Hauptmenü öffnen

Bioresource Technology ist eine in 24 Ausgaben jährlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von Elsevier herausgegeben wird. Chefredakteur ist Ashok Pandey. Die Erstausgabe fand im Jahr 1979 unter dem Titel Agricultural Wastes statt, 1987 erfolgte eine Umbenennung in Biological Wastes, seit 1991 firmiert die Zeitschrift unter dem heutigen Titel.

Bioresource Technology

Beschreibung Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Fachgebiet Biotechnologie
Sprache Englisch
Erstausgabe 1979
Erscheinungsweise 24 Ausgaben pro Jahr
Chefredakteur Ashok Pandey
Herausgeber Elsevier
Weblink Website
ISSN

Inhaltsverzeichnis

ThemenBearbeiten

Inhaltlich befasst sich die Zeitschrift mit der Nutzung von biologischen Ressourcen, insbesondere von Biomasse, biologischen Abfällen, Bioenergie, Biotransformation und Systemanalysen von biologischen Ressourcen sowie Technologien zu deren Herstellung und Wandlung. Die Themen umfassen u. a. gasförmige oder flüssige Biotreibstoffe, Umweltschutzaspekte und die thermochemische Umwandlung von pflanzlichen Rohstoffen.

Es werden sowohl Originäre Forschungsarbeiten, Review-Artikel als auch Fallstudien zu bestimmten Themen im Spektrum der Zeitschrift publiziert.

BedeutungBearbeiten

Der Impact Factor lag im Jahr 2016 bei 5,651. Damit lag die Zeitschrift auf Rang 14 von 158 in der Kategorie Biotechnologie und angewandte Mikrobiologie gelisteten wissenschaftlichen Zeitschriften, auf Rang 9 von insgesamt 92 Zeitschriften in der Kategorie Energie und Treibstoffe und auf Rang 1 von 14 Zeitschriften in der Kategorie Agrartechnik. Der fünfjährige Impact Factor liegt bei 6,102.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Journal Citation Reports 2016. Abgerufen am 23. Juni 2017.