Hauptmenü öffnen

Bermersheim vor der Höhe

Gemeinde in Deutschland
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Ortsgemeinde Bermersheim vor der Höhe
Bermersheim vor der Höhe
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Bermersheim vor der Höhe hervorgehoben

Koordinaten: 49° 47′ N, 8° 6′ O

Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Alzey-Worms
Verbandsgemeinde: Alzey-Land
Höhe: 191 m ü. NHN
Fläche: 2,87 km2
Einwohner: 383 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 133 Einwohner je km2
Postleitzahl: 55234
Vorwahl: 06731
Kfz-Kennzeichen: AZ
Gemeindeschlüssel: 07 3 31 008
Adresse der Verbandsverwaltung: Weinrufstraße 38
55232 Alzey
Website: www.bermersheim-vdh.de
Ortsbürgermeisterin: Ute Fillinger
Lage der Ortsgemeinde Bermersheim vor der Höhe im Landkreis Alzey-Worms
GimbsheimHamm am RheinEich (Rheinhessen)AlsheimMettenheimOsthofenBechtheimDittelsheim-HeßlochFrettenheimWesthofenMonzernheimGundheimBermersheimGundersheimHangen-WeisheimHochbornOffsteinHohen-SülzenMonsheimWachenheim (Pfrimm)MölsheimFlörsheim-DalsheimMörstadtWendelsheimStein-BockenheimWonsheimWonsheimSiefersheimWöllsteinGau-BickelheimGumbsheimEckelsheimGau-WeinheimVendersheimWallertheimPartenheimSaulheimUdenheimSchornsheimGabsheimWörrstadtSulzheim (Rheinhessen)SpiesheimEnsheimArmsheimFlonheimErbes-BüdesheimNackNieder-WiesenBechenheimOffenheimBornheim (Rheinhessen)LonsheimBermersheim vor der HöheAlbigBiebelnheimBechtolsheimGau-OdernheimFramersheimGau-HeppenheimAlzeyOber-FlörsheimFlombornEppelsheimDintesheimEsselbornMauchenheimFreimersheim (Rheinhessen)WahlheimKettenheimHessenMainzLandkreis Mainz-BingenWormsRhein-Pfalz-KreisLandkreis Bad DürkheimLandkreis Bad KreuznachDonnersbergkreisKarte
Über dieses Bild

Bermersheim vor der Höhe ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Alzey-Land an, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Alzey hat.

Geographische LageBearbeiten

Als Weinbaugemeinde liegt Bermersheim vor der Höhe im größten Weinbau treibenden Landkreis Deutschlands und mitten im Weinanbaugebiet Rheinhessen.

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 768 wurde der Ortsname anlässlich eines Güterverkaufs an das Kloster Lorsch erstmals urkundlich erwähnt.

Den Namenszusatz „vor der Höhe“ trägt die Gemeinde seit dem 1. April 1971.[2]

PolitikBearbeiten

GemeinderatBearbeiten

Der Gemeinderat in Bermersheim vor der Höhe besteht aus acht Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und der ehrenamtlichen Ortsbürgermeisterin als Vorsitzender.

Die Sitzverteilung im Gemeinderat:

Wahl SPD WGF WGP WGW Gesamt
2019[3] 1 5 2 8 Sitze
2014[4] 2 3 3 8 Sitze
2009 2 1 5 8 Sitze
  • WGF = Wählergruppe Fillinger
  • WGP = Wählergruppe Pfannebecker
  • WGW = Wählergruppe Wagner

OrtsbürgermeisterBearbeiten

  • 1954–1969 Jakob Heilmann
  • 1969–1974 Walter Hauck
  • 1974–1989 Konrad Messenkopf
  • 1989–2004 Volker Herberg
  • 2004–2014 Werner Wagner
  • 2014–0000 Ute Fillinger

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wurde Ute Fillinger mit einem Stimmenanteil von 64,29 % in ihrem Amt bestätigt.[5]

WappenBearbeiten

Blasonierung: „In Blau der silberne Buchstabe B, schrägrechts belegt mit einem goldenen Krummstab mit goldener Schärpe.“

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

Bauwerke
Naturdenkmale

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

Söhne und Töchter der GemeindeBearbeiten

  • Hildegard von Bingen (1098–1179), Benediktinerin und bedeutende Universalgelehrte ihrer Zeit (genauer Geburtsort ist umstritten; Bermersheim ist Ort der Taufkirche)

EhrenbürgerBearbeiten

Am 11. September 2015 wurde Karl Kardinal Lehmann zum Ehrenbürger der Gemeinde Bermersheim ernannt.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerungsstand 2018, Gemeindeebene (Hilfe dazu).
  2. Amtliches Gemeindeverzeichnis (= Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz [Hrsg.]: Statistische Bände. Band 407). Bad Ems Februar 2016, S. 186 (PDF; 2,8 MB).
  3. Der Landeswahlleiter RLP: Gemeinderatswahl 2019 Bermersheim vor der Höhe. Abgerufen am 7. September 2019.
  4. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz: Kommunalwahl 2014, Stadt- und Gemeinderatswahlen
  5. Der Landeswahlleiter RLP: Direktwahlen 2019. siehe Alzey-Land, Verbandsgemeinde, vierte Ergebniszeile. Abgerufen am 7. September 2019.
  6. Hildegard von Bingen – Stationen ihres Lebens
  7. Nachrichten-Blatt für die VG Alzey-Land; vom 17. September 2015; S. 7