Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Ben 10: Ultimate Alien

US-amerikanische Zeichentrickserie

Ben 10: Ultimate Alien ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie und der Nachfolger von Ben 10: Alien Force. Die Serie aus dem Jahr 2010 spielt ein Jahr nach den Ereignissen von Ben 10: Alien Force. Die Serie wurde wiederum ab 2012 durch Ben 10: Omniverse fortgesetzt.

Seriendaten
Deutscher TitelBen 10: Ultimate Alien
OriginaltitelBen 10: Ultimate Alien
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2010–2012
Episoden52 in 2 Staffeln
GenreAction, Comedy, Science-Fiction
ProduktionDwayne McDuffie,
Glen Murakami
MusikLolita Ritmanis,
Kristopher Carter,
Michael McCuistion
Erstausstrahlung23. April 2010 auf Cartoon Network
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1. März 2011 auf Cartoon Network
Synchronisation

Inhaltsverzeichnis

InhaltBearbeiten

Die Omnitrix wurde in der Vorgängerserie in den letzten zwei Folgen zerstört und Ben Tennyson trägt nun die neue Ultimatrix, die eine Weiterentwicklung der Omnitrix ist. Die Ultimatrix bringt neben den alten auch viele neue Aliens mit sich. Ben und Gwen sind in der neuen Serie 16 und Kevin 17 Jahre alt. Bens geheime Identität gelangt an die Öffentlichkeit und bald hat Ben viele Kinder als Fans. Doch die Erwachsenen sehen in ihm eine Bedrohung.

Die Ultimatrix besitzt die Fähigkeit, sämtliche alten Aliens auf ihr Maximum „upzugraden“. So wird aus Schlammfeuer Ultimate Schlammfeuer. Zusätzlich beinhaltet die neue Uhr jegliche alte sowie sehr viele neue Lebensformen der Galaxie, in die Ben sich verwandeln kann.

Ultimatrix: Die neuen Ultimate-AliensBearbeiten

  • Ultimate Froster: Eiskalter/einfrierender Atem; kann fliegen und Materie durchdringen; unsichtbar
  • Ultimate Kanonenkugel: Kann sich zu einer Kugel zusammrollen; hat Panzerplatten
  • Ultimate Echo Echo: Gibt extrem starke Schallscheiben ab; kann sich vervielfältigen
  • Ultimate Spidermonkey: Kann an Wänden laufen; kann klebrige Netze spinnen/schießen; Superstärke
  • Ultimate Gigantosaurus: Extrem stark; kann sich vergrößern (bis zu 360 Meter); kann seine Hände zu einem Geschoss umwandeln
  • Ultimate Schlammfeuer: Wirft Feuer(bomben); kann sich regenerieren; kontrolliert andere Pflanzen
  • Ultimate Biest: Stärker/kann sprechen und kann stacheln schießen
  • Ultimate Superriese: größer als Superriese; kann Energiestrahlen abfeuern

Ultimatrix: Die neuen AliensBearbeiten

  • Nanomech: Kann sich verkleinern; kann fliegen; kann Energieblitze abfeuern
  • Ampfibian: Schneller Schwimmer; kann Stromstöße abgeben
  • Panzerkralle: Sehr stark; kann Graben
  • Krafter: Kann Energiestrahlen abgeben; kann extreme Hitze erzeugen
  • Turbostürmer: Wind-Attacken; kann fliegen
  • Wasserschock: Wasser-Peitsche; stark gepanzert
  • Sturmjäger: Supergeschwindigkeit
  • Nashorn: kann Energiestrahlen abfeuern; kann alles essen und zieht daraus Energie
  • Chamäleon: Kann unsichtbar werden

Produktion und VeröffentlichungBearbeiten

Die Serie wird seit 2010 von Cartoon Network in den USA produziert. Regie führen Dan Riba, Butch Lukic und Matt Youngberg. Für die Musik sind Kristopher Carter, Michael McCuistion und Lolita Ritmanis verantwortlich, an den Animationen war auch das Unternehmen Wut It Is beteiligt. Die Erstausstrahlung der Serie begann in den USA am 23. April 2010 bei Cartoon Network. In den USA startete die zweite Staffel am 4. Februar 2011. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgt seit dem 1. März 2011 bei Cartoon Network. Im deutschen Free-TV laufen die Folgen seit dem 2. April 2011 bei kabel eins.

SynchronisationBearbeiten

Rolle Englischer Sprecher Deutscher Sprecher
Ben Tennyson Yuri Lowenthal Roman Wolko
Gwen Tennyson Ashley Johnson Marieke Oeffinger
Kevin Levin Greg Cipes Patrick Schröder
Big Chill Dee Bradley Baker
Aggressor John DiMaggio Ekkehardt Belle

EpisodenlisteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten