Bistum Trincomalee

römisch-katholisches Bistum in Sri Lanka

Das Bistum Trincomalee (lat.: Dioecesis Trincomaliensis) ist eine in Sri Lanka gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Trincomalee.

Bistum Trincomalee
Basisdaten
Staat Sri Lanka
Metropolitanbistum Erzbistum Colombo
Diözesanbischof Christian Noel Emmanuel
Emeritierter Diözesanbischof Joseph Kingsley Swampillai
Gründung 1893
Fläche 8.397 km²
Pfarreien 35 (2010 / AP 2011)
Einwohner 1.607.865 (2010 / AP 2011)
Katholiken 78.518 (2010 / AP 2011)
Anteil 4,9 %
Diözesanpriester 46 (2010 / AP 2011)
Ordenspriester 25 (2010 / AP 2011)
Katholiken je Priester 1.106
Ordensbrüder 40 (2010 / AP 2011)
Ordensschwestern 108 (2010 / AP 2011)
Ritus Römischer Ritus
Kathedrale St. Mary’s Cathedral
Konkathedrale St. Ann’s Co-Cathedral
Anschrift P.O. Box 43
Batticaloa
Sri Lanka
Website www.trincobattidiocese.com

GeschichteBearbeiten

Das Bistum Trincomalee wurde am 25. August 1893 durch Papst Leo XIII. aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Colombo und des Bistums Jaffna errichtet. Es wurde dem Erzbistum Colombo als Suffraganbistum unterstellt. Am 23. Oktober 1967 wurde das Bistum Trincomalee in Bistum Trincomalee-Batticaloa umbenannt. Das Bistum Trincomalee-Batticaloa gab am 19. Dezember 1975 Teile seines Territoriums zur Gründung der Apostolischen Präfektur Anuradhapura ab. Am 3. Juli 2012 wurde das Bistum in die Bistümer Trincomalee und Batticaloa geteilt.

OrdinarienBearbeiten

Bischöfe von TrincomaleeBearbeiten

Bischöfe von Trincomalee-BatticaloaBearbeiten

Bischöfe von TrincomaleeBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten