Benny Glaser

britischer Pokerspieler
Benny Glaser
Benny Glaser (2018)
Benny Glaser (2018)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsjahr 1989
Geburtsort Vereinigtes Konigreich Southampton
Nicknames
0
RunGodlikePokerStars

Benny GlaserGGPoker
Wohnort Vereinigtes Konigreich Eastleigh
Pokerturniere
Höchstes Live-Preisgeld 0.464.420 $
Gesamtes Live-Preisgeld 3.544.449 $
World Series of Poker
Bracelets 4
Geldplatzierungen 48
Bestes Main Event 960. (2022)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel keine
Geldplatzierungen 1
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Geldplatzierungen 2
  Main Event von partypoker Live  
Titel keine
Geldplatzierungen 1
Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Benny Jules Glaser (* 1989 in Southampton)[1][2] ist ein professioneller britischer Pokerspieler aus England. Er ist vierfacher Braceletgewinner der World Series of Poker.

PokerkarriereBearbeiten

WerdegangBearbeiten

Glaser spielt seit Juli 2011 Onlinepoker. Er nutzt auf PokerStars den Nickname RunGodlike und spielt bei GGPoker unter seinem echten Namen. Bei PokerStars gewann er bislang sechs Events der Spring Championship of Online Poker sowie vier Titel der World Championship of Online Poker und sicherte sich Turnierpreisgelder von knapp 1,5 Millionen US-Dollar.[3] Seit 2013 nimmt Glaser auch an renommierten Live-Turnieren teil.[4]

Der Brite war Anfang Juni 2015 erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino am Las Vegas Strip erfolgreich und erreichte beim Millionaire Maker die Geldränge.[5] Wenige Tage später gewann er ein Turnier der Variante 2-7 Triple Draw Lowball (Limit) und erhielt neben der Siegprämie von mehr als 135.000 US-Dollar ein Bracelet.[6] Ein Jahr später setzte sich Glaser bei der WSOP 2016 zunächst bei einem Event in Omaha Hi-Low Split-8 or Better und nur drei Tage später beim Championship-Event jener Variante durch. Diese Erfolge brachten ihm Preisgelder von über 650.000 US-Dollar sowie zwei weitere Bracelets ein.[7][8] Ende Juni 2017 wurde der Brite bei der Seven Card Stud Hi/Lo Championship der WSOP 2017 Zweiter und erhielt knapp 200.000 US-Dollar.[9] Mitte Juni 2018 erreichte Glaser den Finaltisch der Poker Player’s Championship der WSOP 2018 und belegte den fünften Platz, der mit rund 260.000 US-Dollar bezahlt wurde.[10] Bei der WSOP 2021 belegte er den mit rund 340.000 US-Dollar dotierten zweiten Platz bei einem H.O.R.S.E.-Event[11] und gewann bei der Razz Championship sein viertes Bracelet sowie den Hauptpreis von rund 275.000 US-Dollar.[12] Bei der WSOP 2022, die erstmals im Bally’s Las Vegas und Paris Las Vegas ausgespielt wurde, beendete der Brite die Poker Player’s Championship als Vierter und erhielt seine bislang höchste Auszahlung von rund 465.000 US-Dollar.[13]

Insgesamt hat sich Glaser mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 3,5 Millionen US-Dollar erspielt.[4]

BraceletübersichtBearbeiten

Glaser kam bei der WSOP 48-mal ins Geld und gewann vier Bracelets:[2]

Jahr Buy-in (in $) Turnier Teilnehmer Preisgeld (in $)
2015 01.500 Limit 2-7 Triple Draw Lowball 388 136.215
2016 01.500 Omaha Hi-Low Split-8 or Better 934 244.103
10.000 Omaha Hi-Low Split-8 or Better Championship 163 407.194
2021 10.000 Razz Championship 109 274.693

WeblinksBearbeiten

Commons: Benny Glaser – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Benny Glaser Wins 2016 World Series of Poker $1,500 Omaha Eight-Or-Better Event auf cardplayer.com vom 19. Juni 2016, abgerufen am 23. Juni 2016 (englisch).
  2. a b Benny Glaser in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 23. Juni 2016 (englisch).
  3. RunGodlike in der Datenbank von PocketFives, abgerufen am 11. Oktober 2021 (englisch).
  4. a b Benny Glaser in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 23. Juni 2016 (englisch).
  5. 46th World Series of Poker – WSOP 2015 ($ 1,500 No Limit Hold’em Millionaire Maker (Event #16)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  6. 46th World Series of Poker – WSOP 2015 ($ 1,500 2-7 Triple Draw Lowball (Limit) (Event #33)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  7. 47th World Series of Poker – WSOP 2016 ($ 1,500 Omaha Hi-Low Split-8 or Better (Event #26)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  8. 47th World Series of Poker – WSOP 2016 ($ 10,000 Omaha Hi-Low Split-8 or Better Championship (Event #32)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  9. 48th World Series of Poker – WSOP 2017 ($ 10,000 Seven Card Stud Hi/Lo Championship (Event #48)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  10. 49th World Series of Poker – WSOP 2018 ($ 50,000 Poker Players Championship (Event #33)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Dezember 2018 (englisch).
  11. 52nd World Series of Poker – WSOP 2021 ($ 25,000 H.O.R.S.E. (Event #2)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 11. Oktober 2021 (englisch).
  12. 52nd World Series of Poker – WSOP 2021 ($ 10,000 Razz Championship (Event #78)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 20. November 2021 (englisch).
  13. 53rd World Series of Poker – WSOP 2022 ($ 50,000 Poker Players Championship – 6-Handed (Event #56)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 1. Juli 2022 (englisch).