Hauptmenü öffnen

Bloomfield-Stadion

Fußballstadion in Israel

Das Bloomfield-Stadion (hebräisch אצטדיון בלומפילד) ist ein Fußballstadion in der israelischen Großstadt Tel Aviv-Jaffa. Die Anlage wurde nach den Gebrüdern Bernard und Louis Bloomfield benannt, die das Stadion finanzierten.

Bloomfield-Stadion
Das Bloomfield-Stadion im Oktober 2019 nach dem Umbau
Das Bloomfield-Stadion im Oktober 2019 nach dem Umbau
Daten
Ort Hatehiya Str. 1
IsraelIsrael 68139 Tel Aviv-Jaffa, Israel
Koordinaten 32° 3′ 6,4″ N, 34° 45′ 41,4″ OKoordinaten: 32° 3′ 6,4″ N, 34° 45′ 41,4″ O
Klassifikation 4
Eigentümer Stadt Tel Aviv-Jaffa
Baubeginn September 1960
Eröffnung 12. Oktober 1962
25. August 2019
Erstes Spiel 12. Oktober 1962
Hapoel Tel Aviv – Shimshon Tel Aviv 1:1
25. August 2019
Bne Jehuda Tel Aviv – Hapoel Ironi Kirjat Schmona 2:1
Renovierungen 2000, 2008–2010, 2017–2019
Oberfläche Naturrasen
Kosten 275 Mio. ILS (2017–2019)
Kapazität 29.150 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

GeschichteBearbeiten

Das Einweihungsspiel fand am 12. Oktober 1962 zwischen Hapoel Tel Aviv und Shimshon Tel Aviv statt. Am 2. Dezember 1962 fand das festliche Freundschaftsspiel zwischen Hapoel Tel Aviv und FC Twente Enschede statt.

Die drei israelischen Fußballerstligisten Hapoel Tel Aviv, Maccabi Tel Aviv und Bne Jehuda Tel Aviv sowie die drei Fußballzweitligisten Beitar Tel Aviv, Shimshon Tel Aviv und Maccabi Jaffa bestreiten ihre Heimspiele in diesem Stadion. Das Sitzplatzstadion fasste früher insgesamt 14.413 Zuschauer, darunter sind 690 V.I.P.-Plätze. Hinzu kommen 52 Plätze auf der Pressetribüne. 2.157 Plätze sind für die Gästefans reserviert.

Nach der zweijährigen Renovierung von 2008 bis 2010 erhielt das Stadion im September von der UEFA vier Sterne verliehen. Damit können im Bloomfield-Stadion auch Champions-League-Spiele stattfinden. Zur U-21-Fußball-Europameisterschaft 2013 wurde das Stadion, als einer von vier Spielorten, auf 18.000 Plätze erweitert.

Ab Mitte 2017 wurde das Stadion auf 29.150 Plätze erweitert und die Ränge überdacht. Die Arbeiten für 275 Mio. ILS (rund 68 Mio. Euro) wurden 2019 abgeschlossen.[1] In der Umbauphase mussten die im Stadion ansässigen Mannschaften in andere Stadien ausweichen. Die Fertigstellung war für den Mai 2019 angestrebt.[2] Die Wiedereröffnung und die erste Partie fanden am 25. August 2019 zum ersten Spieltag der neuen Saison statt. Bne Jehuda Tel Aviv bezwang Hapoel Ironi Kirjat Schmona mit 2:1.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bloomfield-Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. stadiumdb.com: New design: Compact pride of Tel Aviv Artikel vom 19. Juni 2016 (englisch)
  2. Tel Aviv: Bloomfield Stadium to be opened in May, 2019. In: stadiumdb.com. ynet.co.il / one.co.il, 20. März 2018, abgerufen am 23. Januar 2019 (englisch).
  3. Israel » Ligat ha'Al 2019/2020 » 1. Spieltag » Bnei Yehuda Tel Aviv – Ironi Kiryat Shmona 2:1. In: weltfussball.de. Abgerufen am 24. September 2019.