Hauptmenü öffnen

LebenBearbeiten

Ben Braun absolvierte von 2001 bis 2003 ein Schauspielstudium an der Neighborhood Playhouse School of the Theatre in New York City. Nach dem Abschluss seiner Ausbildung hatte er Auftritte in Film- und Theaterproduktionen in New York und Los Angeles. Seit 2004 lebt Braun in Berlin. Von 2007 bis 2009, folgten ein Schauspieltraining und Schauspielcoaching bei Sigrid Andersson bei der Schauspielagentur „Die Tankstelle“ in Berlin. In Berlin besuchte er auch Schauspielkurse in der Meisner Technique.

Braun ist seit 2004 regelmäßig in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Außerdem spielte er Hauptrollen in mehreren Kurzfilmen, darunter der für den Max-Ophüls-Preis[2] nominierte Film Knirsch und Gravity, der den Publikumspreis des Moondance International Film Festivals[3] gewann. Im Kino war er in Jan Fehses Kinofilm In jeder Sekunde (2008) zu sehen. 2009 spielte er im Hauptcast von Marc Rothemunds Filmkomödie Groupies bleiben nicht zum Frühstück; er spielte die Rolle des Tom, einen Berliner Taxifahrer und den etwas schüchternen neuen Freund der Mutter der weiblichen Hauptfigur Lila. Die Zusammenarbeit mit Rothemund setzte sich 2013 mit dem Kinofilm Heute bin ich blond[4] fort. Zu seinen internationalen Produktionen gehört der Kinofilm Meet me in Montenegro[5] mit Rupert Friend und Jennifer Ulrich, welcher 2014 Premiere auf dem Toronto Filmfestival[6] hatte.

Seine erste Fernsehhauptrolle übernahm Ben Braun 2010 in der RTL-Komödie Nina Undercover – Agentin mit Kids.[7] Das ZDF besetzte Braun in der männlichen Hauptrolle des gutaussehenden, charismatischen Fotografen Leo Purbright in der romantischen Katie Fforde-Verfilmung Harriets Traum (2011).[8] Weitere Hauptrollen folgten in dem Fernsehdrama Die Holzbaronin (2012), in dem Ben Braun die Rolle des Josef Meder über eine Zeitspanne von 40 Jahren verkörperte. In der ARD-Komödie Die Konfirmation[9] (2017, Regie: Stefan Krohmer) spielte Braun eine der männlichen Hauptrollen. Er hatte auch Episodenrollen in den Fernsehserien und Fernsehreihen Hallo Robbie! (2008), Da kommt Kalle (2011), Ein starkes Team (2013), Kommissarin Lucas (2013), Alarm für Cobra 11 (2015) und SOKO München (2016). 2016–2017 war er in einer wiederkehrende Serienrolle in Der Bergdoktor[10] als Landvermesser Tim Petersen zu sehen.

Ben Braun stand 2016 im Hauptcast der ARD-Hochstaplerkomödie Big Manni[11] unter der Regie von Niki Stein vor der Kamera. Für den Tatort: Dunkle Zeit[12] (2017) arbeitete Braun erneut mit Niki Stein zusammen. Im Dezember 2017 war Braun in der ZDF-Serie Die Bergretter in einer Episodenrolle als ehemaliger Olympiasieger und Sportmanager Timo Danner zu sehen. Im Januar 2018 war Braun dann im ZDF in der Krimiserie SOKO Wismar in einer Episodenhauptrolle zu sehen; er spielte, an der Seite von Pauline Knof, den Architekten Daniel Wittbusch, dessen Nachbarn spurlos verschwunden sind.[13]

Braun ist Präsident und Spieler des Berliner Freizeit-Fußballclubs „FC Südsee“.[14]

TheaterBearbeiten

2008 stand er in Berlin in der Rolle des Jean in August Strindbergs Schauspiel Fräulein Julie im Studiotheater Engelbrot auf der Bühne.[15]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ben Braun@1@2Vorlage:Toter Link/www.kinotraum.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.. Biografische Daten bei Kinotraum.de
  2. Startseite | Filmfestival Max-Ophüls-Preis. Abgerufen am 12. Juli 2017.
  3. Moondance International Film Festival. Abgerufen am 12. Juli 2017 (amerikanisches Englisch).
  4. Heute bin ich blond – Der Film. Abgerufen am 12. Juli 2017.
  5. http://meetmeinmontenegro.me/. Abgerufen am 12. Juli 2017.
  6. Alice Thorpe: TIFF Women Directors: Meet Linnea Saasen – ‘Meet Me in Montenegro’ | IndieWire. Abgerufen am 12. Juli 2017 (englisch).
  7. RTL Eventmovie am 26.05. um 20.15 Uhr. In: rtl.de. (rtl.de [abgerufen am 12. Juli 2017]).
  8. Katie Fforde - Harriets Traum - Kritik zum Film bei Tittelbach.tv. Abgerufen am 12. Juli 2017.
  9. Die Konfirmation | Freitag im Ersten. Abgerufen am 12. Juli 2017 (deutsch).
  10. Der Bergdoktor. Abgerufen am 12. Juli 2017.
  11. Abgedreht: „Big Manni“ (AT) – SWR | ARD Degeto. In: Degeto Film GmbH. (degeto.de [abgerufen am 12. Juli 2017]).
  12. Drehstart für den NDR „Tatort: Dunkle Zeit“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz | Tatort. In: Erstes Deutsches Fernsehen (ARD). (daserste.de [abgerufen am 12. Juli 2017]).
  13. SOKO Wismar: Spurlos (Memento des Originals vom 26. Januar 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.zdf.de. Handlung und Besetzung. Abgerufen am 25. Januar 2018.
  14. Vom Club ins Flugzeug. In: Berliner Zeitung, 31. Juli 2010
  15. Fräulein Julie@1@2Vorlage:Toter Link/web.mac.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.. Produktionsdetails, Besetzung und Szenenfotos