Bergen Challenger 1989

Tennisturnier

Der Bergen Challenger 1989 war ein Tennisturnier, das vom 30. Oktober bis 5. November 1989 in Bergen stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 1989 und wurde in der Halle auf Teppichbelägen ausgetragen.

Bergen Challenger 1989
Datum 30.10.1989 – 5.11.1989
Auflage 7
Navigation 1988 ◄ 1989 ► 1990
ATP Challenger Tour
Austragungsort Bergen
Norwegen Norwegen
Turniernummer 239
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 75.000 US$
Sieger (Einzel) Schweden Jan Gunnarsson
Sieger (Doppel) Kanada Grant Connell
Vereinigte Staaten Scott Warner
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Schweden  Jan Gunnarsson Sieg
02. Schweden  Peter Lundgren Achtelfinale
03. Osterreich  Alex Antonitsch 1. Runde
04. Deutschland Bundesrepublik  Jens Wöhrmann Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Schweden  Magnus Gustafsson 1. Runde

06. Niederlande  Tom Nijssen 1. Runde

07. Kanada  Grant Connell Achtelfinale

08. Schweden  Lars Jonsson Viertelfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Schweden  J. Gunnarsson 6 6                        
   Venezuela 1954  N. Pereira 3 2   1  Schweden  J. Gunnarsson 6 6
   Vereinigte Staaten  T. Wilkison 6 4 6      Vereinigte Staaten  T. Wilkison 4 4  
   Schweden  M. Larsson 4 6 4     1  Schweden  J. Gunnarsson 6 6
Q  Vereinigte Staaten  T. Nelson 6 6   8  Schweden  L. Jonsson 2 3  
   Neuseeland  S. Guy 3 4   Q  Vereinigte Staaten  T. Nelson 3 7 4  
   Deutschland Bundesrepublik  P. Baur 4 4   8  Schweden  L. Jonsson 6 6 6  
8  Schweden  L. Jonsson 6 6     1  Schweden  J. Gunnarsson 6 6
3  Osterreich  A. Antonitsch 6 6 6      Vereinigte Staaten  K. Jones 4 4  
   Vereinigte Staaten  K. Jones 1 7 7      Vereinigte Staaten  K. Jones 6 6  
   Schweden  T. Nydahl 6 7      Schweden  T. Nydahl 2 1  
Q  Bahamas  R. Smith 4 5        Vereinigte Staaten  K. Jones 7 2 6
WC  Finnland  V. Paloheimo 6 7      Deutschland Bundesrepublik  U. Riglewski 6 6 4  
   Schweden  J. Carlsson 4 6   WC  Finnland  V. Paloheimo 6 1  
   Deutschland Bundesrepublik  U. Riglewski 6 7      Deutschland Bundesrepublik  U. Riglewski 7 6  
6  Niederlande  T. Nijssen 4 6     1  Schweden  J. Gunnarsson 6 7
5  Schweden  M. Gustafsson 4 5   Q  Vereinigte Staaten  B. Pearce 3 6
Q  Vereinigte Staaten  B. Pearce 6 7   Q  Vereinigte Staaten  B. Pearce 6 6  
   Finnland  A. Rahunen 6 5 6      Finnland  A. Rahunen 3 1  
   Finnland  O. Rahnasto 4 7 4     Q  Vereinigte Staaten  B. Pearce 6 6
Q  Schweden  R. Bergh 6 6   Q  Schweden  R. Bergh 1 1  
   Vereinigte Staaten  J. Canter 4 1   Q  Schweden  R. Bergh 7 3 6  
WC  Norwegen  M. Rønneberg 2 4   4  Deutschland Bundesrepublik  J. Wöhrmann 5 6 4  
4  Deutschland Bundesrepublik  J. Wöhrmann 6 6     Q  Vereinigte Staaten  B. Pearce 4 6 7
7  Kanada  G. Connell 6 6      Schweden  N. Kulti 6 3 6  
   Danemark  M. Tauson 4 2   7  Kanada  G. Connell 3 3  
   Schweden  N. Kulti 6 6      Schweden  N. Kulti 6 6  
WC  Norwegen  C. Ruud 4 4        Schweden  N. Kulti 6 6
   Deutschland Bundesrepublik  A. Mronz 6 6      Deutschland Bundesrepublik  A. Mronz 3 1  
   Deutschland Bundesrepublik  C. Saceanu 4 4      Deutschland Bundesrepublik  A. Mronz 6 6  
   Deutschland Bundesrepublik  R. Osterthun 3 4   2 WC  Schweden  P. Lundgren 4 4  
2 WC  Schweden  P. Lundgren 6 6    

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Niederlande  Tom Nijssen
Vereinigte Staaten  Tim Wilkison
1. Runde
02. Kanada  Grant Connell
Vereinigte Staaten  Scott Warner
Sieg
03. Deutschland Bundesrepublik  Ricki Osterthun
Deutschland Bundesrepublik  Udo Riglewski
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Jonathan Canter
Vereinigte Staaten  Blaine Willenborg
1. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Niederlande  T. Nijssen
 Vereinigte Staaten  T. Wilkison
2 6 5        
   Schweden  R. Bergh
 Vereinigte Staaten  K. Jones
6 1 7        Schweden  R. Bergh
 Vereinigte Staaten  K. Jones
7 6  
   Niederlande  H. Jan Davids
 Rumänien 1965  M.-I. Năstase
7 6      Niederlande  H. Jan Davids
 Rumänien 1965  M.-I. Năstase
6 3  
   Neuseeland  S. Guy
 Deutschland Bundesrepublik  A. Mronz
6 4          Schweden  R. Bergh
 Vereinigte Staaten  K. Jones
6 6  
3  Deutschland Bundesrepublik  R. Osterthun
 Deutschland Bundesrepublik  U. Riglewski
6 6     3  Deutschland Bundesrepublik  R. Osterthun
 Deutschland Bundesrepublik  U. Riglewski
2 3  
WC  Vereinigte Staaten  C. Adams
 Norwegen  C. Ruud
4 4     3  Deutschland Bundesrepublik  R. Osterthun
 Deutschland Bundesrepublik  U. Riglewski
7 6  
   Vereinigte Staaten  B. Shelton
 Bahamas  R. Smith
6 6      Vereinigte Staaten  B. Shelton
 Bahamas  R. Smith
6 4  
   Osterreich  A. Antonitsch
 Deutschland Bundesrepublik  P. Baur
4 4          Schweden  R. Bergh
 Vereinigte Staaten  K. Jones
5 4
   Nigeria  N. Odizor
 Vereinigte Staaten  D. Wheaton
6 6     2  Kanada  G. Connell
 Vereinigte Staaten  S. Warner
7 6
   Schweden  P. Lundgren
 Danemark  M. Mortensen
4 4        Nigeria  N. Odizor
 Vereinigte Staaten  D. Wheaton
6 6    
   Vereinigte Staaten  B. Pearce
 Vereinigte Staaten  G. Van Emburgh
6 7      Vereinigte Staaten  B. Pearce
 Vereinigte Staaten  G. Van Emburgh
4 4  
4  Vereinigte Staaten  J. Canter
 Vereinigte Staaten  B. Willenborg
2 6          Nigeria  N. Odizor
 Vereinigte Staaten  D. Wheaton
3 6 3
   Vereinigte Staaten  P. Galbraith
 Vereinigte Staaten  J. Rive
6 6 6     2  Kanada  G. Connell
 Vereinigte Staaten  S. Warner
6 3 6  
   Schweden  M. Nilsson
 Schweden  S. Svensson
7 2 1        Vereinigte Staaten  P. Galbraith
 Vereinigte Staaten  J. Rive
3 6  
   Danemark  P. Flintsoe
 Schweden  T. Nydahl
4 1   2  Kanada  G. Connell
 Vereinigte Staaten  S. Warner
6 7  
2  Kanada  G. Connell
 Vereinigte Staaten  S. Warner
6 6    
Bearbeiten