Hauptmenü öffnen

Bistum Joliette

römisch-katholisches Bistum in Kanada

Das Bistum Joliette (lateinisch Dioecesis Ioliettensis, französisch Diocèse de Joliette) ist eine in Kanada gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Joliette.

Bistum Joliette
Karte Bistum Joliette
Basisdaten
Staat Kanada
Metropolitanbistum Erzbistum Montréal
Diözesanbischof Louis Corriveau
Emeritierter Diözesanbischof Gilles Lussier
Fläche 8.800 km²
Pfarreien 23 (2016 / AP 2017)
Einwohner 285.500 (2016 / AP 2017)
Katholiken 257.420 (2016 / AP 2017)
Anteil 90,2 %
Diözesanpriester 45 (2016 / AP 2017)
Ordenspriester 50 (2016 / AP 2017)
Katholiken je Priester 2.710
Ständige Diakone 7 (2016 / AP 2017)
Ordensbrüder 104 (2016 / AP 2017)
Ordensschwestern 116 (2016 / AP 2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Kathedrale Cathédrale Saint-Charles-Borromée
Website www.diocesedejoliette.org

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

 
Kathedrale Saint-Charles-Borromée

Das Bistum Joliette wurde am 27. Januar 1904 durch Papst Pius X. aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Montréal errichtet und diesem als Suffraganbistum unterstellt.

Bischöfe von JolietteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten