Hauptmenü öffnen

Betsy Saina

kenianische Langstreckenläuferin
Betsy Saina Leichtathletik

Betsy Saina in stadium August 2014.jpg

Voller Name Betsy Chepkemboi Saina
Nation KeniaKenia Kenia
Geburtstag 30. Juni 1988 (30 Jahre)
Geburtsort Kenia
Karriere
Disziplin Langstreckenlauf
Status aktiv

Betsy Chepkemboi Saina (* 30. Juni 1988)[1] ist eine kenianische Langstreckenläuferin.

Saina begann ihre Laufkarriere als Teenager in Eldoret, Kenia. Durch ihre Leistungen bei den Afrikanischen Juniorenmeisterschaften wurden internationale Scouts auf sie aufmerksam.[2] In Folge studierte sie an der Iowa State University in Ames, Iowa, und entwickelte ihre Laufkarriere weiter. 2012 gewann sie bei den Leichtathletik-Afrikameisterschaften 2012 die Bronze-Medaille im 10.000-Meter-Lauf.

Seit 2013 ist sie professionelle Athletin. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde sie 5. im 10.000-Meter-Wettbewerb. 2018 gewann sie den Paris-Marathon in 2:22:56 h.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Athlete Profile Betsy Saina: Athlete profile for Betsy Saina. Iaaf.org. Abgerufen am 2. April 2014.
  2. nextleveliowa: The Register's Bryce Miller's Story on Betsy Saina. Next Level Iowa. Abgerufen am 2. April 2014.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Betsy Saina – Sammlung von Bildern