Der Billie Jean King Cup 2024 ist die 61. Auflage des Tennisturniers der Nationalmannschaften der Damen.

Billie Jean King Cup 2024
Zeitraum: April – November 2024
Auflage: 61

Qualifikation

Bearbeiten
16 Teilnehmer
Acht Teilnehmer der Finalrunde 2023, die in der Gruppenphase oder dem Halbfinale ausgeschieden sind: Australien  Australien Deutschland  Deutschland Frankreich  Frankreich Kasachstan  Kasachstan
Polen  Polen Schweiz  Schweiz Slowenien  Slowenien Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Acht Gewinner der Play-offs 2023.: Belgien  Belgien Brasilien  Brasilien Japan  Japan Mexiko  Mexiko
Rumänien  Rumänien Slowakei  Slowakei Ukraine  Ukraine Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich

Die Auslosung wurde am 26. November veröffentlicht.[1]

Australien – Mexiko

Australien  4
Mexiko  0

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: Patrick Rafter Arena, Brisbane, Australien
Belag: Hartplatz

Australien  Mexiko  Ergebnis
Arina Rodionova Giuliana Olmos 3:6, 6:3, 6:1
Daria Saville Marcela Zacarías 6:1, 6:0
Taylah Preston Marcela Zacarías 6:1, 6:1
Daria Saville Giuliana Olmos nicht gespielt
Ellen Perez
Daria Saville
Jessica Hinojosa Gómez
Maria Fernanda Navarro Oliva
6:3, 6:1

Schweiz – Polen

Schweiz  0
Polen  4

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: Swiss Tennis Arena, Biel/Bienne, Schweiz
Belag: Hartplatz (Halle)

Schweiz  Polen  Ergebnis
Simona Waltert Iga Świątek 3:6, 1:6
Céline Naef Magdalena Fręch 7:68, 5:7, 3:6
Celine Naef Iga Świątek 4:6, 3:6
Simona Waltert Magdalena Fręch nicht gespielt
Jil Teichmann
Simona Waltert
Maja Chwalińska
Katarzyna Kawa
5:7, 1:6

Frankreich – Vereinigtes Königreich

Frankreich  1
Vereinigtes Konigreich  3

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: Le Chaudron, Le Portel, Frankreich
Belag: Sand (Halle)

Frankreich  Vereinigtes Konigreich  Ergebnis
Diane Parry Katie Boulter 6:2, 6:0
Caroline Garcia Emma Raducanu 6:3, 3:6, 2:6
Clara Burel Katie Boulter 5:7, 0:6
Diane Parry Emma Raducanu 6:4, 1:6, 6:71
Caroline Garcia
Kristina Mladenovic
Harriet Dart
Heather Watson
nicht gespielt

Vereinigte Staaten – Belgien

Vereinigte Staaten  4
Belgien  0

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: USTA National Campus, Orlando, Vereinigte Staaten
Belag: Hartplatz

Vereinigte Staaten  Belgien  Ergebnis
Jessica Pegula Sofia Costoulas 4:6, 6:2, 6:3
Emma Navarro Hanne Vandewinkel 4:6, 6:4, 6:3
Jessica Pegula Hanne Vandewinkel 6:2, 6:0
Emma Navarro Sofia Costoulas nicht gespielt
Caroline Dolehide
Taylor Townsend
Marie Benoît
Kimberley Zimmermann
6:3, 6:1

Japan – Kasachstan

Japan  3
Kasachstan  1

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: Ariake Coliseum, Tokio, Japan
Belag: Hartplatz (Halle)

Japan  Kasachstan  Ergebnis
Nao Hibino Anna Danilina 6:1, 6:0
Naomi Ōsaka Julija Putinzewa 6:2, 7:65
Nao Hibino Julija Putinzewa 6:4, 3:6, 7:67
Naomi Ōsaka Anna Danilina nicht gespielt
Shūko Aoyama
Ena Shibahara
Anna Danilina
Schibek Qulambajewa
6:77, 6:3, [9:11]

Brasilien – Deutschland

Brasilien  1
Deutschland  3

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: Ginásio do Ibirapuera, São Paulo, Brasilien
Belag: Sand (Halle)

Brasilien  Deutschland  Ergebnis
Beatriz Haddad Maia Laura Siegemund 4:6, 2:6
Laura Pigossi Tatjana Maria 6:2, 4:6, 4:6
Beatriz Haddad Maia Anna-Lena Friedsam 5:7, 6:0, 6:1
Carolina Alves Laura Siegemund 1:6, 6:2, 3:6
Beatriz Haddad Maia
Luisa Stefani
Anna-Lena Friedsam
Angelique Kerber
nicht gespielt

Slowakei – Slowenien

Slowakei  4
Slowenien  0

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: NTC aréna, Bratislava, Slowakei
Belag: Hartplatz (Halle)

Slowakei  Slowenien  Ergebnis
Anna Karolína Schmiedlová Ela Nala Milić 6:4, 6:3
Viktória Hrunčáková Veronika Erjavec 6:1, 5:7, 6:3
Renáta Jamrichová Veronika Erjavec 6:2, 6:0
Viktória Hrunčáková Ela Nala Milić nicht gespielt
Viktória Hrunčáková
Tereza Mihalíková
Pia Lovrič
Ela Nala Milić
6:1, 2:6, [10:6]

Ukraine – Rumänien

Ukraine  2
Rumänien  3

Datum: 12. bis 13. April 2024
Austragungsort: Racquet Park Drive, Fernandina Beach, Vereinigte Staaten
Belag: Sand

Ukraine  Rumänien  Ergebnis
Lessja Zurenko Ana Bogdan 3:6, 6:2, 6:0
Elina Switolina Jaqueline Cristian 6:3, 7:5
Elina Switolina Ana Bogdan 4:6, 6:4, 3:6
Lessja Zurenko Jaqueline Cristian 6:2, 4:6, 4:6
Ljudmyla Kitschenok
Nadija Kitschenok
Ana Bogdan
Jaqueline Cristian
2:6, 6:77

Finalrunde

Bearbeiten

Datum: 12. bis 17. November 2024
Austragungsort: Estadio de La Cartuja, Sevilla, Spanien
Belag: Hartplatz (Halle)

Zwölf Nationen nahmen an der Finalrunde teil:

  • Finalisten von 2023 (Kanada, Italien)
  • Gastgeberland (Spanien)
  • eine Wildcard (Tschechien)
  • acht Sieger der Qualifikation
Kanada  Kanada Italien  Italien Tschechien  Tschechien Spanien  Spanien Australien  Australien Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
Polen  Polen Japan  Japan Deutschland  Deutschland Rumänien  Rumänien Slowakei  Slowakei Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten

Die Auslosung fand am 30. April in London statt.[2]

  1. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
                                     
        
  1  Kanada  Kanada  
       
 Deutschland  Deutschland
 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich  
     
     
        
        
  4  Australien  Australien
       
 Slowakei  Slowakei
 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten  
   
   
 Spanien  Spanien  
 Polen  Polen  
   
    2  Tschechien  Tschechien  
      
        
   
     
 Japan  Japan  
 Rumänien  Rumänien  
   
    3  Italien  Italien  
      

Erste Runde

Bearbeiten

Deutschland – Vereinigtes Königreich

Deutschland  0
Vereinigtes Konigreich  0

Datum: 12., 13. oder 14. November 2024
 
 

Deutschland  Vereinigtes Konigreich  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 

Slowakei – Vereinigte Staaten

Slowakei  0
Vereinigte Staaten  0

Datum: 12., 13. oder 14. November 2024
 
 

Slowakei  Vereinigte Staaten  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 

Spanien – Polen

Spanien  0
Polen  0

Datum: 12., 13. oder 14. November 2024
 
 

Spanien  Polen  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 

Japan – Rumänien

Japan  0
Rumänien  0

Datum: 12., 13. oder 14. November 2024
 
 

Japan  Rumänien  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 

Viertelfinale

Bearbeiten

Kanada – TBD

Kanada  0
~Niemandsland  0

Datum: 15., 16. oder 17. November 2024
 
 

Kanada  ~Niemandsland  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 

Australien – TBD

Australien  0
~Niemandsland  0

Datum: 15., 16. oder 17. November 2024
 
 

Australien  ~Niemandsland  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 

TBD – Tschechien

~Niemandsland  0
Tschechien  0

Datum: 15., 16. oder 17. November 2024
 
 

~Niemandsland  Tschechien  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 

TBD – Italien

~Niemandsland  0
Italien  0

Datum: 15., 16. oder 17. November 2024
 
 

~Niemandsland  Italien  Ergebnis
     
     
 
 
 
 
 
Bearbeiten

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Draw announced for 2024 Billie Jean King Cup Qualifiers. In: billiejeankingcup.com. 26. November 2023, abgerufen am 26. November 2023 (englisch).
  2. 2024 Billie Jean King Cup Finals and Play-offs draw. In: billiejeankingcup.com. 29. April 2024, abgerufen am 9. Mai 2024 (englisch).