Boa Vista da Aparecida

Gemeinde im Bundesstaat Paraná, Brasilien

Boa Vista da Aparecida ist ein brasilianisches Munizip im Westen des Bundesstaats Paraná. Es hatte 2021 geschätzt 7524 Einwohner, die sich Boa-Vistenser nennen. Seine Fläche beträgt 266 km². Es liegt 453 Meter über dem Meeresspiegel.

Município de Boa Vista da Aparecida
Boa Vista da Aparecida
Cavalo e ponei pastando ao redor do lago - panoramio.jpg
Salto-Caxia-Stausee bei Boa Vista da Aparecida
Boa Vista da Aparecida (Brasilien)
Boa Vista da Aparecida
Koordinaten 25° 26′ S, 53° 24′ WKoordinaten: 25° 26′ S, 53° 24′ W
Lage des Munizips im Bundesstaat Paraná
Symbole
Brasaobva.jpg
Wappen
Gründung 1. Februar 1983Vorlage:Infobox Ort in Brasilien/Wartung
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Paraná
Região intermediária Cascavel (seit 2017)
Região imediata Cascavel (seit 2017)
Mesoregion Oeste Paranaense (1989–2017)
Mikroregion Cascavel (1989–2017)
Höhe 453 m
Klima gemäßigt warm (Cfa)
Fläche 266 km²
Einwohner 7524 (IBGE-Schätzung zum 30. Juni 2021)
Dichte 28,3 Ew./km²
Gemeindecode IBGE: 4103057
Politik
Stadtpräfekt Leonir Antunes dos Santos (2021–2024)
Partei PL
Wirtschaft
BIP 140,9 Mio. R$Vorlage:Infobox Ort in Brasilien/Wartung
18.559 R$ pro Kopf
(2019)
HDI 0,670 (mittel) (2010)

EtymologieBearbeiten

Im Jahr 1970 wurde der heutige Name offiziell festgelegt. Boa Vista da Aparecida heißt auf deutsch Schöne Aussicht. Dieser Name wurde aufgrund der schönen Aussicht und der Qualität des Bodens sowie der Verehrung der Muttergottes von Aparecida, der Nationalheiligen Brasiliens, gewählt.[1]

GeschichteBearbeiten

BesiedlungBearbeiten

Die Besiedlung begann in den 1920er Jahren.[1]

Erhebung zum MunizipBearbeiten

Boa Vista da Aparecida wurde durch das Staatsgesetz Nr. 7551 vom 22. Dezember 1981 aus Capitão Leônidas Marques ausgegliedert und in den Rang eines Munizips erhoben. Es wurde am 1. Februar 1983 als Munizip installiert.[2]

GeografieBearbeiten

Fläche und LageBearbeiten

Boa Vista da Aparecida liegt auf dem Terceiro Planalto Paranaense (der Dritten oder Guarapuava-Hochebene von Paraná).[3] Seine Fläche beträgt 266 km².[4] Es liegt auf einer Höhe von 453 Metern.[5]

VegetationBearbeiten

Das Biom von Boa Vista da Aparecida ist Mata Atlântica.[4]

KlimaBearbeiten

Das Klima ist gemäßigt warm. Es werden hohe Niederschlagsmengen verzeichnet (1869 mm pro Jahr). Im Jahresdurchschnitt liegt die Temperatur bei 21,1 °C. Die Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger lautet Cfa.[6]

GewässerBearbeiten

Boa Vista da Aparecida liegt im Einzugsgebiet des Rio Iguaçu. Dieser bildet als Stausee die südliche Grenze des Munizips. Die westliche Grenze folgt dem Verlauf des rechten Iguaçu-Nebenflusses Rio Andrada. Die östliche Grenze folgt dem Rio Tormenta, der ebenfalls zum Iguaçu fließt.

StraßenBearbeiten

Boa Vista da Aparecida ist über die PR-484 mit Capitão Leônidas Marques im Südwesten und Quedas do Iguaçu im Osten verbunden. Über die PR-180 kommt man im Norden nach Cascavel.

NachbarmunizipienBearbeiten

Cascavel
Santa Lúcia   Três Barras do Paraná
Capitão Leônidas Marques Nova Prata do Iguaçu

StadtverwaltungBearbeiten

Bürgermeister: Leonir Antunes dos Santos, PL (2021–2024)

Vizebürgermeister: Gilmar Bett, PDT (2021–2024)[7]

DemografieBearbeiten

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner Stadt Land
1991 10.370 31 % 69 %
2000 8.423 54 % 46 %
2010 7.911 62 % 38 %
2021 7.524

Quelle: IBGE, bis 2010: Volkszählungen[8] und für 2021: Schätzung[4]

Ethnische ZusammensetzungBearbeiten

Gruppe* 1991 2000 2010 wer sich als …
Weiße 84,0 % 77,6 % 68,2 % weiß bezeichnet
Schwarze 1,3 % 0,8 % 2,9 % schwarz bezeichnet
Gelbe 0,0 % 0,0 % 1,5 % von fernöstlicher Herkunft wie japanisch, chinesisch, koreanisch etc. bezeichnet
Braune 14,8 % 21,1 % 27,3 % braun oder als Mischung aus mehreren Gruppen bezeichnet
Indigene 0,0 % 0,1 % 0,1 % Ureinwohner oder Indio bezeichnet
ohne Angabe 0,0 % 0,3 % 0,0 %
Gesamt 100,0 % 100,0 % 100,0 %
*) Das IBGE verwendet für Volkszählungen ausschließlich diese fünf Gruppen. Es verzichtet bewusst auf Erläuterungen. Die Zugehörigkeit wird vom Einwohner selbst festgelegt.[9]

Quelle: IBGE (Stand: 1991, 2000 und 2010)[10]

WirtschaftBearbeiten

GewerbeBearbeiten

Boa Vista da Aparecida hat kleine Möbelfabriken, Bekleidungshersteller, Bäckereien, Geschäfte, Supermärkte und eine Molkerei.[1]

LandwirtschaftBearbeiten

In der Landwirtschaft ist die Produktion von Sojabohnen (90.000 Sack/Jahr), Weizen (40.000 Sack/Jahr), Mais (16.000 Sack/Jahr) und Bohnen (6.000 Sack/Jahr) erwähnenswert. Außerdem gibt es Fischzucht, Seidenraupenzucht, Geflügel, Regenwurmzucht, Schweine, Rinder und Milchproduktion.[1]

TourismusBearbeiten

Besonderes Augenmerk hat die Gemeinde auf den Tourismus gelegt. Denn durch den Bau der Salto-Caxias-Talsperre für das Kraftwerk Governador José Richa entstand der Stausee, an dem sich heute verschiedene Freizeiteinrichtungen befinden.[1]

KennzahlenBearbeiten

Mit einem Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner von 18.559,39 R$ bzw. rund 4.100 €[11] lag Boa Vista da Aparecida 2019 auf dem 365. Platz im untersten Viertel der 399 Munizipien Paranás.[12]

Sein Index der menschlichen Entwicklung von 0,670 (2010) setzte es auf den 323. Platz ebenfalls im untersten Viertel der paranaischen Munizipien.[13]

WeblinksBearbeiten

Commons: Boa Vista da Aparecida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e Nossa Cidade / História do Município. In: Offizielle Website. Prefeitura Municipal de Boa Vista da Aparecida, abgerufen am 5. Mai 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. História Boa Vista da Aparecida PR. In: @Cidades. IBGE, abgerufen am 5. Mai 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. Reinhard Maack, Marcos Augusto Enrietti: Mapa Geolôgico do Estado do Paraná. JOINT RESEARCH CENTRE der Europäischen Kommission / European Soil Data Centre (ESDAC), 1953, abgerufen am 11. Januar 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
  4. a b c Panorama Boa Vista da Aparecida. In: @Cidades. IBGE, abgerufen am 5. Mai 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
  5. Google Maps Koordinaten einfach und schnell finden. mapccordinates.net (Service der Vivid Planet Software GmbH Internet Agentur und Webdesign Salzburg), abgerufen am 5. Mai 2022.
  6. Klima Boa Vista da Aparecida: Wetter, Klimatabelle & Klimadiagramm. In: climate-data.org. de.climate-data.org, abgerufen am 5. Mai 2022.
  7. Prefeito e vereadores de Boa Vista da Aparecida tomam posse; veja lista de eleitos. In: g1. Globo, 1. Januar 2021, abgerufen am 5. Mai 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
  8. Evolução da divisão territorial do Brasil 1872–2010 / População por município - 1872-2010 (= IBGE [Hrsg.]: Documentos para disseminação. Memória institucional. Nr. 17). 2013, ISBN 978-85-240-4208-9, ISSN 0103-6459, Evolução da população, segundo os municípios – 1872/2010, S. 232 (brasilianisches Portugiesisch, gov.br [MS Excel; 3,1 MB; abgerufen am 7. April 2022]).
  9. Manual do Recenseador. (PDF; 7,0 MB) Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística - IBGE, 2009, S. 152, abgerufen am 13. Oktober 2022 (brasilianisches Portugiesisch, Anweisung an den Zähler: "Falls die Aussage nicht einer der in der Frage genannten (fünf) Alternativen entspricht, lesen Sie die Optionen noch einmal vor, damit die Person sich in diejenige einordnen kann, die sie für am geeignetsten hält. Sie sollten zu keinem Zeitpunkt die Antwort des Befragten beeinflussen ... Indigen wird angekreuzt für die Person, die sich selbst als indigen oder indianisch (portugiesisch: índia) bezeichnet.").
  10. IBGE: Sistema IBGE de Recuperação Automática – SIDRA: Tabela 2093. Abgerufen am 22. April 2021 (brasilianisches Portugiesisch, "Download" anklicken (ca. 116.000 Werte) oder: Datenbankabfrage, Suchbegriffe Boa Vista da Aparecida und Cor ou raça).
  11. Euro - Real. finanzen.net GmbH, Karlsruhe, 31. Dezember 2019, abgerufen am 27. April 2022 (Kurs 2019 bei 4,50 R$/€).
  12. Produto Interno Bruto dos Municípios / PIB per capita / Série revisada / 2019. In: Pesquisas. IBGE, abgerufen am 1. Mai 2022 (brasilianisches Portugiesisch).
  13. Índice de Desenvolvimento Humano. In: Pesquisas / IDH (2010). IBGE, abgerufen am 1. Mai 2022 (brasilianisches Portugiesisch).