Bernard Vallée

französischer Fechter
Bernard Vallée Fechten
Voller Name Bernard René Louis Vallée
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 5. Oktober 1945
Geburtsort AubervilliersFrankreich
Größe 178 cm
Gewicht 70 kg
Sterbedatum 2. April 2021
Sterbeort RotsFrankreich
Karriere
Disziplin Säbel
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
Universiade 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Mittelmeerspiele 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Französische Meisterschaften 2 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Weltmeisterschaften
Bronze 1966 Moskau Säbel Mannschaft
Bronze 1967 Montreal Säbel Mannschaft
Logo der FISU Universiade
Gold 1967 Tokio Säbel
Bronze 1967 Tokio Säbel Mannschaft
Logo der Mittelmeerspiele Mittelmeerspiele
Gold 1967 Tunis Säbel

Bernard René Louis Vallée (* 5. Oktober 1945 in Aubervilliers; † 2. April 2021 in Rots) war ein französischer Fechter.

KarriereBearbeiten

BeruflichBearbeiten

Bernard Vallée gewann 1966 und 1967 WM-Bronze mit der Mannschaft im Säbelfechten. Zudem konnte er 1967 die Goldmedaille bei der Universiade in Tokio sowie bei den Mittelmeerspielen in Tunis gewinnen.

Vallée nahm zudem an den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt und 1972 in München teil. 1968 belegte er mit dem französischen Team im Mannschaftswettkampf des Säbelfechtens den vierten Platz. 1972 trat er sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftswettkampf des Säbelfechtens an.

1969 und 1972 wurde Vallée Französischer Meister.

WeblinksBearbeiten