Bistum Pontoise

römisch-katholisches Bistum in Frankreich

Das Bistum Pontoise (lateinisch Dioecesis Pontisarensis, französisch Diocèse de Pontoise) ist eine in Frankreich gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Pontoise.

Bistum Pontoise
Karte Bistum Pontoise
Basisdaten
Staat Frankreich
Metropolitanbistum Erzbistum Paris
Diözesanbischof Stanislas Lalanne
Fläche 1.249 km²
Pfarreien 204 (2016 / AP 2017)
Einwohner 1.184.957 (2016 / AP 2017)
Katholiken 861.102 (2016 / AP 2017)
Anteil 72,7 %
Diözesanpriester 113 (2016 / AP 2017)
Ordenspriester 55 (2016 / AP 2017)
Katholiken je Priester 5.126
Ständige Diakone 30 (2016 / AP 2017)
Ordensbrüder 71 (2016 / AP 2017)
Ordensschwestern 99 (2016 / AP 2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Kathedrale Kathedrale Saint-Maclou
Anschrift 16 Chemin de la Pelouse
95300 Pontoise
France
Website www.catholique95.fr

Es wurde am 9. Oktober 1966 als Bistum begründet und gehört als Suffraganbistum dem Erzbistum Paris an.

Das 1.248 km² große Bistum wurde aus Gebieten des Bistums Versailles herausgelöst.

BischöfeBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Bistum Pontoise – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Kathedrale Saint-Maclou zu Pontoise