Berliet KL1

PKW-Modell der Firma Berliet in Lyon

Der Berliet KL1 war ein nur als Chassis erhältliches PKW-Modell der Firma Berliet in Lyon aus dem Jahre 1909.

Berliet KL1
Basisinformation
Hersteller Berliet
Modell Berliet KL1
Produktionszeit 1909 – ?
Karosseriebauform Karosserie nach Kundenwunsch
Technische Daten [1]
Motor Benzin, 4-Zylinder
Hubraum 2413 cm³
Leistung 14 PS

Geschichte und TechnikBearbeiten

Das Fahrzeug erhielt seine allgemeine Betriebserlaubnis durch den örtlich und sachlich zuständigen Inspecteur des Mines am 21. Januar 1909. Wie lange das Fahrzeug gebaut wurde, ist aus den Akten nicht ersichtlich. Überliefert ist das Chassisnummernband 457–461. Falls dieses Nummernband keine Lücken aufweisen sollte und weitere Nummernbänder nicht existierten, wären daher nur 5 Berliet KL1 gebaut worden.

Der Vierzylindermotor (Bohrung 80 mm, Hub 120 mm, Hubraum 2413 cm³) leistete 15 PS bei 1000/min. Das Getriebe hatte drei Vorwärtsgänge und einen Rückwärtsgang. Der Antrieb erfolgte über Ketten auf die Hinterachse[2].

LiteraturBearbeiten

  • Monique Chapelle: Berliet. 1. Auflage. EMCE, Saint-Chamond 2016, ISBN 978-2-35740-049-8.
  • Fondation Berliet, Lyon: Fiches des Mines

WeblinksBearbeiten

Commons: Berliet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. fiche des mines no.20
  2. fiche des mines no.20