Bernd Schlegel

deutscher Filmeditor

Bernd Schlegel (* 19. Januar 1972 in München) ist ein deutscher Filmeditor.

Leben und WirkenBearbeiten

Bernd Schlegel ist seit Anfang der 1990er Jahre nach einem Praktikum beim Filmschnitt tätig, die ersten Jahre noch als Schnittassistent. 2006 wurde er zusammen mit Hansjörg Weißbrich mit dem Filmplus Schnitt-Preis für den Spielfilm Requiem geehrt und für den Deutschen Filmpreis (Bester Schnitt) vorgeschlagen. In den Jahren 2016 und 2019 war er für den Deutschen Fernsehpreis (Bester Schnitt) nominiert.

Schlegel ist Mitglied der Deutschen Filmakademie[1] und im Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. (BFS). Er lebt in München.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bernd Schlegel. Deutsche Filmakademie, abgerufen am 19. Januar 2020.
  2. Bernd Schlegel. Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. (BFS), abgerufen am 19. Januar 2020.