Bibliotheksverwaltung

Fachgebiet aus dem Bibliothekswesen

Die Bibliotheksverwaltung umfasst alle Arbeitsvorgänge, die zum Betrieb einer Bibliothek notwendig sind. Dazu zählen Erwerbung, Katalogisierung, Einarbeitung, Bestandsvermittlung und die Bibliotheksverwaltung im engeren Sinne.

ErwerbungBearbeiten

Die Erwerbung dient der planvollen Ergänzung des Bestandes einer Bibliothek. Relevant sind hier die folgenden Gebiete:

EinarbeitungBearbeiten

Die Einarbeitung eines Buches bzw. Mediums in den Bestand einer Bibliothek umfasst die folgenden Gebiete:

  • Überprüfung der Lieferung, Laufzettel, Inventarisierung, Stempeln.
  • Technische Buchbearbeitung: Signieren, Foliieren, Bucherhaltung, Buchpflege.
  • Zeitschrifteneinarbeitung: Kardex, Software, Stempeln, Zusammentragen, Buchbinder, Endbearbeitung des Jahrganges.
  • Aussonderung, Abschreiben, Verkauf, Auslage, Verschenken, Dublettenliste.

BestandserschließungBearbeiten

Die Erschließung eines Buches bzw. Mediums gewährleistet, dass die Benutzer es im Bestand einer Bibliothek finden. (vgl. auch Erschließung in der Dokumentation)

BenutzungBearbeiten

Neben der Erschließung gewährleistet eine ganze Reihe von Services (Benutzungsdienste), dass der Bestand einer Bibliothek optimal genutzt werden kann und allen Benutzern zur Verfügung steht.

  • Bibliothekskataloge
  • Aufstellung, Leitsystem, Aufräumen, Revision, Buchsicherung.
  • Benutzungsbedingungen, Benutzungsordnung, Ausleihe, Verbuchung, Stellvertreter, Vorbestellung, Mahnen, Sonderrechte, Sonderregelungen.
  • Bibliotheksführung, Anleitungen, Neuerwerbungs-Liste.
  • Zeitschriften: Präsentation, Rundlauf, Binden.
  • Service: Auskunft, Kopieren, Besorgung aus anderen Bibliotheken, Kooperation mit anderen Bibliotheken, Fernleihe, Subito
  • Raumplanung, Umzug.

Bibliotheksverwaltung im engeren SinneBearbeiten

Die Bibliotheksverwaltung umfasst die Verwaltungsvorgänge, welche zur Führung der Bibliothek als Institution und ihrer Zukunftssicherung notwendig sind.

  • Planung.
  • Etatverwaltung, Rechnungsbearbeitung, Gebühren.
  • Mitarbeiterverwaltung, -einweisung.
  • Berichtswesen, Statistik(en).
  • Bibliothekstechnik, Bürotechnik, EDV, Software.
  • Sicherungsmöglichkeiten und -routinen.