Hauptmenü öffnen

Biathlon-Weltcup 1979/80

Veranstaltungsserie der Sportart Biathlon im Winter 1979–1980
Biathlon Weltcup 1979/80
Sieger
Gesamtweltcup Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Frank Ullrich
Nationenwertung Keine offizielle Wertung
1978/79 1980/81
Biathlon-Weltcup 1979/80 (Europa)
Ruhpolding
Ruhpolding
Antholz
Antholz
Lahti
Lahti
Hedenäset
Hedenäset
Murmansk
Murmansk
Lage der Austragungsorte in Europa

In der Saison 1979/80 wurde der Biathlon-Weltcup zum 3. Mal ausgetragen. Die Wettkampfserie bestand aus jeweils fünf Einzel-, Sprint und Staffelrennen für Männer und wurde an fünf Veranstaltungsorten ausgetragen. Neben den fünf Weltcupveranstaltungen in Ruhpolding, Antholz, Lahti, Hedenäset und Murmansk fanden die Olympischen Winterspiele im US-amerikanischen Lake Placid statt, die Ergebnisse gingen jedoch nicht in den Weltcup ein. Den Gesamtweltcup gewann Frank Ullrich vor Klaus Siebert und Eberhard Rösch.

ResultateBearbeiten

1. Weltcup in Deutschland BR  Ruhpolding, 18. bis 20. Januar 1980
Datum Disziplin Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
18. Januar 1980 (Fr.) Einzel (20 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert Deutschland Demokratische Republik 1949  Eberhard Rösch Deutschland Demokratische Republik 1949  Matthias Jacob
19. Januar 1980 (Sa.) Sprint (10 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert Frankreich  Yvon Mougel
20. Januar 1980 (So.) Staffel (4×7,5 km) Norwegen  Norwegen Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Italien  Italien
2. Weltcup in Italien  Antholz, 24. bis 27. Januar 1980
Datum Disziplin Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
24. Januar 1980 (Do.) Einzel (20 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich Osterreich  Alfred Eder
26. Januar 1980 (Sa.) Sprint (10 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich Deutschland Demokratische Republik 1949  Mathias Jung Deutschland Demokratische Republik 1949  Manfred Beer
27. Januar 1980 (So.) Staffel (4×7,5 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Osterreich  Österreich Sowjetunion 1955  Sowjetunion
3. Weltcup in Finnland  Lahti, 14. bis 16. März 1980
Datum Disziplin Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
14. März 1980 (Fr.) Einzel (20 km) Sowjetunion 1955  Wladimir Gawrikow Deutschland Demokratische Republik 1949  Mathias Jung Finnland  Keijo Kuntola
15. März 1980 (Sa.) Sprint (10 km) Sowjetunion 1955  Wladimir Gawrikow Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert
16. März 1980 (So.) Staffel (4×7,5 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Sowjetunion 1955  Sowjetunion Norwegen  Norwegen
4. Weltcup in Schweden  Hedenäset, 20. bis 23. März 1980
Datum Disziplin Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
20. März 1980 (Do.) Einzel (20 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich Deutschland Demokratische Republik 1949  Eberhard Rösch
22. März 1980 (Sa.) Sprint (10 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert Sowjetunion 1955  Wladimir Alikin
23. März 1980 (So.) Staffel (4×7,5 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Sowjetunion 1955  Sowjetunion Finnland  Finnland
5. Weltcup in Sowjetunion 1955  Murmansk, 27. bis 30. März 1980
Datum Disziplin Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
27. März 1980 (Do.) Einzel (20 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich Bulgarien  Wladimir Welitschkow Deutschland Demokratische Republik 1949  Eberhard Rösch
29. März 1980 (Sa.) Sprint (10 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Eberhard Rösch Sowjetunion 1955  Wladimir Alikin Bulgarien  Wladimir Welitschkow
30. März 1980 (So.) Staffel (4×7,5 km) Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik Sowjetunion 1955  Sowjetunion Tschechoslowakei  Tschechoslowakei

WeltcupstandBearbeiten

Weltcupstände
Endstand nach 10 Rennen (Top 10)
Rang Name Punkte Siege
01 Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Ullrich 148 4
02 Deutschland Demokratische Republik 1949  Klaus Siebert 146 3
03 Deutschland Demokratische Republik 1949  Eberhard Rösch 133 1
04 Sowjetunion 1955  Wladimir Gawrikow 129 2
05 Deutschland Demokratische Republik 1949  Mathias Jung 127 0
06 Osterreich  Rudolf Horn 83 0
07 Sowjetunion 1955  Anatoli Aljabjew 79 0
08 Norwegen  Terje Krokstad 75 0
09 Deutschland Demokratische Republik 1949  Manfred Beer 73 0
10 Bulgarien  Wladimir Welitschkow 70 0

WeblinksBearbeiten