Bistum San Lorenzo

römisch-katholisches Bistum in Paraguay

Das Bistum San Lorenzo (lat.: Dioecesis Sancti Laurentii, span.: Diócesis de San Lorenzo) ist eine in Paraguay gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in San Lorenzo.

Bistum San Lorenzo
Basisdaten
Staat Paraguay
Metropolitanbistum Erzbistum Asunción
Diözesanbischof Joaquín Hermes Robledo Romero
Fläche 1.944 km²
Pfarreien 22 (2017 / AP 2018)
Einwohner 862.890 (2017 / AP 2018)
Katholiken 852.730 (2017 / AP 2018)
Anteil 98,8 %
Diözesanpriester 18 (2017 / AP 2018)
Ordenspriester 20 (2017 / AP 2018)
Katholiken je Priester 22.440
Ständige Diakone 25 (2017 / AP 2018)
Ordensbrüder 45 (2017 / AP 2018)
Ordensschwestern 100 (2017 / AP 2018)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch
Kathedrale Catedral San Lorenzo

GeschichteBearbeiten

 
Kathedrale von San Lorenzo

Das Bistum San Lorenzo wurde am 18. Mai 2000 durch Papst Johannes Paul II. aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Asunción errichtet und diesem als Suffraganbistum unterstellt.

Bischöfe von San LorenzoBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten