Hauptmenü öffnen

Bistum Reno

römisch-katholisches Bistum in den Vereinigten Staaten

GeschichteBearbeiten

Das Bistum Reno wurde am 27. März 1931 durch Papst Pius XI. mit der Apostolischen Konstitution Pastoris aeterni aus Gebietsabtretungen der Bistümer Salt Lake und Sacramento errichtet und dem Erzbistum San Francisco als Suffraganbistum unterstellt.[1] Am 13. Oktober 1976 wurde das Bistum Reno in Bistum Reno-Las Vegas umbenannt. Das Bistum Reno-Las Vegas wurde am 21. März 1995 in die Bistümer Reno und Las Vegas geteilt.

TerritoriumBearbeiten

OrdinarienBearbeiten

Bischöfe von RenoBearbeiten

 
Reno: Kathedrale Thomas von Aquin

Bischöfe von Reno-Las VegasBearbeiten

Bischöfe von RenoBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bistum Reno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pius XI: Const. Apost. Pastoris aeterni, AAS 23 (1931), n. 10, S. 366ff.