Benutzer Diskussion:Thomei08/Archivn/2019

Letzter Kommentar: vor 4 Jahren von Xqbot in Abschnitt ProTec

Abschnittslink Red Hat

Hallo Thomei, durch deine Rücksetzung von Online-Community#Entwickler-Community auf Online-Community#Entwicklungs-Community funktioniert der Abschnittslink nicht mehr, bitte korrigieren oder ganz löschen. Gruß Mike Krüger, ?! 11:15, 18. Feb. 2019 (CET)

50 Meter Limit

Ich habe hin und wieder gelesen, dass das 50m Limit für Sporttaucher in der Diskussion ist. Aber bitte: welcher seriöse Tauchverband sagt das offiziell? Bitte beleg das oder mach es in beiden Artikeln rückgängig. Kannst es ja auch gerne auf der Disk ansprechen. Grüße --HHE99 (Diskussion) 16:54, 28. Feb. 2019 (CET)

@HHE99:
Der britische (international tätige) BSAC halte ich für einen durchaus sehr seriösen Tauchverband. Deren "Dive Leader" lernt ganz offizielle bis auf 50m zu tauchen! Siehe: https://www.bsac.com/training/diver-grade-courses/dive-leader/#tab-1.
Der FFESSM ist ein CMAS-Unterveband (wie der VDST) und ist die grösste Tauchorganisation von Frankreich. Also durchs auch ziemlich seriös! Der FFESSM erlaubt seinem "brevet plongeur niveau 3 (P3)" (=CMAS***) sogar ganz offiziell 60m! Und das ist nicht deren Tec-Programm! Lese: https://www.ffessm.fr/plongee_en_bouteille.asp
(Lese auch: https://fr.wikipedia.org/wiki/F%C3%A9d%C3%A9ration_fran%C3%A7aise_d%27%C3%A9tudes_et_de_sports_sous-marins)
Die Welt ist grösser als PADI und SSI, wirklich! Ich füge diese Belege gerne in die Artikel ein. --Thomei08 08:33, 1. Mär. 2019 (CET)
ok, danke. Sehr interessant. Da für viele ihre Brevet-Welt aber noch bei 40m zu Ende ist, habe ich das in den Artikeln weiter differenziert. Grüße --HHE99 (Diskussion) 12:23, 1. Mär. 2019 (CET)

ProTec

Hallo Thomei08!

Die von dir stark überarbeitete Seite ProTec wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 22:16, 2. Jun. 2019 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)