Herzlich willkommen in der Wikipedia, Michael G. Lind!Bearbeiten

Ich habe gesehen, dass du dich kürzlich hier angemeldet hast, und möchte dir ein paar Tipps geben, damit du dich in der Wikipedia möglichst schnell zurechtfindest:

 
Diskussionsbeiträge sollten immer mit Klick auf diese Schaltfläche unterschrieben werden – Beiträge zu Artikeln hingegen nicht.
  • Sei mutig, aber vergiss bitte nicht, dass andere Benutzer auch Menschen sind. Daher wahre bitte immer einen freundlichen Umgangston, auch wenn du dich mal über andere ärgerst.
  • Bitte gib bei Artikelbearbeitungen möglichst immer eine Quelle an (am besten als Einzelnachweis).
  • Begründe deine Bearbeitung kurz in der Zusammenfassungszeile. Damit vermeidest du, dass andere Benutzer deine Änderung rückgängig machen, weil sie diese nicht nachvollziehen können.
  • Nicht alle Themen und Texte sind für eine Enzyklopädie wie die Wikipedia geeignet. Enttäuschungen beim Schreiben von Artikeln kannst du vermeiden, wenn du dir zuvor Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist und Wikipedia:Relevanzkriterien anschaust.

Schön, dass du zu uns gestoßen bist – und: Lass dich nicht stressen.

Einen guten Start wünscht dir Gamma127 12:34, 8. Apr. 2015 (CEST)

Non Championship RacesBearbeiten

Hallo Michael, du wurdest ja schon "angepingt", aber zur Sicherheit möchte ich hier auch noch mal den Link zur Diskussion posten. Gruß, --Gamma127 12:34, 8. Apr. 2015 (CEST)

Danke, schon gesehen.--Michael G. Lind (Diskussion) 14:02, 8. Apr. 2015 (CEST)

Grand Prix de PauBearbeiten

Hallo Michael,

in o.g. Artikel gibt es einige Links Begriffserklärungen; also Seiten, die verschiedene Artikelnamen zusammenfassen. In der Regel ist es unerwüscht, dass Links zu BKLs (kurz für Begriffserklärungen) führen, weil sich der Leser dann noch dadurch friemeln müsste. Damit man diese direkt erkennt, um diese Links dann auszubessern, kann man unter Einstellungen ein Tool aktivieren. Den Begriffsklärungs-Check. Um dieses zu aktivieren, gehst du in deine Einstellungen; dannach auf Helferlein und klickst dann auf: Der Begriffsklärungs-Check hebt Links auf Begriffsklärungsseiten farblich hervor. Dannach guckst du dir deinen Artikel an und klickst dann auf die rot unterlegten Links und guckst dann welcher Artikel dort passt. Dannach änderst du den Link und das Problem ist gelöst  Vorlage:Smiley/Wartung/;) . Magst du das mal probieren? Wenn´s noch Fragen gibt, kannst du dich einfach auf meiner Diskussionsseite melden. Liebe Grüße, -- Allan D. Mercant Diskussion 20:16, 9. Apr. 2015 (CEST)

Harold MacmillanBearbeiten

Lieber Michael G. Lind, schön , daß Du Dich um den Ausbau des obigen Artikels bemühst. Bitte verändere dabei keine referenzierten Informationen, die so möglicherweise einen veränderten Duktus ergeben können.Vielen Dank. --Lysippos (Diskussion) 14:43, 1. Mai 2015 (CEST)

Ich gratuliere...Bearbeiten

 
Bloß nicht pusten  Vorlage:Smiley/Wartung/zunge 

... zur erfolgreichen Auszeichnungskandidatur   . Liebe Grüße, -- Allan D. Mercant Diskussion 17:22, 27. Mai 2015 (CEST)

@Allan D. Mercant: Danke schön, das ist lieb.    Ich bin ziemlich happy, das so reibungslos erreicht zu haben. Und bald werde mich an den guten Anthony Eden trauen, auch da strebe ich ein lesenswert an.--Michael G. Lind (Diskussion) 21:48, 27. Mai 2015 (CEST)
Du bist ja richtig fließig  Vorlage:Smiley/Wartung/;) . Auch für den Artikel wünsche ich viel Erfolg und vielleicht lese ich da auch hin und wieder mal mit. Liebe Grüße, -- Allan D. Mercant Diskussion 16:58, 28. Mai 2015 (CEST)


SichtertippsBearbeiten

Hallo Michael G. Lind, da dir der Sichterstatus erteilt wurde, habe ich noch ein paar Tipps für dich:

  1. Bei Nachsichtungen möglichst immer die Artikel mit den ältesten Änderungen sichten (der Rückstand wird von hinten nach vorn abgebaut).
  2. Am Anfang nur einfache Änderungen sichten. Rechtschreibkorrekturen oder Wikilinks sind relativ bedenkenlos (aber auch hier ist eine kurze Prüfung angebracht).
  3. Nimm dir am Anfang nicht zu viele Sichtungen vor.
  4. Vergleiche die noch offenen Versionen miteinander (oftmals sind einzelne Angaben nicht richtig).
  5. Schaue dir den gesichteten Artikel noch einmal genau an und verbessere, wenn erforderlich, noch weitere Kleinigkeiten (Rechtschreibfehler o. Ä.).
  6. Sichte anfangs nicht bei den letzten Änderungen.
    • Dies gilt insbesondere für das „Hinterhersichten“ zurückgesetzter Änderungen. Hier besteht oftmals die Gefahr, dass ein älterer Vandalismusbeitrag übersehen wird, wenn er vorher eingestellt wurde.
    • Neuen Sichtern fehlt oft noch die Erfahrung, um bestimmte Vandalismen erkennen zu können. Falls du dir bei einer zu sichtenden Änderung nicht sicher bist, ob du sie sichten kannst, dann wende dich bitte an das WikiProjekt Vandalismusbekämpfung.
    • Viele Änderungen werden oftmals in den Fachportalen auf Richtigkeit überprüft, sodass eine vorherige Sichtung nicht erforderlich ist.
  7. Weitere Tipps findest du bei den häufig gestellten Fragen.
  8. Wenn du Interesse hast, kannst du bei der Nachsichtungsaktion mitmachen und dich in der Tabelle eintragen.

Viel Erfolg mit deinen neuen Benutzerrechten wünscht  Allan D. Mercant Diskussion 16:37, 31. Mai 2015 (CEST)

Danke! Ich werde sicher eher dort sichten, wo ich auch die Expertise dazu habe.--Michael G. Lind (Diskussion) 16:41, 31. Mai 2015 (CEST)

Ja klar, würde ich auch nur machen, aber es sind auch sehr häufig Tippfehler, die eben schnell gesichtet werden können. Liebe Grüße, -- Allan D. Mercant Diskussion 17:32, 31. Mai 2015 (CEST)

KandidaturstimmabgabeanfrageBearbeiten

Hi, nachdem du bei den Seattle Seahawks dich bereits bei der Kandidatur beteiligt hattest, hast du nicht vielleicht auch Lust die Liste der Mitglieder in der Pro Football Hall of Fame und/oder die Jacksonville Jaguars zu bewerten? Gruß --JTCEPB (Diskussion) 16:31, 28. Nov. 2015 (CET)

AdenauerBearbeiten

Guckst du hier. --Wb28012016 1341 (Diskussion) 22:09, 22. Apr. 2016 (CEST)

WikiläumBearbeiten

Hiermit gratuliere ich Benutzer
Michael G. Lind
für 5 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
 
Wikiläums-Verdienstorden in Bronze
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:54, 9. Jan. 2018 (CET)

Hallo Michael! Am 9. Januar 2013, also vor genau 5 Jahren, hast Du hier zum ersten Mal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum fünfjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du 1100 Edits gemacht und 7 Artikel erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:54, 9. Jan. 2018 (CET)

Teile deine Erfahrungen und gib uns Feedback als Wikimedianer in dieser globalen UmfrageBearbeiten

WMF Surveys, 20:23, 29. Mär. 2018 (CEST)

Frohe OsternBearbeiten

Moin Michael, hoffe, dass das in Ordnung für dich geht. Das benötigte Quorum für eine Auszeichnung ist bereits zusammmen gekommen und der Artikel hat dadurch die Möglichkeit auch mal auf der Startseite der Wikipedia zu stehen. Anscheinend bist du derzeit der einzige user, der die britische Zeitgeschichte bearbeitet. Beste Grüße und angenehme Ostertage. --Armin (Diskussion) 11:08, 30. Mär. 2018 (CEST)

Hallo @Armin P.:, das ist sehr freundlich, danke dafür. Ja, die mangelnde Aktivität war auch mein Beweggrund, hauptsächlich in der deutschen Wikipedia zu schreiben - in der en.Wikipedia gab es zu diesem Themenbereich schon Autoren, die anständige Artikel schreiben und mein Französisch ist wahrscheinlich zu schlecht, um eigenständig ganze Artikel zu verfassen. Frohe Ostern wünsche ich auch!--Michael G. Lind (Diskussion) 12:46, 30. Mär. 2018 (CEST)

Margaret ThatcherBearbeiten

Besten Dank für den Artikel und die Mühe ihn unter Zeitdruck kandidieren zu lassen. angesichts eines eher unfairen Votums mit der (überspitzt ausgedrückt) Begründung sie hätte ja keinen Kommunisten als Berater gehabt hätte ich ihm ein excellent gegeben wenn ich die Kandidatur gesehen hätte. Er ist mit Sicherheit besser und ausgewogener geschrieben wie viele Artikel mit grünem Stern. --V ¿ 04:34, 8. Apr. 2018 (CEST)

Vielen Dank @Verum:, das ist sehr nett von dir! Als Artikel des Tages hatte ich ihn noch gar nicht gesehen, weil er noch nicht komplett ist. Auch einige Artikel drumherum (Westland-Affäre, Bergarbeiter-Streik) hätte ich dann noch neu erstellt oder umgearbeitet. 40 Jahre Regierungsantritt 2019 wäre insofern besser gewesen, aber das passt schon, die Aufmerksamkeit für die oft vernachlässigte neuere britische Geschichte freut mich natürlich.--Michael G. Lind (Diskussion) 15:04, 8. Apr. 2018 (CEST)

Erinnerung: Teile dein Feedback in dieser Wikimedia-UmfrageBearbeiten

WMF Surveys, 03:22, 13. Apr. 2018 (CEST)
erledigtErledigt--Michael G. Lind (Diskussion) 21:34, 14. Apr. 2018 (CEST)

Ihre Rückmeldung ist wichtig: endgültige Erinnerung an die globale Wikimedia-UmfrageBearbeiten

WMF Surveys, 02:31, 20. Apr. 2018 (CEST)

WP:DSBearbeiten

gudn tach!
da du fragtest, weshalb einige beitraege auf diskussionsseiten geloescht werden. da gibt es grundsaetzlich mehrere gruende fuer, die vor allem auf WP:DS aufgelistet sind. meist sind es wie auch im besagten fall die punkte 3, 10 und 11.
auf diskussionsseiten eines artikels sollten unter anderem keine meta-dinge besprochen werden, also z.b. sollte nicht ueber wikipedianer dort gesprochen werden. dafuer gibt es user talk pages wie diese, wo ich dir jetzt gerade schreibe. allerdings hat selbst das seine grenzen, z.b. wenn WP:ANON betroffen sein koennte. wer gegen letztgenannte regel verstoesst, wird mitunter infinit gesperrt. denn solch ein verstoss kann das ende eines anderen accounts bedeuten oder -- z.b. in bestimmten laendern -- schlimmere sachen zur folge haben. jetzt klarer?
falls ja: was war der entscheidende punkt, der dir noch fehlte? (ich wuerde das beim naechsten mal versuchen zu beruecksichtigen) falls nein: frag gerne bei mir nach, ggf. per e-mail. -- seth 17:08, 17. Okt. 2018 (CEST)

Carlton-Club-Treffen (1911)Bearbeiten

Hallo Michael G. Lind, hättest du etwas dagegen, wenn ich den Artikel bei Schon gewusst vorschlagen würde? --Redrobsche (Diskussion) 19:15, 28. Nov. 2018 (CET)

Hallo @Redrobsche:, ich hätte überhaupt nichts dagegen. Wäre schön, wenn das klappt. Seit gestern bin ich dabei, am Nachfolgeartikel (Treffen 1922) zu schreiben. Liebe Grüße--Michael G. Lind (Diskussion) 21:01, 28. Nov. 2018 (CET)
Du findest den Vorschlag hier. Auf den Artikel zum Treffen 1922 freue ich mich auch schon und melde schon mal Interesse für Schon gewusst? an. --Redrobsche (Diskussion) 21:31, 28. Nov. 2018 (CET)
Danke @Redrobsche:! Das Interesse freut mich, der nachfolgende Artikel wird umfangreicher und in den Vorgängen noch etwas komplizierter. Kleiner Hinweis zum Teaser: Bonar Law wurde zunächst nur zum Oppositionsführer und Parteiführer gewählt, die Tories waren ja in der Opposition. Premierminister wurde er dann erst durch das zweite Treffen 1922.--Michael G. Lind (Diskussion) 21:44, 28. Nov. 2018 (CET)
Ich habe den Fehler korrigiert. Ist schon ein paar Tage her, dass ich den Artikel gelesen habe.  Vorlage:Smiley/Wartung/;)  --Redrobsche (Diskussion) 21:48, 28. Nov. 2018 (CET)

Ärger im Bellona-ClubBearbeiten

Hallo, ich habe mir bei meinen Änderungen (Inhaltsangabe) sehr wohl etwas gedacht, nämlich, dass der Ausgang und damit die Lösung der Story nicht verraten werden soll. Es nimmt doch jegliche Spannung und ist bei Inhaltsangaben von Krimis allgemein so üblich. Über die anderen Änderungen will ich nicht streiten (Waffenstillstandstag Datum) warum nicht?, aber Lord Peter wohnt in London in einer "Junggesellenwohnung". Bitte mach die Verschlimmbesserungen rückgängig!--Freya49 14:31, 4. Jan. 2019 (CET)

Hallo, ich habe mich an Artikeln zu den anderen Fällen von Lord Peter und an Fällen von Agatha Christie orientiert - in allen wird die Lösung durchaus miteinbezogen ohne ein offenes Ende. Und so, wie es war, konnte es ohnehin nicht stehen bleiben, denn es wurde ja der Eindruck erweckt, als wenn Ann Dorland die Mörderin sei. Als Kompromiss bin ich gern bereit, es wie in Ruhe unsanft zu machen und -quasi als Warnhinweis- in einem neuen Absatz zu schreiben: Die Auflösung ist wie folgt.--Michael G. Lind (Diskussion) 18:19, 4. Jan. 2019 (CET)

Hallo, Michael, danke für das Zugeständnis. Aber auch die genannten Fälle müssen unbedingt entsprechend überarbeitet werden. Wenn sie jeweils die Auflösung bringen, müssen sie eben umformuliert werden. Diese Artikel können nicht den Anspruch auf verbindliche Vorlagen erheben, Sorry. Ich kümmere mich bei Gelegenheit darum, habe momentan leider wenig Zeit. Aber ich mache es gerne, da ich eine große Sayers-Verehrerin (und wohl auch Kennerin) bin. Nix für ungut!--Freya49 21:25, 5. Jan. 2019 (CET)

vgl. meine Bearbeitungen von

Diskrete Zeugen Der Tote in der Badewanne Aufruhr in Oxford--Freya49 21:33, 5. Jan. 2019 (CET)

Ich habe die Auflösung in einem neuen Absatz unter einer entsprechenden Überschrift zusammengefasst; ich denke, das ist Spoiler genug und kan nauch für die anderen Bücher so verwendet werden.--Michael G. Lind (Diskussion) 16:39, 7. Jan. 2019 (CET)

OsttexasBearbeiten

Hallo, um die einschlägigen Threads nicht überzustrapazieren, meine Sichtweise zu deinem (durchaus bereichernden) Votum hier, in etwas „persönlicherer“ Form. Erst mal: Die von dir angerissenen Strings finde ich auch persönlich durchaus interessant. Ohne zu viel (oder gar Unmögliches) zu versprechen, will ich sehen, ob sich da noch was „nachbessern“ lässt. Bei Gewerkschaften und Bürgerrechten dürfte sich sicher noch das Ein oder Andere finden. Teilweise bin ich deinen Vorschlägen gegenüber allerdings auch verhalten. Im Wesentlichen gibt es drei Gründe. Zum einen kann ich die speziell osttexas-spezifische Relevanz der republikanischen Positionierung nicht so recht erkennen. Sicher gibt es eine Reihe Indizien; die Wallace-Wahl 1968 ist eines; ebenso könnte man auch Perots Kandidatur unter dieses Thema mit subsummieren. Die Frage ist allerdings: Steige ich an dem Punkt dann nicht in „Theoriefindung“ ein – respektive versuche, Entwicklungen zu belegen, die vielleicht/wahrscheinlich stimmen, für das Thema jedoch nur von begrenzter Relevanz sind?

Der zweite Punkt ist, dass der Artikel – eventuell – zwar ein „lesenswerter“ WP-Artikel sein wird, aber selbst in diesem Fall immer noch ein Enzyklopädieartikel bleibt. Was heißt: Er ist kein Sach- oder gar ein Fachbuch; vielmehr ist seine Aufgabe die, einen Strauß mit den ortstypischen Informationen zusammenzustellen (auch wenn das in diesem Medium gern „extended“ gehandhabt wird). Das führt zum dritten Punkt, dem Autor von selbigem Artikel. Auch wenn es gerade in der Oberliga von WP modern geworden ist, die Ansprüche bis ins Maßlose zu steigern, bleibt doch die Tatsache, dass auch der mit „Oberliga“-Artikeln befasste WP-Autor kaum das Volumen an Fachliteratur bewältigen kann, dass man von einem Fachautor, der zu dem Thema publiziert, eventuell erwarten kann.

Entsprechend „modisch“ in dieser WP-Teilcloud ist auch das – leider schon als Reflex praktizierte – Herunterputzen verwendeter Quellen: also von Zeitungen, Magazinen (der sogenannten „Journaille“, wie diese Informationsquellen im Duktus einiger Kollegen mitunter bezeichnet werden) oder auch Internetquellen. Ich rede mir (leider ziemlich erfolglos) schon seit Jahren hier den Mund fusselig, das sogenannte „AAA“-Quellen (also wissenschaftliche Fachliteratur im allerengsten Sinn) nur für einen minimalen Teil der in WP behandelten Themen existent ist (in dem Fall wird „die“ Wissenschaft notorisch überschätzt – um nicht zu sagen: kritiklos angehimmelt). Zum Osttexas-Artikel: Durch die Bank als Hauptquelle verwendet wurden Beiträge der Texas State Historical Association. Das sind keine Leute, die sich mal eben eine HP zusammengebastelt haben; die TSHA ist fest im universitären Bereich verankert – so dass man eigentlich sagen könnte: Was will man mehr? Aber vielleicht sind die Publikationen der historischen US-Gesellschaften (und speziell der texanischen) auch zu allgemein zugänglich, und da ist der Wurm drin.

Lange Rede kurzer Sinn: Auf deine Anregungen habe ich auf jeden Fall ein Auge. Zum Ausdruck bringen wollte ich lediglich, dass ich diesen Bereich der Artikelverbesserung als „Kür“ ansehe – nicht als Part der Basics, die einfach im Artikel drinzusein haben. Auch wenn ich nicht weiß, wohin die Klippen der diversen WP-Kandidaturen mich mit der Haltung noch führen. Gruss --Richard Zietz 07:16, 12. Jan. 2019 (CET)

HalloBearbeiten

So, hier ist also der Hort der Briten- und Sayer-Fans - da bin ich wohl richtig :) Ich liebe darüber hinaus noch Georgette Heyer   , aus deren Büchern ich im Übrigen viel über britische Geschichte gelernt habe. Danke nochmals für das Fettes College, das ich auch schon mal auf dem Schirm hatte. --  Nicola - kölsche Europäerin 10:44, 1. Feb. 2019 (CET)

Hallo @Nicola:, richtig erkannt, hier ist sozusagen ein kleiner britischer Außenposten. Ich mag (als reine Unterhaltung) auch Gilbert Adairs Kriminalromane. Danke, das Fettes College war ein kleiner Artikel zwischendurch, meist schreibe ich ja über Geschichte. Gruß aus der aus Kölner Sicht "verbotenen Stadt".--Michael G. Lind (Diskussion) 22:44, 3. Feb. 2019 (CET)
Ja, dann, hierzu der von mir erstellte Artikel. Gilbert Adair kenne ich nun wiederum nicht. Ansonsten natürlich Ian Rankin usw. Gruß aus der (leicht ramponierten) Metropole am Rhein    --  Nicola - kölsche Europäerin 23:01, 3. Feb. 2019 (CET)
Ah, die ewige Feindschaft. Gilbert Adairs "The Act of Roger Murgatroyd." (Dt: Mord auf ffolkes Manor) ist ein sehr atmosphärischer Kriminalroman, den ich dir empfehlen kann. Sorry für die verzögerte Antwort, derzeit bin ich im Stress und habe kaum Zeit für die Wikipedia gehabt, ich muss auch im Review noch einiges aufarbeiten.--Michael G. Lind (Diskussion) 23:34, 5. Feb. 2019 (CET)
Einige Bücher von Adair gibts in der Stadtbib. Köln, leider gerade ausgeliehen :)
Davon ab: Ich erwarte nie eine Nachricht innerhalb von Stundenfrist :) RL geht vor. Gruß, --  Nicola - kölsche Europäerin 23:38, 5. Feb. 2019 (CET)

RevertBearbeiten

Kannst du mir erklären, wieso nur "wirtschaftsliberal geprägte Länder" Einbußen durch den Brexit verzeichnen werde?... [1] 111Alpha (Diskussion) 18:27, 13. Apr. 2019 (CEST) Hallo @111Alpha:, Nachteile haben Länder zu befürchten, die bisher in den gemeinsamen Topf schon einbezahlen (vor allem D), denn wenn GB (bislang der mit Abstand zweitgrößte Nettozahler) herausfällt, müsste entweder der gemeinsame EU-Etat schrumpfen oder die Nettozahler mehr bezahlen. Ersteres soll nicht geschehen, wie schon klargemacht wurde. Weiterhin haben die "Nordländer" (zb. D, Österreich, Niederlande) mit ihrer eher wirtschaftliberalen Haltung negative Konsequenzen zu befürchten, denn ohne GB ist das sorgfältig austarierte Gleichgewicht vom Lissabon-Vertrag gefährdet - die Südländer plus Frankreich hätten dagegen ohne GBs Stimme die Chance, durchzuregieren und die EU in eine Schuldenunion zu verwandeln, in der die Nordländer deren fiskalische Abenteuer und Schuldenhaushalte mitbezahlen müssten. In diese Richtung gehen ja bereits Macrons Vorschläge, der in einem Land regiert, was im Vergleich eine enorm hohe Staatsquote aufweist. Gruß--Michael G. Lind (Diskussion) 19:43, 13. Apr. 2019 (CEST)

Das ist mir alles klar. Aber das steht so nicht im Artikel. Deshalb habe ich es gelöscht. 111Alpha (Diskussion) 22:39, 14. Apr. 2019 (CEST)
Das stand ungefähr so (minus das, was ich über Macron schrieb) mal im Artikel, es wurde dann leider verändert. Ich halte es für wichtig, das auch zu erwähnen, weil ich die einseitige Fokussierung auf mögliche Entwicklungen in der britischen Wirtschaft nicht gelungen finde. Dass sich die Kräfteverhältnisse in der EU ändern werden, ist bei einem Brexit Fakt. Wirtschaftsprognosen sind dagegen Schall und Wahn, weil es zb schon morgen eine Finanzkrise geben kann.--Michael G. Lind (Diskussion) 22:48, 14. Apr. 2019 (CEST)

BismarckBearbeiten

Hallo, dieser Edit ist so falsch. Der Satz beschreibt einen Umstand, der Heute besteht und keinen, der bis Heute anhällt.--Resqusto (Diskussion) 23:47, 21. Jun. 2019 (CEST) Hallo, ich war da anderer Meinung, m.W. nach war die Bismarck ja auch in vergangenen Jahrzehnten das bekannteste Schiff gewesen. Ist aber nicht so wichtig, mach es wie du denkst. Du bist der Hauptautor. Gruß--Michael G. Lind (Diskussion) 18:26, 22. Jun. 2019 (CEST)

EinzelnachweisfehlerBearbeiten

Hallo Michael, bitte korrigiere deinen Fehler (siehe Boris Johnson#cite note-rücken-51). --Leyo 00:15, 26. Jul. 2019 (CEST)

Danke für den Hinweis. erledigtErledigt--Michael G. Lind (Diskussion) 13:58, 26. Jul. 2019 (CEST)

ergaenzung zu VM-entscheidung bzgl. Corbyn-edit-warBearbeiten

gudn tach!
als antwort auf deinen letzten beitrag in der VM:
hast du dir denn eigentlich die letzte version vor dem rollback angeschaut? Gamba war bereits auf deine kritik eingegangen und schrieb "vom jüdischen Holocaustleugner Paul Eisen"[2]. direkter geht es kaum. die formulierung, die du dagegen propagierst, ist nicht nur indirekter, sondern allenfalls eigenwahrnehmung Eisens und ohne kontext ohnehin kaum zuordenbar.
repetetiv zu sagen, dass hier antisemitische kraefte am werk seien, halte ich darueberhinaus fuer extrem kontraproduktiv und tatsaechlichen antisemitismus verharmlosend. ich moechte dich deshalb nochmals bitten, unsere regeln zum umgang miteinander einzuhalten. -- seth 22:54, 6. Dez. 2019 (CET)

@Lustiger seth: Ich sehe das (auch nach einem WE Pause) anders; der militärische Teil der Hisbollah war immer eine Terrororganisation, der andere nur deshalb nicht, weil er an der Regierung im Libanon beteiligt ist. Zudem hat Gamba mehrfach gekürzt, wo es wichtig ist, das Ausmaß von Corbyns Verstrickung deutlich zu machen. Gerade wurden neue Enthüllungen veröffentlicht: Corbyn und seine persönlichen Mitarbeiter haben einiges vertuscht und Corbyn persönlich ist involviert. Auch die sehr vorsichtige und neutrale BBC zieht klar die Verbindung zwischen Corbyn und dem wachsenden Antisemitismus in der Partei. Es gibt dutzende Vorfälle, wo neue Labour-Mitglieder gegen Israel hetzen und zb eine die Dreistigkeit hatte, das Münchner Olympia-Attentat zu verharmlosen. Die antisemistischen Straftaten nehmen drastisch zu im Land, das ist kein Zufall. Diskutieren auf der Disk-Seite bringt leider auch nichts, weil der User ja die Einstellung hat, den Inhalt meiner Links einfach als meine Privatmeinung abzutun.--Michael G. Lind (Diskussion) 23:59, 9. Dez. 2019 (CET)
gudn tach!
zu "Diskutieren auf der Disk-Seite bringt leider auch nichts": diese einstellung funktioniert in der wikipedia nicht. probleme koennen nur ueber diskussionen geloest werden. fall man an einer stelle mal nicht weiterkommt, koennen solche instrumente wie WP:3M weiterhelfen. komplett auf diskussionen zu verzichten, waere keine option. -- seth
Als kurzer Nachtrag, ich habe mich mit dem User ausgeprochen und geeinigt, insofern hat der Zwist erledigt.--Michael G. Lind (Diskussion) 12:49, 24. Dez. 2019 (CET)

WahlkreiseBearbeiten

Ich danke Dir für deine liebe Nachricht. Aufgrund meines Interesses für internationale Politik (insbesondere britische Politik) ist es mir vom Interesse her ein leichtes Unterfangen mich insofern zu betätigen. Mein Traum wäre ja ein Artikel zu jedem der 650 Wahlkreise. Ich arbeite dazu hin und wieder, bedingt durch mein Studium mal mehr mal weniger aktiv. Ich hoffe ich schaffe es irgendwann fertig zu werden. Hilfe und/oder Feedback ist jederzeit gerne willkommen.--Arkansawyer25KADIMA토론/議論 12:13, 15. Feb. 2020 (CET)

@Arkansawyer25KADIMA: Sehr gerne. Ich schreibe ja fast fast ausschließlich über britische Politik und Geschichte und finde die Arbeit rund um die Wahlkreise enorm hilfreich und auch wichtig. Gerade weil ich auch regelmäßig sehe, wie oft nette & wohlmeinende User dann in einem Artikel falsch verlinken, weil sie ein County oder einen Ort mit dem Wahlkreis gleichsetzen. Wenn ich mal helfen kann, melde dich gerne.--Michael G. Lind (Diskussion) 22:26, 19. Feb. 2020 (CET)

Maurice Bonham CarterBearbeiten

Hallo Michael, in dem Artikel ist eine Änderung betreffs der Zugehörigkeit zum HoC zu sichten. Wenn diese zutrifft, müsste auch die Stelle im Artikel korrigert werden. Kannst du eventuell mal schauen? Schönen Sonntag wünscht --Prüm  15:01, 6. Sep. 2020 (CEST)

Hallo @Prüm:, ich habe kurz geschaut, es ist der Tat so, dass er kein Member of Parliament war. Siehe etwa im Hansard und anderen Quellen, wenn das angezweifelt und Belegpflichtig werden sollte. Es muss sich um einen Verständnisfehler oder um eine Verwechslung mit seinem Sohn Mark handeln, der war kurz MP und später dann im Oberhaus. Grüße und schönen Sonntag!--Michael G. Lind (Diskussion) 15:48, 6. Sep. 2020 (CEST)

Hinweis zu Verlinkung von geni.comBearbeiten

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel Arthur Bigge, 1. Baron Stamfordham im Rahmen deiner Ergänzungen auf geni.com verlinkt. Die Inhalte der Website werden ähnlich dem Wikiprinzip erstellt und sind damit nach Wikipedia:Belege#Was sind zuverlässige Informationsquellen? generell keine geeigneten Quellen. Falls vorhanden, können Originalbelege, z. B. Auszüge aus Kirchenchroniken von dort verwendet werden, allerdings muss dann auch sichergestellt werden, dass es sich nicht um eine namensgleiche andere Person handelt. Bitte beachte dabei auch, dass sich die historische Namensschreibweisen über die Zeit deutlich verändern konnten. Nach Wikipedia:Weblinks (Stichwort: Bitte sparsam und nur vom Feinsten) sind die Seiten nur in Ausnahmefällen geeignet, wenn dort hinreichend Belege zu den dort angegeben Fakten vorhanden sind. Links auf geni.com im Abschnitt Weblinks können mit Hinweis auf Wikipedia:Weblinks auch ersatzlos entfernt werden.

Bitte ersetze den Link auf geni.com durch geeignete Belege. Falls du keinen passenden Ersatz findest, begründe auf der Diskussionsseite des Artikels Arthur Bigge, 1. Baron Stamfordham, weshalb du den Link auf geni.com trotzdem für geeignet hältst.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth Bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 23:49, 26. Sep. 2020 (CEST)

YoungBearbeiten

Moin, mir ist deine letzte Änderung bei den 49ers aufgefallen. Ist diese Behauptung auch tatsächlich durch Glenn Dickey's 49ers: The Rise, Fall, and Rebirth of the NFL's Greatest Dynasty, S. 143ff. gedeckt? Da ich das buch nicht habe, kann ichdas nicht nachvollziehen.--Toledo JTCEPB (Diskussion) 23:20, 21. Nov. 2020 (CET)

Hallo, ja das ist so abgedeckt. Die Seiten 135-137 geben den "Kulturkampf" so wieder. Dickey macht nebenbei folgende Argumentation: Weil die 49ers in den späten 1970ern so schlecht waren und mit Montana dann 3 SBs gewannen, kamen viele bandwagon-Fans mit an Bord, die nur Montana kannten und Young als den Konkurrenten stark ablehnten. Diese Fans wollten, dass Montana ewig spielt und Young getradet wird. Schau auch mal NFL Top 10 Feuds (ab 12:55), da sieht man das auch, dass Young bis 1994 nicht geliebt wurde. Das Buch Best of Rivals. Joe Montana, Steve Young and the Inside Story behind the NFL's Greatest Quarterback Controversy gibt das auch so wieder, aber da es um die 49ers als Organisation geht, habe ich daraus nicht zitiert. Grüße---Michael G. Lind (Diskussion) 00:07, 22. Nov. 2020 (CET)