25 Diskussionen von September 2006 bis März 2011 finden sich im Archiv0.
25 Diskussionen von April 2011 bis zum Januar 2015 finden sich im Archiv1.
25 Diskussionen vom Januar 2015 bis Februar 2018 finden sich im Archiv2.

WeltkulturerbeBearbeiten

So geht das nicht, die Seite ist mehr als 1500 mal verlinkt. Versuch es vielleicht mit Weltkulturerbe (Begriffsklärung). Siehe Wikipedia:Begriffsklärung#BKL_II_–_Das_Stichwort_führt_auf_den_geläufigsten_Sach-_bzw._Personenartikel und Wikipedia:Begriffsklärung#BKL_III_–_Das_Stichwort_führt_auf_eine_Weiterleitung.--Sinuhe20 (Diskussion) 22:16, 9. Jun. 2018 (CEST)

@Sinuhe20: Du hast ja recht mit dem häufigsten Stichwort, das ist mir eigentlich geläufig, im Eifer aber entgangen. Leser kamen allerdings weiter zum Ziel, also wars nicht falsch. Im Gegenteil: Wer die Briefmarke sucht, steht mit der bisherigen Lösung, nun wieder hergestellt, im Regen! Das hast Du offensichtlich übersehen, wie im Zusammenfassen die Wikiquette, denn es was mein Ernst! Werd's dann mal korrigieren ,-) --WinfriedSchneider (Diskussion) 09:36, 11. Jun. 2018 (CEST)
Wenn jemand die Briefmarke sucht, kann er wohl Briefmarke ins Suchfeld eingeben und kommt mit "Briefmarke Weltkulturerbe" direkt ans Ziel. Dazu muss die Briefmarke auch nicht direkt im Hauptartikel verlinkt werden, das ist absolut unüblich. Es gibt so viele Themen, die auf Briefmarken abgebildet sind (Musikinstrumente, Olympische Spiele, Europa usw.), da macht es keinen Sinn, überall auf dazu existierende Briefmarken zu verweisen. --bjs   12:04, 11. Jun. 2018 (CEST)

Auto Motor und SportBearbeiten

Hallo WinfriedSchneider!

Die von dir stark überarbeitete Seite Auto Motor und Sport wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 20:50, 15. Jul. 2018 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

TransaktionsnummerBearbeiten

Danke, so finde ich, ist das hervorragend gelöst.--Wiki1939 (Diskussion) 11:13, 16. Aug. 2018 (CEST)

@Wiki1939: Dein Lob kommt unerwartet und freut mich sehr! Geschlechtergerechte Sprache hat nicht so viele Freunde und ist in der offiziellen Doppelform, die etwa „Politikerinnen und Politiker“ nutzen (müssen), für WP unbrauchbar. Es klingt überdies höchst sperrig. Der von mir gern genutzte Plural ist zwar auch meist generisch maskulin, fällt aber kaum auf, besonders ohne Artikel. Und er klingt meist elegant. Wie nun bei TAN gesehen lassen sich Aussagen oft so formulieren, dass das Genus-Problem ganz entfällt: Deutsch ist eine reiche Sprache … ,-) --WinfriedSchneider (Diskussion) 15:56, 16. Aug. 2018 (CEST)

WP-Meinungsbild: Geschlechtergerechte SpracheBearbeiten

Ich würde dich gerne einladen zur Vorbereitung eines WP-Meinungsbildes und dort gleich auf einen wichtigen Abschnitt verweisen:

Der Link ist fast so lang wie die ausufernde Gesamtdiskussion… ;)  Gruß --Chiananda (Diskussion) 18:18, 8. Apr. 2019 (CEST)

Eine Bitte: Könntest du mir einen beispielhaften Artikel nennen, in dem geschlechtergerechte Sprache besonders gut umgesetzt ist?
Falls du Lust hast, besuch mal die matrilinearen Khasi: Hier habe ich versucht, unaufdringlich die weibliche Seite zu entfalten – habe aber erst durch die MB-Disk. gemerkt, dass ich unbedacht „Sprecher“, „Vertreter“, „Anführer“ benutzt habe; vielleicht findest du ja Unstimmigkeiten…
Und zu "Wikipedia:Artikel": Dort gehört der Vorschlag von Gestumblindi tatsächlich gar nicht hin. Aber das können wir noch genauer klären. Gruß --Chiananda (Diskussion) 02:16, 10. Apr. 2019 (CEST)
Hallo Chiananda. Entschuldige bitte, dass ich auf Dein Anliegen bisher keine nicht reagierte. Ich hatte es sehr wohl gelesen und auch den verlinkten Artikel. Aber zum einen sorgten externe Gründe für mehrwöchige WP-Absenz, zum anderen musste ich das Thema in mir selbst ordentlich sacken lassen. Kurzum: Nein, ich kenne keinen beispielhaften Artikel und finde Deine Edits in Khasi gelungen. Das MB und die Umfrage, in der ich gestern Nacht ja wieder auf Dich stieß, sehe ich mit Staunen und empfinde die emotionale Dynamik drumherum inzwischen als Paradebeispiel für eine Kehrseite der WP: Viel Ignoranz und Selbstgefälligkeit in den Beiträgen statt produktiver Selbstkritik. Grüße von --WinfriedSchneider (Diskussion) 11:30, 4. Mai 2019 (CEST)

Dein Beitrag Julijan PopovićBearbeiten

Hallo WinfriedSchneider,

Dein Beitrag Julijan Popović wurde von Baumfreund-FFM nach Benutzer:WinfriedSchneider/Julijan Popović, also in Deinen Benutzernamensraum verschoben. Er wurde nicht gelöscht, sondern lediglich umbenannt. Bitte lege ihn also nicht wieder unter dem alten Namen im Artikelnamensraum an, ohne die Mängel beseitigt zu haben, welche zur Verschiebung geführt haben.
Baumfreund-FFM hat als Grund für die Verschiebung „Zur Pflege im BNR “ angegeben. Wenn Du Fragen dazu hast, dann kontaktiere ihn/sie am besten auf seiner/ihrer Diskussionsseite.
Ein paar grundsätzliche Tipps, wenn du einen enzyklopädischen Artikel über Julijan Popović schreiben willst:

Wenn die Mängel behoben sind, kannst Du den Artikel wieder in den Artikelnamensraum verschieben. Wie das geht, findest Du auf dieser Seite: Hilfe:Seite verschieben#Artikelentwurf in den Artikelnamensraum verschieben. Wir haben auch ein Mentorenprogramm. Wenn Du es nutzen möchtest, bekommst Du einen persönlichen Ansprechpartner für die ersten Schritte bei Wikipedia. Dieser Ansprechpartner, Dein Mentor, wird Dir bei Fragen und Problemen hilfreich zur Seite stehen und Dir auf möglichst unkomplizierte und direkte Weise Ratschläge geben.
Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße
--TabellenBot (Diskussion) 06:20, 13. Feb. 2019 (CET)
P.S.: Ich bin ein Bot, der Dir diese Nachricht automatisch erstellt hat.

Höflicher TonBearbeiten

Hallo WinfriedSchneider, Danke, dass Du Dich in dieser verfahrenden Diskussion noch um den respektvollen Umgang der Wikipedianer*innen bemühst. Ich finde das super :) Viele Grüße --Raknete (Diskussion) 10:06, 4. Mai 2019 (CEST)

Gern geschehen! Das tue ich erstens aus Selbstverständnis und zweitens der WP zuliebe … ,-) --WinfriedSchneider (Diskussion) 11:30, 4. Mai 2019 (CEST)

Was soll das? ThreemaBearbeiten

Du pingst mich auf der Disk-Seite an, eine Minute später löscht du den Beitrag wieder, was soll das?[1] --KurtR (Diskussion) 16:30, 18. Jun. 2019 (CEST)

Ganz einfach: Ich sah nochmal genauer in Deine Zusammenfassung, auch das dumme „dann mach es selber“, und überlegte es mir anders. Zuvor hatte ich nur „unnötiger baustein“ gelesen und war noch auf Diskussion eingestellt.--WinfriedSchneider (Diskussion) 20:06, 20. Jun. 2019 (CEST)

MerkantilismusBearbeiten

[2] Hallo WinfriedSchneider, Du scheinst dich damit auszukennen, magst Du das gleich selbst machen? --Pass3456 (Diskussion) 19:47, 28. Jul. 2019 (CEST)

Auskennen nur durchs Studium vor 40 Jahren, aber nicht drin im Thema, da anderweitig berufstätig. Doch ich nehme es mal als Anregung. Werd's mir überlegen, wenn's kein anderer tut, denn die Vorlage ist keine Zierde für einen lesenswerten Artikel. --WinfriedSchneider (Diskussion) 15:58, 30. Jul. 2019 (CEST)
Vielen dank schon mal! --Pass3456 (Diskussion) 20:45, 30. Jul. 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-08-19T15:36:39+00:00)Bearbeiten

Hallo WinfriedSchneider, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 17:36, 19. Aug. 2019 (CEST)

Christoph Anselm NollBearbeiten

Hallo WinfriedSchneider, Dein neuer Artikel ist im Grunde ein Stub und ohne Belege. Könntest Du ihn ausbauen oder alternativ wieder in den BNR verschieben? Derzeit ist es eher ein LA-Kandidat. VG, --Wikiwal (Diskussion) 11:34, 7. Sep. 2019 (CEST)

Du hast Recht. Ich werde ihn ausbauen. Sorry, wollte ich ohnehin. Gib mir das WE. Grüße von --WinfriedSchneider (Diskussion) 16:49, 7. Sep. 2019 (CEST)
Supi! Ich hab da leider keine Infos zu. Gruß, --Wikiwal (Diskussion) 17:13, 7. Sep. 2019 (CEST)
So, nun ist er, denke ich, brauchbar und ganz gut geworden. --WinfriedSchneider (Diskussion) 16:34, 11. Sep. 2019 (CEST)
Ja, sehr schön! Dank und Gruß, --Wikiwal (Diskussion) 16:36, 11. Sep. 2019 (CEST)

Solist (Architektur)Bearbeiten

Hallo WinfriedSchneider!

Die von dir angelegte Seite Solist (Architektur) wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 22:05, 9. Okt. 2019 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

PuffpaffBearbeiten

Hallo WinfriedSchneider!

Die von dir stark überarbeitete Seite Puffpaff wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 22:58, 13. Dez. 2019 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

JazzBearbeiten

Aus dem Archiv0 chronologisch korrekt hierher übertragen:
cf. 2010. Gestern spielten Reiner Witzel, Sebastian gahler, MAtthias Haus, Hannah Töpf, Philipp v. Endert, Petr Baumgärtner, Peter Weiss u. a. m. . Du schuldest mir noch einen Link auf einen Hirnforscher. Mit bestem Gruß --Logo 14:39, 15. Dez. 2019 (CET).

cf. 2010. 9 Jahre später, während unseres WP_Treffens, spielten Reiner Witzel, Sebastian Gahler, Matthias Haus, Hannah Töpf, Philipp v. Endert, Petr Baumgärtner, Peter Weiss u. a. m. . Du schuldest mir noch einen Link auf einen Hirnforscher. Mit bestem Gruß --Logo 09:29, 28. Dez. 2019 (CET)

@Logograph: Sorry, pfiff aus’m letzten Loch und musste über Weihnachten und Jahreswechsel im Wortsinne „abschalten“, um im real live einiges Notwendige und auch nur notdürftig auf die Kette zu kriegen. Der Link kommt nach WP:Düsseldorf, weil auch noch andere am Tisch saßen, die ich damit belämmerte und denen ich die Info bisher schuldig blieb. Hier erstmal exklusiv ein Danke für’s Wälzen im Archiv und „gutes Neues“. Schön, Dich da in Bilk getroffen zu haben, wenn’s um die Ecke nie passiert. By the way: Im Herbst traf ich einen alten Kollegen im Park, der vor fast 30 Jahren ins Viertel zog, als sich unsere Wege gerade getrennt hatten. Das war trotz hoher Wahrscheinlichkeit noch nie passiert! Neulich radelte ich ihm an der Ecke gleich nochmal in die Arme. Die Standardabweichung ist signifikant! Aber wir haben mehrfach im Jahr Spaß zusammen beim Kegeln. Schon verrückt, das Schicksal ,-) --WinfriedSchneider (Diskussion) 15:21, 2. Jan. 2020 (CET)

BrechtBearbeiten

Bitte lass das. Diese Syntax ist bei vielen Leuten unerwünscht, unter anderem bei mir, der ich seit langem diesen Artikel beobachte und auch einiges darin geschrieben habe. Sie vereinfacht und verbessert nichts, kompliziert aber den Quelltext. Okay? --Mautpreller (Diskussion) 22:52, 11. Mär. 2020 (CET)

Schon okay, denn Brecht ist nicht „mein Artikel“. Aber: Selbstredend verbessert die korrekte Syntax was, nämlich das Layout, was mir am Herzen liegt! Auch finde in nicht die Anwendung vorgesehener Parameter „kompliziert“, sondern ganz im Gegenteil deren Missachtung; im Fall der Vorlage:Zitat darf jeder davon ausgehen, dass es schlicht technische Gründe hat, die Form „|ref=<ref></ref>“ vorzusehen, und nicht der Verkomplizierung dient. Im Ergebnis rückt jedenfalls die Fußnote korrekt hinter die schließende Anführung. Brecht ist an der Stelle gestalterisch mangelhaft. --WinfriedSchneider (Diskussion) 23:31, 11. Mär. 2020 (CET)
Ich ziehe die schlichte Fassung ohne Zitatvorlage vor.--Mautpreller (Diskussion) 23:38, 11. Mär. 2020 (CET)
Hab’ ich schon verstanden. Ist im Ergebnis nur unschön. Gibt aber Wichtigeres ,-) --WinfriedSchneider (Diskussion) 23:43, 11. Mär. 2020 (CET)
Hoppla, muss fragen: Wie meinst Du denn „ohne Vorlage“? Bei Brecht sind sie ja drin. --WinfriedSchneider (Diskussion) 23:49, 11. Mär. 2020 (CET)
Ja, sie waren drin, ich hab sie jetzt rausgenommen.--Mautpreller (Diskussion) 08:59, 12. Mär. 2020 (CET)
Das war konsequent. Und Einbettung der Zitate im Fließtext ohne Einrückung gefällt mir in der Gesamtschau von Text(inhalt) und Gestaltung sogar besser! Und die Fußnote hinterm Gänseklein :) … womit ich noch hadere: Kommentarlose Reverts schmerzen, auch jetzt noch nach der Nacht, sind ja vor allem für Vandalismus da und in der Historie sichtbar. Andererseits revertieren viele mit inhaltsleeren Floskeln wie „keine Verbesserung“, da ist Dein Weg klar besser, wie in WP:Revert#2 vorgesehen – allerdings mit einem kleinen Unterschied: „vorher“ steht da. Das wünsche ich mir künftig, bin für Austausch ja offen, wie Du siehst. Okay? --WinfriedSchneider (Diskussion) 13:22, 12. Mär. 2020 (CET)
Okay.--Mautpreller (Diskussion) 15:37, 12. Mär. 2020 (CET)

Sucharit BhakdiBearbeiten

Hallo Winfried.[3] Ich halte es für unwichtig, wann er den Kanal aufgemacht hat. Dass es für ihn ein wichtiges Anliegen ist, sieht man ja, wenn er schon einen öffentlichen Brief an Merkel schreibt. Wäre schön, wenn Du dies rückgängig machen könntest.

Es gibt einen neuen Medienbericht, der sich ausführlich mit seinen Aussagen auseinandersetzt. Vielleicht etwas für Dich? Diskussion:Sucharit_Bhakdi#Ausführlicher_SWR3-Faktencheck. Danke und Gruss --KurtR (Diskussion) 00:46, 24. Apr. 2020 (CEST)

@KurtR: Danke erstmal. Die Tatsache, dass der Kanal ganz neu ist, dokumentiert Bhakdis besondere Motivation: Er ist im Ruhestand und war vorher allenfalls mittelbar auf YouTube zu sehen, hatte also eine größere Hürde vor sich, als zum Beispiel Wodarg (https://www.youtube.com/user/wwodarg/about). Er mischte sich auch kaum wie Wodarg oder der nun leider verstorbene Norbert Blüm als ‚rüstiger Rentner‘ öffentlich ein. Dass er sich nun wegen Corona zu einem eigenen YT-Account samt Videos bemüßigt fühlte, finde ich daher dokumentationswürdig. --WinfriedSchneider (Diskussion) 20:21, 25. Apr. 2020 (CEST)
PS: Ich bin die nächsten Tage absent, aber trotzdem auf Deine Antwort gespannt. Wie ich sehe, hast Du mit dem Videohinweis in der Artikeldiskussion etliche Beiträge angestoßen. Schönes WE --WinfriedSchneider (Diskussion) 20:21, 25. Apr. 2020 (CEST)
Dass es für ihn selber ein sehr wichtiges Anliegen ist, beweist er, in dem er verschiedene Videos dazu gemacht hat und sogar den offenen Brief und Interviews auf den sog. "Alternativen Medien" gegeben hat. Da braucht es die Eröffnung des Kontos nicht zusätzlich. Schönes WE auch Dir! --KurtR (Diskussion) 22:50, 25. Apr. 2020 (CEST)

Ignaz SemmelweisBearbeiten

Guten Morgen WinfriedSchneider! Semmelweis habe ich auf meiner Beobachtungsliste, daher habe ich gerade deine Kommasetzung bzw. deren beabsichtigte Verbesserung gesehen. - Ich bin normalerweise auf dem weiten Feld der Germanistik tätig, daher müssen mich Kommaregeln auch interessieren. Ich war eigentlich ziemlich sicher, dass zwischen zwei gereihten vollständigen Hauptsätzen, auch wenn sie mit einem "und" verbunden sind, ein Komma erlaubt ist. Ich habe versucht, das zu überprüfen, siehe hier: https://grammatikfragen.de/showthread.php?1724-Komma-zwischen-zwei-vollst%E4ndigen-Fragen&p=3952 Wieso das im WP-Artikel nicht so dargestellt wird, ist mir auch nicht klar. Privat ist mir soetwas ziemlich egal, es gibt wirklich wichtigere Fragen, aber leider muss ich es manchmal genau wissen. Hast du hierzu vielleicht noch eine Idee? Viele Grüße von der Elchjägerin(Diskussion) 08:50, 9. Jul. 2020 (CEST)

Guten Morgen @Elchjägerin: Danke für die freundliche Ansprache :) Die Kommasetzung zwischen Hauptsätzen wurde mit der großen Rechtschreibreform 1996 geändert und hat’s mir besonders angetan, weil ich erst glaubte, man habe das Komma nun eingeführt. Ganz perplex stellte ich fest, mit meinem Verzicht darauf jahrzehntelang falsch geschrieben zu haben, es also stattdessen bisher Pflicht gewesen und jetzt erst abgeschafft worden war zugunsten einer Kannregelung für begründete Ausnahmen. Später beschlossen, wie Du wissen wirst, alle großen Presseverlage, die Reform zu ignorieren, so dass inzwischen alle Leute glauben, das Komma sei weiterhin Pflicht. Da im Englischen ohnehin ein Komma vor jedem ‚und‘ steht, selbst in einfachen Aufzählungen, geschieht selbst dies inzwischen oft auch bei uns, obwohl es tabu ist. Die Macht des Faktischen herrscht sozusagen seit langem über die amtlichen Regeln. Zu Beginn der WP war das anders und man entschied sich für die regelkonforme Schreibung. — Es ist vermutlich ein Kampf gegen Windmühlen, aber ab und an setze ich ein Zeichen, wenn ich darüber stolpere, dass ein Komma problemlos entbehrlich ist. Wichtig: Es geht mir weniger um sture Regeleinhaltung, die zwar auch, sondern vor allem und die Unterscheidung zwischen deutsch und englisch sowie deren innere Sprachlogik, die im Englischen ein Komma vor dem (abschließenden) ‚und‘ in Aufzählungen generell vorsieht, bei uns dagegen nicht mehr, seit man sich 1996 gegen das alte Hü (Hauptsätze) und Hott (sonst ohne) und für leichter merkbare Einheitlichkeit entschied. — Ups, jetzt ist mir glatt eine kleine Abhandlung rausgerutscht ,-) Grüße von --WinfriedSchneider (Diskussion) 11:40, 9. Jul. 2020 (CEST)
PS: Wo ich schon dabei bin … Deutsch empfinde ich an der Stelle logisch, Englisch (nach)lässig in dem Sinne, dass ein Autor die (abschließende) Konjunktion einer Aufzählung doch absichtlich einsetzt, um das Komma zu ersetzen – man kann das Komma ja ebenso belassen („das rote, rostige Auto“ statt „das rote und rostige Auto“). Wer das richtig vorliest, macht beim Komma aus Sprachgefühl eine Sprechpause. Es geht auch ohne Komma, dann ohne Pause („das große rote Auto“; beim „rostig“ sagt mein Sprachgefühl: nur mit Pause!). Daher finde ich die Regel unserer Schriftsprache (in Unterschied zum Englischen) auch sehr nah am gesprochenen Deutsch. Und das gilt ebenso für Hauptsätze, wo ich persönlich, wie jetzt gerade, lieber einen Punkt mache (oder Gedankenstrich), um eine Pause vor dem folgenden, mit ‚und‘ eingeleiteten Satz zu verdeutlichen und ihn so vom vorhergehenden Satz abzugrenzen. Möchte ich die Aussagen der beiden Sätze dagegen miteinander verbinden, also „konjugieren“, ist ein Komma für Leser doch eher störend, also nicht Fisch noch Fleisch. Dann lasse ich es lieber weg, als § 73 einzusetzten; und kann man sich gar nicht entscheiden, ist mit einem Semikolon selbst diese Unentschiedenheit deutlicher auszudrücken. Das Komma zwischen Hauptsätzen halte ich persönlich also für ganz überflüssig und als Leser, der immer mal wieder Sätze von vorn lesen muss, weil ein Komma in die Irre leitete, sogar für sehr störend. Faulheit und Nachlässigkeit der Autoren ist dann mir zuwider. --WinfriedSchneider (Diskussion) 13:01, 9. Jul. 2020 (CEST)
Lieber WinfriedSchneider, ich danke dir sehr für diese ausführlichen Angaben. Da ich seit 51 Jahren im nichtdeutschsprachigen Ausland lebe, verfolge ich die Dinge nicht immer so genau mit, werde aber alles gründlich lesen und sicher viel dabei lernen. Ich arbeite ja nur noch nebenbei, allerdings als Übersetzerin, und da muss schon alles möglichst seine Ordnung haben. Habe gerade einen Romantext abgeliefert und war sehr beschäftigt. Jetzt ist aber wieder mehr Zeit zum Lesen da! Viele dankbare Grüße von der Elchjägerin(Diskussion) 12:02, 10. Jul. 2020 (CEST)
Guten Abend @Elchjägerin: Gerne geschehen – es war, wie ich im Nachhinein sehe, die Gelegenheit, mal meine Gedanken zum Thema zu formulieren :) Wie schon gesagt: Wohl ein Kampf gegen Windmühlen auf verlorenem Posten gegen eine junge, vielleicht vom Englischen, jedenfalls aber von Arroganz und Ignoranz der Großverlage beeinflusste Generation und sich aus meiner Sicht ausbreitende Kommasetzungs-Legasthenie, um es mal zu überspitzen. Herzliche Grüße nach Schweden, wie ich Deiner Nutzerseite entnehme und wo ich auch zweimal in meinem Leben ferienhalber weilen durfte. Norwegen führt allerdings in meiner Skandinavien-Zugewandtheit mit siebenmal deutlich ,-) --WinfriedSchneider (Diskussion) 23:21, 12. Jul. 2020 (CEST)
PS. Darf man, neugierig wie ich bin, fragen, um welchen Roman es sich handelte? --WinfriedSchneider (Diskussion) 23:23, 12. Jul. 2020 (CEST)

Guten Tag, lieber WinfriedSchneider, erst jetzt kann ich berichten, dass ein deutscher Verlag das Buch herausgeben wird. Es handelt sich um eine kleine Satire, mit dem schwedischen Titel: Ich bin ein Bibliothekar! - Die nicht ganz korrekte Grammatik ist gewollt. Na, mal sehen, was daraus wird. Aber es soll noch in diesem Jahr erscheinen. Wenn du Satiren gern liest, empfehle ich das Buch. Ich habe viel gelacht, beim Lesen und beim Übersetzen.

In Schweden gilt es als Kultbuch und drei Auflagen (wahrscheinlich nicht so große, aber immerhin) sind vergriffen. Hier scheint heute die Sonne, und so werde ich mich wohl auf einen Spaziergang begeben. Was in Deutschland nicht so bekannt ist: In Schweden dürfen Personen, die über 70 Jahre alt sind, GAR NICHTS. Nicht mal einkaufen. Aber man darf an die Luft, obwohl man sich das auch kaum noch traut. Alle jüngeren dürfen so gut wie normal leben. Nunja, und ich werde in zwei Wochen leider 71. Mal sehen, wie lange man das aushält, ohne völlig durchzudrehen. Aber ich habe weitere Übersetzungs- und andere sprachliche Aufträge, das könnte mich retten. Herzliche Grüße von der Elchjägerin(Diskussion) 10:43, 29. Jul. 2020 (CEST)

Was für ein netter Zufall: Sicher eine Woche war ich nicht eingeloggt, doch nun war mir, keine Stunde nach Deinem Eintrag hier, nach einem kleinen formalen Edit! Beim Buchtitel mühte ich übereilt die Übersetzung, um dann unter „Jag är bibliotekarie!“ was zu finden? Nichts! Nichts? Dann las ich Deinen Text nochmal in Ruhe und endlich fiel der Groschen ,-) Google spuckt dann Christer Hermanssons Video aus sowie ein Bewertungsportal.
Dein Hinweis auf Corona bewegt mich, da ich als Willy-Brandt-Sozialisierter einerseits und als 61-Jähriger Vorerkrankter andererseits ohnehin in Spannung lebe und die gesellschaftliche Entwicklung voller Entsetzen als entgleist empfinde. Hier darf man inzwischen viel, aber unter dem Angst erzeugendem Maskenzwang, der mich Ende April innerlich in die Opposition führte, im Umfeld zu gewissem Außenseitertum sowie schließlich unerwarteter Autorenschaft :)
Hier herrscht eine unvorstellbare Regelungswut, juristischer Wahnwitz und das Gegenteil von Rechtssicherheit. Aber die Mehrheit goutiert es, spornt Herrschende damit anscheinend weiter an (von deren möglichen noch unethischeren Antrieben, pekuniären etwa, ganz abgesehen). Wie weit geht denn der Zwang bei Euch? Was heißt „nicht einkaufen dürfen“? Ist es sozialer Zwang oder droht Bußgeld? Und gibt es Ersatzversorgung oder ist das Privatsache? Alle Welt, also die innerlich Oppositionellen, bewundern Schwedens Weg der Eigenverantwortung und Willy Brandt hätte gewiss seine Freude daran, weiterhin „mehr Demokratie (zu) wagen“, als die globalen Herrscher es sich wünschen. Liebe Grüße gen Norden, genieß die Sonne, --WinfriedSchneider (Diskussion) 12:59, 29. Jul. 2020 (CEST)

Wenn Fliegen fliegenBearbeiten

Hallo Winfried, vor über einem Jahr hast den angefangenen Artikel wieder in deinen BNR zurückverschoben. Eigentlich wäre er ja fast fertig. Zwei, drei Sätzchen noch zur Handlung, Produktionsanghaben wären nett, aber jetzt im Moment nicht so wichtig (kann später ergänzt werden). Das Wikidataobjekt ist erstellt. Wenn du noch Hilfe brauchst, gib Bescheid. Es wäre wirklich schade, wenn dir irgendjemand diesen Artikel noch wegschnappt, so kurz vor dem Finish. Gruß -- MovieFex (Diskussion) 09:19, 19. Okt. 2020 (CEST)

Oh je, ich fühle mich ertappt und ein schlechtes Gewissen, danke für’s Aufpassen! --WinfriedSchneider (Diskussion) 16:26, 19. Okt. 2020 (CEST)
@MovieFex: Wenn Fliegen träumen! Danke für den letzten Anstoß :) --WinfriedSchneider (Diskussion) 13:35, 20. Okt. 2020 (CEST)
Ist gut geworden. ;) Bei Portal:Film/Fehlende Artikel#Filme nach Land oder Region findest du noch mehr skandinavisches, aber auch sonst so einiges anderes. Gruß -- MovieFex (Diskussion) 20:40, 20. Okt. 2020 (CEST)

CleanerBearbeiten

Hallo WinfriedSchneider!

Die von dir stark überarbeitete Seite Cleaner wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 23:21, 13. Jan. 2021 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Dank Fanos LAE erledigt. --WinfriedSchneider (Diskussion) 11:20, 14. Jan. 2021 (CET)