Anaxo schreibt gern psychologisch, philosophisch und politisch orientierte Artikel wie zuletzt → Aufwärts-Effekt, diskuiert gern und übt noch lieber Kritik an dem nach seiner Auffassung meist politisch zweckrational orientierten System der Psychiatrie, in dem er in verschiedenen Kliniken wie der bei Burg Landeck und in Hadamar Erfahrungen gesammelt hat. Er plädiert für die öffentliche Aufarbeit der Geschichte in beiden Kliniken. Er ist der Auffassung, daß man dies nicht den Institutionen der Gedenkstätten allein überlassen darf. Auch wenn es den Anschein der political incorrectness besitzt, müssen heiße Eisen eben angepackt werden, damit sich ein Wandel des kollektiven Bewußtseins vollzieht. Anaxo ist daher auch für die Umsetzung von Erfahrungen, die aus seinem bis jetzt leider noch nicht zugelassenen Baustellen-Artikel Politische Psychiatrie hervorgehen. Geplant sind derzeit noch fehlende Artikel wie Das Gegebene, Dieter Spazier. --Anaxo (Diskussion) 10:13, 1. Sep. 2018 (CEST)