Hauptmenü öffnen

Bistum Las Cruces

römisch-katholisches Bistum in den Vereinigten Staaten

Das Bistum Las Cruces (lat.: Dioecesis Las Cruces) ist eine Diözese der Römisch-katholischen Kirche in den Vereinigten Staaten mit Sitz in Las Cruces, New Mexico.

Bistum Las Cruces
Karte Bistum Las Cruces
Basisdaten
Staat Vereinigte Staaten
Metropolitanbistum Erzbistum Santa Fe
Diözesanbischof Peter Baldacchino
Emeritierter Diözesanbischof Ricardo Ramirez CSB
Fläche 115.166 km²
Pfarreien 47 (31.12.2016 / AP2017)
Einwohner 561.937 (31.12.2016 / AP2017)
Katholiken 236.658 (31.12.2016 / AP2017)
Anteil 42,1 %
Diözesanpriester 46 (31.12.2016 / AP2017)
Ordenspriester 26 (31.12.2016 / AP2017)
Katholiken je Priester 3.287
Ständige Diakone 53 (31.12.2016 / AP2017)
Ordensbrüder 26 (31.12.2016 / AP2017)
Ordensschwestern 3 (31.12.2016 / AP2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale Immaculate Heart of Mary Cathedral
Konkathedrale Basilica of San Albino
Website www.dioceseoflascruces.org
Kirchenprovinz
Karte der Kirchenprovinz {{{Kirchenprovinz}}}

Es umfasst die zehn südlichen Countys des Bundesstaates New Mexico: Hidalgo, Grant, Luna, Sierra, Doña Ana, Otero, Lincoln, Chaves, Eddy und Lea.

GeschichteBearbeiten

Papst Johannes Paul II. gründete es am 17. August 1982 aus Gebietsabtretungen des Bistums El Paso und des Erzbistums Santa Fe, dem es auch als Suffragandiözese unterstellt wurde.

Bischöfe von Las CrucesBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 
Kathedrale: Immaculate Heart of Mary