Statt Edelweiß nur mal so Danke für Deine Wikimitarbeit. Frze >>
Archiv
Zur Archivübersicht
Wie wird ein Archiv angelegt?
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftenebene 2 automatisch archiviert, die mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Edelweiss mit drei Sternen

Bearbeiten
Hiermit überreichen wir
Uli Elch
die Auszeichnung
 
Edelweiss mit drei Sternen
des Portals Schweiz
für Beiträge zur deutschsprachigen Wikipedia.
gez. Das Projekt Edelweiss-Auszeichnung

Hallo Uli Elch, es ist uns eine grosse Freude, dir hiermit die Edelweiss-Auszeichnung in ihrer höchsten Stufe zu verleihen. Schön, dass du bei unserem gemeinsamen Projekt dabei bist! Mit den besten Grüssen -- Das Projekt Edelweiss-Auszeichnung im Portal Schweiz, 12. Dez. 2013

Frohe Weihnachten > An-2

Bearbeiten
 
Dresdner Striezelmarkt

Hallo Uli! Hatte jetzt mit dem sächsischen Landtagsprojekt zu tun und war rechnermäßig ent-netzt. Es hat mich gefreut, Deine anerkennenden Worte auf meiner Disk zu lesen. Vielen Dank dafür. Mit dem ESTOL ist im Netz nirgends verbirgt außer in der de.WP, und dass die An-2 eben kein Verkehrsflugzeug ist, kränkte Cronista offenbar sehr. Aber wikipedia ist ein offenes Projekt, wo Meinungen diskutiert und ggf. akzeptiert werden müssen. Beste Grüße aus dem nicht-mehr-verstrietzelten Dresden, beste Wünsche zu Restweihnachten und ins Jahr 2014 einen guten Rutsch wünscht Dir --Frze > Disk 22:02, 25. Dez. 2013 (CET)Beantworten

Guppy (Flugzeug)

Bearbeiten

Hallo Zopp, anläßlich einer größeren Überarbeitung dieses Artikels habe ich nun (endlich) auch einmal Deinen dortigen Diskussionsbeitrag vom 3. April 2014 eingearbeitet (siehe auch dort in der Einleitung):

- einer flog noch 2013, heutiger Stand unklar;
- und ja tatsächlich, es handelt sich dabei wirklich um ein extrem großes Flugzeug, dessen Frachtraumdurchmesser noch größer ist als beim Airbus Beluga.
Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 21:12, 14. Sep. 2014 (CEST)Beantworten
freut mich, falls ich da was nützliches geschrieben haben sollte...  :-) --Zopp (Diskussion) 21:52, 14. Sep. 2014 (CEST)Beantworten
Danke - kommt Zeit, kommt Rat, und irgendwann manchmal auch jemand bei WP! --Uli Elch (Diskussion) 22:18, 14. Sep. 2014 (CEST)Beantworten
Nachtrag, nun zu Boeing 707: Dieses Mal hat es wenigstens keine 5 Monate gedauert, bis sich mal jemand Deiner Luftfahrt-Frage annahm! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 18:37, 25. Mär. 2015 (CET)Beantworten
oh, wie unangenehm - ich habe ja schon das Gefühl, ich würde Dich hier bedrängen...  :-) lg --Zopp (Diskussion) 19:40, 25. Mär. 2015 (CET)Beantworten
Nein, überhaupt nicht! So ab und zu mal eine sachliche und fundierte Frage eines Lesers, der offenbar nicht zu uns Fachidioten mit dem entsprechend engen Blickfeld gehört, tut recht gut - erweitert den Horizont und regt zu Recherchen an. Es muss ja nicht gleich alle 3 Tage sein ... Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 20:53, 25. Mär. 2015 (CET)Beantworten
Meine Güte... wie ein konsequent vernünftig agierender Homo Sapiens... :-) klingt fast zu gut um wahr zu sein. Nein, im Ernst jetzt: Leute mit solcher Herangehensweise/Sichtweise bräuchte man hier bei WikiPedia öfter! (oder sagen wir besser so: weniger von der anderen Sorte...) --Zopp (Diskussion) 10:08, 26. Mär. 2015 (CET)Beantworten
Danke für das Kompliment! Das tat mal so richtig gut, und ganz besonders auch der eingeklammerte Teil ... --Uli Elch (Diskussion) 18:57, 27. Mär. 2015 (CET)Beantworten
:-) --Zopp (Diskussion) 19:54, 27. Mär. 2015 (CET)Beantworten

Stückzahlen Cessna & Piper

Bearbeiten

(übertragen aus Benutzer Diskussion:Alpha320)

Hallo A320, vielen Dank für Deine sinnvollen Ergänzungen bei Cessna 150/152. Mit den von Dir geänderten Stückzahlen bei Cessna 172 und PA-28 habe ich dagegen ein bißchen Probleme.
Cessna 172: Die "60.000" hattest Du wohl aus der englischen WP übernommen. Dort stand sie (nur im Fließtext) allerdings auch lange falsch drin, denn sogar die an dieser Stelle verlinkte Stelle spricht von "mehr als 43.000", genau wie auch Cessna selbst auf ihrer aktuellen Webseite. Ich habe das in beiden WPs nun mal - mit Quellenangabe - gerade gerückt.
PA-28 Cherokee: Hier wird in WP überall, wo ich (gründlich!) nachgeschaut habe, von "mehr als 32.000" oder "32.778+" Stück gesprochen. Du hattest Dir ja offenbar sogar die Mühe gemacht, Dir die Zahl "51.000" im November 2013 durch eine "offizielle Angabe durch den Hersteller nach E-Mail Anfrage" bestätigen zu lassen. Ich weiß nicht, ob die da noch andere "Cherokees" als die PA-28 hinzugerechnet haben. Laut der "Piper-Bibel" von Roger Peperell (2006) liegt die Gesamtzahl aller PA-28-Modelle bei etwa 37.200 Exemplaren. Auch Rod Simpson kommt in seinem General Aviation Handbook (2004) auf etwa 36.800 Stück. Habe das aber beides nur grob zusammengezählt und müßte es noch mal ganz exakt addieren.
Damit wäre aber die bisherigen Angaben von rund 32.000 ebenso falsch wie die 51.000, denn es sind ganz sicher keine 14.000 Stück seit 2006 produziert worden. Ich denke, wir sollten in diesem Punkt noch mal gemeinsam recherchieren, denn beide bisherigen Zahlen in WP stimmen wohl nicht. Die diesbezügliche Diskussion auf en:WP habe ich gelesen. Nun werde ich erst mal alles genau zusammenzählen und dokumentieren und dann wohl besser zuerst auf en:WP zur Diskussion stellen.
Hier übrigens noch eine nette Liste über "en:List of most-produced aircraft".
Was ganz anderes: Das Bild auf Deiner heutigen Benutzerseite gefällt mir richtig gut! Obwohl sicher eines der häßlichsten Verkehrsflugzeuge, gehört die ATL-98 zu meinen Lieblingsflugzeugen, denn sie hat was Unverwechselbares – ganz im Gegensatz zum heutigen Einheitsbrei von "zwei Triebwerke unterm Flügel, Standardleitwerk". Dazu gehört nun mal leider auch der A320. Das waren noch schönere Zeiten mit C-97, Bristol 170, VC-10, Yak-40 und auch DHC-7! --- Freundliche Grüße --Uli Elch (Diskussion) 10:06, 22. Jan. 2015 (CET)Beantworten

Hallo Uli, vielen Dank für Deine Nachricht! Habe leider nur wenig Zeit, deshalb eine kurze Antwort. Leider scheinen die Hersteller ihre Stückzahlen nicht als Aushängeschild anzusehen. Die 51.000 hat Piper mir bestätigt, es handele sich nur um PA-28, inklusive aller Lizenzbauten. Die E-Mail habe ich noch. Das macht auch Sinn, fliege nämlich eine Archer III, die Werknummer 49.000 ist. Bei Cessna habe ich nicht nachgefragt, allerdings stimmen die 43.000 sicher ebenso nicht. Denn bereits 1999 wurde diese Zahl genannt. Nachdem Neubeginn der Produktion Ende der neunziger wurden neue Werknummern vergeben. Aktuelle C172S die ich fliege haben schon Werknummer 12.000 - also könnte das mit den 60.000 gut hinkommen. Aber nirgendwo ist da eine Quelle zu finden... Vielleicht werden wir ja irgendwann mal fündig. Liebe Grüße Alpha320 (Diskussion)
Hallo - da müssen wir sicher noch ein bißchen weiter forschen. Nur eins vorab: Die Werknummern sind für die Feststellung der Produktionszahlen hier absolut unbrauchbar. Gründe: Bei der Cessna 172 fingen sie schon gleich mit 28.000 an, bei "Deiner" 172S wiederum mit 172S8001.
Bei Piper klappt es schon gar nicht, weil die jedes Produktionsjahr mit neuen C/Ns anfingen. Die Archer III begann 1995 mit c/N 2843001 - ohne den geringsten Bezug zu vorherigen Werknummern (außer natürlich der "28" am Anfang).
Die beiden oben schon erwähnten Quellen sind sicherlich die seriösesten unter den frei zugänglichen: Die "Piper-Bibel" von Roger Peperell (2006) und das General Aviation Handbook (2004) von Rod Simpson. Wie schon gesagt, müßte ich das anhand deren mal ganz genau aufdröseln und zusammenzählen. --- Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 14:30, 9. Feb. 2015 (CET)Beantworten

Kategorien für Flugunfälle

Bearbeiten

Hallo Uli, ich würde gern ein weiteres Kategoriesystem bei den Flugunfällen erstellen, wobei thematisch ähnliche Unfälle in gemeinsamen Kategorien erfasst werden. Bevor ich aber eine ellenlange Diskussion im Portal starte, möchte ich mit Dir zuvor abklären, in wie weit das sinnvoll ist. Du hast ja vor einiger Zeit zurecht darauf hingewiesen, dass die Begriffe Unfallursache und Unfallart in den Infoboxen bunt durcheinander gewürfelt werden.

Die Unfallart controlled flight into terrain würde sich als eine Kategorie anbieten und die Kategorie:Flugzeugkollision ist sogar schon vorhanden. Die Kategorien Ungeklärter Flugunfall und Strukturelles Versagen würden ebenfalls Sinn machen. Bei der Unfallart uncontrolled flight into terrain setzen meine Probleme ein, weil die Ursachen und Gründe für UFIT so vielseitig und unterschiedlich sind. Ein Beispiel: Nigeria-Airways-Flug 2120 stürzte ab, nachdem ein Feuer an Bord ausbrach (= Ursache), das die Leitungen zerstörte, so dass die Maschine unkontrolliert abstürzte (= Unfallart). Um aber feuerbedingte Zwischenfälle in einer gemeinsamen Kategorie zu erfassen (das schwebt mir vor), müsste man sich von der Unfallart lösen und die Ursache wählen. Eine solche "Feuer-Kategorie" würde ohnehin benötigt werden, weil es Zwischenfälle gab, bei denen Personen starben, aber das Flugzeug nicht verunglückte (z.B. VARIG-Flug 820, die DC-9 der Air Canada oder der Saudia Tristar). Ich hatte mir daher für die Oberkategorie die Bezeichnung Kategorie:Flugunfall nach Art oder Ursache (Art + Ursache) vorgestellt. Macht das Sinn? --Jewido (Diskussion) 20:56, 24. Jan. 2015 (CET)Beantworten

Moin Jewido, hier mal meine ersten Überlegungen zu Deiner Idee.
1) M.E. sollten wir uns davon freimachen, dass jedem Unfall unbedingt auch eine Kategorie für die Unfallart und/oder zugeordnet sein muß. Hamburg und Frankfurt sind Hafenstädte, aber nicht jede Stadt muß eine vergleichbare Kategorie haben.
2) Daher finde ich auch, dass keine eigene Kategorie für die Ursache "ungeklärt" oder "unbekannt" eingerichtet werden müßte. Allerdings finden sich diese beiden Begriffe häufig auch bei Unfallart, zuletzt hier: Sepahan-Airlines-Flug 5915; es war wohl ein "Absturz kurz nach dem Start". Sicher gibt es ein paar Fälle, wo man in die dortige "Lücke" eine Unfallart einsetzen könnte, wenn lediglich die Ursache unklar ist, nicht aber der Verlauf.
3) Den reinen Ausdruck "Absturz" als Unfallart finde ich wenig intelligent. Das ist ähnlich präzise, als würde man bei einem Autounfall "Kollision" als Unfallart schreiben; bei fast allen kollidiert nämlich ein Fahrzeug mit irgendwas. Absturz ist nur ein Sammel-/Oberbegriff. Eine Explosion, ein Feuer im Flug, eine midair collision, ein Abschuss, Kontrollverlust u.v.a.m. enden eben häufig mit einem Absturz.
Ich hatte schon mal versucht, das zu präzisieren, wurde aber prompt revertiert. Es gibt einige Fälle von anderen Unfallarten: Rollunfall, Start- und Landeunfall, mehr oder weniger mißglückte Notlandung und natürlich CFIT. Die Einleitung in "Flugzeugabsturz" definiert das gar nicht schlecht. Hinzu kämen noch Unfälle bei geparkten Maschinen.
4) Die Definition von UFIT in "Controlled flight into terrain" ist m.E. so nicht richtig: Wenn "... sich der Pilot der gefährlichen Situation bewusst ist..." - das ist er oft gar nicht, weil er schon tot oder bewußtlos ist. Überhaupt halte ich den neumodischen, wohl nirgendwo offiziell anerkannten Begriff "UFIT" für ähnlich allgemeinen Unsinn wie oben "Absturz" als Unfallart.
5) "Feuer-Kategorie": Falls man das einrichtet, müßte unterschieden werden nach der Flugphase (geparkt, rollend, Start, Landung, inflight fire). Aber auch die Ursache des Feuers wäre evtl. zu berücksichtigen, die sehr verschieden sein kann. Übrigens waren die 3 von Dir erwähnten Fälle, bei denen "das Flugzeug nicht verunglückte", durchaus Unfälle, sogar Totalverluste.
6) Grundsätzlich müßte geklärt werden, ob die Kategorien eingerichtet werden sollten nach: a) Unfallart, oder b) Unfallursache oder c) nach einer Mischung aus beidem, also (... "nach Art oder Ursache" bzw. "Art und Ursache").
7) Falls wir das Ganze nach c) einrichten wollen, wären m.E. die folgenden Kategorien unstrittig: Kollision (Phase?), CFIT, Strukturelles Versagen, Feuer an Bord (Phase?), Abschüsse (aber nur geklärte Fälle!) (siehe Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt).
Vollständig ausgegoren ist das hier noch nicht, weil man als Einzelner nie an alles denken kann; hier kommt dann die Teamarbeit ins Spiel! --- Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:35, 26. Jan. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, danke für die umfassende Darstellung. 1)+2) Ich denke auch, dass man nicht zwingend für jede Art oder Ursache eine eigene Kategorie anlegen müsste. 6) Mir schwebt eine C-Variante vor in der einzelne Arten und Ursachen erfasst werden können. Um deutlich zu machen, dass es sich um eine "Mischkategorie" handelt, sollten beide Begriffe genannt (Kategorie:Flugunfall nach Art oder Ursache) und ein begleitender Text eingefügt werden. 7) Außer den von Dir genannten Kategorien, die man ggf. noch in Unterkategorien (z.B. bei Kollision, Feuer an Bord) aufteilen könnte, fallen mir spontan noch die Kategorien Startunfall (wie z.B. bei Flugzeugkatastrophe von Kinshasa) und Landeunfall (wie z.B. TAP-Air-Portugal-Flug 425) ein. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 17:51, 26. Jan. 2015 (CET)Beantworten

Frage zum Pan-Am-Flug 6

Bearbeiten
 

Hallo Uli, ich sitze gerade an einem Artikel über diesen Flug, der im Pazifik notwasserte. Auf Wiki Commons gibt es das nebenstehende Foto kurz vor der Notwasserung.

Was ich nicht verstehe: Laut Unfallbericht überdrehte Triebwerk 1. Die Piloten kappten dessen Versorgung, konnten den Propeller 1 aber nicht in Segelstellung bringen, so dass er im Luftstrom mitdrehte. Anschließend gab Triebwerk 4 den Geist auf und wurde in Segelstellung gebracht. Ich dachte stets, dass die Numerierung von Triebwerken immer von links nach rechts erfolgt. Auf dem Bild scheint aber der äußere rechte Propeller (also 4 nicht 1) mitzudrehen (die Blätter sind nicht zu sehen), während die anderen vor dem Aufsetzen in Segelstellung gebracht wurden und im Foto deutlich erkennbar sind. Stimmt nun meine Zählweise nicht oder wurde das Foto spiegelverkehrt aufgenommen bzw. eingestellt??? Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 17:06, 30. Jan. 2015 (CET)Beantworten

Moin Jewido; habe mir den DoT-Bericht jetzt auch mal durchgelesen. - In der Segelstellung (um den Luftwiderstand gering zu halten; siehe Luftschraube#Technik) stehen die Propellerblätter nicht mehr mit ihrer breiten Stirnfläche im Luftstrahl, sondern mit ihrer sehr schmalen Seitenkante, also rund 90° gedreht (das wußtest Du sicher schon).
Wenn sie bei einem stehenden Motor nicht in Segelstellung kommen, drehen sie entweder im Luftstrom mit oder bleiben ebenfalls ganz stehen. Das habe ich immer gerne meinen Flugschülern z.B. auf der Cessna 150 demonstriert (kein Verstellpropeller!), wo die Kraft der Luftströmung (Fahrtwind) den Prop so lange mitdreht, bis man dafür zu langsam wird und der innere (Kolben-) Widerstand des Motors stärker ist als die Kraft des Fahrtwinds. Wenn man dann wieder stark Fahrt aufholt, fängt der Prop wieder an, mitzudrehen. Das zum Technik-Hintergrund.
Auf diesem Bild ist wunderbar zu sehen, dass Prop # 4 in der Segelstellung steht (schmale Seite im Fahrtwind), während alle 3 anderen nicht in Segelstellung sind. Dabei kann man an #1-3 nur diesen Zustand erkennen, nicht aber, ob sie mitdrehen. Laut Unfallbericht drehte #1 in diesem Fall weiter mit. Ich persönlich hielte dieses Bild übrigens im Artikel für noch besser geeignet. Hier noch ein paar schöne Bilder zur Segelstellung: 1) Prinzip, 2) Avro Lincoln, 3) Jetstream.
Fazit: Deine Zählweise stimmt, das Foto ist nicht spiegelverkehrt! Sogar die Engländer, die ja sonst gerne alles anders herum machen (auch Drehrichtung von Motoren), zählen in Flugrichtung von links nach rechts.
Nur falls Du magst: Wenn Du Lust hast, könnte ich vor der jeweiligen Veröffentlichung bei Bedarf mal einen Blick auf Artikel "in Arbeit" werfen, auch wenn ich bei Deinen gut fundierten Werken bislang fast nie inhaltliche Fehlerchen gesehen hatte.
Übrigens: Schön, dass Du (wie ich) noch Numerierung schreibst und nicht dieses komische "Nummerierung"! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 17:48, 30. Jan. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, und schon wieder habe ich etwas dazu gelernt! Die genaue Bedeutung des Begriffs Segelstellung war mir nicht klar. Vielen Dank für die ausführlichen und fundierten Erläuterungen! Dein Angebot des Korrekturlesens nehme ich gerne an. Mir wäre es aber lieber, wenn dies nach der Einstellung des Artikels erfolgt, weil ich kein Freund von Benutzerunterseiten bin und bisher noch nie eine angelegt habe. Vielleicht wird es aber mal Zeit damit anzufangen. Alle meine Artikel wurden bisher offline in Word geschrieben und nach Fertigstellung direkt unter dem jeweiligen Lemma eingestellt. --Jewido (Diskussion) 20:40, 30. Jan. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Jewido, meine eigenen Entwürfe habe ich zum kleinen Teil auch in Word geschrieben, meist aber in meinem "Sandkasten" (finde diesen Ausdruck aus en:WP und sv:WP ganz nett). Für mich liegt der Vorteil darin, dass ich wenigstens Formatfehler besser sehen kann als offline. --- Nun habe ich selbst eine Bitte um Korrekturlesen. Wenn Du Zeit und Lust hast, könntest Du vielleicht mal über das hier zur Ce 207 drüber schauen (Sprachliches, Format, Inhalt), bevor ich es veröffentliche. Schönes Wochenende noch! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 17:05, 31. Jan. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, ein interessanter Artikel über ein Flugzeug, dass ich bisher nur vom Namen kannte. Ich habe nur ein paar Kleinigkeiten gefunden. Es wäre meiner Ansicht nach besser, zuerst die Gesamtverlängerung des Rumpfes zu nennen und danach die verlängerten Abschnitte aufzuführen:
Insgesamt wurde der Rumpf der Cessna 207 gegenüber der 206 um etwa 114 cm verlängert. Der vordere Rumpf erhielt eine Verlängerung von 46 cm, um ein zusätzliches Gepäckfach unterzubringen. Im hinteren Bereich wurde der Rumpf um 69 cm verlängert, um Raum für die zusätzlichen Passagiere zu schaffen.
Im Satz: Dadurch wurden zum einen die Landungen schwieriger, um Berührungen des Flugzeughecks mit der Landebahn ("Tailstrike") zu vermeiden, wofür nur ein geringerer Anstellwinkel möglich ist. scheint eine Information zu fehlen. Hat man den Ausschlag der Höhenruder begrenzt, um Tailstrikes zu vermeiden? Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 19:02, 31. Jan. 2015 (CET)Beantworten
Danke für die konstruktiven Hinweise! Den ersten habe ich fast exakt so übernommen (außer 2x ", um zu ..."). Zum zweiten: Höhenruder ist nicht begrenzt - das müssen die Piloten ausbügeln. Bin mir aber mit der neuen Formulierung noch etwas unsicher - ist es so verständlicher? Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 19:50, 31. Jan. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, die neue Formulierung ist besser. Jetzt wird klar, dass hier die Piloten gefordert sind. Habe mir nun auch erstmals einen Sandkasten eingerichtet. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 22:28, 31. Jan. 2015 (CET)Beantworten
Danke für das feedback - und viel Spaß beim Sandschaufeln! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 22:38, 31. Jan. 2015 (CET)Beantworten

Hallo Uli, werfe bitte mal einen Blick in meinen Sandkasten. Sind die Beschreibungen fachlich richtig? --Jewido (Diskussion) 12:51, 1. Feb. 2015 (CET)Beantworten

Wie lange wurde "GMT" in der Luftfahrt verwendet?

Bearbeiten

Moin Jewido, danke für das feedback! Nun habe ich auch mal wieder eine Frage, ausgelöst durch diesen Teilrevert meines Beitrags zu LAN-Chile-Flug 210. Kollege AchimP hatte dabei - sich durchaus verständlich auf die bislang lückenhaften bis falschen WP-Informationen stützend - geschrieben: "UTC gibt's erst seit 1972. 1962 hieß es UT. GMT, so wie der Aviation report schreibt, gab's nur bis 1928".

Dort hatte ich geantwortet: "In der Luftfahrt und Flugnavigation wurde "GMT" noch VIEL länger verwendet als 1928; Beleg z.B.: Cescotti, Luftfahrt-Definitionen (1956, S. 106) & 1992, S.120".

Wie z.B. aus dem ICAO Aircraft Accident Digest 1983 hervorgeht, verwendete auch die ICAO selbst noch zu dieser Zeit GMT und (noch) nicht UTC - offizieller geht's ja wohl gar nicht. Auch bei Lufthansa wurde der Arbeitsflugplan bis März 1988 als "GMT-Plan" veröffentlicht, erst danach auf "UTC" umbenannt.

Um die hiesigen WP-Artikel zu "GMT" und "UTC" mal entsprechend berichtigen bzw. erweitern zu können, müßte noch was zur Frage her, wann in der Luftfahrt von GMT auf UTC umgestellt wurde. Gibt es da noch spätere Accident Digests, die da was hergeben? Vielleicht weiß ja auch Kollege Frankygth dazu etwas, der ja in vielen Fragen gedruckter Regeln an der Quelle sitzt. Viele Grüße an alle Beteiligten --Uli Elch (Diskussion) 19:52, 17. Feb. 2015 (CET)Beantworten

Hallo Uli, ein konkretes Jahr kann ich Dir leider nicht nennen. Habe mal meine Quellen durchforstet, aber nichts aussagekräftiges gefunden. Viele ICAO Accident Digests findet man auf einer kasachischen Regierungswebseite. Die Unfälle am Ende der 1980er/Anfang der 1990 wurden im Digest 2660 dokumentiert. Der ist aber über die obrige Quelle nicht aufrufbar. Der offizielle Abschlussbericht zum South-African-Airways-Flug 295 (1989 veröffentlicht) verwendet UTC statt GMT. Ich bin aber ziemlich sicher, dass zumindest bis Ende der 1980er-Jahre in der Luftfahrt (auch noch) GMT verwendet wurde. Wann die Umstellung auf UTC erfolgte, weiß ich aber nicht. Wahrscheinlich war das ein schleichender Prozess. Vermutlich ist das ähnlich wie mit den Gewichten Zentner oder Pfund, die es seit Jahrzehnten offiziell nicht mehr gibt, aber in einigen Bereichen länger bzw. immer noch genutzt werden (ein Kunde verlangt ein Pfund Hackfleisch und nicht 500g). Mal sehen, ob ich noch etwas finde. Viele Grüsse --Jewido (Diskussion) 23:19, 17. Feb. 2015 (CET)Beantworten
(BK) Mit dem GMT im Lan-Chile-Flug kann ich ja durchaus leben    und will auch gar nicht weiter in Eurer Diskussion stören. Es sei aber bloß mal so nebenbei angemerkt, dass die Verwendung einer Maßeinheit ja wenig bis nichts mit ihrem "offiziellen" Status zu tun hat. Für die offizielle Maßeinheit der Weltzeit war von 1912 bis 1987 offenbar das Bureau International de l’Heure verantwortlich und seit 1987 das Bureau International des Poids et Mesures. Das ICAO war es wohl zu keiner Zeit. An den meisten deutschen Tankstellen dürften die Reifeluftdruckmessgeräte auch bis auf weiteres den Druck in bar und/oder PSI anzeigen, ungeachtet der Tatsache, dass Pascal die "offizielle" SI-Einheit ist. Wir als Enzyklopädie können eine ggf. inoffizielle Maßeinheit aus einer Quelle übernehmen, wir müssen dies aber nicht. ;-) --AchimP (Diskussion) 23:30, 17. Feb. 2015 (CET)Beantworten
Moin und danke für den Hinweis, ich werde mal bei der nächsten Sitzung meine Kollegen in Montreal ansprechen ob die etwas darüber wissen und berichte dann zeitnah! Gruß und noch eine schöne Woche!--Frankygth (Diskussion) 07:42, 18. Feb. 2015 (CET)Beantworten
Auslöser war bei mir die schroffe Aussage "GMT ... gab's nur bis 1928", die genau so falsch ist wie "es gibt kein Pfund mehr". Das zitierte "Bureau International des Poids et Mesures" war laut WP auch nicht "für die offizielle Maßeinheit der Weltzeit verantwortlich", sondern bis 1987 dafür, die verschiedenen Messungen der Universal Time zu vergleichen. Die ICAO als weltweit verbindlich regelstiftende UNO-Organisation mit irgendeiner deutschen Tankstelle gleichzusetzen ist wohl auch nicht ganz angemessen.
Tatsache ist augenscheinlich, dass "GMT" irgendwann offiziell (auf welcher Grundlage?) durch "UTC" abgelöst wurde (übrigens nicht durch "UT").
Wenn die Ausgangsfrage geklärt ist, gehört in die WP-Artikel zu "GMT" und "UTC" dann auch ein entsprechender Hinweis, dass "GMT" von weltweit 191 Tankstellen - pardon, Staaten - qua ICAO bis ins Jahr 198.. offiziell verwendet wurde. --Uli Elch (Diskussion) 12:35, 18. Feb. 2015 (CET)Beantworten
Aus der Betriebsordnung für Luftfahrtgerät (LuftBO):
§ 30 Bordbuch
...
(3) Das Bordbuch muß enthalten:
...
3. für die durchgeführten Flüge
a) Ort, Tag, Zeit (GMT) des Abflugs und der Landung ...
--Joerg 130 (Diskussion) 21:46, 18. Feb. 2015 (CET)Beantworten

Absturz

Bearbeiten

Hallo Uli, den Versuch, in Germanwings-Flug 9525 in den Begriff "Absturz" durch "Unfall" zu ersetzen, habe ich inzwischen aufgegeben. Auch nach deiner Änderung steht noch 39 mal "Absturz" im Artikel. Die Mehrheit ist leider der Meinung, Fachbegriffe hätten in einem Artikel nichts zu suchen. Wenn man bedenkt, dass sämtliche deutschsprachige Medien, und selbst Fachleute wie der LH-Chef, immer noch von "Absturz" sprechen, ist das nicht ungewöhnlich. Ich schlage vor, den Hype um den Artikel abzuwarten und in einem halben Jahr oder so das mal ganz in Ruhe zu korrigieren. Es gibt da ja auch noch einige andere Artikel, die in gleicher Weise überarbeitet werden sollten. Auch da lasse ich im Moment die Finger davon, nach dem Motto: in WP ist nicht immer richtig, was belegt werden kann, oft ist auch richtig, was der Pöbel die Mehrheit für richtig hält. --HeicoH Quique (¡dime!) 01:40, 28. Mär. 2015 (CET)Beantworten

Ja HeicoH Quique, wahrscheinlich hast Du recht. Habe gesehen, dass Du Dich auch sehr lange und intensiv in die Diskussion eingebracht hast, aber - wie man hier sagt - die Wirkung ist, "wie wenn man einem Ochs ins Horn petzt".
Die Medien schaffen es ja auch, Originalquellen konsequent zu verfälschen. Da sprechen LH/Germanwings vom "Kapitän", die französische Staatsanwaltschaft vom "Commandant de bord", aber unsere Dummbeutel-Journaille zitiert das nahezu komplett und konsequent mit "der Pilot" wurde ausgesperrt, so als ob der andere keiner gewesen sei.
Zu Dutzenden tauchen in den Medien selbsternannte "Luftfahrt-Experten" ohne beruflichen oder fachlichen Hintergrund auf. Der "ARD-Luftfahrtexperte" Michael Immel kennt nicht einmal die Bedeutung von "Pilot", aber er "tritt auch als Flugverkehrs-Experte in der ARD auf". Im ZDF wird gerne andächtig "der bekannteste deutsche Luftfahrtexperte" Andreas Spaeth bemüht, um dessen Sachkenntnis es nur geringfügig besser steht (siehe "Maybritt Illner", Do. 26. März) und der sich auch von einem anwesenden Kapitän nicht davon abbringen läßt, völligen Unsinn (Cockpit-Türverriegelung) als Tatsachen hinzustellen.
Da kann man es unseren WP-eigenen Eiferern kaum noch vorwerfen, dass sie ebenso schlampig vorgehen. Bei letzteren ist übrigens fast kein einziger dabei, von dem ich schon jemals etwas im Luftfahrt-Zusammenhang gelesen hätte. Geht Dir das ähnlich oder täusche ich mich?
Werde versuchen, Deinem Rat zu folgen und mich mehr um andere offene Themen zu kümmern, z.B. "Unfallart" und CFIT. Ich hoffe, mich dazu in Kürze etwas gründlicher melden zu können. --Uli Elch (Diskussion) 11:44, 28. Mär. 2015 (CET)Beantworten
Ich habe jetzt dann doch alles, was sich in "Unfall" ändern lies, auch so geändert. Mit Hinweis auf die Diskussion. Wenn jetzt wieder jemand revertiert, verstößt er gegen die 1RR-Auflage. Vielleicht hilft das ja. --HeicoH Quique (¡dime!) 11:51, 28. Mär. 2015 (CET) PS. Diesen Immel habe ich sowieso gefressen. Der kann mal gar nix. Und nein, es geht mir nicht anders, aber das scheint normal: aktuelle, dazu noch "deutsches" Ereignis, da schreibt halt jeder, was er glaubt zu wissen, weil er es gerade in der Bild gelesen hat. Kann man wohl nix dran machen, it's a Wiki. Obwohl: Jimmy hat zwar geschrieben: "du darfst diesen Artikel ändern", aber hat nicht geschrieben: "du darfst hier jeden Sch... schreiben. --HeicoH Quique (¡dime!) 11:51, 28. Mär. 2015 (CET)Beantworten
Zum Thema "Selbsternannte Luftfahrt-Experten" hat Airbus-Chef Enders nun so ziemlich dasselbe gesagt wie meine Wenigkeit oben (Michael Immel, Andreas Spaeth und andere Ahnungslose). Da wird „ohne Fakten spekuliert, fantasiert und gelogen. Oft hanebüchener Unsinn. Das ist eine Verhöhnung der Opfer“. Und völlig zu Recht auch: „und das mit Honoraren vom Geld der Gebührenzahler“. Spricht mir aus der Seele – und kann auf BILD, "Spiegel" und andere Sensations-Medien unterschiedlichen Niveaus ausgeweitet werden. --Uli Elch (Diskussion) 10:48, 1. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Info über erhaltenen Orden

Bearbeiten

Aus Diskussion:Air-France-Flug 178:

Hallo Uli Elch nochmal - von mir erhältst Du persönlich den Orden für den Einsatz gegen den sich parasitär ausbreitenden Schwachsinn über den Vorfall. Unfassbar schlimm, wie viele Menschen ihre subjektive Expertise im Internet aus mir unbekannten Gründen zum Besten geben. Grüße, --Ferdi317 (Diskussion) 15:31, 07. Apr. 2015 (CET)Beantworten

Flying-Tigers-Flug 66

Bearbeiten

Hallo Uli, hatte in der letzten Zeit ziemlich "viel um die Ohren" und nur wenig Zeit in der Wiki verbracht. Habe heute den Entwurf für Flying-Tigers-Flug 66 fertiggestellt und würde mich sehr freuen, wenn du mal wieder einen Expertenblick darauf werfen würdest. Bin mir noch mit dem Lemma etwas unsicher: Flying-Tigers 66 oder Flying-Tiger-Line 66? Die Flying Tiger Line Inc. firmierte ab 1980 im Außenauftritt als Flying Tigers. Also müsste das Lemma Flying-Tigers-Flug 66 lauten - die ausländischen Wikis verwenden aber Flying-Tiger-Line-Flug 66. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 14:49, 1. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Jewido. Bin gerade stark mit der Umsetzungsvorbereitung von "Vorschlag für seriöse Listen von Flugunfällen" beschäftigt; eine Heidenarbeit, den ganzen, relativ neuen Mist (hauptsächlich vom Dezember) da fein säuberlich aufzuteilen.
Lemma: Wenn die sich zum Unfallzeitpunkt "Flying Tigers" nannten, würde ich das auch nehmen - ist auch handlicher!
Beim letzten Querlesen hat Dir anscheinend knapp die Hälfte meiner Ideen nicht gefallen; habe sie mal bei Benutzer:Uli Elch/Entwürfe#Pan-Am-Flug 816 markiert. Vielleicht kannst Du mir dazu kurz was sagen, damit ich besser weiß, worauf es Dir ankommt.
Zum FTL-Artikel erst mal nur kurz 2 Sachen: a) Ist bekannt, warum sie das ILS 15 ablehnten (z. B. Rückenwind?); b) ich meine mich zu erinnern, dass die alle uralt waren, der F/E schon um die 70. Falls das so war, wäre diese Alterskombination eine Erwähnung wert. --Uli Elch (Diskussion) 22:33, 1. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Moin zusammen. Wenn ich mich kurz einmischen darf. Nicht ins technische, nur was den Artikeltitel betrifft. Ich bin immer dafür, dass man WLs einrichtet von den auch gebräuchlichen Namen, damit der Leser den Artikel auch dann findet, wenn er den offiziellen Namen nicht kennt, der Artikeltitel sollte aber m. E. normalerweise der offizielle Name sein. Nicht nur bei Flugunfällen, sondern auch sonst (man erinnere sich an die Flugplatz-NK-Diskussion). Nun machen wir das bei Condor-Flug 3782 allerdings (ausnahmsweise?) nicht, bei Lufthansa-CityLine-Flug 5634 aber doch, obwohl der Flug unter LH 5634 lief. Ich bin hin- und hergerissen, aber angesichts der Tatsache, dass auch die Airline unter Flying Tiger Line steht und ASN ebenfalls "Flying Tiger Line" sagt, tendiere ich zu Flying-Tiger-Line-Flug 66. Grüße, --HeicoH Quique (¡dime!) 23:20, 1. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hmm ... dann müßten wir konsequenter Weise auch Pan American World Airways-Flug 816 schreiben, ebenso wie Trans-World-Airlines-Flug 847 oder KLM-Royal-Dutch-Airlines-Flug 607E, Thai-Airways-International-Flug 261 und Československé-aerolinie-Flug 001 usw. --Uli Elch (Diskussion) 10:46, 2. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hmm ... stimmt auffallend. Nun, wie ich schon schrieb: ich bin hin- und hergerissen. Neuer Vorschlag: Münze werfen, Artikel entsprechend betiteln und von der anderen Möglichkeit eine WL dorthin. Denn letztlich ist es doch egal, Hauptsache es ist nicht falsch und der Leser findet es. --HeicoH Quique (¡dime!) 13:18, 2. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hmm ... bei TWA gibt es beides, siehe auch hier. Ich habe nun den Vorschlag aufgegriffen und mir eine Münze auf den Bauch geworfen. Aus selbigem heraus plädiere ich für:
Kurzform im Lemma, Langform als WL. Macht es nach meinem Gefühl irgendwie übersichtlicher, handhabbarer und weniger sperrig, auch optisch. Wäre interessant, was die anderen Münzen und Bäuche dazu ergeben. --Uli Elch (Diskussion) 11:44, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Das ist wahrscheinlich eine Frage sowohl der ausgewählten Münze als auch des den zweifellos den jeweiligen Bauch bestimmenden BMIs. Auf meinem Bauch bleibt keine Münze liegen, deshalb bin ich da raus.  Vorlage:Smiley/Wartung/;)  --HeicoH Quique (¡dime!) 11:52, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Du mußt sie genau auf den Bauchnabel werfen - sonst würde sie bei meinem BMI auch sonstwo hin kullern! Wir können ja noch Jewido nach seiner Lösung für die Ausgangsfrage ansprechen, vielleicht hat der ja einen besseren BMI, so einen Wellblechbauch (oder wie sagt man heute?)  Vorlage:Smiley/Wartung/;)  --Uli Elch (Diskussion) 12:07, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Ich hab's nun gefühlt hundert mal versucht, die blöde Münze will einfach nicht im Bauchnabel landen...  Vorlage:Smiley/Wartung/;)  --HeicoH Quique (¡dime!) 12:29, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido. Habe nun hier damit angefangen. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:24, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Und bin nun erst mal damit fertig. Gruß --Uli Elch (Diskussion) 16:55, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, vielen Dank für deine Mühe. Habe alle Verbesserungsvorschläge (fast) wörtlich eingearbeitet. Leider habe ich bislang trotz umfangreicher Suche keinen offiziellen Unfallbericht gefunden. Das hohe Alter der Besatzung ist bei Brookes nicht erwähnt - bist du sicher? Habe den Passagier nun (allgemeiner gehalten) als Angesteller des Unternehmens betitelt.
Bei PA816 ist folgendes ergänzt worden: telegrafisch ist jetzt mit Fernschreiber statt Telegramm verlinkt (beides Arten der Telegrafie), der Simulatortest wurde eingefügt. Im BEA-Bericht wird unter Analyse erwähnt, dass der Bruch der Scheibe unwahrscheinlich erschien. Ich verstehe Gero und den Bericht so, dass der Kapitän zwar nach Instrumenten flog, aber - vorausgesetzt der gyro horizon war wirklich defekt - eine falsche Anzeige der Fluglage erhielt. Mit defektem Instrument und ohne visuellen Bezugspunkt (dunkler Himmel und dunkles Meer) fehlte dem Kapitän eine Möglichkeit die falsche Fluglage zu erkennen. Bei der Unfallart gibt es das Problem, dass die Amerikaner CFIT nannten, die Franzosen sich aber nicht festlegten. Wenn es ein CFIT ist, passt Absturz nach dem Start nicht und umgekehrt. Also lieber HeicoH's CFIT löschen und stattdessen Absturz nach dem Start eintragen? Ich bin mir da etwas unsicher. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 18:46, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Zu PA 816: Das Problem ist, dass wir versuchen, den Unfall in eine Kategorie einzuordnen, die es offenbar seinerzeit in der Form wie heute noch nicht gab. Aber auch in heutiger Zeit sind sich die Untersuchungsbehörden ja nicht immer einig (und sei es aus politischen Gründen, siehe Egyptair). Wir sind nicht diejenigen, die das entscheiden können. Ich habe das jetzt mal so geändert, dass beidem Rechnung getragen und das auch per Fußnote erläutert wird. --HeicoH Quique (¡dime!) 22:02, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Zu Flying Tigers: Im Gegensatz zum NTSB, die offenbar alles, was ab dem 16. Jahrhundert ( Vorlage:Smiley/Wartung/;) ) verunfallt ist, im Internet nachtragen, haben die malayischen Behörden wohl zur Zeit ganz andere Probleme... --HeicoH Quique (¡dime!) 22:15, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Freut mich. Noch 'ne Kleinigkeit gesehen: "... sehr lauten akustischen Warnungen". --- Unfallart Pan-Am-Flug 816: Ich sehe den Konflikt. Mein Vorschlag: "Absturz nach dem Start, CFIT?" oder "... Start / CFIT?"--- Ganz was anderes: Kennst Du Dich oder HeicoH Quique mit diesem Thema "URV / Import von Versionsgeschichten" aus? Könnte sein, dass ich da Unterstützung brauche. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 19:05, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
URV: Schwieriges Thema. Manche sagen, Listen besitzen keine Schöpfungshöhe, manche sind anderer Meinung. Zur Sicherheit solltest du die Versionen (Permalink) der Listen, aus denen du die neue Liste zusammengestellt hast, auf deren DS angeben. Ansonsten abwarten, was die Fachleute sagen. Ich wollte auch einen Import der Infobox Flugunfall für meinen Entwurf Infobox Flugzeugentführung, weil die Programmierarbeit der Box m. E. eine geistige Leistung darstellt. Das sei nicht nötig, sagten die Fachleute. Doc.Taxon ist angepingt auf der von dir verlinkten Seite, daher: abwarten, nicht nervös machen lassen. --HeicoH Quique (¡dime!) 21:36, 3. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, mit dem "URV / Import von Versionsgeschichten" kenne ich mich leider nicht aus. --Jewido (Diskussion) 19:52, 4. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Pan-Am-Flug 214

Bearbeiten

Hallo Uli, ich bastele gerade am Entwurf von Pan-Am-Flug 214, der 1963 nach einem Blitzschlag über Elkton, Maryland abstürzte. Der Entwurf ist noch nicht komplett fertig, es wäre aber schön, wenn du schon mal einen Blick riskieren würdest. Mir ist nicht klar, wie die deutsche Bezeichnung für die static discharge wicks lautet. Ebenso weiß ich nicht genau, wo das im Bericht erwähnte Tankentlüftungsventil genau liegt. Direkt auf (?) oder neben dem Vent Surge Tank - also zwischen dem Ausgleichs-/Entlüftungstank und dem Reservetank? Eine Suche nach diesem Ventil in einer Risszeichnung der 707 hat mir leider nicht wirklich geholfen. --Jewido (Diskussion) 21:12, 8. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Habe es gelesen; hoffe, mich in Kürze darum kümmern zu können. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:10, 9. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
So, nun hätte ich erst einmal eine Bitte um Korrekturlesen an Dich: Beverley; kursiv = Anschluß an Original-Artikel. Danke schon mal! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 14:46, 9. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, mache ich liebend gerne! Ich bin das erste Mal über die Beverley beim Schreiben des Artikels Court Line "gestolpert". Sehr interessantes Flugzeug - wie so viele Muster, die die Briten konstruiert haben. Wo soll ich mögliche Anregungen/Korrekturen einstellen - hier oder lieber direkt unter dem Entwurf? Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 16:39, 9. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Danke! Bitte im Entwurf, ganz oben unter "Korrekturvorschläge". --Uli Elch (Diskussion) 16:44, 9. Apr. 2015 (CEST)Beantworten


Zum Pan-Am-Flug 214: a) die static discharge wicks auf Deutsch - ganz schwierig; Dochte zur statischen Entladung klingt ja unmöglich. Vielleicht "Stäbe"? Die Dinger sind so 10-20 cm lang; bei Blitzeinschlag sind mir auch immer mal einige davon weggeflogen, aber genau dafür sind sie ja auch gemacht.

b) Das im Bericht erwähnte "Tankentlüftungsventil" ist wohl eigentlich keines, sondern eher ein Be- und Entlüftungsventil. Vom linken "vent surge tank" führt ein "surge tank drain check valve" (Einwegventil) direkt in den "Reserve tank No. 1A" hinein. Der surge tank selbst wird von außen durch den "Ram air scoop" mit Luft versorgt, um einen Unterdruck im Tanksystem zu verhindern und positiven Zufluß zu den Pumpen zu sichern. In den Tanks sollen 1-2 psi mehr Druck herrschen als außen (Quelle: Eigene Umschulungsaufzeichnungen, FUEL, S. 1-4). Wo genau der scoop sitzt, weiß ich nicht mehr; wahrscheinlich unter dem surge tank oder noch weiter außen.

Alle Tanks sind an ein System von vent tubes (Rohre) angeschlossen (5 pro Flügel) (Quelle: Technische Flugdienstvorschrift B-707, Kap. 10.5.4, S. 3/4 und 10.5.3, S. 2). --- Und Danke für Deine fortschreitende Beverley-Arbeit! --Uli Elch (Diskussion) 19:34, 9. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Uli, bin mit dem Korrekturlesen bei der Beverley fertig - habe nur ein paar Kleinigkeiten - hauptsächlich Formulierungen - gefunden. Danke Dir für die genauen Erläuterungen zum Entlüftungssystem der 707! Die static discharge wicks habe ich nun einfach als Metallstäbe betitelt. Viele Grüsse --Jewido (Diskussion) 22:31, 9. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Danke für die Korrekturarbeit bei der Beverley! Werde noch darauf eingehen. --- Die wicks sind überwiegend aus Plastik > siehe en:Static discharger. --Uli Elch (Diskussion) 22:44, 9. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, danke für den Hinweis! Bin jetzt mit PA214 soweit durch - wahrscheinlich wirst du noch ein paar Typos (irgendwann wird man betriebsblind) finden. Hoffentlich keine schweren inhaltlichen Fehler. Knifflig war es, im unteren Abschnitt passende Formulierungen zu finden, um das wiederkehrende "Entlüftung.." (Entlüftungstank, Entlüftungsventil, Entlüftungsröhre..) zu umgehen. Laut FAA war es die sechste Maschine der Bauserie (this airplane was the 6th aircraft off the assembly line). Verschiedenen Produktionslisten geben aber übereinstimmend an, das es nicht die 6. sondern die 3. Maschine war, die am 15.8.1958 als erstes Düsenflugzeug von PA übernommen wurde. Viele Grüsse --Jewido (Diskussion) 12:52, 10. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Jo, danke für Info. Habe schon gesehen, dass z. B. an den blöden wicks immer noch was zu ergänzen ist. Ich mach jetzt erst mal die Beverley zu Ende, dann Deinen Pan-Am-Flug 214.
Antwort: Hier irrt FAA. Die N709PA war c/n 17588 und line-number 3, also die 3. außer dem Prototyp 367-80 (c/n 17158), und wurde als erste von PA übernommen. Es folgten N714PA/line-# 13, N710PA/4, N711PA/5 usw. Die line-numbers 1 und 2 dienten noch der Erprobung, bis sie dann auch am 30.11. bzw. 19.12.58 übernommen wurden.
Auf Heicos Disk & Baustelle haben wir ja auch noch einiges zu tun, nach seiner gewaltigen Vorarbeit.
Offen ist übrigens noch meine Frage vom Februar: "Heißt das bei Euch in solchen Fällen eigentlich "Dafür nich" oder "Da nich für"? Habe beide Versionen schon gehört."
Noch eine Frage. Gibt es eine Systematik, nach dem Du Dir die zu erstellenden Unfallartikel aussuchst (Asien, Pan Am, Boeing, ...)? --Uli Elch (Diskussion) 13:23, 10. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
(Einschub wg. Bearbeitungskonflikt / Near miss Japan kannte ich) So, Deine Korrekturvorschläge für Beverley habe ich fast komplett eingearbeitet - herzlichen Dank! Ausnahmen: 1) Ich persönlich neige weniger zu wikilinks bei recht alltäglichen Sachen wie "England" oder so; das ist aber natürlich Geschmackssache. 2) 4.2.1958: Die Ursache wurde vermutet, nicht belegt. 3) 17.5.1962: Die Zylinderexplosionen waren laut Quelle eine regelmäßige Folge der Bolzenbrüche, nicht nur in diesem Einzelfall. 4) 21. Juni 1967/Flugplatz Habulaya: Das Foto kann nichts mit dem Unfall zu tun haben, der Flieger wirkt intakt. In einem meiner Bücher sind Fotos des Schadens. Rechtes Hauptfahrwerk weggeknickt, re. Flügel liegt mit der Spitze verbogen auf dem Boden. --Uli Elch (Diskussion) 15:11, 10. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, es eilt nicht, lasse dir mit PA214 ruhig Zeit. Eine Systematik bei der Auswahl gibt es nicht. In den meisten Fällen wähle ich die Unfälle spontan aus. Häufig solche, die "irgendeinen Eindruck" auf mich hinterlassen haben (Varig 820, Avianca 011..). Momentan sind es insbesondere ältere Zwischenfälle. Vermutlich wird die PA526A (DC-4, San Juan, 11.4.1952) der Nächste. Der Unfall führte dazu, dass den Passagiere vor Abflug gezeigt wird, wie man eine Schwimmweste anlegt. Sehr interessant - und verdammt knapp - war auch die Beinahekollision 2001 über Japan (hier ziemlich unbekannt), wo sich eine 747 und eine DC-10 der JAL, um angeblich nur 30 Meter verpassten. Beim Ausweichen wurden in der 747 neun Personen schwer und dutzende leicht verletzt. Ein nicht angeschnalltes Kind flog angeblich über vier Sitzreihen hinweg und die Tolleys prallten gegen die Decke. Bevor ich es wieder vergesse: Bei uns sagt man nur "Dafür nich" (oder in hiesigem Platt: Doför nie). Viele Grüsse --Jewido (Diskussion) 14:15, 10. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Bin soweit durch - mal wieder gute Arbeit! Man kommt richtig ins Schwitzen bei 23° OAT hier (17:00 Uhr) ! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 18:56, 10. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli danke Dir mal wieder. Fast alle Änderungen wurden 1:1 übernommen. Den Abschnitt mit der Abfolge der Explosionen habe ich etwas umformuliert. Werde nochmals suchen, ob der Flughafen in San Juan damals tatsächlich Isla Verde hieß. Jetzt gibt es aber erst mal ein Bier - meine Frau hat mich heute mit dem Rasenmäher durch den Garten gejagt - eine Premiere in diesem Jahr, auf die ich gern verzichtet hätte. Viele Grüsse --Jewido (Diskussion) 21:09, 10. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Wir hatten vertikutiert und neu eingesät, deshalb werde ich nur zum Wässern gejagt, aber das täglich ... Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:22, 12. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Liste von Flugunfällen (Allgemeine Luftfahrt)

Bearbeiten

Soll das jetzt Verarschung sein? Du schreibst, dass dort nur bedeutende Flugunfälle aufgeführt werden, die einen eigenen Artikel haben. Beim flüchtigen Durchschauen, vermisse ich zig relevante Flugunfälle und finde zig völlig irrelevante Benutzer:Majo statt Senf - Mitteilungen an mich 17:45, 13. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Bitte genau lesen. Es geht nicht nur um solche, die die einen eigenen Artikel haben. Bitte auch in der dortigen Disk auflisten,
- welche relevanten fehlen und
- welche irrelevant seien.
Im übrigen war das gesamte Thema der Listen seit über zwei Monaten im Portal zur Diskussion gestellt. In dieser Zeit war reichlich Gelegenheit, dazu Stellung zu nehmen. --Uli Elch (Diskussion) 17:51, 13. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Mayo statt Senf, liegt hier vielleicht ein Missverständnis vor? Die Liste von Flugunfällen (Allgemeine Luftfahrt) enthält nur Unfälle von nichtkommerziellen Betreibern, also keine Unfälle von Fluggesellschaften. Diese sind weiterhin in der bekannten Liste von Katastrophen der Luftfahrt aufgeführt. Die neue Liste ist natürlich keine vollständige Liste soll (Zitat): ..jedoch alle Unfälle enthalten, über die eigene Artikel in Wikipedia vorhanden sind. --Jewido (Diskussion) 18:45, 13. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
ja, das war das Missverständnis. Jetzt habe ich die Einleitung noch mal genauer gelesen und da ist es eigentlich klar erläutert. Sorry für das Anpampen -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 18:49, 13. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Oh - danke für die angenehme Überraschung! Wenn jemand mal gerade so richtig in Anpamp-Stimmung ist, dauert es sonst meist länger, bis der Dampf raus ist und dann sogar noch ein "Sorry" kommt. --Uli Elch (Diskussion) 19:00, 13. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, die Liste ist wirklich gut geworden - tolle Arbeit! Eine Verständnisfrage zum Begriff Allgemeine Luftfahrt: gehören die Unfälle von Regierungsmaschinen auch dazu? Ich denke da an: Mosambikanischer Tupolew Tu-134-Absturz 1986, Charterflug des UNO-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld, Flugunfall von Smolensk 2010 (eigentlich ein CFIT und kein Absturz), Abschuss des Präsidentenflugzeugs in Ruanda am 6. April 1994. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 09:41, 15. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido - danke für das Kompliment. Das tut wirklich gut, denn es war insgesamt eine Riesenarbeit. Aber jetzt macht es aus meiner Sicht auch wieder mehr Spaß, in den jeweiligen Listen gezielt Verbesserungen einbringen zu können als bei dem vielen Müll vorher.
Regierungsmaschinen: Interessante Frage. 1) Mosambik 1986: Zivil registriert, aber keine airline; 2) Hammarskjöld: Flugzeugbetreiber Transair Sweden, also klar; 3) Smolensk: War schon im Teil Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) ab 1981, als einige ignorierende Leute das erneut in den Teil Verkehrsluftfahrt einstellten; ist repariert; 4) Ruanda: Zivil registriert, aber keine airline.
Für die Fälle 1) und 4) müßten wir in der Tat noch mal überlegen, wo das hin gehört. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:21, 15. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Transocean Air Lines

Bearbeiten

Hallo Uli, der nächste Artikel wird wohl nicht über einen Flugunfall sondern über Transocean Air Lines handeln, die unter anderem 1954 auch künftige Piloten für die LH ausgebildet hat. Ich hatte auf der TALOA-Veteranenseite eine Frage nach dem ICAO-Code und dem Rufzeichen gestellt und bin prompt an die Tochter von Capt. Frank Kennedy geraten. Leider konnte mir die sehr nette - aber nicht mehr ganz so junge - Dame nicht wirklich helfen. Hast du Infos über den offiziellen Code und das offizielle Rufzeichen??? Die meisten Flüge erfolgten ohnehin für andere Airlines unter Verwendung deren Flugnummern und Rufzeichen. TAL war übrigens auch die Gesellschaft, die im wet-lease die beiden Douglas DC-4 für LH im Frachtverkehr betrieb - anschließend verleasten sie eine L-1049G an den Kranich. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 21:54, 16. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Jewido, leider habe ich für diesen Zeitraum (-1960) kaum Material, daher auch nicht für ICAO-Code und Rufzeichen. Die Webseiten der Vereinigung (die Du ja sicher ebenso gelesen hast wie en:WP) sind ja voll von Infos, auch über die sehr bunte Flotte - für mich auch etliche Überraschungen dabei! Falls ich noch was finde, sage ich Bescheid. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 19:19, 17. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, habe heute eine weitere Email aus den USA bekommen, die nette Dame hat sich unter den Veteranen umgehört. Der Airline-Code war TL und das Rufzeichen TALOA. Habe gerade gesehen, dass auch die Seite AeroTransport Data Bank das Kürzel TL (allerdings fälschlich als IATA-Code) angibt. Typischer Fehler, weil viele dieser Seiten nicht wissen, dass die alten ICAO-Codes zweistellig waren. Transocean war kein IATA-Mitglied. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 23:24, 17. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido, erstaunlich, was man alles noch rauskriegen kann, wenn auch mit etwas mehr Aufwand! Ich hatte nicht gewußt, dass TALOA ein so großer Laden war.
Zu den Listen: Ich habe jetzt noch auf der Portal-Disk am Ende von "... seriöse Listen von Flugunfällen" die Bitten um Überwachung einerseits und Korrekturen/Ergänzungen andererseits geäußert. Was Dich betrifft, so glaube ich z. B., dass nicht alle "Deine" Artikel schon mit dem "A" versehen oder sogar überhaupt noch nicht eingetragen sind. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:06, 18. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, ich werde mal überprüfen, ob alle "meine Artikel ein "A" besitzen. Diese "seriöse Durchsicht" war wirklich überfällig. Danke, dass du die Listen auf Vordermann gebracht hast. An der künftigen Kontrolle beteilige ich mich sehr gern. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 00:18, 19. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, der Entwurf für Transocean Air Lines ist fertig. Es wäre schön, wenn du einen kritischen Blick darauf werfen würdest. Inhaltlich müsste alles OK sein, allerdings ist vermutlich der eine oder andere Grammatik- und/oder Rechtschreibfehler vorhanden, weil fast jeder Satz zigmal umformuliert wurde. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 14:57, 26. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido, ich schau schon mal rein, weiß aber nicht, wie lange es dauert, weil ich im Moment hier noch'n paar andere Sachen um die Ohren habe.
Mir fällt gerade auf, dass es vielleicht für beide praktischer wäre, wenn zu 100% glasklare Fehler gleich direkt im Entwurf berichtigt werden könnten. Beispiel: "... in wirtschaftliche Schwierigkeiten und meldete im Jahr ...". Das würde natürlich auch für zukünftige Entwürfe meinerseits gelten. Was hältst Du davon? Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 18:27, 26. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, gerne - sehr gute Idee! Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 18:54, 26. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Bin jetzt durch. Unglaublich, was Du alles über diese Gesellschaft noch herausgekriegt hast - Glückwunsch! --Uli Elch (Diskussion) 19:24, 28. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Uli, vielen Dank für das Korrekturlesen und die Vorschläge. Der Artikel ist deutlich länger geworden als ursprünglich geplant. Mir war anfangs nicht klar, wie groß Transocean mitsamt ihren Töchtern tatsächlich gewesen ist. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 15:23, 29. Apr. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido, mir auch überhaupt nicht! Gern geschehen. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:36, 29. Apr. 2015 (CEST)Beantworten

Convair 580, 600, 640

Bearbeiten

Moin noch mal Jewido. Bei Korrekte Typennamen bei Convair hattest Du geschrieben: "... Untertypen Convair 540, 580, 600 und 640 trugen nach meiner Info offiziell nie die Bezeichnungen CV-XXX, sondern wurden nur Convair 580 usw. genannt." Mich interessiert noch mal die Quellenlage, denn bei ICAO, DOC 8643 - Aircraft Type Designators, habe ich gefunden: CV-640, CV-600, CV-580 (zu finden hier) durch Eingabe von "Convair" in der Explorer-Suchfunktion (nicht die seiteninterne Funktion "search this site" rechts oben). Irgendwann möchte ich nämlich mal die Inhalte bei den umgerüsteten Varianten ausbauen. --Uli Elch (Diskussion) 11:12, 11. Mai 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Uli, die Aircraft Type Designators der ICAO hatte gar nicht auf der Rechnung - hier hast du klar Recht. Wenn die ICAO die CV-Bezeichnungen verwendet, dann sind sie offiziell. Ich dachte beim Begriff offiziell nur an die Bezeichnung durch den Hersteller. Mir ist das im alten Aero-Sammelwerk aufgefallen (alte deutsche Ausgaben des britischen Marshall Cavendish Verlags - nicht das heutige Magazin!!), in dem alle bis dato gebauten Flugzeuge beschrieben werden. Alle original von Convair ausgelieferten Typen sind dort namentlich mit dem Zusatz CV- aufgeführt (Convair CV-240 usw.) während sämtliche Umbauten als Convair 580 usw. (ohne CV) bezeichnet wurden. In frühen 1960er-Ausgaben vom Flight International ist es ähnlich. In den 1970er-Jahren scheint es sich dann eingeschlichen zu haben, die CV-Bezeichnungen pauschal für alle Convair-Zivilmaschinen - einschließlich der Umbauten - zu verwenden. Viele Grüße und Danke für deine Hilfe beim Eagle --Jewido (Diskussion) 18:14, 12. Mai 2015 (CEST)Beantworten

British South American Airways

Bearbeiten

Moin Jewido, bin gut angekommen im noch recht frischen bis eisigen Elchland.

Nun habe ich wieder einmal eine Bitte um Korrekturlesen an Dich: British South American Airways. Dazu waren mir doch etliche Rotlinks aufgefallen. Das Ganze ist im Moment quellenmäßig noch etwas monoton, aber ich finde wohl zuhause noch was.

Falls Du möchtest, könnte ich in der Zwischenzeit schon mal einen ersten Blick auf Deinen "C-46-Unfall" werfen. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 21:26, 30. Mai 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Jewido, hast Du voraussichtlich demnächst mal Zeit für den obigen BSAA-Entwurf? Sonst könnte ich ihn ja auch so schon mal in den ANR stellen, wäre auch kein Beinbruch. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 16:12, 4. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, ich habe die erste Benachrichtigung zum BSAA-Entwurf glatt übersehen. Eine sehr interessante Fluggesellschaft!!! Werde mit dem Korrekturlesen nachher beginnen - gibt mir ein zwei Tage. Eine Frage hätte ich aber schon: Hieß der Flughafen London-Heathrow damals bereits so? Ich glaube, er wurde als London Airport (ohne Heathrow-Zusatz) eröffnet und erhielt den Zusatz Heathrow erst als der Flughafen Gatwick im Gegenzug den Zusatz London erhielt. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 17:30, 4. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, habe den Entwurf durchgesehen. Wenn du möchtest, kannst du gerne mit dem "C-46-Unfall" (Flugnummer war weder im Unfallbereicht noch sonstwo zu finden) starten. Allerding ist nur der obere Abschnitt fertig. Hoffe, dass ich den Teil Unfalluntersuchung in den nächsten Tagen beenden kann. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 09:06, 5. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido, vielen Dank für die Mühe. Habe Deine "Umformulierungen" weitestgehend übernommen; auch mit dem Namen London-Heathrow lagst Du richtig. Ich fühle mich auch nicht dazu "verpflichtet", Deine Umformulierungen übernehmen "zu müssen", denn ich betrachte sie als das, was ich Dir bei solchen Anlässen schreibe: Vorschläge.
Form der Vorschläge: Mir fällt es ehrlich gesagt schwerer, in ganzen Abschnitten Wort für Wort zu vergleichen, um die Änderungen zu finden. Unsere bisherige Arbeitsweise kurzer Häppchen mit Änderungen in Fettdruck war für mich einfacher. Wie hättest Du es gerne fürderhin?
Zu Einzelheiten: Ja, auch der Sitz war in Heathrow: "obtaining the loan of several buildings ... at the as yet undeveloped Heathrow Airport." --- Avro Lancastrian, "sehr beengt": Wenn man mal ein Foto davon gesehen hat, gehört das m. E. hier rein, damit die Leute mal eine Vorstellung davon kriegen, was 20 oder mehr Stunden Langstrecke damals bedeutete - zu mehr als heutigen First Class Preisen! --- Luftbetankung: da war mir wichtig, dass BSAA selbst die gemacht hat, nicht irgendeine Regierungsinstitution. --- Zwischenfälle: Habe versucht, die Zahlen-Schreibweise nach dem (inzwischen ja als überholt bezeichneten) früheren WP-Standard "bis zwölf" zu vereinheitlichen. --- 7. September 1946: Habe "... auf dem Flug nach ..." als unkomplizierter beibehalten; der Flug beginnt (je nach Definition) entweder bei off blocks oder aber spätestens beim Gasgeben zum Start. Nochmals Danke und viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:44, 6. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido - noch was Eiliges. Im Text bei ... sowie Republic Seabee zum Einsatz.Airways Flight International, 20. Januar 1949 kommt bei den Einzelnachweisen der komische Text "Airways Flight International" raus; ich weiß auch, warum, kriege es aber nicht raus. > ??? --Uli Elch (Diskussion) 12:55, 6. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, ich habe das im Entwurf schon mal korrigiert. Der Fehler lag im Eintrag ?search=Bahamas Airways also statt http://www.flightglobal.com/pdfarchive/view/1949/1949%20-%200119.html?search=Bahamas Airways Flight International, 20. Januar 1949 muss es schlicht http://www.flightglobal.com/pdfarchive/view/1949/1949%20-%200119.html lauten. Der Leerschritt in Bahamas Airways wurde als Ende des Links angesehen, so dass das Wort Airways dann mit im Linknamen erschien. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 14:29, 6. Jun. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Uli, der Entwurf für den Flugunfall der Miami Airline ist fertig. Bitte werfe mal einen Blick darauf. Nennt man die Cowl Flaps auf deutsch wirklich Kühlluftregelungsklappen? Weil die Flugnummer in keiner Quelle zu finden ist, hatte ich an das Lemma Flugunfall der Miami Airline (1951) gedacht. Es gab im Jahr 1953 noch einen weiteren Unfall der Gesellschaft, der aber deutlich weniger Opfer forderte. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 22:10, 9. Jun. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo, gehe gleich pennen und schau es mir morgen oder so an. Ich kenne die cowl flaps als Kühlluftklappen und habe es auch so schon in Betriebshandbüchern gelesen. - Bitte schau Dir doch inzwischen noch mal die Sache mit der Längsachse an - dort steht auch (wie nach meinem Sprachgefühl), dass sich etwas um eine Achse dreht und nicht über; deswegen hatte ich das als einfachen typo angesehen und ganz selbstverständlich berichtigt. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 23:28, 9. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Jewido, bin jetzt so weit durch mit dem Unfall der Miami C-46. Beachtlich, was Du aus quasi einer einzigen Quelle so übersichtlich zusammengestellt hast! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 13:43, 10. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, ich danke dir mal wieder sehr für deine Hilfe - alle deine Vorschläge wurden eingefügt. Das Lemma Katastrophe im Fahrwerkschacht: Horror im Cockpit finde ich einfach genial (grins!) - aber dann sollten wir auch Air-New-Zealand-Flug 901 nach Whiteout in der Eiswüste des Todes verschieben (natürlich nicht ganz ernst gemeint). Bezüglich Miami Airline oder Miami Airlines: Vor diesem Dilemma stand ich ebenfalls. Im Unfallbericht und im ICAO-Accident-Digest (nun ebenfalls als Quelle eingefügt) wird die Gesellschaft eindeutig als Miami Airline Inc. bezeichnet. Es gab im Jahr 1953 noch einen weiteren Unfall. Auch hier wird die Gesellschaft im offiziellen Bericht Miami Airline genannt. Der Name Miami Airlines taucht dagegen nur in den Sekundärquellen (ASN, Gero, usw.) auf. Ich vermute, dass ihnen ein Flüchtigkeitsfehler unterlief, als sie den Namen aus den Primärquellen übernahmen. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 19:45, 10. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Schön! Auch dass jetzt noch der ICAO-Digest aufgetaucht ist, dessen Bericht mit den Zeichnungen mir einen recht gründlichen Eindruck macht. Zum Namen: Ich hatte auch vermutet, dass die Sekundärquallen und alles Mögliche, was ich bei Google noch gesehen hatte, nur deshalb "Airlines" geschrieben haben, weil das einfach der gängigste Name bei den Gesellschaften war ("man sieht, was man sehen will"). --- Deinen Pan-Am-Flug 6 könnte man auch noch verschieben nach "Patsch! Ein Propeller läuft Amok". Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 20:45, 10. Jun. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Jewido, bin zufällig auf ein Foto einer TALOA DC-4 mit "Airwork"-titles gestoßen; nur, falls Du es noch irgendwo verwerten kannst (habe ich gerade erst ausgegraben). Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:09, 12. Jun. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Uli, vielen Dank für den Link zum Foto - habe es sofort in den Artikel gesetzt. Endlich ein Bild mit dem typischen Taloa-Schriftzug auf dem Leitwerk, wenn auch mit dem Namen der Airwork auf dem Rumpf. Ich bastele gerade am Entwurf von Flying-Tiger-Line-Flug 7815/13 (bzw. MATS-Flug 739/14), der 1962 im Pazifik verschollen ging. Himmel, was für Flugnummern!!! Vielleicht sollte man stattdessen das Lemma Geisterflug im Pazifik verwenden. Bin durch Zufall auf den Bericht gestoßen und fand es erstaunlich, dass ich von diesem Unfall noch nie etwas gehört hatte. Möglicherweise könnte man auch mal eine Liste der verschollenen Verkehrsflugzeuge erstellen, wobei die Betonung auf Verkehrsflugzeug liegen sollte, sonst gehören dort auch alle Kleinflugzeuge rein, die z.B. auf transatlantischen Überführungsflügen spurlos verschwanden. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 15:08, 12. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Das freut mich, dass Du es im Taloa-Artikel verwenden konntest! Zum Entspannen sortiere und kategorisiere ich bisweilen Fotos in "Commons", wo unglaublich viele einfach rumliegen, ohne dass man sie finden kann.
 
At Oakland in August 1954. One of four used by Transocean Air Lines in the Trust Territory
Dieses hier war z. B. eines von anfangs rund 1.900 in der "Category:Aircraft at Manchester Airport", ohne Typ oder sonst irgend einen Anhaltspunkt.
Kurz vorher hatte ich mal einige Hundert andere mühsam zugeordnet, die sich in der "Category:Aerial photographs of unidentified locations in Germany" befanden. Da hatte irgendein Komiker vor 3-4 Jahren mal mehrere schöne, lange Nordsee-Rundflüge (mit Wikipedia-Sponsoring !!!) gemacht, ein paar sortiert und dann aber die meisten Fotos einfach in diese Kategorie geschmissen nach dem Motto "Jetzt arbeitet mal schön!". --- Zum neuen Projekt: Vielleicht bedeutet die /13 bzw. /14 den Abflugtag (Datumsgrenze usw.)? Bis bald --Uli Elch (Diskussion) 15:25, 12. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Schon wieder Moin, Jewido. Ich weiß nicht, ob Du diese Albatross auch noch im Taloa-Artikel gebrauchen kannst. Auch gerade eigenhändig ausgebuddelt, ebenso wie diese Martin 202, die allerdings ohne titles. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 07:04, 13. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, habe auch das Foto der Albatross gleich in den Artikel gesetzt. Erstaunlich, was man so alles auf Wiki-Commons finden kann. Schade, dass viele diese Fotoschätze dort so schlecht aufzuspüren sind, nur weil sie beim Hochladen nicht richtig oder zu ungenau eingeordnet wurden. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 10:33, 13. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Einordnen?? Zehntausende werden beim Hochladen überhaupt nicht eingeordnet, sondern einfach nur draufgeknallt - siehe hier, und dabei ist auch 70-90 % Müll. Aber ein bot schafft das nicht oder höchst schlecht! Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:21, 13. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Ach du meine Güte! Warum lädt man Fotos auf, wenn die User sie dann anschließend nur per Zufall finden können? Erinnert mich an die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Uli, falls du Lust und Zeit hast, würde ich mich freuen, wenn du einen Blick auf den Entwurf für den Flying-Tiger-Flug 7815/13 riskieren würdest. Bin mir bei der Unfallart in der Infobox noch unsicher: ungeklärt oder lieber Explosion im Reiseflug aus unbekannter Ursache? Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 14:43, 13. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Moin, Jewido, bin soweit durch mit Flying Tiger. Mir ist noch eine Ergänzung zur Liste eingefallen, und auch MH370 könnte man hinzufügen, unter dem Vorbehalt des jetzigen Sachstands (mit Datum) nach gut 1 Jahr. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 10:59, 14. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, vielen Dank mal wieder für deine Hilfe! Sucht man auf ASN unter "missing", so stößt man auf auf diverse Unglücke, die man in die Liste eintragen könnte, insbesondere zahlreiche ältere Vorfälle. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 13:15, 14. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Kleine Frage: Wo gibt man bei ASN das "missing" ein? Grüße --Uli Elch (Diskussion) 13:48, 14. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, ich hatte den BSAA-Unfall aufgerufen Link hier. Unten findest du den Link "missing". Damit kommst du auf diese Auswahl: Vermisste Flüge - allerdings enthält sie auch einige Fälle, bei denen die vermissten Maschinen später entdeckt wurden. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 18:45, 14. Jun. 2015 (CEST)Beantworten
Danke - sind in der Tat ganz viele "Kriegsopfer" dabei. Aber huch - wohin ist denn Dein Entwurf verschwunden? Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 19:08, 14. Jun. 2015 (CEST)Beantworten

Western Airlines

Bearbeiten

Hallo Uli, ich bin gerade dabei den Artikel Western Airlines auszubauen, weil die Unternehmensgeschichte dort in den 1930er-Jahren endet. Es wäre schön, wenn du Lust und Zeit hättest, mal einen Blick auf den Western-Entwurf zu werfen, um nach Rechtschreibfehlern, Ergänzungen usw. zu schauen. Die Abschnitte Anfänge bis 1940er-Jahre sind inhaltlich fertig. Am Zeitraum 1950er bis 1980er-Jahre arbeite noch. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 16:39, 15. Aug. 2015 (CEST)Beantworten

Ich schaue unregelmäßig rein (Familien-Krankheitsfall, jetzt im Hospiz). Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:14, 16. Aug. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, das sind ja schlimme Nachrichten. Ich wünsche Euch alles Gute und Kraft in dieser Situation. Liebe Grüße --Jewido (Diskussion) 12:35, 16. Aug. 2015 (CEST)Beantworten
@ Jewido: Huch, was ist denn da passiert? Wollte gerade mal wieder nachsehen, verstehe aber das plötzliche Chaos auf der Seite nicht. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 19:06, 19. Aug. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, ich wollte dich nicht mit der Durchsicht belasten und habe den fertigen Entwurf (der recht lang geworden ist) gestern nach Western Airlines verschoben. Es würde mich natürlich freuen, wenn du einen Blick riskieren und ggf. korrigieren könntest - im Artikel sind mit Sicherheit noch diverse Typos vorhanden. Beim Arbeiten am Western-Entwurf bin ich über den Post-Flugskandal von 1934 gestolpert, der recht interessant ist. Als Konsequenz aus dem Bestechungsskandal durften sich z.B. US-Hersteller nicht mehr an Fluggesellschaften beteiligen. Mal sehen, ob die spärlichen Infos über dieses Thema für einen Artikel reichen. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 19:32, 19. Aug. 2015 (CEST)Beantworten
Danke für die Rücksichtnahme! Es sieht in der Tat sehr schlecht aus - wir reden jetzt nicht mehr über mehrere Wochen, sondern weniger. Trotzdem schau ich demnächst mal rein, es lenkt ja auch ab. Gruß --Uli Elch (Diskussion) 20:11, 19. Aug. 2015 (CEST)Beantworten

Fokker F.32

Bearbeiten

Hallo Uli, ich habe gerade einen Artikelentwurf über die Fokker F.32 erstellt (ganz unten auf der Seite) und würde mich freuen, wenn du mal wieder Korrekturlesen würdest. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 15:39, 23. Aug. 2015 (CEST)Beantworten

Danke für Info. Haben aber jetzt gerade leider mit der Beerdigungsplanung angefangen. Gruß --Uli Elch (Diskussion) 10:28, 24. Aug. 2015 (CEST)Beantworten
Mein herzliches Beileid Uli Elch  Vorlage:Smiley/Wartung/:(  --MBurch (Diskussion) 00:04, 25. Aug. 2015 (CEST)Beantworten

737

Bearbeiten

Hallo Uli, herzlichen Dank für Deine Klarstellung! Da hatte ich den (bis zu Deinem Eingreifen unbelegten) Text tatsächlich zu wörtlich genommen …
Eine Frage habe ich aber doch noch: Du hast den Einzelnachweis so platziert, als belege er auch den Monat der Indienststellung bei der Lufthansa – habe ich in Deiner Quelle diese Information übersehen? Nicht, dass ich die Angabe anzweifle: Hier (rechts oben) wird der 10. Februar 1968 genannt.
Das führt mich zu einer weiteren Frage an Dich als Experten: Gibt es einen Unterschied zwischen Indienststellung und Einsatz im Liniendienst?
Freundliche Grüße --Monow (Diskussion) 23:15, 21. Sep. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Monow, danke für den Hinweis. Habe mir erlaubt, Deine Quelle in eine (hoffentlich) verbesserte Version mit einzubauen. ---
Indienststellung und Einsatz im Liniendienst sind deckungsgleich, soweit es sich überhaupt um eine Linienfluggesellschaft handelt. Es gibt (mindestens) drei wichtige Daten zu Beginn eines neuen Flugzeuglebens:
  • 1) Lieferdatum ("delivery date, DD"): Die von diesem akzeptierte Übergabe an den Kunden einschließlich Bezahlung durch denselben, üblicherweise am Ort des Herstellerwerks. Akzeptiert bedeutet die Bestätigung der Mängelfreiheit bei Abnahme bzw. einvernehmliche Dokumentation noch bestehender Mängel.
  • 2) Überführungsdatum: Wird oft fälschlich als Lieferdatum publiziert. Häufig beginnt der Überführungsflug nicht schon am Tag des Lieferdatums. Im Beispiel war Lieferdatum der 25.4.2012, die Überführung von PAE nach FRA fand jedoch erst in der Nacht vom 1./2. Mai statt. (Zu einer Zeit zahlreicher Produktionsmängel bei Boeing wurde der Platz von Abnahmepiloten übrigens auch als Pain Field bezeichnet.)
  • 3) Indienststellung (siehe oben): Die Maschine wird erstmals im kommerziellen Betrieb eingesetzt. Vor allem bei Einführung eines neuen Typs können dem etliche Wochen von Trainingsflügen vorausgehen. Je nach Fluggesellschaft kommt das Flugzeug schon fast komplett fertig ausgerüstet vom Werk, und es müssen quasi nur noch die firmenspezifischen Broschüren in die Sitzlehnentaschen gesteckt werden (leicht übertrieben). Falls das Registrierungsland <> Herstellerland, muss noch die Zulassung durch die Luftfahrtbehörde dokumentiert werden. Bei manchen Gesellschaften wird ein erheblicher Aufwand betrieben, um das Fluggerät vor Indienststellung auf den eigenen Standard zu bringen. Fazit: Bis zur Indienststellung können ein, zwei Tage vergehen, es können aber auch mehrere Wochen sein.
Noch etwas zu Deinem Bearbeitungskommentar „'Prototyp' hier eher missverständlich, da die Maschine laut Text ausgeliefert wurde“: Regelmäßig werden mehrere Prototypen bei der Erprobung eines neuen Typs eingesetzt. Meist wird nach der Musterzulassung ein Teil davon „aufgemöbelt“ und an Kunden ausgeliefert. Prototyp und Auslieferung schließen sich daher nicht aus, auch wenn viele Prototypen in Museen oder auf dem Schrott landen. --- Freundliche Grüße --Uli Elch (Diskussion) 09:58, 22. Sep. 2015 (CEST)Beantworten
Die jetzige Version gefällt mir sehr gut. Vielen Dank auch für Deine interessanten, ausführlichen und anschaulichen Erklärungen – es ist Dir gelungen, die Zusammenhänge in solcher Selbstverständlichkeit darzustellen, dass sich mein bis gerade eben andauernder Zustand der Unwissenheit in diesen Punkten schon erstaunlich weit weg anfühlt … Herzliche Grüße --Monow (Diskussion) 23:46, 22. Sep. 2015 (CEST)Beantworten
Hallo @Uli Elch, Herzlichen DANK nochmals für die kompetente „Einmischung“ (meiner Anfrage) und die obige ausführliche Darstellung der Begrifflichkeit „Indienststellung“ und die damit verbundene Unterschiede, Schöne Grüße und Dir auch ein Gutes 2023... --Sailorsfriend (Diskussion) 12:08, 4. Jan. 2023 (CET)Beantworten
Bearbeiten

Hallo Uli Elch, ich habe, wie du vielleicht gesehen hast, die {{Navigationsleiste Oberbefehlshaber der schwedischen Luftstreitkräfte}} erstellt und gestern und heute die entsprechenden Personenartikel geschrieben; da mein Schwedisch allerdings nicht das beste ist, würde ich dich bitten, da mal drüber zu schauen und das ganze eventuell mal mit der schwedischen Wikipedia abzugleichen, wenn du dazu kommst. Würde mich freuen! Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende --Filterkaffee (Diskussion) 18:47, 26. Sep. 2015 (CEST)Beantworten

Bildgröße

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, ich habe deine Änderung der Bildgröße hier zurückgesetzt, weil der Standardwert für den Parameter „mini“ deutlich kleiner ist als 300 Pixel. Wenn das Bild bei dir zu groß erscheint, dann musst du das in den Voreinstellungen in deinem Einstellungsbereich ändern. Ansonsten auf jeden Fall ein ganz herzliches Danke für deine Korrekturen in den Inspekteur-Artikeln!    --Filterkaffee (Diskussion) 16:09, 12. Okt. 2015 (CEST)Beantworten

Hallo Filterkaffee. Zur Info bzgl. eventueller Diskrepanzen: Beim inhaltlichen Teil meiner Bearbeitungen halte ich mich an die schwedische WP, da mir Dein Buch als Quelle nicht vorliegt. --Uli Elch (Diskussion) 16:15, 12. Okt. 2015 (CEST)Beantworten
Das ist schon ok, du weißt was du machst und kennst dich auch in der schwedischen Sprache deutlich besser aus als ich. --Filterkaffee (Diskussion) 16:16, 12. Okt. 2015 (CEST)Beantworten
Ich hoffe, dass es zu Mats Helgesson bald eine ausführliche CV gibt, so wie zu Micael Bydén, als ich den Artikel zu ihm erstellt habe, dann bekommt der Artikel ein wenig mehr „Fleisch“. --Filterkaffee (Diskussion) 17:45, 12. Okt. 2015 (CEST)Beantworten

Moin Filterkaffee. Zwei Fragen zu Deinem neuen Artikel:

  • "Ab 1969 wurde ... auf dem neu eingeführten Transportflugzeug Transall C-160 ..." - ich dachte, die sei schon Anfang 1968 gekommen?
  • "... kam zur Instrumentenflug-Ausbildung die zweimotorige Dornier Do 28 zur Flotte dazu." Nach meiner Kenntnis wurde die Do 28 nie dort eingesetzt, sondern nur die Do 28D Skyservant (zwei Flugzeugtypen, die außer Spornradauslegung nichts gemeinsam hatten).

Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 17:00, 25. Okt. 2015 (CET)Beantworten

Das mit der Do hab ich vermasselt, da hast du absolut recht! Muss natürlich die D-Version verlinkt sein.
Was die Einführung der Transall betrifft, ergibt sich für mich das Bild, dass die Maschine 1968 beim LTG 63 in die Bundeswehr eingeführt wurde und die ersten Ausbildungen in Beja in Portugal stattfanden. Ein ehemaliger Kommodore des Geschwaders in Landsberg hat mir erzählt, dass die Ausbildung sogar noch für das Lufttransportgeschwader 61 dort durchgeführt wurde. Sprich: Die Ausbildung auf Transall fand zunächst gar nicht in einem deutschen Verband statt, sondern in Portugal und deswegen hat die Flugzeugführerschule auch erst nach dem LTG 63 seine erste Transall bekommen. Viele Grüße Filterkaffee (Diskussion) 18:00, 25. Okt. 2015 (CET)Beantworten

Caledonian Airways (1988)

Bearbeiten

Hallo Uli, habe gerade den Entwurf für Caledonian Airways fertiggestellt, die 1988 aus British Airtours hervorging. Ich würde mich freuen, wenn du mal einen kritischen Blick auf den Entwurf werfen würdest. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 10:06, 26. Okt. 2015 (CET)Beantworten

Moin Jewido. Zum Grundsätzlichen: Die eigentliche Caledonian Airways wurde im April 1961 gegründet und 1970 beim Zusammenschluß mit British United Airways in British Caledonian umbenannt. Diese wurde im Dezember 1987 von British AW übernommen, mit kompletter Wirksamkeit zum 1. April 1989. Wann genau (April 1988?) British Airtours in Caledonian Airways umbenannt wurde, konnte ich nicht belegt finden.
Fazit: Die von Dir gemeinte "neue" Caledonian entstand erst ca. 1988 aus 2 Ästen: a) siehe hier drüber, b) aus BEA Airtours > British Airtours.
Für das endgültige Inkrafttreten der Fusion von Caledonian und Flying Colours zu JMC habe ich den 27. März 2000.
Meine Hauptquelle: Maurice J Wickstead: Airlines of the British Isles since 1919. Staplefield, W Sussex, UK: Air-Britain (Historians) Ltd., 2014, ISBN 978-0-85130-456-4.
Um Einzelheiten des Entwurfs kümmere ich mich nach und nach. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:53, 27. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, das deckt sich mit meinen Infos. Ich hatte vor einiger Zeit bereits den Artikel über die erste Caledonian Airways erstellt, den ich nach Caledonian Airways (1961) verschieben möchte. Das Lemma Caledonian Airways soll danach als BKS genutzt werden, auf der Caledonian Airways (1961) und Caledonian Airways (1988) zu finden sind. Kommt das Datum der JMC-Fusion (27. März 2000) aus Airlines of the British Isles since 1919? Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 15:11, 27. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Die Idee mit der BKS finde ich gut! Zu JMC: Wann der gesellschaftsrechtliche Zusammenschluß war, weiß ich nicht. Zum Betriebsbeginn sagt Airlines of the British Isles: "This unification process was completed on March 27, 2000" (S. 164) bzw. "effective March 27, 2000" (S. 237) bzw. "Operations under a single AOC began on March 27, 2000" (S. 401).
Auch das jp 2000 schreibt: "CALEDONIAN AIRWAYS, Ltd - merged into JMC AIR, 270300" (S. 737) bzw. "FLYING COLOURS Airlines, Ltd - merged into JMC AIR, 270300" (S. 738).
Da der 27. der erste Montag nach Umstellung auf Sommerzeit (am So., 26.3.) war, also der erste Werktag des Sommerflugplans, erscheint dies plausibel. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:36, 28. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Moin noch mal, Jewido. Ich habe mir erlaubt, die Abschnittsstruktur Deiner Entwürfe-Seite etwas zu ändern und hoffe, Du bist mir nicht böse. Du kannst es ja auch jederzeit rückgängig machen. Hintergrund: Bei jeder kleinen Ergänzung oder Änderung müßte ich mich sonst in der Vorschaufunktion durch den kompletten Berg von "Flugverlauf - Arrow-Air-Flug 1285" bis "Einzelnachweise - National Airlines" durchwühlen. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:05, 28. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, vielen Dank für deine Arbeit und das Ordnen meiner Seite! Die meisten Vorschläge habe ich schon eingearbeitet. Über das Verkaufsdatum der Caledonian Airlines an Inspirations Holidays macht Flight International widersprüchliche Angaben. In einigen Ausgaben wird Dezember 1994 - in anderen April 1995 genannt. Weil im JP 95/96 (erschienen im März 1995) Caledonian Airways bereits als "subsidiary of Insprirations" aufgeführt ist, scheint das Verkaufsdatum Dezember 1994 wahrscheinlicher zu sein. Ebenso wurden ab April 1995 schon geleaste A320 eingesetzt, die nicht von British Airways stammten. Eine Nachfrage zu deiner Ergänzung für den Abschnitt British Airtours: Insgesamt wurden elf eigene 737 und zehn Tristar betrieben. Beziehen sich die Angaben auf die Gesamtzahl aller Flugzeuge dieser Typen in den 1980er-Jahren (B737 ab 1980, L-1011 ab 1981) oder auf die Anzahl im Jahr 1986? Müsste mein Satz im Artikel so lauten: Zeitgleich betrieb British Airtours elf (und nicht zehn) Boeing 737-200 und zehn (und nicht acht) Lockheed L-1011 auf ihrem europäischen Streckennetz.? Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 10:18, 29. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Bezogen auf Gesamtzeit, nicht nur auf 1986. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 17:44, 29. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, sei nicht sauer, aber ich lasse den Satz lieber weg. Nicht alle zehn auf rzjets.com gelistete Tristar waren "eigene" Maschinen der B. Airtours - die beiden L-1011-500 waren kurzzeitig von BA geleast worden. Rzjets listet die Anzahl der geleasten und eigenen Maschinen auf, erfaßt dabei aber leider nicht alle. So setzte B. Airtours neben den elf aufgelisteten 737-200 im Jahr 1983 mehrere (ich glaube es waren drei) von Air Europe geleaste 737-200 ein. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 20:38, 29. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Kein Problem. --Uli Elch (Diskussion) 10:18, 30. Okt. 2015 (CET)Beantworten

Historische Flotten

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, das finde ich super, dass Du das machst  Vorlage:Smiley/Wartung/dh  Kannst Du das bei Gelegenheit bitte noch für die Aerolíneas Argentinas machen? Gruss und schönes Wochenende. --MBurch (Diskussion) 17:59, 31. Okt. 2015 (CET)Beantworten

Ja, man muss auch mal wieder was richtig Produktives machen, statt sich z. B. mit Leuten herumärgern zu müssen, die fast nie etwas anderes machen als löschen, löschen, löschen - ohne je selbst irgend etwas Konstruktives beizutragen (und die eindrucksvolle VM-Listen haben). Ich hatte schon mal viele historische Flottenlisten für die äußerst desolate schwedische WP recherchiert und dann dort eingefügt; die kann ich jetzt teilweise auch hier nutzen.
Für Aerolineas Argentinas müsste ich das neu basteln, wäre aber mittelfristig auch kein Problem. Viele Grüsse --Uli Elch (Diskussion) 18:09, 31. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Ja das sehe ich genauso und weiter oben wartet ja auch noch ein Flottenupdate auf mich.--MBurch (Diskussion) 18:14, 31. Okt. 2015 (CET)Beantworten
Moin MBurch. Habe mir den ARG-Artikel mal genau angesehen und dabei festgestellt, dass die historische Flotte im Fliesstext komplett erwähnt wird.
Den Abschnitt "Historische Flotte" habe ich bislang nur bei solchen airlines recherchiert und eingefügt, die dazu entweder gar keine (Air Canada) oder sehr lückenhafte Angaben (Air China/CAAC) im Artikel hatten.
Da stellt sich die Frage, ob man in Fällen wie ARG zusätzlich noch mal alle Typen in einer Liste aufführen soll. Ich neige eher dazu, erst mal diejenigen Artikel wie die beiden erwähnten zu ergänzen, wo zum Thema noch nix oder sehr wenig vorhanden ist. Beispiele aus Deiner Region: Líneas Aéreas del Estado, TACA oder VARIG. Wie ist Deine unverbindliche (!) Meinung dazu, unbedingt zusätzliche Liste oder lieber Priorität auf Lückenschlüsse? Grüße --Uli Elch (Diskussion) 14:17, 2. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Ne klar Lückenschliessen hat die grössere Priorität!--MBurch (Diskussion) 17:50, 2. Nov. 2015 (CET)Beantworten

National Airlines

Bearbeiten

Hallo Uli, ich bin zwar nach nicht ganz fertig mit dem Entwurf zur National Airlines, würde mich aber riesig freuen, wenn du bei passender Gelegenheit bei einen Blick drauf werfen würdest (Fehler, Formulierungen, usw.). Die Übernahme durch Pan Am fehlt noch. So weit ich weiß, wurden zunächst Verhandlungen mit Texas International Airlines geführt, die seit Herbst 1978 eine Minderheitsbeteiligung besaß. Dann tauchte Pan Am quasi aus dem Nichts auf und schnappte Frank Lorenzo den Laden zu einem horrenden Preis vor der Nase weg. Muss mich hier noch etwas einlesen. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 14:40, 14. Nov. 2015 (CET)Beantworten

Moin! Hab's gesehen. Muss mich aber auch noch etwas einlesen. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 18:20, 14. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Hallo Uli, ich lag richtig, ICAO-Code und IATA-Code von National Airlines war NA. Habe endlich eine Webseite gefunden,die ich dir nicht vorenthalten wollte. Endlich mal eine Quelle, die sich mit alten ICAO-Codes auskennt und sie im Gegensatz zu zig anderen Webseiten nicht fälschlich dreistellig angibt (siehe airframes.org [1]). Ein Lichtblick im Netz - grins! Werkel gerade an National Airlines (1984). Die englische Wiki liegt in diesem Fall mit dem Lemma "1983" falsch. Der Name wurde erst ab dem 1. Januar 1984 verwendet. Sehr interessante, aber völlig konfuse Firmengeschichte. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 18:55, 17. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Danke. Allerdings ist "airframes.org" bei mir mausetot, egal wie ich versuche auf irgendeine ihrer Seiten zu kommen (Windows 7). --Uli Elch (Diskussion) 19:03, 17. Nov. 2015 (CET)Beantworten

Lackierung > Bemalung

Bearbeiten

(Übertrag von DS MBurch)

Hallo MBurch, danke für das "Danke" hier! Es ist immer wieder derselbe Anonymus, der unter wechselnden IPs (allesamt bei Telefonica Germany, Berlin) ständig scheibchenweise versucht, den Portal-Beschluß zu zerschießen. Vielleicht kannst Du auch ein Auge darauf haben.

Da ich nicht alle airlines auf meiner BeoL haben kann, weiß ich langsam auch nicht mehr, wie man diesen Vandalen stoppen kann. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:44, 21. Dez. 2015 (CET)Beantworten

Hallo Uli Elch, im Wiederholungsfall mit Verweis auf den Portal-Beschluss auf WP:VM längerfristig halbieren lassen. Etwas anderes bleibt uns wohl nicht übrig. Trotzdem schon mal Frohe Festtage  Vorlage:Smiley/Wartung/xmas  --MBurch (Diskussion) 16:26, 21. Dez. 2015 (CET)Beantworten

Danke für die guten Wünsche...

Bearbeiten
 
Es gibt kein schlechtes Wetter,
es gibt nur schlechtes Schuhwerk!

... und Dir einen guten Rutsch wünscht Frze > Disk 07:59, 28. Dez. 2015 (CET)Beantworten

IFG hierher kopiert

Bearbeiten

Interregional Fluggesellschaft

Bearbeiten

("Interregional Fluggesellschaft" teilweise hierher kopiert ex Benutzer Diskussion:Jewido)

Wunderschönen Guten Nachmittag Jewido, ich sitze hier vor einem fast fertigen Artikelentwurf der ehemaligen LTU Tochtergesellschaft Interregional Fluggesellschaft. Lediglich ICAO-Code und Rufzeichen konnte ich auch nach längerer Internetsuche nicht herausfinden. Weißt du diesbezüglich näheres oder hast du vielleicht eine entsprechende Quelle? Besten Dank im Voraus --SafetyCard (Diskussion) 14:48, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten

Einmischung: Der ICAO-Code der IFG war IP. Quelle: "jp airline-fleets 1973", S. 24. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:58, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Danke dir Uli Elch – ist eingebaut! Bedarf es nur noch des Rufzeichens... --SafetyCard (Diskussion) 16:05, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Sehr gerne geschehen. Für das Rufzeichen habe ich leider keine Quelle gefunden; das ist bei den "alten" Gesellschaften meist ein Problem. Ansonsten: Mut zur Lücke! Besser ein Artikel ohne das als gar keiner.
Bin gerade am "Verfeinern" Deines Artikels über Northern Air Cargo, die ich früher des öfteren in ANC bewundern konnte. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 16:28, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Na dann: Here we go! Übrigens musste ich gerade ein wenig schmunzeln, als ich Hengis vollen Namen gelesen habe. Auch hierfür danke Uli Elch --SafetyCard (Diskussion) 17:15, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Sehr schöner Artikel - Glückwunsch! Dann kann ich die IFG ja von meiner Arbeitsliste streichen. --- Das Schmunzeln ist genau der Grund, warum der Hengi nie seinen Namen ausschreibt; ich habe ihn mal einem seiner engeren Bekannten entlocken können.
Für Deinen Artikel Northern Air Cargo habe ich jetzt extra ein besonders seltenes Bild aus meiner Sammlung hochgeladen - ich hoffe, Du weißt es zu würdigen!
@ Jewido: Sorry, der "Mißbrauch" einer Disk ergibt sich halt manchmal; hast Du ja auch selbst schon andersrum erlebt. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 18:01, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Hallo SafetyCard, das ist ein sehr schöner Artikel über diese fast vergessene Fluggesellschaft geworden. Das Gründungsdatum ist im Flight International mit Oktober 1967 angegeben. Habe diese Info mit Quelle im Artikel ergänzt. Ich meine das Rufzeichen war "INDIA PAPA" - allerdings muss ich erstmal die Quelle wiederfinden, um das abzusichern. Bin vor ewigen Zeiten mal zufällig darüber gestolpert und hatte mir gemerkt, dass IFG ebenso wie Paninternational (DELTA ROMEO) ein schlichtes auf dem ICAO-Code basierendes Rufzeichen nutzte. Kein Problem, Uli - bei so tollen Ergebnissen das ist das alles andere als ein Mißbrauch dieser Seite. Das Foto der C-82 ist sehr interessant. Danke fürs Hochladen! Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 22:52, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Freut mich wirklich sehr, dass es euch beiden gefällt! Mal schauen ob ich mich als nächstes an einen Artikel für die Filder Air Service mache, nachdem ich neulich eine alte ATR 42 Safety Card von dieser erhalten habe. Nichtsdestotrotz scheint die Informationslage zu Filder relativ dünn; bei Problemen werde ich mich auf jeden Fall nochmal bei euch zwei Experten melden. Gruß und gute Nacht --SafetyCard (Diskussion) 00:28, 8. Nov. 2015 (CET)Beantworten
Moin. Danke, Jewido, für das Foto-Kompliment. --- Das Gründungsdatum der IFG ist der 26.8.1967, laut Seifert: Der deutsche Luftverkehr 1955 – 2000. Bernard & Graefe, S. 372 aus der sehr renommierten Reihe "Die deutsche Luftfahrt".
Zu Filder Air Service scheint es in der Tat sehr dünn zu sein. Obiges Buch besagt nur, dass sie mit zwei ATR 42 im Februar 2000 in die European Air Express überging. Im jp99 ist sie mit Code "NRX" und 2 BAe J-31 aufgeführt, davon einer ohne Kennzeichen. "rzjets.net" erwähnt noch die J-31 D-CNRY und D-CNRZ sowie die ATRs D-BAAA (laut "planespotters.net" übernommen 11.10.99) und D-BBBB (10.11.99). "airliners.net" hat nur dieses Foto, es ist der J-31 D-CNRX. Viel Spaß dabei und viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:30, 8. Nov. 2015 (CET)Beantworten

Artikelzahlen Schwedische Wikipedia

Bearbeiten

(Übertrag aus: Benutzer Diskussion:MBurch)

Jau, jede 'Nervsocke' weniger ist ja ein Erfolg. Und da unser Bootersatz unschuldig ist, lassen wir ihn doch. Auch die Holländer und Schweden haben ja ihre Boots, um die Artikelzahlen hoch zu treiben. Berihert ♦ (Disk.) 15:15, 10. Dez. 2015 (CET)Beantworten
Man braucht sich nicht zu wundern, dass die Schweden weltweit auf dem 2. Platz bei den Artikeln liegen. Das sieht dann aus z. B. wie das hier oder dieser "Artikel". Wenn man sowas dann als "stub" kennzeichnet (gibt es dort, wie auch in en:WP), kriegt man sofort eins auf die Mütze, von einem der offenbar auf Lebenszeit amtierenden Admins.
Habe selbst mehr als 6.000 edits in der sv:WP, auch komplette Artikel, aber wenn diese Betrügereien so rigoros durchgesetzt werden, verliert man die Lust. --Uli Elch (Diskussion) 18:59, 10. Dez. 2015 (CET)Beantworten

"Ungeliebte" ASN Vorlage

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, ich glaube die letzte Änderung [2] magst Du wahrscheinlich nicht. Bevor Du revertierst warte mal bitte noch schnell, ich möchte gerne etwas versuchen...--MBurch (Diskussion) 14:51, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten

Schon gefunden: Vorlage:ASN. Die von Dir gewünschte Ergänzung (Titel, Sprache und Datum) lässt sich eigentlich in der Vorlage integrieren, oder was denkst Du? Gruss--MBurch (Diskussion) 14:54, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Bei der Zitierweise für Unfälle im Aviation Safety Network halte ich (nach anfänglichen Experimenten mit den diversen "ASN-Vorlagen") nun schon lange die Nennung mit Kennzeichen für optimal, Beispiel hier, da dies (bei Totalverlusten) unverwechselbar ist.
Zur Vorlage:ASN: Die Beispiele 1a und 4a sind absolut nichtssagend, denn da taucht dann bei den Einzelnachweisen teilweise 30mal hintereinander der absolut identische Eintrag auf: "Flugunfalldaten und -bericht" bzw. "Wikibase-Eintrag". Beispiel: hier, Nr. 52 bis 81.
Eine Ergänzung mit z. B. "des USAAF-Absturzes" ist ebenso vieldeutig, denn davon gab es Zehntausende; dies gilt prinzipiell auch für andere Betreiber.
Auch die Vorlagen 2a und 3a sollten wir streichen, denn in die Quelle gehört auch der jeweilige Name von Flughafen bzw. Fluggesellschaft, und nicht einfach nur "Flughafendaten" bzw. "Daten über die Fluggesellschaft".
Eine Ergänzung mit Datum wie "des Unglückes vom 8. Dezember 1972" ist als Quellenangabe auch nicht eindeutig. Häufig gibt es an einem Tag mehrere Unfälle, wie man hier bei ASN sieht: Beispiele 05-MAR-1967 (4 Stück), 20-APR-1967 (sogar 2 Britannias!), 03-MAY-1967.
Ich finde die Quellenangabe mit dem Kennzeichen bislang die klarste, weil eindeutige Lösung.
Mein eigene Vorlage sieht so aus:
Unfallbericht (Kennzeichen I-DIOT), Aviation Safety Network] (englisch), abgerufen am 2. Februar 2016. (natürlich mit den nötigen refs & Klammern)
Das Abrufdatum (fehlt in der ASN-Vorlage) ist in H:REF, Internetbelege vorgeschrieben. --Uli Elch (Diskussion) 18:37, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Also wenn ich Dich jetzt richtig verstehe, dann möchtest Du die Vorlage:ASN gar nicht benutzen?--MBurch (Diskussion) 18:48, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Nicht in der jetzigen Form. Beispielsweise müssten bei "bei Typ=Flughafen" bzw. "Typ=Airline" der Titel nicht optional, sondern obligatorisch sein. Bei allen in "Beispiele" aufgeführten 4 Themen muß jeweils die erste Möglichkeit ganz gestrichen werden, weil nichtssagend. Bei 1 (Flugunfall) halte ich das Kennzeichen für die einzige weitestgehend eindeutige Angabe, ebenso wie bei 4 (Wikibase-Unfall). --Uli Elch (Diskussion) 18:58, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Einverstanden, aber das Problem ist doch, dass Du laufend revertiert wirst, wenn Du die Vorlage nicht verwendest (wie gerade im Artikel Boeing 737 geschehen). Vielleicht sollten wir mal eine Diskussion auf der Diskseite der Vorlage anfangen und im Portal auf die Disk verweisen (denn wer hat die Vorlage schon auf der Beo-Liste)? --MBurch (Diskussion) 19:17, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Guter Vorschlag, dann gehört aber unser bislang "interner" Meinungsaustausch auch dort hin, soweit inhaltlich relevant.
Die Verwendung der "Vorlage ASN" ist ja nun in keiner Weise zwingend vorgeschrieben, sondern lediglich als mögliches Hilfsmittel optional; sie ist eben gerade keine Formatvorlage. Im vorliegenden Fall hatte mich der Herr wohl nur revertiert, weil ich eine sprachlich abgestürzte Formulierung seinerseits hier wieder gerade gebogen hatte.
Weitere "Verbesserungen" des Autors: siehe Einzelnachweise: Nr. 37 "Janaur", Nr. 44: des "ZWischfalls", Nr. 45 "... Bericht des First-Air-Flug 6560" statt "Fluges"; also in jedem edit einen neuen sprachlichen Fehler eingebaut, da verliert man ja die Lust. --Uli Elch (Diskussion) 19:43, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Ich weiss, zumal ich was Leckeres in der Küche stehen habe. Ich mach mal Schluss für heute. Gruss    --MBurch (Diskussion) 19:47, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Ich auch - guten Appetit! --Uli Elch (Diskussion) 19:48, 2. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Danke    Ich finde wir sollten nicht den ganzen Meinungsaustausch dorthin kopieren, sondern eine kurze Zusammenfassung mit einem konkreten Vorschlag. Der letzte Änderungsvorschlag im Portal wurde sehr schnell sehr lang bzw. unübersichtlich. Ich finde auch diesbezüglich sollten wir noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt in Ruhe über einzelne konkrete Änderungswünsche Deinerseits diskutieren (deshalb halte ich mich mit Flottenupdates auch noch zurück). Gruss--MBurch (Diskussion) 01:06, 3. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Gut, dann bastele ich (bald, nicht sofort) mal einen Beitrag für die Portal-Disk zusammen, um das dort weiterführen zu können. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:24, 3. Feb. 2016 (CET)Beantworten

Elbeflug

Bearbeiten

Moin Uli Elch! Soeben habe ich den Entwurf zur Elbeflug fertiggestellt. Allerdings ist mir nun aufgefallen, dass der Artikel streng genommen gar nicht die RK für Fluggesellschaften erfüllt. Die äußerst abenteuerliche Firmengeschichte ist meiner Meinung nach aber "Daseinsberechtigung" genug. Da du den Artikel ebenfalls auf deiner To-Do-Liste stehen hattest, bitte ich dich nun um deine Meinung – relevant oder nicht relevant? Viele Grüße --SafetyCard (Diskussion) 13:35, 6. Feb. 2016 (CET)Beantworten

Moin SafetyCard. Wie Du schon gesehen hattest, hatte ich die Elbeflug auch auf meiner Liste. Deswegen freue ich mich natürlich sehr, dass Du das nun so ausführlich und gut dargestellt und auch belegt hast!
Relevanz: Hier greift der 2. Absatz, ausdrücklich fettgedruckt, von Wikipedia:Relevanzkriterien: "Erfüllt ein Thema die nachfolgenden Kriterien nicht, so muss das nicht zwingend zum Ausschluss dieses Artikelgegenstands führen, es müssen dann aber andere stichhaltige Argumente für dessen Relevanz angeführt werden. Die Relevanzkriterien sind also hinreichende, nicht aber notwendige Bedingungen für enzyklopädische Relevanz."
Die "stichhaltigen Argumente" sind z. B. gegeben durch:
  • das umfangreiche damalige Medieninteresse sowohl an der Fluggesellschaft selbst
  • als auch an den umfangreichen zivil- und strafrechtlichen Betrugsverfahren
  • die Flottengröße von immerhin 18 Maschinen
  • 40 Mitarbeiter, also nicht so ganz winzig
  • die ungewöhnliche Weiterverwendungsidee der Noras, ehemaliger Luftwaffenmaschinen
  • die damalige große Bedeutung für den kleinen "Zonenrand-"flughafen Lübeck.
Hier wäre übrigens noch interessant, wie die Strafverfahren ausgingen.
Insgesamt Glückwunsch für den mal wieder so hervorragend gelungenen Artikel - und gerne weiter so! --Uli Elch (Diskussion) 14:14, 6. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort, das Lob und die Berichtigung des Typos. Die Infos in Bezug auf den Ausgang des Verfahrens habe ich hinzugefügt. Eine der verwendeten Quellen erwähnte dies sogar noch am Ende ihres Fließtextes.
Einer Kopie in den ANR sollte somit nichts mehr im Wege stehen – nochmals herzlichen Dank und Grüße --SafetyCard (Diskussion) 14:54, 6. Feb. 2016 (CET)Beantworten
So isses. --Uli Elch (Diskussion) 15:07, 6. Feb. 2016 (CET)Beantworten

Kategorie:Flugplatz in Portugal

Bearbeiten

Hallo Uli, vielen Dank für die Entfernung der doppelten Kategorie. Ich hatte mich schon gewundert, aber einen irgendwie anderen Zusammenhang vermutet, warum das so gemacht wird (deshalb mein Kommentar zu meiner Bearbeitung, die du rückgängig gemacht hast). Ich frage mich nur, warum das bei Kategorie:Flugplatz in Deutschland so gemacht wird, oder wolltest du das dort noch ändern? Viele Grüße--Joehawkins (Diskussion) 11:38, 28. Feb. 2016 (CET)Beantworten

Moin Joehawkins. Unabhängig von den folgenden Betrachtungen lag bei Dir eine nicht gewünschte Doppelung vor (Tochterkat in Oberkat).
Ansonsten liegt der Grund offenbar in einer anderen Kategoriestruktur für die deutschen Flugplätze:
Bei uns geht es (von unten): Flugplatz in Deutschland > Verkehrsbauwerk in Deutschland > Bauwerk in Deutschland, ohne die zwischengeschaltete Kat "Bauwerk in Deutschland nach Funktion" (wie für Portugal, dort auch in Kategorie:Verkehrsbauwerk in Portugal eindeutig logischer).
Dies ist entweder a) ein schlichter Fehler oder b) aus irgendeinem historischen Grund so beabsichtigt (z. B. auch bei Kategorie:Verkehrsbauwerk im Vereinigten Königreich so eingeteilt).
Ich werde es jetzt einmal wagen, das für die deutschen Flugplätze logisch so anzupassen wie für die portugiesischen. Da es ein bis drei Kategorie-Mimosen gibt, blüht mir im Fall b) eine VM oder mindestens 15jährige Sperre; dann bitte ab und zu ein Stück trockenes Brot in en WP-Knast schicken! Freundliche Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:04, 28. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Hallo Uli, lieber Himmel, lohnt das denn? Ich mache mir nicht nur Sorgen um meine Finanzen bei 15 Jahren Brotlieferung, sondern wegen der zahlreichen, oft kommunikativ eingeschränkten, dafür um so unnachgiebigen WP-Gralshüter (mein Eindruck). Und so wichtig ist das ja zum Glück nicht, mir zumindest. Nun, so oder so herzlichen Dank für die Info!! Und alles Gute!--Joehawkins (Diskussion) 12:18, 28. Feb. 2016 (CET)Beantworten
Moin Joehawkins - danke für den freundlichen Zuspruch! Es wurde zwar kein "WP-Gralshüter" aktiv, aber dafür immerhin (wie ich es mir gedacht hatte) ein "kommunikativ eingeschränkter" anonymer Vandale, der gleich zweimal ohne jegliche Begründung revertierte, zusätzlich auch noch bei Kategorie:Verkehrsbauwerk in Deutschland. Zum Glück konnte ich immerhin feststellen, dass ich nicht der einzige bin, der versucht, Logik walten zu lassen; auch jemand namens Århus sieht das offenbar so und unterstützte es. Freundliche Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:01, 29. Feb. 2016 (CET)Beantworten
N´Abend Uli, ja, das ist immer sehr tröstlich, wenn man hier auch vernünftigen und wohlmeinenden Wesen begegnet. Und ja, diese anonymen Aktivisten finde ich auch immer ziemlich unangenehm... walten nach Herzenslust ohne Rücksicht oder große Erklärungen und geben nicht mal die Möglichkeit der Klärung. Dabei ist es ja oft genug ein Missverständnis, oder zwei übersehen parallel jeweils etwas anderes usw. Dabei arbeiten wir ja alle nur aus reiner Freude an einer informativen und funktionalen Wikipedia. Nun denn, dann wünsche ich dir noch weiter gutes Gelingen, und dir und uns allen stets eine Handbreit Nerven-Wasser unterm Kiel! Viele Grüße--Joehawkins (Diskussion) 21:42, 29. Feb. 2016 (CET)Beantworten

Der oder die Airbus?

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, Du bist zwar kein grosser Fan von dem Käseblatt aerotelegraph, aber dieser Artikel ist trotzdem noch spannend: Der Superjumbo ist ein Zwitter. Gruss und schönes Wochenende    --MBurch (Diskussion) 05:14, 5. Mär. 2016 (CET)Beantworten

Oh ja, danke! Airbus sieht es also, wie es hier bei WP irgendwann mal von irgendjemand festgelegt worden ist, während der Duden diejenige Form logisch begründet, die in Piloten- und sonstigen deutschsprachigen Betreiberkreisen schon immer üblich ist: "der 320" usw. Viele Grüße Grüsse (Schweiz ) --Uli Elch (Diskussion) 07:00, 5. Mär. 2016 (CET)Beantworten

Air Ceylon

Bearbeiten

Frohe Ostern Uli! Habe heute den Artikelentwurf für Air Ceylon fertiggestellt und würde mich sehr freuen, wenn du in den nächsten Tagen mal einen kritischen Blick drauf werfen könntest. Der Ceylon-Flottenmix war recht interessant. Mich hat insbesondere verblüfft, dass die Gesellschaft ihren Betrieb erst am 31. August 1979 endgültig eingestellt hat und nicht 1978 - wie es fast ausnahmslos im Netz zu finden ist. Viele Grüße und schöne Osterzeit --Jewido (Diskussion) 17:08, 27. Mär. 2016 (CEST)Beantworten

Selber Frohe Ostern! Bin soweit durch. Da hast Du mal wieder eine richtig schöne Fleißarbeit geliefert (vor allem auch, wenn man sich das sehr mickrige und fehlerhafte Pendant in der englischen WP ansieht!). Ich wusste gar nicht, dass die auch eine Nord 262 hatten, und die zweite HS-748 hatte ich zunächst bezweifelt - sie stimmt aber doch.
Glückwunsch und auch noch schöne Rest-Ostern! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:48, 28. Mär. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, vielen Dank für die Durchsicht und deine guten Vorschläge, die (fast) alle 1:1 übernommen wurden. Bin nun am überlegen, den fehlenden Artikel für den Ratmalana Airport zu basteln. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 19:13, 28. Mär. 2016 (CEST)Beantworten

Mal wieder Kategorien ein lächelnder Smiley 

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, ich bin immer noch kein Experte (und werde es wohl nie werden  Vorlage:Smiley/Wartung/8p  ), kannst Du Dir bitte mal diese Katänderung bei Gelegenheit anschauen: [3]. Filterkaffee kann ich ja leider nicht mehr fragen  Vorlage:Smiley/Wartung/:( . Gruss--MBurch (Diskussion) 01:43, 4. Mai 2016 (CEST)Beantworten

Hallo. Die Änderung vom 13. April scheint mir korrekt zu sein, da die Vorlage (zu Recht) nicht auf "automatisch gesetzte Kategorie" eingestellt ist.
Da ich derzeit kaum etwas in WP tun kann, habe ich auch Filterkaffees Rückzug völlig verpasst. Was war denn da los? Sämtliche Spuren wurden ja getilgt. Gruss --Uli Elch (Diskussion) 10:55, 14. Mai 2016 (CEST)Beantworten
Ich habe das leider auch verpasst bzw. nicht verstanden was genau vorgefallen war, ausser diesen Kommentar, den ich aber nicht verstehe bzw. den Zusammenhang nicht kenne und der Diskussion hier die ich aber nur überflogen habe.
Auf jeden Fall Schade um einen solch guten Autor, Administrator und vor allem Kollegen! Gruss--MBurch (Diskussion) 05:04, 16. Mai 2016 (CEST)Beantworten

Kategorien für WP:BKLs?

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, mal wieder eine Kat Frage und zwar wie das bzgl. Kat für BKLs aussieht und zwar für die BKL Stabilisierungsflosse (siehe auch die Disk auf der Seite des BKL-Erstellers [4])? Danke im Voraus    --MBurch (Diskussion) 15:26, 31. Mai 2016 (CEST)Beantworten

Moin. In die BKL Stabilisierungsflosse gehört keine weitere Kategorie außer "Begriffsklärung". Grund: Beide Möglichkeiten sind schon korrekt in ihren jeweiligen Artikeln kategorisiert, z. B. "Flugzeugbau". Ähnliches Beispiel wäre Propeller (Begriffsklärung). Anders kann es übrigens bei Weiterleitungen aussehen: Da für Autair kein eigener Artikel existiert, ist es hier wichtig, sie in die Kategorie:Ehemalige Fluggesellschaft (Vereinigtes Königreich) einzuordnen (wo sie dann kursiv erscheint). ---
Danke für Deine links zum Thema "Filterkaffees Rückzug"! Nachdem ich mich durch die seitenlangen Texte und Querverweise durchgewühlt habe, bin ich auch nicht schlauer, abgesehen von einer vagen Behauptung/Vermutung, er habe Probleme mit "seinem Chef" bekommen. Leider haben wir daher meines Wissens derzeit keinen Admin mit richtig fundierten Luftfahrt-Fachkenntnissen mehr.
Im Gegensatz zu ihm habe ich selbst nicht vor, mich hier abzumelden, sondern hoffe, irgendwann wieder deutlich aktiver sein zu können. Allerdings kann ich derzeit nicht einschätzen, ob das in ein paar Wochen oder Monaten der Fall sein wird. An Jewido: Was Deine Entwürfe betrifft, so kannst Du mich gerne weiterhin hier ansprechen, möglichst noch deutlich vor der erwarteten Fertigstellung. Mit etwas Glück sehe ich das dann noch rechtzeitig. Ansonsten erst mal weiterhin alles Gute und viele Grüße von --Uli Elch (Diskussion) 09:43, 4. Jun. 2016 (CEST)Beantworten

Flotte des Pleuger Flugdienstes

Bearbeiten

Hallo Uli. Könntest Du mir einen ganz großen Gefallen tun und – natürlich nur wenn überhaupt zur Hand, im Buch enthalten und zeitlich machbar – die Flotte des Pleuger Flugdienstes in JP airline-fleets zur Betriebseinstellung nachschlagen? Feierabend war da im Frühjahr 1979. Den Artikel habe ich weitestgehend fertig, aber leider decken sich Seiferts Angaben in Der Deutsche Luftverkehr nicht mit der übrigen Quellenlage. Viele Grüße und besten Dank im Voraus. --SafetyCard (Diskussion) 20:02, 20. Jun. 2016 (CEST)Beantworten

Natürlich sehr gerne, nur ... bin ich derzeit gut 1000 km von zuhause weg und habe mir inzwischen schweren Herzens abgewöhnt, auf allen Reisen die 40 Jahrgänge des jp mitzuschleppen ... Deshalb musste ich in meinem nagelneuen Artikel Alyemda den Abschnitt "Flotte bei Betriebseinstellung" auch erst mal heimlich weglassen.
Ich hoffe aber, mich im Juli dann um beides kümmern zu können. Alternativ: frage doch mal Jewido, der hat wohl auch (fast) alle. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 20:11, 20. Jun. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Urlauber Uli und SafetyCard, der Pleuger Flugdienst ist in der JP-Ausgabe von 1978 bereits nicht mehr gelistet. Haben sie ihren Laden möglicherweise schon Anfang 1978 abgeschlossen? Die im JP airline-fleets international, Edition 77 (Stand: Frühjahr 1977) gelistete Flotte bestand aus vier Maschinen:
1 x Piper 31-350 (D-IBPL)
1 x Piper 31 (D-IDXQ)
1 x Piper 31T (D-IJET)
1 x Beechcraft Model 99 (D-IBPF)
Der (damals noch zweistellige) ICAO-Code von Pleugner Flugdienst war: JR. Dieser Code wurde laut JP ab 1978 von der ebenfalls in Stuttgart ansässigen Delta Air Regionalflugverkehr genutzt, die - so steht es zumindest im Artikel - ab April 78 die Liniendienste von Pleugner fortsetzte.
Uli, danke dir für den schönen Alyemda-Artikel! Falls du deren letzte Flotte nachtragen möchtest: 1x A310-300, 2x 737-200Adv., 2x 707-300C und 2x DHC-7-103 (entnommen aus JP Edition 95/96). Im der 96/97-JP-Ausgabe ist Alyemda mehr im Flottenteil gelistet. Im dortigen Anhang findet man aber: Alyemda merged into Yemenia, 15/05/96. Viele Grüße und schönen Urlaub --Jewido (Diskussion) 21:54, 20. Jun. 2016 (CEST)Beantworten
Uli und Jewido, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung! Ich werde die Flottendaten gleich morgen einpflegen und den Artikel im Anschluss veröffentlichen.  Vorlage:Smiley/Wartung/dh 
Was das Ende betrifft: Anfang 1979 war mein Fehler – ich hatte es auch als Anfang 1978 im Artikelentwurf stehen. Das mit der Fortführung der Liniendienste durch Delta Air stimmt gemäß Seifert auch, hinzu kommt aber später sogar noch eine Übernahme des Unternehmens durch Contact Air. Grüße und nochmals vielen Dank --SafetyCard (Diskussion) 22:24, 20. Jun. 2016 (CEST)Beantworten
Danke auch von mir für die Alyemda-Informationen; kann das gut gebrauchen! Was den Zusammenschluss betrifft, dürfte jp recht haben, denn die FLIGHT vom 10. April ist noch im Futur geschrieben. --- Bin aber auch gespannt auf den neuen Artikel Pleuger Flugdienst von SafetyCard. Viele Grüße an beide --Uli Elch (Diskussion) 10:11, 21. Jun. 2016 (CEST)Beantworten

Bitte um Hilfe bei Kats und Umbenennung auf Wiki Commons

Bearbeiten
 
Royal Air Lao Vickers Viscount Groves-2
 
Royal Air Lao Vickers Viscount Groves

Hallo Uli, ich möchte zwei kurze Artikel zur Royal Air Lao und Lao Air Lines schreiben. Dabei bin ich auf diese zwei Bilder der Vickers Viscount gestoßen (einmal vor Auslieferung noch mit britischen Kennzeichen). In Wiki Commons ist das Foto falsch unter Royal Air Lao eingeordnet worden. Diese Vicsount (ein gebrauchter Vogel der BUA) ist aber 1969 nicht an Royal Air Lao sondern an die hauptsächlich national tätige Lao Air Lines ausgeliefert worden. Laut übereinstimmender Informationen in den alten JPs und im Flight International Archiv ist sie bis zu ihrem Crash im Jahr 1975 durchgehend von Lao Air Lines betrieben worden. Ihre Bemalung sowie der (laotische) Schriftzug decken sich zudem nicht mit denen der Royal Air Lao. Möglicherweise kommt das Wirrwarr daduch zustande, weil Royal Air Lao (ICAO: RY) die Gesellschaft Anfang der 1970er aufkaufte. Sie bleib aber als deren Tochter bis zum bittern Ende 1975 bestehen (ICAO: WL). Übrigens ordnet auch Aviation Safety Network das Flugzeug der falschen Gesellschaft zu. Da ich nur wenig Ahnung von Wiki-Commons habe, du aber ein Experte bist: Könntest du bitte die Beschriftung und die Dateinamen der beiden Fotos entsprechend ändern? Geht eine Datei-Umbenennung überhaupt? Ebenso müssten beide Fotos aus der Kat Royal Air Lao entfernt werden. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 18:55, 15. Aug. 2016 (CEST)Beantworten

Datei-Umbenennung geht (ich gehöre zum Glück zu den gut 2000 "file movers" bei Commons). Auch eine Kat-Änderung oder -Einrichtung ginge. Ich müsste nur ganz sicher wissen, dass die zu den Fotos gehörige auch wirklich "Lao Air Lines" hieß. en:Lao Airlines erwähnt Lao Air Lines nur als Rotlink. --Uli Elch (Diskussion) 20:20, 15. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, laut dieser Quelle wurde die Viscount zwar 1969 an Lao Airlines ausgeliefert, dann aber am 7. Dezember 1973 im Rahmen einer angestrebten Fusion an Royal Air Lao abgetreten. In den JPs 1974 und 1975 ist sie aber weiterhin bei Lao Air Lines gelistet, ebenso bei Flight International (siehe 1974-Link und 1975-Link). Aufgrund der widersprüchlichen Quellen lieber nichts verschieben oder umbenennen. Allerdings könnte man die Kategorie Lao Air Lines unter beide Fotos setzen, denn diese hat sie von Ende 1969 bis Ende 1973 und damit deutlich länger als Royal Air Lao betrieben. Viele Grüße und Danke für die schnelle Antwort. --Jewido (Diskussion) 21:44, 15. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
So, die Kats habe ich eingerichtet / geändert, siehe hier. Das Aufnahmedatum "June 1966" im Text der XW-TDN kann ja wohl wirklich nicht stimmen.
In Air-Britain "SE Asia Civil Registers" von 1979 habe ich auf S. 235 als laotisches Registrierungsdatum für diese Maschine "9.69" gefunden, auch hier als "Lao Airlines" und "Believed W/O 1975". --Uli Elch (Diskussion) 22:01, 15. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Habe noch etwas gewühlt, aber wenig gefunden: Immerhin 5x DC-3, von denen allerdings die noch im jp 1974 enthaltene XW-TDO nach übereinstimmenden Quellen schon 1970 W/O wurde. Zwei weitere (-TDI, -TFC) dann 1971 ebenfalls. Fraglich ist auch ob und wie lange der französische Name verwendet wurde. Das Aufnahmedatum für die Viscount -TFN habe ich auch korrigiert. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 10:34, 16. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, vielen Dank für die ergänzenden Infos zu den DC-3. Ich glaube, dass der im Flight International genannte französische Zusatz "Societe Anonyme de Transports Aeriens" nur die Unternehmensform der Lao Air Lines beschreibt (etwa wie Aktiengesellschaft). Falls du Lust hast: Ich habe mich durch den Artikel Southern-Airways-Flug 242 "gequält" und ihn weitgehend neu geschrieben. Ein kritischer Blick auf die Inhalte (insbesondere Zustandekommen des beidseitigen Triebwerksausfalls) durch einen Experten wie dich oder Ifixplanes wäre aber sicherlich ratsam. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 16:17, 16. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Ifixplanes scheint mir in den Ferien zu weilen.--MBurch (Diskussion) 05:35, 17. Aug. 2016 (CEST) Beantworten
Moin Jewido. Bedingt durch die heftigen Zeckenbissfolgen ist mir allerhand weggerutscht, darunter auch der Southern-Artikel. Sorry !!! Ich setz' mich jetzt mal dran. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:01, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, Zeckenbisse können übel sein. Zum Glück liegen wir hier im Norden noch außerhalb der Hauptgefährdungsgebiete. Lasse die ruhig Zeit mit dem Southern-Artikel. Ich hoffe, dass ich übers Wochenende dazu komme, deinen Entwurf und den DLT-Enwurf von SafetyCard unter die Lupe zu nehmen. Gleich gehts aber erstmal auf eine Silberhochzeit. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 12:22, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Bin nun durch mit Southern-Airways-Flug 242. Habe alles sehr gründlich mit dem NTSB-Bericht verglichen; die Triebwerksgeschichte war aber schon weitgehend richtig. Es waren aber noch ein paar andere Sachen drin, z. B. beim Radar der Unsinn "Wärmebilddarstellung" und anderer Quatsch: Das 2011 durch irgendeinen nicht sachkundigen Menschen reingebastelt worden, der "Videospiele mag"; sowas kann dann dabei rauskommen. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 18:54, 21. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, besten Dank für deine sorgfältige Arbeit! Habe nachträglich noch eine Erklärung zur Opferzählweise der ICAO reingesetzt. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 15:38, 23. Aug. 2016 (CEST)Beantworten

Bitte um Korrekturlesen

Bearbeiten

Moin Jewido, hallo SafetyCard. Habe mich mal wieder aufgerappelt und viel Arbeit in den neuen Artikel Lockheed-Constellation-Familie gesteckt.
Auslöser war mein uralter Diskussionsbeitrag Diskussion:Lockheed Constellation#Lemma und Inhalt sind diffus vom 27. Feb. 2015.
Wenn dieser "Familien"-Artikel fertig ist, wäre mein nächster Schritt, die drei Artikel Lockheed Constellation, Lockheed Super Constellation und Lockheed Starliner gründlich zu überarbeiten; darin sind doch allerhand Falschinformationen enthalten.

Daher meine herzliche Bitte an Euch beide fachlich und sprachlich (!) qualifizierte Kollegen um Korrekturlesen meines Entwurfs. Habe ganz hoffnungsvoll schon je einen Abschnitt für Euch eingerichtet. --Uli Elch (Diskussion) 21:56, 19. Aug. 2016 (CEST)Beantworten

Schönen guten Morgen SafetyCard. Als ich aufgrund von ungeplantem Schlafende sah, dass Du Dir schon tief in der Nacht so viel Mühe mit meinem Entwurf gemacht hast, habe ich mich wirklich sehr gefreut. Deine Vorschläge habe ich 1 zu 1 übernommen, mit zwei winzigen Ausnahmen ("Spannweite ... aufwies" statt "aufweisen konnte"; 2x "absolvierte" > 1x "stattfand"). Alles andere hatte ich entweder übersehen oder stilistisch nicht so gelungen formuliert wie Du.
Habe noch die Verweise auf die Hauptartikel komplettiert und vereinheitlicht (kein Handlungsbedarf). Nun müssen noch die Infobox und ein paar Bilder hinein; wenn das fertig ist, bitte vielleicht noch einen kurzen Blick auf diese Ergänzungen werfen.
In der Tat ist das Artikelschreiben eine gute Ablenkung von oftmals so zermürbenden Diskussionen. Fünf Augen sehen eben mehr als eins  Vorlage:Smiley/Wartung/;) , sagt Euer derzeitiger Augenklappenträger. Ganz herzlichen Dank für die Hilfe - so macht WP wieder Spaß! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 07:44, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, super, dass Dir meine Änderungsvorschläge gefallen haben. Wie Du schon sagst: Zusammen macht es einfach immer mehr Spaß  Vorlage:Smiley/Wartung/:-) 
Wo ich gerade die beiden Dreiseitenrisse mit eher mäßiger Bildqualität sehe: Soll ich Dir daraus mit Adobe Illustrator noch verlustfrei skalierbare Vektorgrafiken machen? Viele Grüße --SafetyCard (Diskussion) 11:04, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Ja, sehr gerne (solange Du die Licensing-Regeln in Commons beachtest); kannst sie dann auch gerne gleich selbst in den Entwurf hinein basteln. Auch noch mal vielen Dank für Deine freundlichen Komplimente - sowas tut ja richtig gut! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:12, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Den ersten Dreiseitenriss von der L-1049C habe ich nun nach zweistündiger Arbeit fertig und ein bisschen größer sowie an anderer Position als vorher eingebunden – musst Du schauen, ob Dir das so passt. Ansonsten einfach wieder revertieren und nach eigenem Belieben einbauen. Licensing-technisch sollte es da keine Probleme geben, das Ganze ist wegen abgelaufenem Crown Copyright nämlich PD. Den zweiten Riss werde ich in den nächsten Tagen fertigstellen. Alles doch ein bisschen komplexer und aufwendiger, als ich es auf den ersten Blick angenommen hatte… Viele Grüße --SafetyCard (Diskussion) 14:44, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Ist prima - man sieht den Unterschied (aber, wie so oft, nicht die zwei Stunden Arbeit dahinter). Mit dem Licensing kenne ich mich eben nicht näher aus. Vielen Dank! --Uli Elch (Diskussion) 14:49, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Ah Uli, da ist mir gerade noch etwas eingefallen, 100-prozentig sicher bin ich mir aber nicht. Streng nach den Rechtschreibregeln, muss das Lemma Deines Artikels glaube ich durchgekoppelt (= ausschließlich Bindestriche) werden. Statt Lockheed Constellation-Familie also Lockheed-Constellation-Familie. Verunsicherte Grüße --SafetyCard (Diskussion) 16:53, 20. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Ja, das ist leider, leider so. Ich finde das Aussehen mit diesen vielen Bindestrichen schon immer furchtbar, wie auch die Flugunfall-Lemmata. Aber langfristig werde ich mich in diesem Punkt wohl nicht gegen Duden & Co. durchsetzen können. Also schweren Herzens geändert. --Uli Elch (Diskussion) 12:18, 21. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Hallo Uli, der Artikel ist absolut spitze! Ich habe seit Jahren eine solche Übersicht vermisst, welche die Gesamtgeschichte der Connie-Famile beleuchtet und alle Baureihen mit Stückzahlen erfasst. Inhaltlich gibt es nichts zu verbessern, zumindest kann ich keine Ergänzungen einbringen. Zudem ist alles perfekt formuliert und Tippfehler gibt es auch keine. Fazit: Punktlandung! Bitte nicht vergessen: Setze unbedingt in alten Connie/StarLiner-Einzelartikeln eine Link unter "Siehe auch" auf diesen Artikel; das Lesen lohnt sich wirklich. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 18:24, 21. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Danke für das Riesen-Kompliment! Sowas tut richtig gut bei dem vielen Disk-Ärger. Gerade das Thema Stückzahlen war mit Abstand das größte Problem. Ich habe mit über 12 Büchern immer wieder verglichen, gerechnet, korrigiert und festgestellt, dass kein einziges alle Stückzahlen korrekt enthält. Anhand der Baunummern dürfte mein "Werk" nun zumindest erst mal für die L-049 bis -749A und L-1649 die einzige wirklich vollständige und richtige Stückzahl-Auflistung geworden sein. Bei der L-1049 bin ich noch nicht zu 100% sicher. Viele Grüße und danke für's Lesen! --Uli Elch (Diskussion) 19:01, 21. Aug. 2016 (CEST)Beantworten
Bearbeiten

Hallo Uli Elch,

hiermit möchte ich mich für die netten Worte bedanken. Der nächste Artikel wird sicherlich kommen :). Leider sind die öffentlichen Publikationen der Avinor nur im .xlsx verfügbar, reparieren konnte ich sie bedauerlicherweise auch nicht.

Viele Grüße, FlughafenSTR (Diskussion) 28. August 2016, 08:33 (CEST)

Eine Frage an dich

Bearbeiten

Hallo, Uli Elch. Ich hoffe, dass du mir es nicht übel nimmst, dass ich dich frage. Darf ich dich etwas fragen?--Schweiz02 (Diskussion) 18:22, 6. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Ja, was denn? Solange es keine persönlichen Beleidigungen sind ... --Uli Elch (Diskussion) 18:23, 6. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Vielen Dank, dass ich dich einfach so fragen darf. Also, ich habe gelesen, dass du Fluglehrer bist und deshalb wollte ich wissen, wie z.B etwas Air-Algérie-Flug 5017. Das Flugzeug wurde durch die Geschehnisse so langsam, dass es zum Strömungsabriss kam. Es fiel 20 Sekunden, der Autopilot wurde deaktiviert, und dann ging es einfach in einen Sturzflug über und schlug mit 700 km/h auf. Ich kann mir das mit den Quellen nicht erklären, wie ein Ein Strömungsabriss einen Sturzflug verursacht.--Schweiz02 (Diskussion) 18:31, 6. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Siehe Strömungsabriss#Auswirkungen: "Die normale Reaktion eines Flugzeugs auf einen Strömungsabriss ist ein Abkippen (Abtauchen) nach vorne." Das (und ein eine gleichzeitige Drehung) steht so auch im Interim Report. Dass die Piloten auf den Strömungsabriss und das Abkippen offenbar nicht oder nicht sinnvoll reagierten, so wie man es schon in den ersten 20 Flugstunden als Flugschüler lernt, steht auf einem anderen Blatt: siehe mit dem gleichen Phänomen Air-France-Flug 447, TransAsia-Airways-Flug 235 und Indonesia-AirAsia-Flug 8501. Vor lauter Knöpfedrücken und Programmieren sind mittlerweile häufig die Fähigkeiten des "Basic flying" verloren gegangen bzw. werden gar nicht mehr ausreichend trainiert. --Uli Elch (Diskussion) 18:49, 6. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Vielen Dank, für die Aufklärung.--Schweiz02 (Diskussion) 19:23, 6. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Guten Morgen Schweiz02. In Ergänzung zu Deiner Frage zum Strömungsabriss ist auch noch der Artikel Trudeln interessant, bezüglich des Mali-Absturzes speziell der Abschnitt Trudeln#Spiralsturz. Grüsse --Uli Elch (Diskussion) 10:24, 7. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Es ist wirklich interessant, was eine zu niedrige mit einer hohen Geschwindigkeit verbindet. Bei einem Sturzflug kann man doch eher etwas unternehmen, als bei einem Steiltrudeln? Deshalb frage ich mich, wie schnell man im Steiltrudeln fliegen kann (700 Km/h, wie beim Mali-Absturz) und deshalb, ob der Sturzflug nicht in Wahrheit ein Steiltrudeln war.--Schweiz02 (Diskussion) 15:10, 7. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Beispiele für Spiegel-Unfug

Bearbeiten

Aus: Diskussion:LaMia-Flug 2933#WP:WWNI

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:LaMia-Flug_2933&diff=160481675&oldid=160471015

Dass der Spiegel im Luftfahrtbereich eben gerade eine absolut unseriöse Quelle ist, beweist er seit Jahrzehnten ständig. Davon können die Redakteure des Luftfahrtportals ein sehr trauriges Lied singen und müssen sich nicht von jemandem belehren lassen, der vielleicht auf einem anderen Gebiet sehr kenntnisreich sein mag, allerdings im hiesigen Themenbereich in den letzten Jahren nicht durch fachlich fundierte Mitarbeit aufgefallen ist.

Beispiele für Spiegel-Unfug: "weil die Fahrwerksklappen klemmten"; "der vom französischen Ölkonzern Total betriebenen Maschine "; "Flug 6V-AIM, ein Privatjet der Senegalair" oder "einer zweimotorigen De Havilland Islander". 15:02, 9. Dez. 2016 (CET)

Nachgetragen: --Uli Elch (Diskussion) 13:30, 10. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Palma

Bearbeiten

Hallo,

soweit ich das überblicke, wird üblicherweise auf aktuelle Ortsnamen verwiesen. Im einschlägigen Artikel kann sodann die Namensentwicklung des Ortes näher dargelegt werden. Ggf. ist im Artikeltext des verweisenden Artikels ein erläuternder Zusatz aufzufähren ("zeitgenössische Bezeichnung ...", "frühere Bezeichnung..." o.ä.) Bitte suche erst den Konsens, bevor Massenänderungen von dir vorgenommen werden. --gdo 17:36, 17. Dez. 2016 (CET)Beantworten

"Soweit ich das überblicke, wird üblicherweise" erst mal die Diskussionsseite des Benutzers angesprochen, nicht aber zuerst eine VM ohne jede Begründung abgesetzt: Verkehrte Reihenfolge.
Im übrigen wird üblicherweise eine historisch kontextbezogenes Lemma verwendet: Es heißt nicht Sankt Petersburger Blockade, sondern "Leningrader Blockade". Ebenso findet man nirgendwo, dass die Kreuzfahrer nach Istanbul zogen - sie reisten über Konstantinopel.
Im Artikel Palma ist die zeitliche Namensentwicklung aufgelistet - übrigens im Widerspruch zur spanischen und englischen WP.
Die Massenänderungen ohne jeden Konsens wurden durch einen in diesem Fall wohl nicht manuell kontrollierten bot bewerkstelligt. Bitte mal an den - ansonsten durchaus sehr verehrten! - Betreiber wenden. Der wurde inzwischen (17:40 Uhr) auch selbst angesprochen. --Uli Elch (Diskussion) 17:52, 17. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Die Stadt wird ohnehin laufend umbenannt, dann sind solche Verschiebeaktionen auf einen nur wenige Jahre existierenden Namen überflüssig. Wozu gibt es Weiterleitungen? --87.153.115.253 21:39, 17. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Sriwijaya Air

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, ich habe den Artikel mal um die bisherigen Zwischenfälle ergänzt und komme mit meinem bescheidenen Fachwissen beim Zwischenfall vom 27. August 2008 an meine Grenzen. Wenn Du da bei Gelegenheit vielleicht noch etwas ergänzen könntest..? Vorab erst einmal Frohe Festtage!--MBurch (Diskussion) 22:14, 19. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Moin MBurch! Habe den ganzen langen Bericht durchgelesen, bin aber nur auf ein paar kleinere Verdeutlichungen gekommen. Die 737-200 hat 2 Hydrauliksysteme, A + B, und kann im Notfall sogar noch ohne beide geflogen werden ("manual reversion"). Aber auch bei nur einem Hydraulikausfall gibt es immer Einschränkungen bei Umkehrschub, ggf. Bremsen, Landeklappen und Spoilern. Von daher wäre es in der Tat wesentlich klüger gewesen, sich die Zeit für eine gründliche Vorbereitung zu nehmen. Hatte selbst mal auf einem voll besetzten A321 einen Komplettausfall der Landeklappen, so dass nur noch die Vorflügel raus kamen. Natürlich sind wir erst mal durchgestartet, und die folgende Landung war recht anspruchsvoll ... Viele Grüße, noch mal Danke für Unterstützung und Zuspruch, und Dir auch frohe Feiertage! --Uli Elch (Diskussion) 10:50, 20. Dez. 2016 (CET)Beantworten

727-200(F)

Bearbeiten

Laut https://aviation-safety.net/database/record.php?id=20161220-0 war es aber eine F? --ɱ 11:46, 23. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Guten Tag, ɱ, und danke für die Nachfrage hier. Normalerweise ist Aviation Safety Network eine höchst zuverlässige Quelle, aber in diesem Fall ist dem guten Harro oder einem seiner Mitstreiter etwas durchgerutscht; so etwas kann bei den riesigen Datenmengen mal passieren, ich bin selbst schon lange dort aktiv, siehe "Top submitters".
Die Maschine (Baunummer 21105/1158) wurde als Passagiermaschine für Air Jamaica gebaut (siehe hier, mit Fenstern) und etwa 1997 zum Frachter für Kitty Hawk Aircargo umgebaut, wobei die früheren Fenster noch erkennbar sind. Siehe auch den Text ("Caption") hier.
Bei Boeing werden von ehemaligen Passagiermaschinen zu Frachtern umgebaute Exemplare mit dem Zusatz (F) gekennzeichnet, beim Jumbo ist es noch etwas differenzierter, siehe die obenstehende Erläuterung.
Eine von vorneherein als Frachter, d.h. ohne Kabinenfenster, gebaute Maschine trägt den Suffix F (ohne Klammern), z.B. diese 727-2S2F.
Von daher war meine Korrektur auch nicht völlig korrekt, denn es sollte heißen " 727-200(F)" - werde ich nachholen. Es ist mir auch völlig klar, dass man sich auf eine sonst sehr reputable Quelle verlässt und deren Format übernimmt, wenn man nicht sehr tiefgehend mit all den kleinsten Feinheiten des Sachgebiets vertraut ist. Da ich selbst nun auch zufällig diesen Typ knapp 6 Jahre bewegt habe, kenne ich mich halt aus. Dies soll aber keinesfalls bedeuten, dass für die Mitarbeit an Flugzeugartikeln die jeweilige Musterberechtigung vorausgesetzt wird!   
Nochmals danke für die sachliche Nachfrage und ein gutes neues Jahr --Uli Elch (Diskussion) 13:35, 23. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Danke für die umfassende Aufklärung :) Dir ebenso --ɱ 21:27, 23. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Da habe ich doch noch ne Frage, wenn du das Teil selbst geflogen hast. Ist die Startlandebahn mit 1800m nicht zu kurz für die 727? https://www.youtube.com/watch?v=Syl3tCqKbSs --ɱ 21:35, 23. Dez. 2016 (CET)Beantworten
Gerade die 727 hat überdurchschnittlich gute Start- und Landeleistungen, deutlich besser als z.B. Trident, B-737, DC-9, BAC 1-11 oder Caravelle, auch durch die aufwendigen Dreifach-Spaltklappen (siehe auch Boeing 727#Konstruktion). Eine Konstruktionsanforderung war die Fähigkeit gewesen, Bahnen mit 4.500 Fuß (ca. 1.350 m) benutzen zu können, wofür die 727, nahezu einzigartig, Bugradbremsen erhielt. Im Linienbetrieb wurde sie dann auch auf der 1.430 m langen Bahn von Key West eingesetzt, hier bei uns auf der lange Zeit mit 1.700 m recht kurzen Bahn in Bremen.
Wie bei allen Flugzeugtypen hängen die Startleistungen aber u.a. auch sehr stark von der Lufttemperatur ab. Bei einem bestimmten Startgewicht verlängert sich die benötigte Startstrecke mit steigender Temperatur. Umgekehrt ausgedrückt: Je heißer es wird, desto weniger Nutzlast kann man mitnehmen.
Deshalb bezogen auf den diese Fragen auslösenden Unfall der Aerosucre Colombia hier mal meine hochspekulative (!) Anfangsvermutung: Im Hinblick auf die "Flugsicherheit" in Kolumbien mit ganz überdurchschnittlich vielen Unfällen (427 Unfälle in der ASN-Datenbank) könnte hier bei 31 Grad Lufttemperatur eine heftige Überladung des Flugzeugs vorgelegen haben, wozu auch die Videos passen würden. Es sind auch andere Ursachen möglich, aber mir persönlich erscheint dies im Moment als eine für die dortigen Verhältnisse und Unfallberichte und -statistiken recht plausible. --Uli Elch (Diskussion) 14:26, 24. Dez. 2016 (CET)Beantworten

Ahnung von der Materie

Bearbeiten

(aus: Benutzer Diskussion:MBurch)

Hallo - zur Erheiterung hier mal was richtig Lustiges zum Neuen Jahr.
Da schreibt doch ein und derselbe Mensch ("Losdedos") zum einen: "Nebenbei habe ich von der Materie, um die es hier geht, eine ganze Menge Ahnung." Die Materie ist besagter Flugunfall. (Quelle: sein "Beitrag" zu "Überheblichkeit") (seiner eigenen, wenn man weiter liest? "mehr fachlich fundiertes zu diesem Projekt beigetragen hat als ihr beide zusammen") ...
... und zum anderen, bald danach "Inhaltlich kann ich zur Klärung nicht beitragen, weil ich von den "das Fliegerische" betreffenden Aspekten keine Ahnung habe." (bei Fakten Ablauf, 19:33, 2. Jan. 2017 (CET))
Tja, wie er selbst so prophetisch schrieb: "Hochmut kommt vor dem Fall."

Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 22:12, 2. Jan. 2017 (CET)Beantworten

Alles Gute für 2017 Uli Elch!
Ich halte mich in der Zwischenzeit aus aktuellen Zwischenfällen raus, sobald "Experten" auftauchen, die alles immer besser wissen und dies zumeist mit Quellen, die ich aller höchstens für Artikel zur Cervelat-Prominenz (so heisst das in der Schweiz) verwenden würde (wenn überhaupt, aber ich schreibe eigentlich fast gar keine solche Artikel, die Aviatik ist viel spannender!). Wenn dann Jahre später die ganzen offiziellen Untersuchungen abgeschlossen sind, kann man sich in Ruhe den Artikel zuwenden und es interessiert keiner dieser vorherigen Autoren mehr im Detail, was wirklich passiert war. Gruss    --MBurch (Diskussion) 20:04, 3. Jan. 2017 (CET)Beantworten

Dateiumbenennung

Bearbeiten

Wunderschönen guten Morgen Uli, magst du mir wohl den Namen dieser Datei auf Commons korrigieren? Der Flickr-Nutzer, von dem das Bild stammt, hat die abgebildete Maschine fälschlicherweise als -800 klassifiziert; es handelt sich hierbei jedoch um ein -46J, die ursprünglich von der Air Berlin abgenommen wurde. Die Datei ist in einigen Projekten eingebunden und wird nun dort überall fälschlicherweise als -800 angegeben – so auch bei uns in der deWP. Beste Grüße, danke im Voraus und einen schönen Sonntag --SafetyCard (Diskussion) 11:07, 11. Jun. 2017 (CEST)Beantworten

erledigtErledigt Selber guten Morgen. Stets (naja, übertrieben) zu Diensten. Habe es in den meisten Sprachen gleich mit geändert; bei dreien davon kann ich's nicht. --Uli Elch (Diskussion) 11:22, 11. Jun. 2017 (CEST)Beantworten
Wunderbar, vielen Dank! Ja, das mit dem „stets“ ist zumindest bei mir gerade so eine Sache – wenig Zeit und einfach keine Motivation für WP. An dieser Stelle aber auch noch einmal herzlichen Dank für deine Mediatorrolle auf der Portaldisk, sonst wäre das Ganze da auf kurz oder lang wohl durch die Decke geschossen… -SafetyCard (Diskussion) 11:49, 11. Jun. 2017 (CEST)Beantworten
Das tut mal gut. Tja, wenn sich die Verwandtschaft dermaßen kloppt, muss Papi halt auch mal auf den Tisch hauen und um Ruhe bitten. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:54, 11. Jun. 2017 (CEST)Beantworten
Bearbeiten

Hallo Kollege, fehlt eine Navi-Leiste zu Fluggesellschaften in Kolumbien, so ähnlich wie diejenige zu Brasilien. Ich weiss leider nicht wie man die macht. Könntest du es mir erklären oder gehst du selber dran? Gruss Tokota (Diskussion) 23:02, 21. Jun. 2017 (CEST)Beantworten

Schau'n wir mal morgen, heute ist ohnehin die kürzeste Nacht! Grüße --Uli Elch (Diskussion) 23:23, 21. Jun. 2017 (CEST)Beantworten
Ok. Tokota (Diskussion) 00:29, 22. Jun. 2017 (CEST)Beantworten
So, bitteschön - hier ist die frisch gebastelte Vorlage:Navigationsleiste Fluggesellschaft (Kolumbien) ! Meist dauert so etwas aber ein bisschen länger. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:41, 22. Jun. 2017 (CEST)Beantworten
Ich bin begeistert! Perfecto. Muchas gracias. Das ist jetzt schön. Tokota (Diskussion) 16:38, 22. Jun. 2017 (CEST)Beantworten
Das war nun mal höchst notwendig bei der Geschichte Kolumbiens in der Fliegerei. Tokota (Diskussion) 16:45, 22. Jun. 2017 (CEST)Beantworten

Die Flüge und die Abstürze

Bearbeiten

Hallo, Uli Elch, nicht dass du dich wunderst oder so, aber glaubst du nicht, dass vielleicht hier oder woanders stehen sollte, dass ein Flug weder abstürzen noch abheben noch fliegen kann und auch erklärt werden soll warum das so ist, denn ich merke, wenn ich mir einige Artikel mir durchlese und die entsprechend korrigiere (Ja, auch ich tue das), dass einige offenbar immer noch, warum auch immer, denken, das Flüge abstürzen können und dieser Fehler sehr weit verbreitet ist. Ich hoffe mir dadurch, dass wir dadurch weniger Arbeit hätten, wenn dieser (Denk-)fehler behoben werden kann.--Schweiz02 (Diskussion) 20:42, 12. Jul. 2017 (CEST)Beantworten

Moin Schweiz02, hiermit liegst du richtig. Ein Flug ist eine Transportleistung, die nicht abstürzen, verunglücken oder abheben kann. Im Vergleich mit anderen Transportleistungen wird dies deutlich: Nicht die Busfahrt (Leistung) verunglückte, sondern der Bus (Transportmittel); nicht die Schifffahrt (Leistung) legte ab, sondern das Schiff (Tranbsportmittel); nicht die Taxifahrt hatte eine Panne sondern das Taxi; nicht die Zugfahrt entgleiste, sondern der Zug, usw.. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 22:02, 12. Jul. 2017 (CEST)Beantworten
Dem ist kaum etwas hinzuzufügen, höchstens noch, dass man einen Flug außer als Leistung auch als Vorgang bezeichnen kann - und auch ein Vorgang kann nicht abstürzen. --Uli Elch (Diskussion) 15:26, 13. Jul. 2017 (CEST)Beantworten
Ich glaube, ein Vermerk in der Vorlage hilft leider wenig. Es wird immer wieder Leute geben, die zwar wenig Ahnung von Luftfahrt haben, aber munter drauflos schreiben mit "Kennung" bzw. "Registrierung" oder mit "der Pilot ...", als ob Verkehrsflugzeuge im Einmann-Betrieb geflogen würden. Immerhin konnte ich mittlerweile die "Flugreichweite" weitestgehend abhaken. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 19:40, 13. Jul. 2017 (CEST)Beantworten
Da hast du wohl recht, wäre auch zu schön gewesen.--Schweiz02 (Diskussion) 19:53, 13. Jul. 2017 (CEST)Beantworten

Eine Frage

Bearbeiten

Ich hätte da eine Frage zu ASN: Gibt es da eine Versionsgeschichte zu den einzelnen Berichten?--Schweiz02 (Diskussion) 16:24, 15. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Nein. Lediglich bei Aviation Safety WikiBase (das ist die kleine Tochter von ASN für Miltär und General Aviation etc.) kann man unten in der Revision History sehen, wer wann etwas geändert hat, aber nur den geänderten Abschnitt, nicht den Verlauf der Details. --Uli Elch (Diskussion) 17:05, 15. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Wäre auch zu schön gewesen. Danke trotzdem (Ich weiß schon lange, dass es diese Tochter von ASN gibt, aber ich war schon verblüfft als ich einen Benutzer deinen Namen gesehen habe).--Schweiz02 (Diskussion) 17:06, 15. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Dann hast Du mich sicher auch schon bei Top submitters entdeckt, denn dort war ich halt auch schon recht fleißig ... Flugunfälle sind nun mal seit Jahrzehnten mein Spezialgebiet. --Uli Elch (Diskussion) 18:05, 15. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Merke ich. Es gibt so viele interessante Flugunfälle, z.B. die auf Aeroflot-Flug 5143 und Saudia-Flug 163 (Die Flüge müssen aufhören zu fliegen, krasser Fall bei Malaysia-Airlines-Flug 17, wo offenbar für einige der Flug immer noch abgestürzt ist, obwohl nicht alle Flugunfälle Abstürze sind und ein Flug nun einmal nicht fliegen kann, wie du und ich wissen), die einen Artikel wert sind. Ich versuche da mal weiterzukommen =).--Schweiz02 (Diskussion) 18:13, 15. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Wenn wir uns schon hier über ASN unterhalten, würde ich dich gerne fragen, wie so etwas passieren kann bzw. was man tun sollte. Schau dir mal hier die einzige angegebene Quelle an und dann verstehst du schon, was ich meine.--Schweiz02 (Diskussion) 16:24, 16. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Meine Russisch-Kenntnisse sind schon zu weit korrodiert, um das noch weitestgehend übersetzen zu können. Auf jeden Fall scheinen mir die Zahlen nicht alle so zu stimmen. Tja, auch der Große Meister Harro Ranter von ASN hat leider doch etliche Fehler in seiner Datenbank, aber immer noch weniger als so ziemlich alle anderen. --Uli Elch (Diskussion) 16:41, 16. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Ich merke schon, dass selbst ASN-Berichte schwere und offensichtliche Fehler macht (Stichwort: Fliegende Flüge) Ich glaube, dann muss ich die russische Seite als alleinige Quelle nehmen. Ist genauso ein Dilemma wie dieser Unfall in Tiflis. Noch eine Frage: Ist ein/e Flugunfall/-störung eigentlich relevant, wenn sie sehr einzigartig ist? Ich habe hier gesehen, dass du einen Artikel trotz fehlenden Schäden und Medienecho als relevant bezeichnet hast. Gilt das auch für den Fall einer Notlandung trotz fast kompletten Hydraulikausfalls, durch einen (merkwürdigen) uneingedämmten Triebwerksschaden oder auch für eine Beinahenotwasserung durch defekte O-Ringe?. Wenn ja würde ich eine Überarbeitung der Relevanzkriterien vorschlagen, indem man den Punkt „Einzigartigkeit“ hinzufügt. Ich hoffe, dass du diese Frage gerne beantwortest, Meister.--Schweiz02 (Diskussion) 17:33, 16. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Wo ich etwas "... als relevant bezeichnet" habe, ist mit diesem obigen Link bei 144 möglichen Abschnitten leider nicht feststellbar. Ich selbst pflege nach einem edit mit Links dieselben noch mal auszuprobieren, damit nichts schiefgeht. Das klappt natürlich leider erst nach dem Hauen auf die "Speichern"-Taste, aber immerhin. --- Danach schau ich noch mal rein. --Uli Elch (Diskussion) 18:46, 16. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Ich meine Korean-Air-Flug 85, wo du als Relevanzbegründung angegeben hast, dass das Flugzeug beinahe abgeschossen worden wäre bzw.das hier.--Schweiz02 (Diskussion) 18:54, 16. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Bei Korean 85 hatte ich als Relevanzbedingung zuerst noch das globale Medienecho angefordert. Dann hat "Joerg 130" nicht zu Unrecht die allgemeinen RK zitiert, wonach "... dann aber andere stichhaltige Argumente für dessen Relevanz angeführt werden" müssen. Die Stichhaltigkeit solcher Argumente bietet dann aber bestimmt jedes Mal Stoff für eine mehr oder weniger ausgedehnte Diskussion. Daher hatte man sich im Portal (noch vor meiner Zeit) auf die jetzige, relativ strikte Formulierung geeinigt. Aufweichungen wurden dann stets in Diskussionen abgelehnt, z.B. anhand der berühmten "Kuh auf der Landebahn", für die dann allerdings auch Dein Vorschlag „Einzigartigkeit“ gegolten hätte. Auch bei gewissen Strukturen und der ICAO-Taxonomy bleibt doch jeder Unfall anders und letztlich in der Kombination aller Einzelfaktoren einzigartig. Wir hatten schon die kuriosesten Einträge, die zwar wirklich ulkig und ungewöhnlich waren, deren Meldung aber doch nur der Volksbelustigung durch Boulevard-Medien dienen konnte.
Daher bin ich der Meinung, es bei den nicht perfekten jetzigen und ohnehin nicht unumstrittenen RK für "Ereignisse" zu belassen, deren wiederholte, engagierte und monatelange Diskussionsreihen (siehe dortige Links) leider zu keiner Einigung führten, weil ein einziger (gelegentlich ein zweiter) Diskutant jede sinnvolle Änderung blockierte. Wenn Du mal ein paar Stunden Zeit hast und Dich ein bisschen ärgern möchtest, kannst Du Dir ja diese Debatten zu Gemüte führen. Leider funktioniert Wikipedia und damit auch das Portal so (eben nicht).--Uli Elch (Diskussion) 11:18, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Du hast Recht. Wenn sich die Leute doch nur zusammenreißen könnten, wären diese Relevanzkriterien nochmal (sinnvoll) überarbeitet worden, denn nach dem Relevanzkriterium des globalen Medienechos, mehr als 10 Seiten haben darüber berichtet und dem Relevanzkriterium des Unfalls mit Todesfolge, wäre dieser Zwischenfall mit der getöteten Kuh (Todesopfer am Boden: 1 Kuh !!!) auf der Landebahn sehr wohl relevant gewesen.--Schweiz02 (Diskussion) 11:55, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Und ich glaube, dass das Relvanzkriterium des Totalschadens ist z.B bei Kriegen, Bomben- oder Tankexplosionen oder bei extremsten Hagel am Boden hinfällig, denn obwohl das Flugzeug sich keinen Zentimeter gerührt hat und sich da dazu nicht wirklich was sagen lies, wäre der Zwischenfall relevant, im Gegensatz zu den Geschichten oben, wo sich sehr viel spannendes zu dem Verlauf, den Schäden und den Gründen sagen lies, z.B. das die Stange an das Bläserlaufrad hing durch ein kleines Feuer im Triebwerk Nr.2 tatsächlich nach vorne gedrückt wurde.--Schweiz02 (Diskussion) 12:07, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Naja, bei "Bomben- oder Tankexplosionen" kann man schon systemische Zusammenhänge und Verantwortlichkeiten herleiten: Im einen Fall waren die Security-Maßnahmen wohl oft nicht angemessen hoch, im anderen liegt meist ein Konstruktions-, selten auch Wartungsfehler vor.

Noch was zu Fehlern bei ASN: In der Hauptdatenbank gibt es gaaanz unten, sehr klein, einen Button "Send correction / feedback". Bei offensichtlichen / eindeutigen Fehlern habe ich damit beste Erfahrungen gemacht; wurden zu 100% eingebaut, und man erhält Feedback via E-Mail. In der Wikibase kann ich natürlich Fehler selbst korrigieren (Du übrigens auch). --Uli Elch (Diskussion) 14:41, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Ich überlege mal, was ich da ASN so schicken kann, außer dem einen Fehler den ich da genannt habe. Ich glaube meine Englischkenntnisse genügen. Kann ich mich da anmelden, um die fliegenden Flüge zu beseitigen, die extrem verbreitet sind?--Schweiz02 (Diskussion) 14:54, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Extra anmelden ist nicht nötig. E-Mail-Adresse genügt eigentlich. Ich würde das unten ins Korrekturfeld einbringen bei einem der Berichte, wo das (die "fliegenden Flüge") zutrifft. Ob der Harro aber genügend Verständnis für solche "Feinheiten" hat, kann ich schlecht einschätzen.
Und, wie gesagt: selbständige Korrekturen sind in Wikibase möglich, nicht aber in der Haupt-Datenbank (da komme nicht mal ich direkt rein; ist vielleicht auch ganz gut so). --Uli Elch (Diskussion) 14:59, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Danke für die Hilfe, Uli (falls ich das darf), ich glaube ich muss unseren Harro nicht extra damit belasten, diesen Fehler (Die falschen Abstürze eingeschlossen) mit den anderen zu beseitigen.
Zu den Totalverlusten: Ich glaube es gibt sogar Fälle von Totalverlusten in denen sich sogar mit Einbeziehung der Vorgeschichte weniger sagen lässt, z.B. wenn eine (plötzlich geisteskranke gewordene) Schlägertruppe (warum auch immer) es schafft mit Baseballschlägern ein Flugzeug zu zerstören oder zum wirschaftlichen Totalverlust zu machen ([Hier sieht die Tristar nach einem Hagelsturm gar nicht so schlimm aus].--Schweiz02 (Diskussion) 15:07, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Du hast gerade eben beim Artikel Union de Transports Aériens, doch einen Zwischenfall entfernt, weil du ihn nicht für relevant hieltst, obwohl 2 Personen ums Leben gekommen sind. Hast du es auch getan, weil über diesen Zwischenfall zu wenig bekannt ist, um ihn als relevant einzustufen.--Schweiz02 (Diskussion) 15:40, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

"Alle Flugunfälle mit Todesfolge ..." --Uli Elch (Diskussion) 15:51, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Achso verstanden. Sollte mal lieber bei den Relevanzkriterien direkt darauf hingewiesen werden z.B durch (Flugzeugentführungen bei danach intaktem Flugzeug ausgeschlossen).--Schweiz02 (Diskussion) 16:08, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Bei Aeroméxico#Zwischenfälle (ganz unten) hat der Kollege MBurch das sehr elegant gelöst. Eine ähnlich extrem kurze Erwähnung böte sich auch bei Entführungen mit Todesopfern an, zumal die RK nicht erfüllt sind. --Uli Elch (Diskussion) 16:15, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Dann kann man dasselbe auch bei UTA machen.--Schweiz02 (Diskussion) 16:17, 17. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Du hast doch zu den Korrekturhinweisen gesagt, dass man da eine E-Mail-Adresse angeben muss, aber muss man da eine normale oder eine spezielle auf ASN bezogene E-Mail-Adresse angeben?--Schweiz02 (Diskussion) 08:59, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Eine/Deine ganz normale E-Mail-Adresse, wie für den allgemeinen Alltagsgebrauch. --Uli Elch (Diskussion) 09:42, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Achso, Danke (Ich dachte schon, dass ich Harros eintragen müsste).--Schweiz02 (Diskussion) 09:50, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Hat geklappt; der von mir gemeldete Fehler wurde behoben.--Schweiz02 (Diskussion) 08:31, 28. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Controlled flight into terrain - B-720 Pakistan International Airlines, 20.5.65

Bearbeiten

Auf Grund des Satzes "The aircraft did not maintain the adequate height for the circuit and continued to descend until it contacted the ground." in der Quelle scheint mir der Unfall nicht in den von Dir gewählten Abschnitt, sondern in "Fehlerhafte Wahrnehmung der tatsächlichen Flughöhe" zu passen. --Joerg 130 (Diskussion) 00:04, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Ebenso wie bei der Air India am Montblanc könnte wohl die jeweils andere der beiden Möglichkeiten zutreffen. In beiden Fällen könnten die Piloten geglaubt haben, sie seien woanders, oder aber: sie haben trotz korrekter Positionskenntnis die Höhe nicht beachtet. Bei der PIA bin ich angesichts von immerhin 20 km Ablage von einem Positionsirrtum ausgegangen. Eindeutig sind da eher Izmir und Everglades. Das ist wohl oft ein bisschen wie evangelisch oder katholisch: Selbe Ausgangslage (Bibel), verschiedene Auslegungen. Deshalb kannst Du es auch gerne ändern, wenn Du möchtest. --Uli Elch (Diskussion) 09:53, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Im Zweifel traue ich Dir zum Betrieb von Verkehrsflugzeugen weit mehr Sachkenntnis zu als mir selbst. So traue ich mich, hierzu Fragen zu stellen, aber nicht unbedingt, diese zu beantworten. Jedoch scheinen mir auch die Worte "... struck the ground ... with its undercarriage up and flaps at 20 degrees." dagegen zu sprechen, dass man glaubte, in unmittelbarer Nähe zur Landebahn zu sein. Welche Stellung der flaps ist eigentlich bei Verkehrsflugzeugen im Endanflug üblich? --Joerg 130 (Diskussion) 12:33, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Danke erst mal. Tja, wenn man z.B. Frankfurt nimmt, kommt es häufig vor, dass einen die Lotsen regelrecht "reinprügeln" mit dem Spruch "Maintain high speed as long as possible." Dann hat man auch im Endanflug noch bis vielleicht 3000-2500 ft die Klappen voll eingefahren. Spätestens in 1000 ft GND soll man (bei seriösen Airlines) "fully established, configured and stabilised" sein.
Wenn man aber bei viel Traffic ausgebremst wird, hoppelt man schon im level flight in 5-4000 ft (entspricht 12-20 Meilen) mit mehr oder weniger ausgefahrenen Klappen herum. Das Fahrwerk kommt allerdings meist erst bei 2000-1500 ft raus.
Bei Sichtplatzrunden, wie z.B. meist in Tel Aviv, wird die erste Klappenstellung meist schon vor Erreichen des Gegenanflugs gesetzt, auf dem man dann schon 15-20° Klappen hat. Fahrwerk dann entweder im Base turn oder final turn, je nach Typ (beim Jumbo eher früh, weil das dauert, bis der seine 5 Fahrwerke mit 18 Rädern raussortiert hat). Aber, wie gesagt - im obigen Fall ist sicher beides möglich gewesen, also mach' es ruhig, wie Du denkst. --Uli Elch (Diskussion) 12:50, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten
Jetzt so geändert. --Joerg 130 (Diskussion) 13:02, 18. Aug. 2017 (CEST)Beantworten

Flugzeugabsturz

Bearbeiten

@Uli Elch: Hallo, Uli Elch. Entschuldigung für die abendliche Störung, aber ich würde gerne mit dir darüber sprechen, ob der Artikel Flugzeugabsturz nicht reduant ist, weil dies nur eine Kategorie von Flugunfällen darstellt. Man könnte die anderen Unfallarten im Artikel Flugunfall darstellen. Falls du den Artikel für nicht reduant hältst, würde ich anmerken, dass dort Flugunfälle genannt werden, die sich nicht auf einen Kontrollverlust zurückführen ließen, sondern z.B auf Strukturversagen oder Unfall aufgrund sicherheitsrelevanter Ursachen, auch wenn der Begriff „Flugzeugabsturz“ nicht offiziel definiert ist. Ich hoffe, dass du als weiterer Experte für Flugunfälle, was dazu sagen könntest und würdest, weil ich sonst am liebsten eine Weiterleitung auf den Artikel Flugunfall stellen würde, wenn du weißt, was ich meine.--Schweiz02 (Diskussion) 17:37, 27. Okt. 2017 (CEST)Beantworten

Nur kurz vorab: Eher so lassen. Ich schaue es mir aber noch mal in Ruhe an. --Uli Elch (Diskussion) 17:57, 27. Okt. 2017 (CEST)Beantworten
Danke.--Schweiz02 (Diskussion) 17:58, 27. Okt. 2017 (CEST)Beantworten
Sicherlich ist Absturz eine mögliche Unfallursache, ebenso wie CFIT oder Flugzeugkollision in der Luft: Alle haben eigene Artikel, und das ist auch gut so.
Siehe hierzu auch die Einleitung zu Flugzeugabsturz sowie Flugunfall#Arten von Flugunfällen. Eindeutig keine Abstürze sind Start-, Lande- und Rollunfälle einschließlich Flugzeugkollision am Boden sowie CFIT.
Redundant wäre der Artikel dann, wenn sich weitgehend deckungsgleiche Inhalte fänden. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die darin enthaltene Tabelle "Flugzeugabstürze mit den meisten Opfern" beinhaltet ganz ausdrücklich nur Abstürze.
Ob ein Absturz auf Kontrollverlust (aus verschiedensten Gründen, z.B. auch Strukturversagen) zurückzuführen ist, spielt hierbei keine Rolle. Das Flugzeug stürzt hinunter, im Gegensatz zu den o.a. Bodenunfällen oder dem ganz kontrollierten CFIT.
Daher hat der Artikel "Flugzeugabsturz" durchaus seine eigene Existenzberechtigung und kann genauso wenig in einer Weiterleitung verwurstet werden wie CFIT und die anderen Spezialartikel. --Uli Elch (Diskussion) 16:36, 29. Okt. 2017 (CET)Beantworten
Danke für die Erklärung. Es wirkte durch die Beschreibung so, als ob Abstürze nur Flugunfälle durch Kontrollverlust über voll funktionstüchtiges Flugzeug (ICAO-Kategorie:LOC-I) und nicht etwa über ein nicht steurbares Flugzeuge (ICAO-Kategorie:SCF-NP) miteinbeziehen würde.--Schweiz02 (Diskussion) 16:42, 29. Okt. 2017 (CET)Beantworten

Einheitliches Vorgehen bei Kennzeichen

Bearbeiten

Moin Uli, soll bei den Unfällen jedesmal das Wort "Kennzeichen" erscheinen - also (Kennzeichen: G-ASPL) und (Kennzeichen: G-AXAL) - oder reicht es, das Wort samt Verlinkung nur beim ersten Unfall ausschreiben und bei den anderen Zwischenfällen lediglich das Kennzeichen zu nennen - also (Kennzeichen: G-ASPL) und anschließend nur (G-AXAL). Momentan ist das sehr uneinheitlich, auch innerhalb eines Artikels. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 19:51, 10. Dez. 2017 (CET)Beantworten

Moin Jewido, Deine zweite Alternative ist m.E. die bessere. Die Uneinheitlichkeit rührt z.T. von den "Crossovers", d.h. wenn ein Unfall in einer der 4 "Sparten" aufgenommen wird, kann es sein, dass es dort das erste "Kennzeichen" ist, bei einer oder aller der anderen 3 aber schon vorher eingeführt wurde. Ich versuche, einen Unfall möglichst überall dort unterzubringen, wo er der Vollständigkeit halber hingehört:
  • Typ
  • Betreiber
  • Unfallort (Flughafen)
  • Liste von Flugunfällen xyz.
Als Beispiel ein Unfall am 5. April 1948: Vickers Viking der British European Airways nahe Flugplatz Gatow und in der Liste von Flugunfällen bis 1950#1948. Daher ergeben sich solche Inkonsistenzen, die wir nach und nach beheben könnten.
Apropos Diskussion:Liste von Flugunfällen bis 1950: Die im Konsens gewesenen Teile habe ich inzwischen umgesetzt. Offen ist nach wie vor eine Einigung auf den Zeitpunkt des Einschnitts (der Trennung) in der Liste. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:34, 11. Dez. 2017 (CET)Beantworten
Moin Jewido. Ich habe inzwischen mit der Umsetzung Deines sinnvollen Vorschlags begonnen, wobei ich bei der ersten Erwähnung allerdings das komplette "Luftfahrzeugkennzeichen" (statt nur "Kennzeichen") verlinke. Eine Riesenaktion nur mit dieser Umsetzung halte ich nicht für unbedingt sinnvoll; ich passe es in denjenigen Artikeln an, in denen ich ohnehin gerade am Arbeiten bin, also quasi nebenbei (so wie hier). Bei den Jahreslisten der Unfälle halte ich es für sinnvoll, die Verlinkung zu Beginn jedes Jahres-Abschnitts neu zu setzen, da diese z.T. doch recht lang sind. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:20, 17. Dez. 2017 (CET)Beantworten

Dateiumbenennung

Bearbeiten

Moin Uli, „long time no hear!“ Ich hoffe, es geht dir gut?    Ich würde gerne einmal deine Dateiumbenenner-Fähigkeiten auf Commons bemühen: Wäre es möglich, den offensichtlichen Tippfehler im Namen dieser Datei zu korrigieren? Istanbul erscheint mir geeigneter als Istambul. Beste Grüße und einen schönen Sonntag --SafetyCard (Diskussion) 11:30, 29. Jul. 2018 (CEST)Beantworten

erledigtErledigt Für Dich immer gerne - ist in der Tat "geeigneter" so. Bin im Urlaub in Elchland; optimales Wetter mit ca. 5 Grad weniger als daheim. Ich muss oft an Jewido denken und hoffe sehr, dass es mit ihm aufwärts geht. Viele Grüße und auch einen schönen Sonntag! --Uli Elch (Diskussion) 13:35, 29. Jul. 2018 (CEST)Beantworten
Wunderbar, merci Uli. Besten Dank für die schnelle Erledigung – immer gut zu wissen, dass es hier noch Kollegen gibt, auf die man sich verlassen kann. Ja, geht mir genauso wie dir und lässt mich nicht in Ruhe: Ich wünsche Jewido von Herzen eine schnelle Rekonvaleszenz und alles alles erdenklich Gute.
Auf weiterhin stets gute Zusammenarbeit – mal schauen, vielleicht reicht die Muße ja die Tage auch mal wieder für einen neuen Artikel… --SafetyCard (Diskussion) 23:50, 29. Jul. 2018 (CEST)Beantworten

Bitte um Anpassung

Bearbeiten

Bitte die noch verbliebenen 11 Fehler in den von dir verschobenen →de Havilland anpassen, wie das geht siehst du bei den beiden, wo ich es bereits getan habe. De Havilland DH.110 Sea Vixen und De Havilland DH.103 Hornet, bitte zukünftig darauf achten, wenn im Artikel unten nach der Verschiebung diese Kategorie angezeigt wird, bzw. wenn der Artikel etwas wie {{SEITENTITEL}} oder {{DISPLAYTITLE}} enthält. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:27, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten

Danke für den Hinweis; ich kümmere mich demnächst um die "SEITENTITEL". Commons / Commonscat ist eher eine Frage von "Schönheit der Arbeit". Freundliche Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:33, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
Ne das ging definitiv →ins Leere. Sonst hätte ich das mit Commons → Commonscat nicht geändert. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:44, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
Ja, das war offenbar ein Problem mit Kleinschreibung (De Havilland / de Havilland), obwohl es in der commons-Kat-Liste genau so geschrieben war. Der andere Rest ist nun erledigt. Nochmal danke. --Uli Elch (Diskussion) 14:36, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
Prima, vielen Dank. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 14:59, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
@ Lómelinde: Nun habe ich gerade festgestellt, dass die "Fehlermeldung" SEITENTITEL offenbar erst nach einiger Zeit auftritt. Habe gerade einen Artikel auf De Havilland DH.87 Hornet Moth verschoben, und bislang erscheint noch keine solche Kategorie-Meldung. Das könnte erklären, warum ich das bisher (teilweise) nicht bearbeitet hatte. Freundliche Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:08, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten

Nein das liegt daran, dass dort gar kein {{SEITENTITEL}} in der Seite steht, normalerweise wird das sofort in die Kategorie einsortiert, genauso, wie es nach der Behebung sofort wieder raus ist. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 15:19, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten

Dann muss ich mal dumm fragen: Warum steht in manchen Artikeln ein "SEITENTITEL", in anderen aber nicht? Das klingt doch nach Verzichtbarkeit. Gruß & danke. --Uli Elch (Diskussion) 15:23, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
Das hat folgende Bewandtnis, schau dir die Lemmata mal genau an, die Seiten mit {{SEITENTITEL}} haben vorn ein de und kein De siehe auch Hilfe:Seitenname Es sorgt dafür, dass der erste Buchstabe kleiner angezeigt wird, normalerweise wäre diese Schreibweise sonst immer automatisch groß. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 15:34, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
Aha. Danke für die Erleuchtung! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 15:41, 10. Aug. 2018 (CEST)Beantworten

ich fühle mich durch dich beobachtet...

Bearbeiten

..siehe [5] & [6] aber das ist gut so, in der Fliegerei kenne ich mich nur wenig aus und mach da meist nur Koordinaten & Quellen. Und finde es gut wenn da wer mit Kompetenz nochmaL nachschaut, was ich da wohl angestellt hab. Danke fürs Nachschauen. --Jmv (Diskussion) 22:14, 30. Okt. 2018 (CET)Beantworten

Hallo Jmv. Ich beobachte Dich absolut nicht persönlich, aber Luftfahrt und ganz besonders Flugunfälle sind nun mal die Gebiete meiner ganz speziellen Sach- und Fachkenntnise. Es kann also immer wieder mal passieren, dass ich auch bei/nach Dir fachliche Korrekturen (auch formaler Art) einbringe. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 12:39, 1. Nov. 2018 (CET)Beantworten

ß vs. ss

Bearbeiten

Hallo ich kam über die Auskunft und dann die Disk von Benutzer:Keimzelle auf diese Seite. ß und ss hat die neue Rechtschreibung endlich logisch reglementiert. ß steht nach langem Vokal oder Diphthong: 'Maße', 'draußen', ss nach kurzem Vokal: 'Masse'. Und zu s oder ß nach langem Vokal: s steht, wenn das gesprochene s stimmhaft ist ('Masern'), ß, wenn es stimmlos ist: 'Maße'. Hoffe, ich konnte helfen. Gruß--87.178.2.13 17:46, 15. Nov. 2018 (CET)Beantworten

Bearbeiten

Guten Morgen, JFKCom. Da Du kürzlich eine meiner Listen mit einem Archivlink versorgt hast und ich außerdem sehr lange mit einer Coburger Versicherung (kein Name = keine Schleichwerbung!) sehr zufrieden bin, traue ich mich mal, Dich mit meiner absoluten Unwissenheit hinsichtlich Archivlinks zu behelligen.

Könntest Du vielleicht versuchen, den folgenden Link wieder zu finden:
http://www.coptercrazy.co.uk/
Ich lande dann nur noch hier:
https://www.flickr.com/photos/coptercrazy/
= eine reine Fotoseite.

Ich suche allerdings nach der Datenbank über Flugzeugkennzeichen, die der britische Betreiber von coptercrazy vor ein paar Jahren aus Frust über Nörgeleien zugemacht hat. Er hatte das (vor 2011) schon mal getan, sie dann aber wieder für ein paar Jahre online gestellt. Seine E-Mail an mich damals (Coptercrazy: email erhalten: Friday, 9.9.2011, 21:52):

"Greetings Ulrich, thanks for the support - I had so many people emailing me asking for the site to be re-instated that I had to do it. As for using any of the data it contains: I have no worries with that as I get 75% of my data from open sources. If you need to add any comments then using Coptercrazy is fine by me.

Regards from a warm Coventry, UK

Dave / Lenny / Coptercrazy

my website: http://www.coptercrazy.co.uk my photo site: http://coptercrazy.piwigo.com"

Es wäre mir (und dem Luftfahrt-Projekt) eine erhebliche Hilfe, wenn diese Quelle wiedergefunden werden könnte. Schon mal Danke und viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:22, 15. Nov. 2018 (CET)Beantworten

Hallo Uli! Die Hauptseite von coptercrazy.co.uk wurde offenbar am 01.01.2015 eingestellt; seine Datenbankverwaltung hatte er offenbar bei coptercrazy.brinkster.net. Leider kann ich wohl bei der Datenbanksuche nicht weiterhelfen. Die Hauptseite von coptercrazy.co.uk selbst ist ja durchaus in Archiven gerettet: Die letzte Sicherung bei archive.org vor 01.01.2015 ist diese Version, und auch bei archive.is gibt es eine Version aus 2013. Von der coptercrazy.brinkster.net gibt es auch eine Archivversion der Einstiegsseite. Solche Archive speichern aber normalerweise nur durch Hauptnavigation direkt erreichbare Seiten und nicht tiefer liegende Datenbanken, denke ich. Bei Piwigo war ich noch nie unterwegs, vielleicht sind dort seine Bilder noch, nur nicht mehr öffentlich sichtbar? Gruß aus Coburg--Benutzer:JFKCom|JFKCom (Benutzer Diskussion:JFKCom|Diskussion) 17:44, 17. Nov. 2018 (CET)
Schon mal ganz herzlichen Dank für die viele Mühe! Ich steige morgen mal in Ruhe ein, wenn ich nach einem sehr langen heutigen Tag wieder fit bin. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 22:18, 18. Nov. 2018 (CET)Beantworten
So, nun bin ich endlich mal dazu gekommen, die Früchte Deiner Arbeit in Ruhe durchzusehen. In der Tat ist da leider kein Zugang mehr zu den Datenbanken möglich - sehr schade. Immerhin weiß ich nun, dass da auf diesem Weg nichts mehr zu holen ist.
Noch einmal ganz herzlichen Dank für die Mühe, die Du Dir mit der Beantwortung meiner laienhaften Frage gemacht hast! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 09:54, 23. Nov. 2018 (CET)Beantworten

Doppelte Anfrage

Bearbeiten

Moin moin Uli,

ich würde dich gerne mit einem Doppelpack an Anfragen behelligen und hoffe, das geht in Ordnung:

  1. 1 Ein emsiger Benutzer transferiert meine Flugzeugbilder in gelegentlichen Abständen ohne mein Zutun von Flickr nach Commons – so weit, so gut; leider ist hier wohl irgendetwas mit dem Dateinamen schiefgelaufen. Magst du da einmal eben für mich umbenennen? TC-TJO Boeing 737-800 Corendon Airlines DUS 2018-07-31 (20a) (42975772015) wäre der eigentliche Dateiname gewesen.
  2. 2 Du verfügst nicht zufällig über Luftfahrt Ost: 1945 – 1990 von Jürgen Michels und Jochen Werner (aus der Die-deutsche-Luftfahrt-Reihe von Bernard & Graefe)? Ich recherchiere gerade zur Berliner Spezial Flug, einer Abspaltung aus der Interflug, bei der es informationstechnisch doch sehr dünn aussieht. Seifert liefert in seinem Standardwerk einen kurzen Abriss; das zuvorgenannte Autorenduo scheint dem Unternehmen laut Google Books aber sogar ein eigenes Kapitel gewidmet zu haben, das sich mit der Entwicklung dieser Interflugabteilung und ihrer Abspaltung beschäftigt.
Zu #1: Oh Gott, der schon wieder! Ein absolut berüchtigter Spanier, der schon zehntausendfach (auch sehr schöne!) Fotos versteckt, indem er ihnen beim upload keinerlei sinnvolle Kategorie gibt. Damit sind sie praktisch verschwunden. --Uli Elch (Diskussion) 12:16, 23. Nov. 2018 (CET)Beantworten

„Dreiecke, Würfel und Ziffernreihen“ war übrigens erfolgreich, es geht jetzt in Stufe 2. Herzliche Grüße und besten Dank im Voraus --SafetyCard (Diskussion) 11:47, 23. Nov. 2018 (CET)Beantworten

Hallo SafetyCard! Na, dazu schon mal herzlichen Glückwunsch! Ich hatte damals wg. der minimalen Chancen schon zwei andere Sachen im Auge, die mir auch Spaß gemacht hätten. Auch das hat mich sicher ein wenig entspannt. Alles Gute für's nächste! Wenn Du nach ~16 Uhr online bist, melde Dich doch mal kurz, dann würde ich mal für ein ganz kurzes Zeitfenster eine Möglichkeit mitteilen, wie wir einfacher kommunizieren könnten.
Luftfahrt Ost: 1945 – 1990 habe ich auch. So ein richtig pralles Kapitel ist es nicht, aber sicherlich ausführlicher als Seifert. Übrigens geht es mir im Moment ähnlich mit "Air Lloyd Deutsche Nah-Luftverkehr AG" (sehr dünne Info-Lage). Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 14:11, 23. Nov. 2018 (CET)Beantworten
Vielen Dank schon einmal fürs Verschieben, die Antwort und die Glückwünsche – ich hoffe, der Spanier macht nicht allzu viel Mühe! Nach bzw. gegen 16 Uhr bin ich noch online, kein Problem.
Was die Air Lloyd betrifft, hat Wölfer sonst auch einen kleinen Abschnitt in seinem Deutsche Passagier-Luftfahrt verfasst, falls du das nicht sowieso schon gesichtet hast. Zu schade, aber das ist wohl das Schicksal dieser Gesellschaften; betrübt mich immer wieder, wenn wir wegen zu dünner Informationslage keinen Artikel mehr zusammenkriegen. Grüße --SafetyCard (Diskussion) 14:42, 23. Nov. 2018 (CET)Beantworten
Hallo SafetyCard. Wölfer und Seifert habe ich schon durch, nicht allzu ergiebig. Aber jetzt habe ich einen halbwegs vielversprechenden Kontakt zu jemandem in der heutigen AIR LLOYD Deutsche Pflanzenschutz Fluggesellschaft, die aus dem damaligen Konglomerat übrig geblieben ist. Grüße --Uli Elch (Diskussion) 16:17, 23. Nov. 2018 (CET)Beantworten
Guten Abend Uli, bezüglich der Air Lloyd ist mir heute noch das hier über den Weg gelaufen, vielleicht ist‘s ja noch von Nutzen für dich: [7]. Ist leider nur eine eingeschränkte Vorschau eines Buches von Fritz Voigt, aber zumindest die Seite zur Air Lloyd war zugänglich und einsehbar. Beste Grüße —SafetyCard (Diskussion) 18:57, 24. Nov. 2018 (CET)Beantworten
Dir auch guten Abend, SafetyCard! Vielen Dank für den Link - ein paar neue und sehr interessante Infos!
Dafür hatte ich zwischenzeitlich mal zügig durchgeblättert: Seifert, Weg und Absturz der Interflug, Berlin 1994. Dort habe ich aber (jedenfalls auf Anhieb) außer einem Bild von einer Reihe LET-410 nichts über Wirtschafts- oder Spezialflug gefunden; es geht praktisch fast nur um die Linienfliegerei.
Danke auch für die "Empfangsbestätigung" und viel Spaß damit. Beste Grüße --Uli Elch (Diskussion) 19:58, 24. Nov. 2018 (CET)Beantworten

Kategorie:Liste (Flughäfen) (2018)

Bearbeiten

Hallo Uli, ich habe gesehen das du bei Kategorie:Liste (Fluggesellschaften) Unterseiten für die jeweiligen Kontinente neu angelegt hast. Ich hätte jetzt den Vorschlag bei Kategorie:Liste (Flughäfen) dasselbe zu tun (z.B. Kategorie:Liste der Flughäfen in Europa usw.). Da 9 Artikel aus Deutschland sind, schlage ich die Unterkategorie Kategorie:Liste der Flugplätze in Deutschland vor, das selbe kann mann auch für die jeweiligen 2 Artikel aus Österreich und der Schweiz vielleicht auch tun. Ich will dir jetzt vor Weihnachten diese Arbeit nicht aufbürden aber vielleicht denkst du über meinen Vorschlag nach. Viele Grüße --Dragonlord73 (Diskussion) 12:06, 16. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Ich denke nach ... Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 21:54, 17. Dez. 2018 (CET)Beantworten
Moin Dragonlord73. So, mal ein erstes "Nachdenk-Resultat". Falls (!) wir so etwas machen, müsste aber eines auf jeden Fall beachtet werden: Jeder Flughafen ist ein Flugplatz, aber nicht jeder Flugplatz ist ein Flughafen. Flugplatz ist die Oberkategorie, d.h. es müsste heißen ":Kategorie:Liste der Flugplätze in Europa usw." In mehreren Ländern haben wir getrennte Kategorien/Listen für Flughäfen und -plätze, z.B. auch in Frankreich und Österreich sowie etliche in Kategorie:Flugplatz nach Staat.
Alternativ gibt es auch schon gemeinsame Listen wie "Liste von Flughäfen und Flugplätzen in Finnland" oder Schweden.
Richtig korrekt geregelt ist es bislang wohl nur bei Liste der Flugplätze in Portugal, Liste der Schweizer Flugplätze, Liste der Flugplätze in Grönland, Liste der Flugplätze in Mosambik - allesamt nicht so ganz die führenden Nationen der Weltluftfahrt.
Das mal vorab; insgesamt finde ich, dass das Ganze eine gute Idee ist, die dann auch besser zu den einschlägigen Navigationsleisten passen würden. Viele Grüße und bis zu einer näheren Festlegung --Uli Elch (Diskussion) 13:04, 20. Dez. 2018 (CET)Beantworten
Hallo Uli, danke fürs darüber nachdenken, ein bisschen Ordnung im Kategoriebaum kann nicht schaden und es befriedigt vielleicht deine Lust zum Aufräumen (auch wenn es möglicherweise viel Arbeit ist). Viele Grüße --Dragonlord73 (Diskussion) 13:43, 20. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Omega Aerial Refueling Services

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, magst Du Dir bei Gelegenheit meinen neuen Artikel anschauen (ich frag auch noch SafetyCard)? Ich bin per Zufall über die interessante Firma gestolpert und hab ihr natürlich sofort einen Artikel spendiert. Da die Firma doch eher speziell ist, überlege ich mir sie bei WP:SG? zu melden. Zuvor will ich aber Fehler ausschliessen, wenn Du Dir zum Beispiel mal den Zwischenfall anschauen magst (wie in aller Welt heisst ein midspar fitting auf Deutsch?). Besten Dank im Voraus und schon mal fröhliche Festtage  Vorlage:Smiley/Wartung/xmas  --MBurch (Diskussion) 02:07, 22. Dez. 2018 (CET)Beantworten

... und schon erledigtErledigt. Ebenfalls fröhliche Festtage und ein gutes Neues Jahr. Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 11:25, 22. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Bearbeitung bei A320-Familie

Bearbeiten

Lieber Uli Elch, war das eventuell ein Versehen? Frohe Weihnachten! --Anesinan (Diskussion) 18:22, 22. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Nein, denn alle aus der Familie haben ihr eigenes einzelnes Erstflugdatum, siehe Kategorie:Airbus. Das ist beim A320 = 1987, beim A321 = 1993 usw.
Dir auch ein gutes Neues Jahr ! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 18:55, 22. Dez. 2018 (CET)Beantworten
ah, natürlich, das ergibt Sinn! Auf die Idee, die Kategorien in die Weiterleitungen zu legen, wäre ich nicht gekommen. Danke für Deine Arbeit! —Anesinan (Diskussion) 19:04, 22. Dez. 2018 (CET)Beantworten
... sonst kriegt man sie halt nicht in die passende Erstflug-Kategorie hinein, wie z.B. hier beim A319. --Uli Elch (Diskussion) 19:07, 22. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Merry Christmas and Happy New Year

Bearbeiten
 

Hallo Uli Elch, ich wünsche Dir Frohe Festtage  Vorlage:Smiley/Wartung/xmas  --MBurch (Diskussion) 06:46, 24. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Danke, Dir auch, und ein gutes und streitärmeres Jahr! --Uli Elch (Diskussion) 10:57, 24. Dez. 2018 (CET)Beantworten
Auch ich wollte mich an dieser Stelle kurz anschließen, frohe Weihnachten Uli! Auf weiterhin stets gute Zusammenarbeit, auch in 2019 —SafetyCard (Diskussion) 11:38, 24. Dez. 2018 (CET)Beantworten
Dann mache ich das auch mal...Alles Gute dir und einer Family....!!Viele liebe Grüße--Frankygth (Diskussion) 13:14, 24. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Klammerfehler: Klammern mit kursiv?

Bearbeiten

Hallo Uli Elch, Du hast hier die Klammern mit in den kursiv zu stellenden Text (Luftfahrzeugkennzeichen) hineingenommen. Gibt es dafür eine Regel, oder hast Du das so gemacht, weil die anderen Nennungen in diesem Artikel gleichartig formatiert sind? Es interessiert mich, weil ich angenommen hatte, dass die Klammern nicht mehr zur Luftfahrzeugnummer gehören und damit auch nicht kursiv sein sollen – Aber Annahmen können falsch sein ... Danke und VG --Bicycle Tourer (Diskussion) 14:05, 28. Dez. 2018 (CET)Beantworten

Moin. Da gibt's irgendwo eine Regel, die ich auch erst etliche Jahre nach Erstellung der Einträge kennengelernt hatte und jetzt ganz allmählich bei passender Gelegenheit abarbeite.
Ich schau in Kürze noch mal nach! Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 14:22, 28. Dez. 2018 (CET)Beantworten
Hallo noch Mal, Bicycle Tourer. Nun habe ich es wieder gefunden. Es steht in Wikipedia:Typografie ganz unten:
"Ist kursiver Text eingeklammert, werden auch die Klammern kursiv gesetzt; das nachfolgende Satzzeichen kann kursiv oder aufrecht gesetzt werden." --- Viele Grüße --Uli Elch (Diskussion) 14:36, 28. Dez. 2018 (CET)Beantworten
Danke für die Recherche und Information. Damit habe ich auch wieder etwas dazu gelernt  Vorlage:Smiley/Wartung/smile . VG --Bicycle Tourer (Diskussion) 17:49, 28. Dez. 2018 (CET)Beantworten