Bistum Benjamín Aceval

römisch-katholisches Bistum in Paraguay

Das Bistum Benjamín Aceval (lat.: Dioecesis Beniaminacevalensis, span.: Diócesis de Benjamín Aceval) ist eine in Paraguay gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Benjamín Aceval.

Bistum Benjamín Aceval
Basisdaten
Staat Paraguay
Metropolitanbistum Erzbistum Asunción
Diözesanbischof Amancio Francisco Benítez Candia
Emeritierter Diözesanbischof Cándido Cárdenas Villalba
Fläche 44.000 km²
Pfarreien 9 (31. Dezember 2015 / AP2016)
Einwohner 120.000 (31. Dezember 2015 / AP2016)
Katholiken 112.000 (31. Dezember 2015 / AP2016)
Anteil 93,3 %
Diözesanpriester 11 (31. Dezember 2015 / AP2016)
Katholiken je Priester 10.182
Ordensschwestern 16 (31. Dezember 2015 / AP2016)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch
Kathedrale Santa Rosa da Lima

GeschichteBearbeiten

Das Bistum Benjamín Aceval wurde am 28. Juni 1980 durch Papst Johannes Paul II. aus Gebietsabtretungen des Bistums Concepción (Paraguay) und des Apostolischen Vikariates Pilcomayo errichtet und dem Erzbistum Asunción als Suffraganbistum unterstellt.

Bischöfe von Benjamín AcevalBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 
Kathedrale von Benjamin Aceval