Procházka
1:06,56 min 9 1:06,37 min 8 2:12,93 min
9 Frankreich  Frankreich
Romain Heinrich
Lionel Lefebvre
1:06,57 min 10 1:06,43 min 9 2:13,00 min
10 Osterreich  Österreich
Markus Treichl
Markus Glück
1:06,50 min 7 1:06,57 min 10 2:13,07 min
11 Lettland  Lettland
Emils Cipulis
Ivo Dans Kleinbergs
1:06,64 min 11 1:06,71 min 11 2:13,35 min
12 Italien  Italien
Patrick Baumgartner
Alex Verginer
1:06,72 min 14 1:06,84 min 12 2:13,56 min
13 Niederlande  Niederlande
Ivo de Bruin
Jelen Franjic
1:06,71 min 13 1:06,97 min 13 2:13,68 min
14 Russland  Russland
Maxim Andrianow
Alexander Jefimow
1:06,68 min 12 1:07,15 min 15 2:13,83 min
15 Rumänien  Rumänien
Mihai Cristian Tentea
Ciprian Nicolae Daroczi
1:06,84 min 15 1:07,06 min 14 2:13,90 min
16 Monaco  Monaco
Rudy Rinaldi
Anthony Rinaldi
1:07,05 min 16
16 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Lamin Deen
Sam Blanchet
1:07,05 min 16

Viererbob MännerBearbeiten

Rang Bob Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit
1 Lettland  Lettland
Oskars Ķibermanis
Edgars Nemme
Matīss Miknis
Dāvis Spriņģis
1:04,69 min 1 1:04,69 min 2 2:09,38 min
2 Deutschland  Deutschland
Francesco Friedrich
Alexander Rödiger
Martin Grothkopp
Alexander Schüller
1:04,88 min 3 1:04,66 min 1 2:09,54 min
3 Russland  Russland
Rostislaw Gaitjukewitsch
Michail Mordasow
Aleksei Laptev
Pavel Travkin
1:04,84 min 2 1:04,82 min 5 2:09,66 min
4 Deutschland  Deutschland
Christoph Hafer
Tobias Schneider
Matthias Sommer
Michael Salzer
1:04,88 min 3 1:04,80 min 3 2:09,68 min
5 Deutschland  Deutschland
Johannes Lochner
Florian Bauer
Rasp Christian
Christopher Weber
1:04,96 min 6 1:04,80 min 3 2:09,76 min
6 Schweiz  Schweiz
Michael Vogt
Cyril Bieri
Andreas Haas
Luca Rolli
1:04,94 min 5 1:04,90 min 6 2:09,84 min
7 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Brad Hall
Greg Cackett
Taylor Lawrence
Nick Gleeson
1:05,05 min 7 1:04,92 min 7 2:09,97 min
8 Frankreich  Frankreich
Romain Heinrich
Jerome Laporal
Lionel Lefebvre
Thomas Delmestre
1:05,10 min 8 1:05,28 min 8 2:10,38 min
9 Russland  Russland
Maxim Andrianow
Alexander Jefimow
Dmitrii Lopin
Wassili Kondratenko
1:05,20 min 9 1:05,33 min 9 2:10,53 min
10 Osterreich  Österreich
Markus Treichl
Sebastian Mitterer
Robert Eckschlager
Markus Glück
1:05,34 min 10 1:05,61 min 11 2:10,95 min
11 Niederlande  Niederlande
Ivo de Bruin
Dennis Veenker
Janko Franjić
Jelen Franjić
1:05,39 min 11 1:05,58 min 10 2:10,97 min
12 Italien  Italien
Patrick Baumgartner
Alex Verginer
Lorenzo Bilotti
Costantino Ughi
1:05,49 min 13 1:05,71 min 13 2:11,20 min
13 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Lamin Deen
Sam Blanchet
Greg Rutherford
Luke Dawes
1:05,61 min 14 1:05,69 min 12 2:11,30 min
14 Tschechien  Tschechien
Dominik Dvořák
Jáchym Procházka
Michal Dobeš
Ondřej Hrazdil
1:05,47 min 12 1:05,89 min 14 2:11,36 min
15 Rumänien  Rumänien
Mihai Cristian Tentea
Raul Constantin Dobre
Cristian Radu
Ciprian Nicolae Daroczi
1:05,71 min 15
16 Lettland  Lettland
Emils Cipulis
Krists Lindenblats
Lauris Kaufmanis
Ivo Dans Kleinbergs
1:05,99 min 16

Zweierbob FrauenBearbeiten

Rang Bob Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit
1 Deutschland  Deutschland
Kim Kalicki
Lisa Buckwitz
1:08,10 min 3 1:07,40 min 1 2:15,50 min
2 Deutschland  Deutschland
Mariama Jamanka
Kira Lipperheide
1:08,02 min 1 1:07,52 min 3 2:15,54 min
3 Deutschland  Deutschland
Laura Nolte
Deborah Levi
1:08,10 min 2 1:07,47 min 2 2:15,57 min
4 Russland  Russland
Nadeschda Sergejewa
Julija Belomestnych
1:08,43 min 4 1:08,43 min 4 2:16,86 min
5 Russland  Russland
Ljubow Tschernych
Julija Jegoschenko
1:08,69 min 6 1:08,46 min 5 2:17,15 min
6 Schweiz  Schweiz
Martina Fontanive
Irina Strebel
1:08,53 min 5 1:08,64 min 8 2:17,17 min
7 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Mica McNeill
Adele Nicoll
1:08,71 min 7 1:08,52 min 7 2:17,23 min
8 Rumänien  Rumänien
Andreea Grecu
Katharina Wick
1:09,05 min 8 1:08,51 min 6 2:17,56 min
9 Russland  Russland
Anastassija Makarowa
Jelena Mamedowa
1:09,07 min 9 1:08,74 min 9 2:17,81 min
10 Schweiz  Schweiz
Melanie Hasler
Nadja Pasternack
1:09,38 min 10 1:08,90 min 10 2:18,28 min
11 Italien  Italien
Giada Andreutti
Elena Scarpellini
1:09,99 min 11 1:09,89 min 11 2:19,88 min

Monobob FrauenBearbeiten

Rang Athletin Nation Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit
1 Mariama Jamanka Deutschland  Deutschland 1:11,91 min 2 1:11,33 min 1 2:23,24 min
2 Laura Nolte Deutschland  Deutschland 1:11,79 min 1 1:11,46 min 2 2:23,25 min
3 Nadeschda Sergejewa Russland  Russland 1:12,26 min 4 1:12,00 min 3 2:24,26 min
4 Melanie Hasler Schweiz  Schweiz 1:12,20 min 3 1:12,18 min 6 2:24,38 min
5 Anastassija Makarowa Russland  Russland 1:12,35 min 5 1:12,05 min 4 2:24,40 min
6 Karlien Sleper Niederlande  Niederlande 1:16,62 min 6 1:12,10 min 5 2:24,72 min
7 Martina Fontanive Schweiz  Schweiz 1:12,67 min 7 1:12,33 min 7 2:25,00 min
8 Ljubow Tschernych Russland  Russland 1:12,82 min 8 1:12,37 min 8 2:25,19 min
9 Andreea Grecu Rumänien  Rumänien 1:12,88 min 9 1:12,50 min 9 2:25,38 min
10 Giada Andreutti Italien  Italien 1:13,72 min 10 1:12,69 min 10 2:26,41 min

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Deutschland  Deutschland 3 3 1 7
2 Russland  Russland 2 2
Gesamt 3 3 3 9