Bistum Rio Branco

römisch-katholisches Bistum in Brasilien

Das Bistum Rio Branco (lateinisch Dioecesis Fluminis Albi Superioris, portugiesisch Diocese de Rio Branco) ist eine in Brasilien gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Rio Branco im Bundesstaat Acre.

Bistum Rio Branco
Basisdaten
Staat Brasilien
Metropolitanbistum Erzbistum Manaus
Diözesanbischof Joaquín Pertíñez Fernández OAR
Generalvikar Leôncio José Asfury
Gründung 1919
Fläche 104.473 km²
Pfarreien 33 (2017 / AP 2018)
Einwohner 631.568 (2017 / AP 2018)
Katholiken 453.900 (2017 / AP 2018)
Anteil 71,9 %
Diözesanpriester 26 (2017 / AP 2018)
Ordenspriester 16 (2017 / AP 2018)
Katholiken je Priester 10.807
Ständige Diakone 28 (2017 / AP 2018)
Ordensbrüder 24 (2017 / AP 2018)
Ordensschwestern 78 (2017 / AP 2018)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Portugiesisch
Kathedrale Catedral Nossa Senhora de Nazaré
Anschrift C.P. 473
Praça da Catedral 4
69908-970 Rio Branco, AC
Brazil
Website http://www.dioceseriobranco.com.br

GeschichteBearbeiten

Das Bistum Rio Branco wurde am 4. Oktober 1919 durch Papst Benedikt XV. aus Gebietsabtretungen des Bistums Amazonas als Territorialprälatur Acre e Purus errichtet und dem Erzbistum Belém do Pará als Suffragan unterstellt. Am 10. Dezember 1926 wurde die Territorialprälatur Acre e Purus in Territorialprälatur São Peregrino Laziosi no Alto Acre e Alto Purus umbenannt. Die Territorialprälatur São Peregrino Laziosi no Alto Acre e Alto Purus wurde am 16. Februar 1952 dem Erzbistum Manaus als Suffragan unterstellt. Am 26. April 1958 wurde die Territorialprälatur São Peregrino Laziosi no Alto Acre e Alto Purus wieder in Territorialprälatur Acre e Purus umbenannt.

Am 15. Februar 1986 wurde die Territorialprälatur Acre e Purus durch Papst Johannes Paul II. mit der Päpstlichen Bulle Cum Praelaturae zum Bistum erhoben und in Bistum Rio Branco umbenannt.

OrdinarienBearbeiten

Prälaten von Acre e PurusBearbeiten

Prälaten von São Peregrino Laziosi no Alto Acre e Alto PurusBearbeiten

Prälaten von Acre e PurusBearbeiten

Bischöfe von Rio BrancoBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten