Heute ist:
15. KW
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:JoKalliauer/Archiv.
Die Wikipedia ist und bleibt die dynamischste aller Enzyklopädien!
Austria.gif
Ghost.svg


Doctype und SVG 1.1 StandardBearbeiten

Hallo JoKalliauer,

ich bin gerade zufällig über Wie erstelle ich eine valide Datei die dem Standard SVG 1.1 entspricht? gestolpert.

Da du (wie schon @Marsupilami: in seinem Inkscape-FAQ) explizit eine doctype Deklaration forderst an dieser Stelle der Hinweis, dass diese definitiv nicht erforderlich ist. Im Gegenteil, es wird sogar mitunter davon abgeraten sie zu nutzen [1]. Da es in beiden Artikeln auch zu großen Teilen darum geht SVG-Dateien auf Größe zu optimieren ist ein Weglassen der doctype Deklaration deshalb für mich der einzig logische Schritt. Nicht zuletzt wird der Arbeitsablauf dadurch auch noch vereinfacht (ihr beide empfehlt die Deklaration manuell einzufügen - die Tasache, dass keines der involvierten Programme das automatisch erledigt ist für sich bereits ein gutes Indiz dafür, dass sie hingegen unnötig ist). -- Patrick87 (Diskussion) 13:51, 4. Jan. 2018 (CET)

@Patrick87:
Ich habe nicht explizit geschrieben dass es eine Doctypedefinition erfordert, aber ich werde es die Beschreibung dennoch ändern. Danke für den Hinweis.
Bezüglich DTD kann man unterschiedlicher Meinung sein, wenn man DTD hinzufügt, dann validiert der W3C-Validator ob es der DTD entspricht, ansonsten nur ob es den generellen "SVG 1.1 + XHTML + MathML 3.0" enspricht, also wenn man kein DTD hinzufügt, bekommt man nicht alle Fehlermeldungen. Unter anderem werden Inkscape-sodipodi-Fehler ohne DTD ignoriert.
Im SVG 1.2 Standard wird von doctype von offizieller Seite her abgeraten[2], derzeit ist aber der SVG 1.1 Standard aktuell und selbst der von wird meines Wissen von keiner Software vollständig unterstützt.
Ich bin nicht der einzige der bevorzugt DTD zu SVGs hinzuzufügen (z.B.Benutzer:Antonsusi [3])
Wenn du mehr wissen willst ließt dir 2.1.2 und 2.1.3 folgender Diplomarbeit durch: https://web.hs-merseburg.de/~meiniket/PDF/aa/diplomarbeit_menzel.pdf
PS: As far as I know also (among others) User:Glrx (who has a bigger knowledge than me) does prefers removing DTD [4], but in my opinion using DTD is not wrong. (If the file has metadata I would not add DTD to SVGs, otherwise I normally use DTD.)
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 18:38, 4. Jan. 2018 (CET)
@Patrick87:
Schau dir mal c:File_talk:Acroread.svg an, dann verstehst du vl. warum ich Doctype gerne hinzufüge.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 20:15, 4. Jan. 2018 (CET)
Hallo Johannes, die Info stand im Abschnitt "Wie erstelle ich eine valide Datei die dem Standard SVG 1.1 entspricht?", das klang schon sehr danach als ob ein doctype nötig wäre um dem Standard zu entsprechen, jemand der sich mit der Materie nicht auskennt wird es sicherlich als Voraussetzung interpretiert haben. Falsch ist er natürlich nicht (wollte ich auch keinesfalls andeuten), nützlich aber eben auch nicht sonderlich. Ob der Validator nun "SVG 1.1 + XHTML + MathML 3.0" oder "SVG 1.1" nutzt - who cares? Die Beispiele wo das wirklich relevant wird kann man wahrscheinlich an einer Hand abzählen, das von dir zitierte Beispiel wird von validator.w3.org korrekt als valides XML erkannt – valides SVG ist es vermutlich ebenfalls (zumindest auf den ersten Blick kann ich keinen Fehler erkennen) und somit eher ein Bug des Validators bei dem eine Angabe der DTD somit offensichtlich auch nichts nützt (oder auch hier vielleicht sogar schadet und eine wahrscheinlich valide Datei als nicht standardkonform anprangert).
Noch zwei weitere Gründe warum ich persönlich gegen eine DTD bin:
  • Der (vielleicht) kommende Standard SVG 2.0 sieht ebenso keine DTD vor (man hat aus dem "Fehler" in SVG 1.1 gelernt)
  • Manche Features die nicht Teil von SVG 1.1 sind aber äußerst nützlich sind und z.B. von Browsern und manchen Renderern/Editoren unterstützt werden, würden bei Prüfung mit DTD für SVG 1.1 als nicht konform erkannt werden. Das mag zwar streng genommen stimmen, jedoch stören diese Features keinen SVG Renderer der sie nicht unterstützt und haben einen nicht zu vernachlässigenden Vorteil bei Renderern die sie beherrschen. Das trifft insbesondere auf den ganzen Zoo von Namespaces zu, die durch die DTD schlicht nicht erfasst werden. Selbst ein leeres Inkscape Dokument wird z.B. als "nicht standardkonform" erkannt wenn man nur gegen SVG 1.1 checkt, was absolut unsinnig ist.
-- Patrick87 (Diskussion) 21:07, 4. Jan. 2018 (CET)
@Patrick87: Die Datei wurde mitlerweile von Benutzer:Perhelion überschrieben, ich beziehe mich jetzt auf die DateiVersion von 2011:
Du scheinst dich (zumindest bezüglich DTD) besser auszukennen als ich, ich hatte meinen Wissenstand von Benutzer:Marsupilami/Inkscape-FAQ. Danke nochmals für den Hinweis und für die Korrektur. Ich hab jetzt auch Benutzer:Marsupilami darauf aufmerksam gemacht.
Ich habe bisher die Philosophie gehabt: Wenn die Datei DTD-konform ist (z.B: keine Metadaten), dann füge ich DTD ein, ansonsten füge ich kein DTD ein. Hier als Beispiel meine letzten zwei hochbeladenen Grafiken:
Dieser Philosophie scheinst du ja nicht zu widersprchen, DTD dann (und nur dann) einzufügen, wenn es DTD-konfrom ist. (ob (bzw. inwieweit) es sinnvoll ist die Datei DTD-konform zu machen ist eine andere Frage)
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 00:26, 5. Jan. 2018 (CET)
Ja genau, denn welchen Mehrwert bringt es den doctype nur für manche Dateien festzulegen? Die einzige Zusatzinfo die man dadurch gewinnt ist "gültiges SVG 1.1 im Rahmen der DTD" - welche für Nutzer und Renderer jedoch herzlich uninteressant ist. Die wichtige Info wäre ob es valides SVG 1.1 ist, und das kann man mit der DTD alleine nicht bestimmen. Die Vorauswahl für SVG im W3C Validator macht in den meisten Fällen Sinn und liefert in der Regel verlässlichere und für die Praxis relevantere Ergebnisse. Der Mehraufwand den du damit hast nun noch zu überprüfen ob ein valides SVG 1.1 Dokument ihm Rahmen der engen Limits der DTD ist kann man sich meiner Meinung nach deshalb sparen (meine Zeit ist es aber nicht, somit steht es dir natürlich frei es selber so zu handhaben wie du willst). Solange niemand anfängt Dateien die nicht im striktesten Sinne der DTD für SVG 1.1 entsprechen als "fehlerhaft" zu markieren alles im Rahmen der üblichen Wiki-OCD  Vorlage:Smiley/Wartung/;-) --Patrick87 (Diskussion) 15:10, 5. Jan. 2018 (CET)

Vorlage:ORCIDBearbeiten

Hallo JoKalliauer!

Die von dir angelegte Seite Vorlage:ORCID wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 09:20, 10. Dez. 2018 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)


ORCIDBearbeiten

Hallo, ich hab bei "Fragen an die Wikipedia" vorhin nach der Aufnahme von ORCID gefragt, und "Perfektes Chaos" hat das ziemlich unfreundlich abgeschmettert. Ich hab gesehen, dass Du dich auch dafür eingesetzt hast. Ich kenn mich nicht aus, aber kannst Du den Leuten von "Wikidata" sagen, dass ORCID wenigstens dort mit aufgenommen wird? Danke. Ich wäre auch für Aufnahme in die Normdaten gewesen. --2003:E3:D3CF:B500:FDF2:4620:40B3:B3E5 11:43, 11. Jan. 2019 (CET)

Hallo!
Konkret geht es auf der Wunsch von ORCID auf User:Zydlo in Spezial:Diff/181537934 zurück. Ich stellte fest, dass es in der en.wikipedia vorhanden ist, aber nicht in der deutschen.
Vorlage:ORCID wurde von mir erstellt, und wurde gelöscht. (Hatte da gerade keine Zeit mich darum zu kümmern.)
ORCID ist auf Wikidata vorhanden, siehe z.B: https://www.wikidata.org/wiki/Q30230757#identifiers oder https://www.wikidata.org/wiki/Q126333#identifiers
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 12:38, 12. Jan. 2019 (CET)

WahldiagrammeBearbeiten

Servus JoKalliauer. Magst du vielleicht deine SVG-Wahldiagramme mit dem Ergebnis der NRW19 aktualisieren? --BuschBohne 16:49, 5. Okt. 2019 (CEST) Also insbesondere Datei:Spoenationalratswahl.svg, Datei:Fpoenationalratswahl.svg und Datei:Wahlergebnisse_aut2017FullHurde.svg (wo noch ein Hochrechnungsergebnis benutzt wird) --BuschBohne 16:53, 5. Okt. 2019 (CEST)

@BuschBohne: erledigtErledigt
Du würdest mir Arbeit abnehmen, wenn du mir die Tabelle zur Verfüung stellen würdest:
Jahr ÖVP   SPÖ   FPÖ   GRÜNE LIF   NEOS   Jetzt KPÖ   BZÖ  FRANK 
1945 49.8  44.6   -     -     -     -     -     5.4   -    -    
...
2017 31.5  26.9  26.0   3.8   -     5.3   4.4   0.8   -    -
2019 37.5  21.2  16.2  13.9   -     8.1   1.9   0.7   -    -
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 20:33, 5. Okt. 2019 (CEST)

svg-versionenBearbeiten

hallo, ich meine mal etwas davon gelesen zu habe, dass man aufwändigere svgs nicht verwenden sollte in artikeln, da sonst die ladezeit leidet - gilt das noch? steht das wo? Liste der Wappen in Deutschland ist z.b. so eine seite, wo es viele vektor-versionen gäbe. --Mrmw (Diskussion) 20:19, 22. Feb. 2020 (CET)

@Mrmw:
SVGs werden doch als PNG gerendert, daher gibt es Pixelabhängig eine Maximale Dateigröße (die ev. der von bmp entspricht) und da ist es egal wie komplex/groß das SVG ist (Informationsverlust durch Rasterung), wenn man jedoch phab:T5593 umsetzen würde, dann wäre das was anderes.
Wie groß, das gerenderte PNG hängt nicht nur sehr indirekt mit der komplexität des SVGs zusammen. (Ich würde sagen keine nenneswerte Korrelation, wenn der gewünschte Inhalt der gleiche ist.)
Komplexe SVG brauchen idR viel Speicherplatz und viel Renderzeit auf dem Wikipedia-Cluster. Da alle Rasterungen gespeichert werden, braucht man die Renderzeit nur einmal (für jede gewünschte/eingebettete Renderauflösung) pro upload.
Wenn man Webseiten-Ladezeiten optimieren will, dann muss man über PNG-Optimierung reden oder über phab:T5593 (Glrx wäre glaube ich ein beführworter client-side SVG-Rendering). :Sarang ist für mich der c:Category:SVG_Simplified-Experte.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 20:37, 22. Feb. 2020 (CET)
es spricht also aus datensicht nichts dagegen raster durch ihre svgs zu ersetzen auch wenn die svgs einige mbs groß sind? hab ich das falsch in erinnerung gehabt
du würdest solche dateien in artikeln einbinden?
--Mrmw (Diskussion) 21:06, 22. Feb. 2020 (CET)

hast du dir die dateien angesehen? hast du eine meinung in dem zusammenhang?
es sind relativ viele solcher kanditaten und ich bin mir nicht sicher, ob es nicht doch einen grund gibt, dass diese ansehnlichen svgs nicht in den artikeln sind --Mrmw (Diskussion) 15:23, 23. Feb. 2020 (CET)

@JoKalliauer: bin mir nicht sicher, ob du es übersehen hast - mir ist deine meinung wichtig, weil du tendenziell besonnen bist und ein gutes gesamtverständnis hast - hast du dir die bilder angesehen? danke und gurß --Mrmw (Diskussion) 15:39, 25. Feb. 2020 (CET)

@Mrmw: Sorry, dass ist mal wirklich bei mir untergegangen. Ich hatte es zwar gelesen aber dann war mein PC so langsam, dass er die Seiten nicht geladen hat und dann habe ich vergessen, auch weil ich nicht wirklich eine Meinung dazu habe.
Also ich habe Vekorisierungen gemacht und wenn mein SVG optisch nicht dem Orgiginal-PNG optisch klar überlegen ist, finde ich es gehört zur guten Art sich nicht aufzudrängen (mach' ich vl. auch manchmal) und lasse die alte Version, hingegen, wenn ich ein Bild selbst einbinden würde, würde ich idR das SVG nehmen.
Für mich spricht per se nichts gegen die SVGs. (Meinung hat sich im Laufe des Edits weiterentwickelt.)
Wenn du PNGs mit SVGs ersetzen willst, muss man die beiden miteinander Vergleichen:
Wie ich die beiden Versionen gesehen habe, meinte ich es sind zwei verschiedene Wappen!
Aber das PNG-thumb ist um ~50% größer als das SVG-thumb, oder anders gesagt ist das SVG-thumb ist um ~1/3 kleiner als das PNG-thumb, das würde für das SVG sprechen (Auch wenn sie ca die gl höhe haben, ist das SVG-thumb 144px und das PNG-thumb 196px breit, also nicht ganz fair)
Nimm ich ein anderes Beispiel:
Ohne die Legende zu lesen, kannst du sofort erkennen, welche zwei Versionen ident sein sollten?
Ich nicht. Damit sind Vektorisierungen in wie in File:Austria Bundesadler.svg problematisch. Und dieses ist das einzige Landeswappen in c:Category:Featured_pictures_on_Wikimedia_Commons_-_vector, also ein exzellente Vekorisierung.

Nehmen wir alle Vektorisierungen des aktuellen Ö. Bundesadlers her:

Ich persönlich würde mich (ab 200px Breite) für File:Österreich_Bundesadler.svg (even more details) entschieden, aber dann kannst du dir Diskussion:Wappen_der_Republik_Österreich#"Nicht_gesetzeskonforme" durchlesen, dass das nicht die gesetzeskonforme Variante ist und das PNG bzw das autotraced quality SVG gesetzeskonform wären. Also gegen die SVGs spricht nichts, aber häufig sind die PNGs näher an der ursprünglichen Definition, daher sind die PNGs qualitativ hochwertiger und daher mMn oft zu bevorzugen.
Aber wenn ich die Bilder jedoch in Miniatur darstelle
dann würde ich eher die simplified quality nehmen, da man hier nur die groben Umrisse erkennen kann und das ganze Geschnörksel das Bild eher unerkennbar macht.
Wenn das PNG die gerasterte Version des SVG ist, würde ich immer das SVG nehmen. (Wobei man genau die Auflösung des PNGs haben will, würde ev. das PNG sogar mehr Sinn machen, weil das vl. schon optimiert ist.)
Man kann es so oder so argumentieren, im Streitfall sollen es mMn die Autoren des jeweiligen Artikel entscheiden (sofern es keine generelle Regel/keine einheitliche Wiki-Formatierung gibt).
Dein letzter Edit hat mich geschmeichelt (falls der Begriff unbekannt: https://wiki.yoga-vidya.de/Geschmeichelt ).
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 17:39, 25. Feb. 2020 (CET)

ja krass, das war jetzt noch detaillierter um umfangreicher als ich erwartet hatte - message ist klar - differenziert und einzefallbezogen abwägen und entscheiden - danke und gruß --Mrmw (Diskussion) 18:26, 26. Feb. 2020 (CET)


Grafik Ausbreitung des Virus in Österreich entferntBearbeiten

Ich habe die Grafik zur Ausbreitung des Virus in Österreich entfernt, das sorgt nur zur Verwirrung. Die Annahme von einer fixen Anzahl von Infizierten (60-70% der Bevölkerung) über den gesamten Zeitraum der Pandemie ist rein wirkürlich. Solche Pandemien folgen auch nicht der Gausschen Glockenkurve. Es sind keine Angaben gemacht, wie du auf die Anzahl der Infektionen über die Sozialkontakte kommst. So eine Grafik ist also nur reine Panikmache. Barny22 (Diskussion) 09:12, 15. Mär. 2020 (CET)

--- copied from Diskussion:COVID-19-Fälle_in_Österreich#Grafik_Ausbreitung_des_Virus_in_Österreich_entfernt; Anfang ---

@Barny22 Diese Zahl ist nicht willkürlich und wurde von diePresse veröffentlicht: https://www.facebook.com/DiePressecom/photos/a.59623667363/10156677668942364/
Oder auch in Deutschland geht man davon aus, dass die Ausbreitung erst zurückggeht wenn größer 2/3 immun sind.

„Das Virus werde sich erst dann nicht weiter verbreiten, wenn zwei von drei Menschen zumindest vorübergehend immun seien, weil sie die Infektion schon hinter sich hätten, sagte Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie der Charité, im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung".“

Es ist laut seriösen Medien die wahrscheinlichste Annahme, also nicht willkürlich.  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 09:14, 15. Mär. 2020 (CET)

--- copied from Diskussion:COVID-19-Fälle_in_Österreich#Grafik_Ausbreitung_des_Virus_in_Österreich_entfernt; Ende ---

@Barny22: Die Quelle ist auf File:COVID-19_Austria.svg angegeben, bitte auf Diskussion:COVID-19-Fälle_in_Österreich#Grafik_Ausbreitung_des_Virus_in_Österreich_entfernt weiterdiskutieren.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 09:28, 15. Mär. 2020 (CET)

Datei:COVID-19 Austria.svgBearbeiten

@JoKalliauer: Hallo JoKalliauer. Warum verwendest du die Grafik weiter, obwohl nicht nur ich gesagt haben, dass die Grafik nicht seriös ist? Das ist doch ein schlechter Scherz oder?. Ich habe für die Grafik einen Schnellöschantrag beantragt. Barny22 (Diskussion) 19:01, 17. Mär. 2020 (CET)

@Barny22: Das einzige was ich seitdem gemacht habe, war File:COVID-19_Austria_Variante.jpg mit File:COVID-19 Austria.svg zu ersetzen. Zweitere nennt wenigsten explizit, dass es ein Worst-case-szenario ist und ich habe auch die Bildbeschreibung kritischer geschrieben, also doch wohl in deine Richtung editiert?
Wo hast du einen Schnellöschantrag beantragt? (kann ich nicht in der Verlaufgeschichte sehen)
PS ich bin Admin auf Commons, Falsche Inhalte sind meines Wissens kein Löschgrund, jedenfalls kein Schnelllöschgrund. Du kannst es eventuell mit c:Commons:Project_scope#Must_be_realistically_useful_for_an_educational_purpose argumentieren, aber da man es verwenden kann die Panikmache/Falschaussagen von Zeitungen damit illustrieren kann, halte ich auch das unwahrscheinlich.
Auch ich darf meine eigenen Bilder nicht beliebig löschen, auch ich muss mich an die Löschregeln halten, und derzeit sehe ich keinen legitimen Grund dies tun zu dürfen. (Außer ich behaupte ich hätte das Bild versehentlich hochgeladen.)
Wenn ich mein eigenes Bild lösche, was derzeit nicht in Verwendung ist und mit deiner Begrünung, erwarte ich mir keine Saktionen gegen mich, falls ich es (illegal) löschen würde.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 20:16, 17. Mär. 2020 (CET)
@JoKalliauer: Ich will keine Saktionen gegen dich, ich will nur dass diese Grafik von der Wikipedia entfernt wird. Deine neue Grafik ist auch nicht besser. Siehe Wikipedia:Dritte_Meinung/Archiv/2020/März. Es gibt so viele Grafiken die viel besser sind, wie zum Beispiel eine (Datei:COVID-19 Health care limit.svg), die du auch schon verwendest hat, die diese ganzen Fehler nicht hat?. Barny22 (Diskussion) 19:42, 18. Mär. 2020 (CET)
@Barny22:
Ich hab mir die Zahlen angeschaut, wir haben 2500Intensivbetten in Österreich[1]. 5% der Infizierten benügtigt ein Intesnvibett, also dürfen wir max 50.000 Infizierten haben. Bei einem milden Verlauf dauert die Infektion 3Wochen (bei einem schweren länger). Wenn wir von 50% Infizierungsrate ausgehen (4.000.000.000), was optimistisch wäre, wären das 80 Mal 3Wochen, also 4,6Jahre! Da verstehe ich die britische Lösung. Ich kann nur hoffen, dass wir es schaffen die Krankeit auszurotten, weil 4,5 Jahre durchzuwarten ist mMn sinnlos.
Wenn du mich fragst, ich glaube fast, dass ich min. einer meiner Eltern nicht mehr sehen können werde (und ich bin erst 30), aber hoffen wir das beste.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 00:05, 19. Mär. 2020 (CET)
@JoKalliauer: Britische Lösung? Wenn du mal Italien anschaust, die haben bei den ofiziellen Zahlen gerade eine Sterberate von 10% !!! Das ist sicher ein Grund, warum die Briten gerade anfangen zurück zu rudern. Deutschland: am 15. Februar war die Karnevalsveranstaltung im Kreis Heinsberg. Seitdem sind sehr viele Fälle in Deutschland auf Heinsberg zurückzuführen. Der Kreis haut inzwischen ein 707 Infizierte pro 100 000 EW[2]. Deutschland hat den Landkreis leider noch immer nicht abgeriegelt, deshalb wird Deutschland noch länger die exponentiale Steigerungsrate haben. Österreich: Wir haben am 13. März einige Gemeinden in Quarantäne gestetzt bei 167 Infizierten in ganz Tirol (Genaue Fallzahlen für die Region vom 13. März finde ich leider gerade nicht aber inzwischen sind es im Bezirk Landeck ca. 420 Infizierte pro 100 000 EW[3]mit 18.03.). Gestern mit ca. 50 Infizierte pro 100 000 EW wurde ganz Tirol unter Quarantäne gestellt (PS: Ich komme aus Tirol). Diese Massnahmen von Österreich und speziell in Tirol finde ich als sehr Vorbildlich und lässt mich darauf hoffen, dass wir die Pandemie in den nächsten 3-4 Monaten in den Griff bekommen (vgl. China, Die Provinz Hubei hatte grob geschätzt maximal ca. 100 Infizierte pro 100 000 EW, Wuhan ca. 410). Ich bin daher für Österreich viel optimistischer, für die andern Länder leider nicht. Barny22 (Diskussion) 09:05, 19. Mär. 2020 (CET)
@Barny22: Hoffen wir dass du recht hast, aber Österreich hat Europaweit einen Rekord and Verdopplungsraten und liegt deutlich über Italien/Schweitz/Deutschland.
Sind wir froh, dass es 10% und nicht 40-60% wie bei der Spanischen Grippe.
Sind wir froh, dass es die alten Trifft nicht die 15-40Jährigen wie bei der Spannischen Grippe.
Sorry, jetzt nur eine kurze Antwort, eine längere folgt vermutlich nach der Arbeit.

Wenn wir unter dem Gesundheitlimit bleiben wollen brauchen wir wohl eher Jahre als Wochen.

  • Wir haben 2500Intensivbetten [1]
  • 5% der Infizierten braucht ein Intensivbett [2]
  • -->Kapazitätslimit 50000 Infizierte
  • Ein milder Kranheitsverlauf braucht 3Wochen [3]
  • Man geht davon aus, dass mehr als 2/3 infiziert werden[4]
  • -->Wenn alle 3Wochen neue 50000Infiziert sind, dann haben wir nach über 6Jahren 6Millionen Einwohner erreicht[5]

Grafik von [6] + Kaptaziätslimit ergänzt gem [1,2]

[1] https://kurier.at/coronavirus/coronavorus-wohin-mit-so-vielen-patienten/400780991
[2] https://www.csh.ac.at/csh-policy-brief-coronavirus-kapazitaetsengpaesse-spitalsbetten/
[3] https://www.netdoktor.at/news/coronavirus-8996405#coronavirus-verlauf
[4] https://www.focus.de/gesundheit/news/pandemie-virologe-klaert-ueber-neuartiges-virus-auf-immunitaet-sterblichkeit-dauer_id_11723764.html
[5] https://www.wolframalpha.com/input/?i=%288800000*%282%2F3%29%29%2F50000*%283+wk%2Fyear%29
[6] https://www.facebook.com/DiePressecom/photos/a.59623667363/10156677668942364

Einige Anmerkungen/(belegte) Annahmen:

  • Ein Großteil der Intensivbetten ist ohne Corona belegt, das sollte sich mit der Aufstockung der Betten etwa ausgleichen
  • Viele Quellen (=Annahme) gehen von einer weitgehenden Durchinifzierung der Bevölerung aus [4,6,7] (Wo man mit China/Südkorea ev. gegenargumentieren könnte)
  • Die Berechnung der Spitalkapaziät findet sich auch in [8] (jedoch mit einer geringeren Kapazität ~20.000)
  • Die Krankheitdauer (bei milden Verläufen) ist 3Wochen, auch wenn die Zeit bei schweren Verläufen länger ist, ist die Zeit auf der Intensivstation vermutlich kürzer (also verrinngert sich die Dauer von 6 Jahren auf vielleicht 2Jahre)
  • Eine konstante 100% Auslastung zu schaffen wird schwer möglich sein.

[7] https://www.washingtonpost.com/graphics/2020/world/corona-simulator/?fbclid=IwAR3dzzm21oHnm8xi-Ps-xKNvcLoqcFxkZsFpc4psm4NiNFh8uVNAVBG-DJk
[8] https://www.facebook.com/franz.wiesbauer/videos/10157039748245933
[9] https://commons.wikimedia.org/wiki/File:COVID-19_Austria_with_Health_care_limit.svg


 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 09:25, 19. Mär. 2020 (CET)
Ja die Verdopplungsrate in Österreich ist zur Zeit sehr hoch, ich hoffe auf die nächsten Tage, da sollte man schön langsam die Quarantänemassnahmen in den Fallzahlen sehen. Die Fallzahlen schaue ich aber immer mit Vorsicht an, da sie ja etwas zur Anzahl der durchgeführten Tests korreliert. Eine mehr als 2/3 Infiziertenrate müssen wir auf jeden Fall verhindern, da sind wir aber meiner Meinung nach mit den Massnahmen in Österreich/Tirol auf den richtigen Weg. Barny22 (Diskussion) 09:54, 19. Mär. 2020 (CET)
@JoKalliauer: File:COVID-19 Austria with Health care limit.svg was soll das? Die Grafik hat noch immer dieselben Falschinformationen drin. Hast du iegendetwas davon gelesen, was mich an der Grafik stört? Mach damit was du willst und drage deinen Beitrag zur weiteren Panikmache, ich bin raus. Soll sich jemand anderes darum kümmern. Barny22 (Diskussion) 12:52, 19. Mär. 2020 (CET)
@Barny22: Was ist daran Panikmache?
Die Kurven passen zur Ableitung einer Logistischen Kurve https://www.youtube.com/watch?v=Kas0tIxDvrg&t=300
und sie stimmen auch mit Simulationen https://www.washingtonpost.com/graphics/2020/world/corona-simulator/?fbclid=IwAR3Th-sK28BX_pyCOW7YX0YHfFYzuMfbNWRMeBZbZPL113V6nVug9OI5tSI überein.
Die drei Flächen sind gleich groß und Flächenmässig passt mit 6Jahre*50.000
Anscheinend muss ich wohl die Kurve einbauen, damit Leute wie du den ernst der Lage glauben, auch wenn die uns Politik uns sehr gemächlich auf Kriegszeiten vorbereitet will. Die Politik macht es schon gut, weil wir müssen es hinauszügen, damit wir zumindest den unter 60Jährigen eine Spitalsbett geben können.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 18:59, 19. Mär. 2020 (CET)
@JoKalliauer:Bitte ping mich nicht mehr an und glaube wass du willst, es interressiert mich nicht mehr, was du glaubst. Danke. Barny22 (Diskussion) 19:24, 19. Mär. 2020 (CET)
  1. katharina.zach,josef.gebhard: Genug Intensivbetten? So bereiten sich Österreichs Spitäler vor. Abgerufen am 18. März 2020.
  2. RKI: Täglicher Lagebericht des RKIzurCoronavirus-Krankheit-2019(COVID-19) 17.03.2020 –AKTUALISIERTER STAND FÜR DEUTSCHLAND. Abgerufen am 19. März 2020.
  3. Covid-19 in Österreich: Daten und Karten. Abgerufen am 19. März 2020.

Benachrichtigung über inaktive Mentees am 18. 3. 2020Bearbeiten

Benutzer:Plusultra17, Benutzer:Reynald8. Dies ist eine automatische Erinnerung an Mentees, die 2 Monate oder länger inaktiv sind. Bitte nicht hier antworten, Antworten werden nicht gelesen.GiftBot (Diskussion) 01:03, 18. Mär. 2020 (CET)

Deine Signatur + mehrBearbeiten

Die MediaWiki-Software-Entwicklung plant, mittelfristig die benutzerdefinierten speziell dekorierten Signaturen einer Analyse zu unterziehen, ob sie syntaktisch korrektes HTML enthalten, insbesondere die Beiträge nachfolgender Benutzer nicht stören würden.

  • Das ist nicht möglich, wenn der Ausdruck eine Substitution enthält.
  • Zukünftig würden derartige Signatur-Ausdücke, die bestimmten globalen Mindeststandards nicht genügen, komplett ignoriert werden und die Standardsignatur würde verwendet; eine nicht verifizierbare individuelle Signatur bliebe deaktiviert.
  • Bei einer globalen Analyse fiel kürzlich auf, dass du konfiguriert hast:
{{SUBST:User:JoKalliauer/Sig}}
  • Ich empfehle die vorbeugende Umstellung.
  • Im Übrigen enthält diese Seite einen Syntaxhervorhebungsfehler und schlägt in einer Wartungskat auf.
    • Grund: 20:33, 5. Okt. 2019 verwendest du <source>
    • Es ist unzulässig, dabei den lang=-Parameter wegzulassen.
    • In deinem Fall würde ausreichen: <pre> – es gibt keinen Anlass, das aufwändigere System einzufordern (siehe oben).
    • Wenn, dann hieße es <syntaxhighlight> – das Schlüsselwort <source> hat einen Konflikt mit HTML5 und wird mittelfristig nicht mehr unterstützt.
  • Ach, und wenn du bei der Gelegenheit die Seite etwas aufräumen und archivieren könntest, wäre sie für gelegentliche Besucher komfortabler; sie ist grad ziemlich unnötig groß.

VG --PerfektesChaos 12:32, 19. Mär. 2020 (CET)

@PerfektesChaos:
Danke für die Informationen. Wie hast du herausgefunden, worin der Syntaxfehler auf meiner Diskseite liegt, ich hätte den Text abschnittsweise halbieren müssen und schauen und so den Bereich immer weiter einschränken müssen. Sieht man irgendwo welche art von Fehler da ist? (Oder war das einfach Erfahrung.)
Ich hab die Signatur zu
 — [[User:JoKalliauer|Johannes <span style="color:black; font-family:Monotype Corsiva;">Kalliauer</span>]] - <small>[[BD:JoKalliauer|Diskussion]] | [[Spezial:Beiträge/JoKalliauer|Beiträge]]</small>
geändert. (Ich weiß sie ist noch immer lang, und auffällig)
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 18:18, 19. Mär. 2020 (CET)
Wo sollte ein Problem gewesen sein? Ich sah die Wartungskat, durchsuchte den Seitenquelltext nach <sy, fand nichts, staunte und suchte nach <sou und fand ein öffnendes Tag ohne Angabe der Sprache. Was sinnfrei ist, denn die von dir angeforderte Syntaxhervorhebung in einer bestimmten Sprache müsste schon die beabsichtigte Sprache wissen. Wobei es zu Wikisyntax überhaupt keine Syntaxhervorhebung gibt.
VG --PerfektesChaos 19:50, 19. Mär. 2020 (CET)
Antwort: Danke für die Info. Ich sah zwar die Wartungskat, wusste aber nicht wonach ich suchen sollte und ließ es dann stehen. Jedenfalls Danke.
@PerfektesChaos: Magst du das vl. auch auf Hilfe:Signatur#Einbindung_von_Vorlagen ergänzen, dass Vorlagen unerwünscht ist, nicht dass Benutzer es neu einfügen?  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 04:13, 3. Jul. 2020 (CEST)

Technische Wünsche: Neue Standardoberfläche zum Lösen von Bearbeitungskonflikten (Wunscherfüllung)Bearbeiten

 
Zwei-Spalten-Bearbeitungskonflikt Oberfläche

Du erhältst diese Nachricht, weil du dich für den Technische-Wünsche-Newsletter eingetragen hast.

Bearbeitungskonflikte können seit dem 25. März 2020 dank der Funktion Zwei-Spalten-Bearbeitungskonflikt einfacher gelöst werden. Diese neue Oberfläche hilft Bearbeitungskonflikte zu lösen, indem sie die Textabschnitte von mir und der anderen Person nebeneinander anzeigt (siehe Bild), ähnlich wie man es auch aus dem [[Hilfe:Versionsvergleich |Versionsvergleich]] kennt. Dadurch kann ich abschnittsweise entscheiden, welche Textbausteine in die neue Version einfließen sollen, und diese auch noch weiter bearbeiten.

Seit November 2018 stand die Funktion in dieser Form als Beta-Funktion zur Verfügung und wurde von 6250 Personen auf der deutschsprachigen Wikipedia als solche genutzt und getestet. Dadurch gab es viel Feedback, was zur Verbesserung der Funktion benutzt wurde. Es gibt in den Einstellungen die Möglichkeit, die neue Oberfläche abzuschalten, damit bestehende Arbeitsweisen zum Lösen von Bearbeitungskonflikten nicht beeinträchtigt werden. Mehr Informationen gibt es auf der Projektseite. Rückmeldungen zu der Zwei-Spalten-Bearbeitungskonflikt-Funktion sind wie immer auf der Diskussionsseite des Wunsches willkommen. Übrigens soll bald auch eine angepasste Oberfläche für Bearbeitungskonflikte speziell auf Diskussionsseiten entwickelt werden. --Für das Team Technische Wünsche: Max Klemm (WMDE) (Diskussion) 16:18, 25. Mär. 2020 (CET)

GrafikenBearbeiten

auch wenn du auf "inaktiv" bist, hoffe ich du liest das: die ist toll. hast du den guten artikel von Tomas Pueyo schon gefunden: deine grafik zeigt, dass er mit seinem hammer-tanz-modell ganz richtig liegt. china und südkorea sind offenkundig schon in der tanz-phase, singapur probiert den tanz ohne hammer. ich glaub, er tät sich über die grafik freuen. lg --W!B: (Diskussion) 06:12, 7. Apr. 2020 (CEST)

@W!B::
Da ich momentan ohnehin ~16h/7Tage die Woche arbeite, antworte ich auch mal in der "Arbeitszeit": Die Grafik ist von https://ourworldindata.org/coronavirus . Ich bin zufällig auf die Grafik gestoßen, weil ich auf COVID-19 in meiner Einleitung/Motivation in der Dissertation eingehe, aber sonst kann ich kaum Artikel lesen. Ohne ihn gelesen zu haben ja das Hammer-Tanz-Modell ist mMn die logiste Strategie, (außer einem ist eine Todesrate von 4-12% der Infizierten egal, siehe File:Coronavirus-cfr.svg), sie hat jetzt nur einen "fancy" Namen bekommen. Eine alternative Möglichkeit wäre ihn weltweit ganz Auszurotten, wie bei der Coronavirus-Pandemie 2002/2003, also ein Hammer-Toteswalze-Modell.
Außerdem ist die "tolle" Grafik mMn tw. missleading, es geht nicht auf die Bevölkerungsgröße des Landes ein.
PS ich hab letzte Woche "erfahren", dass ich in drei Wochen mein Rigorosum haben werde/soll, ich hatte jetzt 7,5Zeit meine Diss zu schreiben. :-D (Ok der Haupteil/Ergebnisse waren natürlich schon da, hab ja 4 Jahre intensiv daran geforscht.)
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 11:47, 7. Apr. 2020 (CEST)
@W!B::
Eine weitere Strategie wäre 50% der Intensivpatienten mit COVID-19 zu belegen, dann würde man in 5 Jahren 2/3 der Bevölkerung durchseucht haben (Annahme 5% der Infizierten 1Woche auf Intensivationen).
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 14:03, 10. Apr. 2020 (CEST)

Nikolas PopperBearbeiten

Hallo Johannes. Du hast o.g. Artikel offenbar inhaltlich verbessert und dabei auch einige Korrekturen vorgenommen. Danke. Ich weiß nicht, inwieweit du die Hintergründe kennst, nach denen nun beantragt wurde, dass dieser Artikel aus dem ANR verschoben wird. Du findest die nötigen Informationen auf Wikipedia:Artikelwerkstatt. Kurzfassung meines Anliegens: Wenn du als Benutzer mit aktiven Sichterrechten den Artikel vollständig und sorgfältig auf Richtigkeit geprüft hast und ihn sozusagen als "deinen Artikel" verantwortest, dann können wir uns eine Verschiebung in die Artikelwerkstatt sparen. Siehst du den Artikel als ausreichend geprüft an? Andernfalls würde ich verschieben und darauf hoffen, dass sich im Nachhinein jemand zur Überprüfung findet. Gruß Kein Einstein (Diskussion) 22:58, 9. Apr. 2020 (CEST)

@Kein Einstein: Ich schaue es mir morgen an, aber ich glaube ich würde das übernehmen, er wurde von Herrn Popper persönlich geprüft, änderungen siehe Spezial:Diff/198222345.
Ich fand es lustig, dass "meine Grafik" in Spezial:Permalink/198194910 als Niki Popper's grafik ausgegeben wurde.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 01:17, 10. Apr. 2020 (CEST)
@Kein Einstein: Da der Artikel in der derzeitigen Fassung neutral geschrieben ist und alle Fehler mMn korrigiert sind und der Rest nachprüfbar belegt ist, würde ich dne Artikel als "meinen" verantworten.
Ohne Meister und Margarita oder die Wikipedia:Artikelwerkstatt gekannt zu haben, (Wirkt auf mich nach einer kurzen Recherche wie eine wiederholt geblockte, wiener Sockenpuppe.) gibt es irgendetwas auf das ich besonders achten sollte ? Es ist ein Unterschied ob man einen Artikel auf (i)Rechtschreibung, (ii)richtige Daten (z.B:Geburtsdatum) (iii)neutralen Standpunkt (z.B. welche Bilderauswahl) kontrolliert, auf die letzten zwei Punkte habe ich es kontrolliert.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 15:20, 10. Apr. 2020 (CEST)
Das Problem ist meist, dass da scheinbar belegte Aussagen stehen, die aber so gar nicht vom Inhalt des EN abgedeckt sind. Es kann also nicht vom "da steht ein REF dahinter, also ist das belegt" ausgegangen werden sondern es muss jedesmal überprüft werden, ob die scheinbar belegte Aussage wirklich belegt oder teilweise völlig falsch dargestellt ist. (Und weil das eine Menge Arbeit ist, deswegen gab es viel Unmut und Streit und letztlich die Lösung des MBs...) Ich stelle also sicherheitshalber meine Frage nochmal, ob du den Artikel auf dieser Ebene geprüft hast. (Wenn ja, dann ists gut.) Gruß Kein Einstein (Diskussion) 18:32, 10. Apr. 2020 (CEST)

der hier geäußerte pa linksfaschist ist zu entfernen, eine entschuldigung wäre auch angebracht, auch gesperrte user haben nicht so beschimpft zu werden, ich möchte nicht den weg der vm gehen müssen. Kein Einstein, es wäre schon auch durchaus durch dich einen eingriff hier wert gewesen und eine entsprechende bemerkung. --  Donna Gedenk 19:56, 10. Apr. 2020 (CEST)

@Donna Gedenk: Ja du hast Recht, tut mir leid, so war es nicht gemeint. Es ging mir eine rein sachliche Klassifzierung, warum dieser Artikel eine "Sonderprüfung" braucht.  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 22:52, 10. Apr. 2020 (CEST)
@Kein Einstein: Ja ich habe den Artikel auch auf dieser Ebene geprüft, das ist mir auch schon im Artikel aufgefallen gewesen.  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 22:40, 10. Apr. 2020 (CEST)
Gut, wenn du also den Artikel "verantwortest" ist allen gedient, vielen Dank dafür. Deine Richtigstellung gegenüber MuM/Donna_G. finde ich angemessen und richtig (weil ein solcher Begriff nicht "sachlich" sein kann im Kontext mit einem Benutzer). Gruß in die Runde Kein Einstein (Diskussion) 00:16, 11. Apr. 2020 (CEST)

Setzung (Bauwesen)Bearbeiten

Schon gesehen? Grüße --JuTe CLZ (Diskussion) 19:49, 18. Apr. 2020 (CEST)

@JuTe CLZ: Ich wurde auf Benutzer_Diskussion:Maschinist1968/Wikipedia:Humorarchiv-Ehrendoktor_der_Wikipedia#Hierher_kopierter_Text erwähnt (und sah deswegen die Sperrung), aber das wurde von User:Itti (wegen Sperrumgehung) gelöscht bevor ich es gelesen hatte.
Je länger man hier ist, desto mehr sieht man und diese konktrete Sperre berüht mich recht wenig, hab mir auch nicht den Grund durchgelesen.
Bei einem anderen (mMn kompetenteren) Nutzer (aktuell gesperrt) gibt es mMn deutlich anstrengendere Probleme, mit dem mehrere erfahrende, reflektierte Wikipedianer anstrengende Interaktionen haben/hatten. Im Hintergrund gab es auch Überlegungen/einen Textvorschlag sich an das Schiedsgericht zu wenden. Bei diesem (von mir geschilderten) Nutzer finde ich es Schade, weil er mMn(strittig) durchaus wichtige Komptenzen hat die wir mMn in der Wikipedia brauchen könnten. Die immer längeren Sperren sind finde ich auch kaum zielführend.
Ich hab mittlerweile auch schon genug Abstand, dass ich weiß, dass ich etwas dazu beitragen kann "Fake News"/Falschaussagen zu reduzieren und ich weiß welche Mittel (abseits der VM) man dagegen verwenden kann, aber das es nicht meine Aufgabe ist etwas falsches (mit einem unverhältnismässigen Aufwand) richtig zu stellen. (Insbesondere dann, wenn es keinen zweiten Wikipedianer gibt, der etwas dazu sagen kann, weil keiner mehr versteht was ich korrigiere.)
Ich hab auch schon genug Blödsinn unabsichtlich in die WP geschrieben, aber wenn man mich darauf aufmerksam macht bin ich dann doch recht schnell einsichtig. (Viele davon habe ich auch selbst gefunden.)
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 20:45, 18. Apr. 2020 (CEST)
Mein Eindruck war schon sehr früh, dass er keine seriösen Absichten verfolgt, sondern wohl vor allem Aufmerksamkeit braucht und vielleicht auch wirklich das Projekt stören will. Das ist alles sehr schade, denn es verbraucht sehr viel Zeit, solche Leute einigermaßen im Zaum zu halten. Und ja, es gibt weitere Problemfälle bei WP. Nicht zuletzt zur Schonung meiner Nerven halte ich mich auch in der Regel aus den Honigtöpfen und den Politik / Geschichtsartikeln weitgehend heraus. Grüße --JuTe CLZ (Diskussion) 21:03, 18. Apr. 2020 (CEST)

Hinweis auf SelbstreferenzierungenBearbeiten

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel Baustahl im Rahmen deiner Ergänzungen eine Selbstreferenz benutzt. Es gibt abhängig davon, was dein Ziel ist, zwei Möglichkeiten, das zu verbessern:

  1. Falls du etwas belegen möchtest, beachte bitte, dass wir in der Wikipedia keine Artikel aus der Wikipedia (auch nicht aus anderen Sprachversionen) als Basis für gesichertes Wissen nutzen können, sondern nur solche, die unsere Richtlinie Wikipedia:Belege erfüllen. Könntest du deswegen bitte die Selbstreferenz im Artikel Baustahl wieder entfernen – oder noch besser: durch eine bessere Alternative ersetzen? Das würde mich freuen.
  2. Falls du etwas erklären möchtest, nutze bitte statt Fußnoten einfach interne Links, wie sie in Hilfe:Links beschrieben werden.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth Bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 12:23, 7. Mai 2020 (CEST)

@Lustiger seth: In der Zusammenfassungszeile Ergänzungen ist es erklärt, warum das Wikipedia:Belege-konform ist.  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 12:25, 7. Mai 2020 (CEST)
gudn tach!
danke fuers anpingen.
ich verstehe das dilemma, aber wenn du die angegebene quelle selbst nicht gelesen hast, solltest du weder sie noch den wikipedia-artikel als beleg angeben. ich sehe auch nicht, wie das von der richtlinie gedeckelt sein sollte. -- seth 15:13, 7. Mai 2020 (CEST)

Ist es hier auf S. 39 die Fig 3.5? Das Werk kann man als pdf herunterladen und schon hat man einen direkten und geprüften Beleg (der imho nur so ungefähr einen Zahlenwert "ca. 1000" abdeckt). Gruß allerseits Kein Einstein (Diskussion) 16:13, 7. Mai 2020 (CEST)

gudn tach!
hmm, irgendwas passt da nicht. es geht um einen beleg fuer die 210 GPa. in dem verlinkten dokument auf der pdf-seite 39 gibt's keine abbildung, auf der als seite 39 angegebenen seite (pdf-seite 48) sind wir bereits im vierten kapitel. die abbildung 3.5 auf seite 35 (pdf-seite 44) enthaelt keinerlei zahlenangaben. in der tabelle 3.1 eine seite davor stehen viele angaben. aber welcher der dort angegebenen staehle dem baustahl am naechsten kommt, weiss ich nicht. -- seth 10:10, 9. Mai 2020 (CEST)
Ja, da passt etwas nicht. Ich war auf der Suche nach der Angabe "ca. 1000" für Diamant. Dahin kam ich durch den Link, den Johannes in seinem Edit angab - ich habe aus dem Blick verloren, dass es ja eigentlich um die 210 GPa ging. Mein Fehler.
Der E-Modul von Baustählen lässt sich ohne weiteres als in dieser Größenordnung duch Literatur belegen (Konrad Bergmeister: Kohlenstofffasern im Konstruktiven Ingenieurbau. John Wiley & Sons, 2003, ISBN 978-3-433-02847-6, S. 124–.; Handbuch Stahl: Auswahl, Verarbeitung, Anwendung. Carl Hanser Verlag GmbH & Company KG, 6 November 2017, ISBN 978-3-446-44962-6, S. 40–.). Darum ging es in meinem Einwurf: Statt auf WP zu verlinken entweder die Quelle recherchieren oder einen anderen Beleg finden. Kein Einstein (Diskussion) 13:36, 9. Mai 2020 (CEST)
@Lustiger seth:

„Übersetzungen aus anderen Sprachversionen und andere Artikel der Wikipedia sind nur dann tauglich, wenn dazu externe Belege verfügbar sind, die unserem Quellenverständnis genügen.“

Es sind externe Belege verfügbar, also ist diese Verwendung durch die Richtlinie explizit erlaubt.
Die Regelung sagt auch nicht explixit aus, dass unbelegte Aussage referenziert werden dürfen, es sagt nur aus, dass die Referenzen nicht dem Quellenbegriff der Wikipedia genügen, und somit nur als Anmerkung zu sehen sind. (Und damit folgt, dass ohne weitere Quelle die Aussage als unbelegt gilt.)
Ich hab auch kein Problem wenn man WP:WPIKQ ändert, aber derzeit sehe ich das meine Verwendung explizit erlaubt ist.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 21:02, 9. Mai 2020 (CEST)
Johannes, auch wenn dir das inhaltlich wohl nicht gefallen wird, aber ich will absehen von wortgetreuer/sinngemäßer Auslegung unserer Regeln sondern auf den eigentlichen Punkt enzyklopädischer Arbeit hier kommen: Nehmen wir an, in Artikel A wurde (wissentlich oder versehentlich) ein in Wahrheit nicht passender EN eingefügt und ein gutmeinender Bearbeiter dupliziert diese Angabe in Artikel B. Dann haben wir plötzlich zwei Probleme und selbst wenn jemand in Artikel A das merkt, ist das weiterhin falsch in Artikel B.
Daher ist ein "Beleg aus zweiter Hand" maximal eine Krücke und in der Regel auch anders und besser lösbar. Wie gesagt, ich würde gerne wegkommen von der Auslegung von Regeln sondern ein gutes Ergebnis suchen: Einen Beleg, den du (und ggf. auch weitere Autoren) direkt einsehen können. Gruß Kein Einstein (Diskussion) 23:17, 9. Mai 2020 (CEST)
gudn tach!
zusaetzlich werde ich schauen, dass die missverstaendliche formulierung in den richtlinien ueberarbeitet wird. denn die richtlinien sollen ja nicht zu der guten praxis widersprechenden handlungen verleiten. -- seth 09:37, 10. Mai 2020 (CEST)
in der zitierten formulierung sind die beiden woerter "andere Artikel" verlinkt mit dem abschnitt WP:BLG#Interne_Verlinkung. und dort steht:
Wenn es zu Sachverhalten in der deutschsprachigen Wikipedia eigene Artikel gibt, sollte man sie im Text verlinken. Solche Links ersetzen die Quellenangaben nur, wenn die Quellen im verlinkten Artikel stehen.
insofern sollte sich die richtlinie bereits mit dem decken, was Kein Einstein schrieb. -- seth 09:54, 10. Mai 2020 (CEST)
Benutzer:Kein Einstein Stimme dir zu. Ich strebe mich gegen eine Argumentation, dass Selbsreferzierungen verboten wären.
Wenn ich belegen will, dass
 
gilt, dann finde ich kann ich auch einen Verweiß auf eine unseriöse Quelle Benutzer:JoKalliauer/Sandbox#cosh^2 machen, weil dort kontrollierbar/nachprüfbar Dinge stehen, die jeweils Allgemeinwissen sind und nicht belegt gehören (Ich muss ja auch nicht belegen, dass ein durchscnittlicher Mensch kleiner ist als 10 Meter, oder dass 1+1=2 ist.). Also Selbstrefernzierungen sind meiner Meinung nicht als Quellen, sondern als Anmerkung, Erklärgung zu sehen und ich wüsste nicht warum das verboten sein sollte. Und bei langen nebensächlichen nachweißen, finde ich gehören diese auf andere Artikel ausgelagert und nicht in ewiglangen Anmerkungen, die nichts mit dem Thema zu tun haben.
Benutzer:Kein Einstein jede Quelle kann falsch sein, das ist sicher kein Wikipedia-Problem, ich empfehle dir ließ mal https://www.google.com/search?q=Wikipedia+lexikon+vergleich
  1. Wikipedia:Wikipedistik/Vergleiche
  2. https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article1431467/Wikipedia-siegt-gegen-Online-Brockhaus.html
  3. https://www.spiegel.de/netzwelt/web/vergleichstest-wikipedia-schlaegt-die-profis-a-521457.html
  4. https://www.sueddeutsche.de/digital/wikipedia-besser-als-der-brockhaus-1.324954
Außerdem, dass mehr als 50% der neue Aussagen in der Wikipedia belegt werden würden, wäre meiner Meinung nach naiv, illusorisch und realitätsfern. (Bsp. Jan Böhmermann ist eines der wenigen belegten Namen und das hinzukommend mit einer meiner Meinung nach unseriösen, statirischen Youtube-Quelle.)
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 12:46, 10. Mai 2020 (CEST)
Hast du nicht gesagt, aber ich habe schon von Wiener Kollegen (in einer Lehrveranstaltung) gehört, dass alle neuen Aussagen belegt werden (müssen).  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 05:50, 11. Mai 2020 (CEST)
@Lustiger seth:

„Solche Links ersetzen die Quellenangaben nur, wenn die Quellen im verlinkten Artikel stehen.“

  1. Ich spreche nicht davon, dass ich es als Quelle verwende, sondern als Anmerkung.
  2. In dem verlinken Artikel steht die Quelle Elastizitätsmodul#cite_note-Kuchling-2. [1]
Das war wohl ein Schuss nach hinten!
Du sagst, mit deinem Zitat, entgegen Benutzer:Kein Einstein's Aussage, dass meine Referenz eine Quellenangabe ersetzt. Danke, soweit wollte ich gar nicht gehen.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 12:46, 10. Mai 2020 (CEST)
gudn tach!
du hast einen wichtigen teil des zitats weggelassen, naemlich "sollte man sie im Text verlinken." (hervorhebung durch mich).
den koenigsweg hat Kein Einstein bereits beschrieben.
die ebenfalls akzeptierte alternative waere, auf einen expliziten beleg zu verzichten und nur auf den wp-artikel zu verlinken (im text! nicht als einzelnachweis!), in dem die aussage belegt ist.
anmerkungen als fussnoten sind meist unerwuenscht. ausnahme: wenn man sie nicht als einzelnachweis, sondern deutlich unterscheidbar als anmerkung formatiert, wird das in ausnahmefaellen akzeptiert, z.b. in tabellen. -- seth 00:31, 11. Mai 2020 (CEST)
  1. Horst Kuchling: Taschenbuch der Physik. Carl Hanser, 2011, ISBN 978-3-446-42457-9, S. 624 f.

Wunscherfüllung: zusätzliche Oberfläche zum Lösen von Bearbeitungskonflikten auf Diskussionsseiten ist nun Standard auf der deutschsprachiger WikipediaBearbeiten

Du erhältst diese Nachricht, weil du dich für den Technische-Wünsche-Newsletter eingetragen hast.

 
Oberfläche für Bearbeitungskonflikte auf Diskussionsseiten.

Das Team Technische Wünsche hat mit den deutschsprachigen Wikipedianerinnen und Wikipedianern eine Funktion entwickelt, um Bearbeitungskonflikte auf Diskussionsseiten besser zu lösen. Diese steht seit dem 24. Juni 2020 zur Verfügung.

Zur Funktion: Diese Ansicht wird einem angezeigt, wenn man auf einer Diskussionsseite schreibt und eine andere Person einen Diskussionsbeitrag in derselben Zeile verfasst und vor einem abspeichert. In der Bearbeitungskonfliktoberfläche für Diskussionsseiten kann man die Reihenfolge der parallel entstandenen Kommentare über die Schaltfläche links der Textfelder anpassen und den eigenen Beitrag nochmals nach editieren. Des Weiteren kann man wie gewohnt die Einschiebung der Beiträge mithilfe von Doppelpunkten (:) anpassen.

Wenn man die neue Oberfläche nicht verwenden möchten, kann man diese in den Einstellungen deaktivieren. Wenn man die abschnittsbasierte Bearbeitungskonflikten Oberfläche bereits deaktiviert hat (frühere Zwei-Spalten Bearbeitungskonflikt Oberfläche), wird die neue Funktion für einen nicht aktiviert.

Das Team Technische Wünsche freut sich über Feedback und Fragen dazu auf dieser Diskussionsseite. Dabei ist Feedback für uns besonders hilfreich, wenn ihr genau beschreiben würdet, was ihr gut an der Funktion findet oder was euch stört. Screenshots können hier auch sehr hilfreich sein. -- Für das Team Technische Wünsche: Max Klemm (WMDE) (Diskussion) 14:59, 24. Jun. 2020 (CEST)

LarissaRim wünscht sich dich als MentorBearbeiten

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 09:35, 18. Jul. 2020 (CEST)

Änderung des TextesBearbeiten

Ich darf doch sehr bitten, eine Änderung eines meiner Edits zu unterlassen. In Deiner Funktion solltest Du wissen, dass das nicht geht. --Si! SWamP 11:28, 18. Jul. 2020 (CEST)

@Si! SWamP: Bitte um Entschuldigung, ich dachte das das in deinem Sinne wäre, aber das war nicht richtig von mir.  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 15:15, 1. Aug. 2020 (CEST)

Agentur Günther Winkelmann wünscht sich dich als MentorBearbeiten

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 12:42, 28. Jul. 2020 (CEST)

User:KaiMartin, User:Don-kun aufgrund familierer Probleme, bin ich sehr eingeschränkt, hab trotz Urlaub derzeit emotionale tw. 15h-Tage (mit der (emotionalen) Betreuung des zweiten Elternteils). Ich bin dennoch grundsätlich innerhalb von 24h erreichbar (Diskseite, bzw E-Mail). Könnt ihr bitte sicherheitshalber die vier Seiten auf Benutzer_Diskussion:JoKalliauer/Mentees beobachten und auch Benutzer_Diskussion:Agentur_Günther_Winkelmann. Wäre lieb von euch.
 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 15:15, 1. Aug. 2020 (CEST)
Hallo Johannes. Ich habe die vier Mentee-Diskussionsseiten auf meine Beobachtungsseite genommen. Wünsche Dir viel Stärke bei der Bewältigung Deiner RL-Lage. Viele Grüße, ---<)kmk(>- (Diskussion) 17:08, 1. Aug. 2020 (CEST)
Ich werde auch die Seiten beobachten und wünsche dir alle Kraft, die du jetzt brauchst. --Don-kun Diskussion 21:27, 1. Aug. 2020 (CEST)

Benachrichtigung über inaktive Mentees am 2. 8. 2020Bearbeiten

Benutzer:Plusultra17. Dies ist eine automatische Erinnerung an Mentees, die 2 Monate oder länger inaktiv sind. Bitte nicht hier antworten, Antworten werden nicht gelesen.GiftBot (Diskussion) 02:01, 2. Aug. 2020 (CEST)

WikiläumBearbeiten

Hiermit gratuliere ich Benutzer
JoKalliauer
zu 10 Jahren ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
 
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. JoeHard (Diskussion) 00:00, 23. Aug. 2020 (CEST)

Hallo JoKalliauer,

am 23. August 2010, also vor genau 10 Jahren, hast Du hier zum ersten Mal mitgearbeitet und deshalb gratuliere ich Dir zum zehnjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du über 4900 Edits gemacht und 23 Artikel erstellt, wofür ich Dir heute danken möchte. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Wenn Du es wünschst, kann Dir auch eine Wikiläums-Medaille zugeschickt werden. Details dazu findest Du hier.

Beste Grüße, frohes Schaffen und bleib gesund --JoeHard (Diskussion) 00:00, 23. Aug. 2020 (CEST)

Benachrichtigung über inaktive Mentees am 15. 9. 2020Bearbeiten

Benutzer:Amadeus Hasenkopf. Dies ist eine automatische Erinnerung an Mentees, die 2 Monate oder länger inaktiv sind. Bitte nicht hier antworten, Antworten werden nicht gelesen.GiftBot (Diskussion) 02:03, 15. Sep. 2020 (CEST)

Glückwunsch zur NominierungBearbeiten

Herzliche Glückwünsche zur Nominierung [5]. Auf der nächsten Seite wird übrigens KeinEinstein nominiert. --Der-Wir-Ing („DWI“) (Disk) 20:29, 3. Okt. 2020 (CEST)

@Der-Wir-Ing: @WikiEulenAcademy: ist bei mir ein Copy-Paste Fehler von User:Kein Einstein passiert, siehe #Wikiläum bzw. die Anzahl meiner Edits auf https://meta.wikimedia.org/wiki/Special:CentralAuth/JoKalliauer  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 21:18, 3. Okt. 2020 (CEST)
Ja, schade. Mich hätte interessiert was bei dir als Grund benannt wurde - ich kann dir sagen, das klingt ganz toll, was da über einen gesagt wird ;-). Wenn es dich tröstet, Chiananda wurde die Seite ganz gestrichen. Gruß Kein Einstein (Diskussion) 21:36, 3. Okt. 2020 (CEST)
Lieber JoKalliauer, wir bitten um Entschuldigung für den Fehler, der uns da passiert ist. So etwas sollte wirklich nicht sein. Wir haben es berichtigt und eine neue Version der Präsentation hochgeladen. Zudem ist es auch auf der WikiSeite korrigiert, die wir morgen einstellen werden. Bitte verzeihe unseren Fehler und genieße deine Nominierung, zu der wir dir von Herzen gratulieren. Deine WikiEulenAcademy   21:41, 3. Okt. 2020 (CEST)
@WikiEulenAcademy: Ich glaube ihr habt zu viel rausgeworfen. Da stand auch was von Artikelarbeit in den Berichen Bautechnik, Technische Mechanik, Baustatik etc. Da ist JoachimJohannes der größte Experte den wir in der Wikipedia haben. --Der-Wir-Ing („DWI“) (Disk) 21:59, 3. Okt. 2020 (CEST)
@Der-Wir-Ing: Johannes... Kein Einstein (Diskussion) 22:03, 3. Okt. 2020 (CEST)
Verzeihung, Johannes. Du darfst mich nun drei mal als Wirsing bezeichnen. Das lesen viele bei meinem Namen. --Der-Wir-Ing („DWI“) (Disk) 22:06, 3. Okt. 2020 (CEST)
Herrje, so ein Abend ist nichts für schwache Nerven. Wie gesagt, es tut uns schlimm Leid, sollte jetzt aber gerichtet sein. Liebe Grüße WikiEulenAcademy   22:24, 3. Okt. 2020 (CEST)
@Kein Einstein, WikiEulenAcademy: Chiananda ist laut page=89 für die EngagmentEule Nominiert bei der Zusammenfassung auf page=98 scheint nur Chiananda von page=90 mitkopiert zu sein, ich vermute du solltest bei der Zusammenfassung statt Chiananda dort stehen. (oder Chiananda wurde doppelt nominiert), dann fehlt aber KeinEinstein dennoch bei der Fleißeule-Zusammenfassung.  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 23:56, 3. Okt. 2020 (CEST)
Herzlichen Dank für alles, und herzliche Glückwünsche an alle Beteiligten :-)
Jegliche Behauptung, ich hätte mit riesigen Spendensummen das Löschen von Seiten oder Rausdrängen von Mitbewerbern bewirkt, weise ich weit von mir! ;)  --Chiananda (Diskussion) 00:06, 4. Okt. 2020 (CEST)

Die WikiEulenAcademy gratuliert zur Nominierung für die FleißEuleBearbeiten

Lieber JoKalliauer,

du wurdest für die WikiEule 2020 in der Kategorie:FleißEule 2020 nominiert. Wir möchten dir sehr herzlich zu deiner Nominierung gratulieren und haben dir ein EulenBabel für deine Babelleiste mitgebracht. Gleichzeitig möchten wir dir für deine Arbeit in der Wikipedia sehr herzlich danken. Deine WikiEulenAcademy   15:17, 4. Okt. 2020 (CEST)

  Dieser Benutzer wurde für die FleißEule 2020 nominiert.
Auch ich möchte mich der Gratulation anschließen und dir für deine Artikelarbeit als Wikipedia-Autor im schwierigen Technik-Bereich danken. --Regio (Fragen und Antworten) 23:47, 5. Okt. 2020 (CEST)

Mentee entlassenBearbeiten

Hallo JoKalliauer, ich habe deinen Mentee Plusultra17 aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 01:03, 2. Nov. 2020 (CET)

Mentee entlassenBearbeiten

Hallo JoKalliauer, ich habe deinen Mentee Amadeus Hasenkopf aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 01:02, 15. Dez. 2020 (CET)

Mentee entlassenBearbeiten

Hallo JoKalliauer, ich habe deinen Mentee Agentur Günther Winkelmann aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 01:03, 29. Dez. 2020 (CET)

Technische Wünsche: Klammerpaare im Wikitext hervorhebenBearbeiten

Hallo, du erhältst diese Nachricht, weil du den Newsletter Technische Wünsche abonniert hast.

Es wurde ein neuer Wunsch umgesetzt:

Die Funktion „Klammerpaare im Wikitext hervorheben“ wird voraussichtlich am 27.1. hierzuwiki und in einigen anderen ersten Wikipedien aktiviert. Mit der Funktion kann man sich in der Quelltextbearbeitung anzeigen lassen, welche Paare von Klammern zusammengehören. Das kann vor allem hilfreich sein, wenn man Vorlagen entwickelt oder verschachtelte Vorlagen nutzt. Hervorgehoben werden können alle runden, eckigen oder geschweiften Klammern, so dass nicht nur die Arbeit mit Vorlagen von der Änderung profitiert.

Mehr Infos zu dieser Neuerung gibt es auf der Projektseite „Zusammengehörige Klammerpaare hervorheben“. Feedback ist auf der dazugehörigen Diskussionsseite willkommen.

Diese Änderung ist eines von mehreren Projekten aus dem Themenschwerpunkt „Leichter mit Vorlagen arbeiten“, mit denen sich das Team Technische Wünsche beschäftigt. Sobald weitere Projekte, auch solche für den Visual Editor, feststehen, werden sie hier bekannt gegeben. -- Johanna Strodt (WMDE) (Diskussion) 18:30, 25. Jan. 2021 (CET)

pingBearbeiten

hi, ich weiss nicht ob du es gesehen hast, aber ich habe dich fast zeitgleich auf einer seite zu zwei unterschiedlichen seiten angepingt - du hast nur an einer stelle geantwortet - hier der link zum anderen thema
WP:GWS#Wolkenatlas
--Mrmw (Diskussion) 08:39, 9. Feb. 2021 (CET)

Danke, ich hab beide Pings gesehen. Nach einer Kosten-Nutzen-Rechung habe ich den einen erledigt zum zweiten habe ich Special:Diff/531496354 hinterlassen. Über die Weitere Vorgangsweise denke ich noch nach und hängt auch über mein Zeitbudget ab das ich hineinstecken will (den Wolkenatlas hatte ich auch vor deinen Ping als noch unerledigt in meinem Kopf). Wenn Zeit, dann würde ich es in ein dreisprachiges SVG verwandeln (trotz Rastergrafik).  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 23:07, 9. Feb. 2021 (CET)

externe api-anfragenBearbeiten

hi, ich schon wieder - ohne zu wissen ob und wieviel zu zeit du hast, komme ich mit ganz privaten technik-anfragen auf dich zu - ich habe es selbst schon in der technik-werkstatt versucht - aber dort konnte mir auch niemand helfen - hätte nicht gedacht dass mein thema sehr exotisch wäre. ich glaub gesehen zu haben dass du auch einen bot-account hast und dachte deswegen du könntest einen passenden lösungshinweis für mich haben - würde mich freuen - danke im voraus und gruß --Mrmw (Diskussion) 20:55, 10. Feb. 2021 (CET)

darf ich fragen ob du demnächst oder in zukunft zeit haben wirst mir zu antworten?
link zu meinem request in der technik-werkstatt
danke schon mal --Mrmw (Diskussion) 22:38, 17. Feb. 2021 (CET)
Ich hab den passenden Lösungshinweis leider nicht, ich müsste da seber nachgraben. 212.197.160.97 23:14, 17. Feb. 2021 (CET)
Der vorige Beitrag ist von mir  — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 08:10, 18. Feb. 2021 (CET)

Leichter mit Vorlagen arbeiten – diese Verbesserungen sind geplant (Technische Wünsche)Bearbeiten

Hallo, du erhältst diese Nachricht, weil du den Newsletter Technische Wünsche abonniert hast.

2019 wurde in der Umfrage Technische Wünsche hierzuwiki der Themenschwerpunkt „Leichter mit Vorlagen arbeiten“ gesetzt. Das Projektteam bei WMDE arbeitet seitdem daran, Lösungen für verschiedene Probleme bei der Arbeit mit Vorlagen zu finden. Nach vielen Recherchen, Rückmeldungen und Tests wurden die folgenden Projekte ausgewählt, die die Arbeit mit Vorlagen erleichtern sollen:

Für Personen, die Vorlagen nutzen:

  • Es wird eine umfassende Verbesserung des Vorlagendialogs im VisualEditor geben. (mehr)
  • Es wird einfacher werden, Vorlagen zu finden und in eine Seite einzufügen. (mehr)
  • Das Entfernen einer Vorlage von einer Seite im VisualEditor wird vereinfacht. (mehr)

Für Personen, die an Vorlagen arbeiten:

  • Der Vorlagendokumentations-Editor wird verbessert. (mehr)
  • Es wird eine neue Parametereigenschaft 'suggestedvalues' eingeführt. (mehr)
  • Klammerpaare werden innerhalb der bestehenden Syntaxhervorhebung angezeigt. (bereits umgesetzt) (mehr)
  • Das Farbschema für die Syntaxhervorhebung wird verbessert. (mehr)
  • In der Syntaxhervorhebung werden Zeilennummern hinzugefügt. (mehr)

Diese Projekte wurden in einem umfangreichen Prozess ausgewählt, der hier ausführlicher beschrieben ist. Wir planen, die oben genannten Änderungen schrittweise auszurollen. Auf der deutschsprachigen Wikipedia soll dies bis Mitte des Jahres geschehen. Auf allen anderen Wikis werden die Änderungen dann spätestens Ende des Jahres ausgerollt. Als Nächstes sollen das verbesserte Farbschema für die Syntaxhervorhebung, die neue Parametereigenschaft 'suggestedvalues' sowie die Zeilennummerierung bereitgestellt werden.

Eine Übersicht über die geplanten Projekte sowie weitere Informationen dazu, was bisher in diesem Themenschwerpunkt geschah, sind auf dieser Projektseite zu finden. Ein großes Dankeschön an alle, die zu dieser Entwicklung beigetragen haben, sei es durch Abstimmen, Testen, Interviews, Feedback im Wiki oder Sonstiges! Kommentare und Fragen sind auf der Diskussionsseite des Wunsches willkommen. -- Für das Team Technische Wünsche, Johanna Strodt (WMDE) 10:08, 1. Mär. 2021 (CET)

Technische Wünsche: Vorschau von Einzelnachweisen kommt bald als StandardfunktionBearbeiten

 
So sieht die Vorschau eines Einzelnachweises als Beta-Funktion aus. Nach der Beta-Phase wird noch ein Zahnrädchen ergänzt, das zu den Einstellungen führt.

Hallo! Du erhältst diese Nachricht, weil du den Newsletter Technische Wünsche abonniert hast. In Kürze wird umgesetzt: Die Vorschau von Einzelnachweisen im Artikeltext, der Wunsch #1 aus der Umfrage 2017.

Die Funktion zeigt einen Einzelnachweis in einem kleinen Pop-up an, wenn man mit der Maus über dessen Nummer ([1]) im Artikeltext fährt. Auf diese Weise lässt sich ein Nachweis nachschlagen, ohne dass man zum unteren Ende der Seite springen muss. In der Kopfzeile des Pop-ups kann außerdem angezeigt werden, um welche Art von Nachweis es sich handelt (Literatur, Webseite, Nachrichten, Zeitschrift, Fußnote). Damit kann die Funktion eine schnellere Möglichkeit bieten, die Vertrauenswürdigkeit des zitierten Materials zu bewerten. Dies ist eine zusätzliche Option, die aber nicht genutzt werden muss.

Bereits seit April 2019 gibt es die Vorschauen als Beta-Funktion, mit mehr als 47.000 Beta-Testerinnen und -Testern allein hierzuwiki und mehr als 830.000 weltweit. Auf Basis des zahlreichen Feedbacks wurden einige Änderungen durchgeführt; nun wird die Funktion zunächst auf einigen Wikis als Standardfunktion bereitgestellt, u.a. auf der deutschsprachigen Wikipedia. Dies soll am 17. März geschehen.  

Die neue Funktion wird mit den Seitenvorschaubildern kombiniert, welche Vorschauen für verlinkte Artikel anzeigen. Aufgrund ihrer Ähnlichkeiten in Design und Verhalten sollen sowohl die Seitenvorschaubilder als auch die Vorschau von Einzelnachweisen über eine einzige Benutzereinstellung gesteuert werden. Das bedeutet, dass allen, die derzeit Seitenvorschaubilder aktiviert haben, automatisch auch die neuen Vorschauen angezeigt werden. Außerdem werden alle Lesenden und alle anonymen sowie neuen Mitarbeitenden standardmäßig die neuen Vorschauen sehen, sofern sie nicht die Seitenvorschaubilder bereits deaktiviert haben.

In einigen Wikis gibt es bereits Helferlein, die Vorschauen für Einzelnachweise anbieten, z.B. Navigation-Popups oder Fußnoten-Tooltips. Auch diese können weiterhin verwendet werden: Sobald eines dieser Helferlein aktiviert ist, sieht man die integrierte Vorschau von Einzelnachweisen nicht mehr.

Weitere Informationen über diese Funktion, einschließlich Antworten auf häufig gestellte Fragen, sind auf der Projektseite des Wunsches zu finden. Ein großes Dankeschön an alle, die zu dieser Entwicklung beigetragen haben, sei es durch Abstimmen, Testen, Feedback oder Sonstiges! Kommentare und Fragen sind auf der Diskussionsseite des Wunsches willkommen. -- Johanna Strodt (WMDE) (Diskussion) 10:02, 3. Mär. 2021 (CET)

Technische Wünsche: Bessere Farben für die SyntaxhervorhebungBearbeiten

Hallo! Du erhältst diese Nachricht, weil du den Newsletter Technische Wünsche abonniert hast. Ein weiteres Projekt wird in Kürze umgesetzt:

Vorher/Nachher-Vergleich
 
ein Beispiel für die bisherigen Farben
 
ein Beispiel für das neue Farbschema

Die Farben der Syntaxhervorhebung (CodeMirror) erhalten höhere Kontraste und sollen dadurch besser lesbar werden. Diese Änderung, die gemäß der Richtlinien für barrierefreie Webinhalte umgesetzt wurde, hilft nicht nur Menschen mit eingeschränkter Sehkraft, sondern beispielsweise auch dann, wenn der Bildschirm durch Tageslicht geblendet wird. Hierzuwiki sowie auf zwei weiteren Wikis soll die Änderung am Mittwoch, 24.3.2021, ausgerollt werden. Mehr Informationen zur Verbesserung der Farben gibt es auf dieser Projektseite. Fragen und Anmerkungen sind auf der dortigen Diskussionsseite willkommen.

Die Änderung entstammt dem Themenschwerpunkt „Leichter mit Vorlagen arbeiten“ aus dem Projekt Technische Wünsche, kommt aber allen zugute, die die integrierte Syntaxhervorhebung nutzen, ganz egal für Vorlagen oder anderes. In den nächsten Monaten werden außerdem noch einige weitere Verbesserungen für die Arbeit mit Vorlagen umgesetzt. -- Johanna Strodt (WMDE) 17:38, 22. Mär. 2021 (CET)

Technische Wünsche: Zeilennummerierung in Wikitext-Editoren bald verfügbarBearbeiten

 
Der Wikitext-Editor 2017 mit Zeilennummerierung

Hallo, du erhältst diese Nachricht, weil du den Newsletter Technische Wünsche abonniert hast. In Kürze wird ein weiteres Projekt aus dem Themenschwerpunkt „Leichter mit Vorlagen arbeiten“ umgesetzt:

Wenn man im Wikitext-Editor 2010 oder 2017 die Syntaxhervorhebung aktiviert, werden dort auch Zeilennummern angezeigt. Diese Funktion ist in vielen anderen Code-Editoren Standard, und macht Zeilenumbrüche besser erkennbar. Auch unabhängig von der Arbeit mit Code kann sie hilfreich sein, um sich auf eine bestimmte Zeile beziehen zu können, beispielsweise in Diskussionen.

Die Funktion soll am 15. April hier in der deutschsprachigen Wikipedia aktiviert werden – zunächst im Vorlagennamensraum, dann in Kürze auch in anderen Namensräumen. Mehr Informationen gibt es auf dieser Projektseite, und Rückmeldungen sind auf dieser Diskussionsseite willkommen. Weitere Verbesserungen, die die Arbeit mit Vorlagen erleichtern sollen, darunter auch solche für den VisualEditor, sind für die nächsten Monate geplant. -- Johanna Strodt (WMDE) 15:39, 13. Apr. 2021 (CEST)