Bekarjukowski Bor

Der Bekarjukowski Bor (russisch Бекарюковский Бор; Бор bedeutet auf deutsch Kiefernwald) ist ein Naturschutzgebiet in der Oblast Belgorod (Russland). Auf seinem Territorium wächst die seltene Kreidekiefer (Pinus sylvestris var. cretacea).

Bekarjukowski Bor

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Blick von einem Hügel bei Malomichailowka auf den Bekarjukowski Bor

Lage Belgorod, Russland
Geographische Lage 50° 26′ N, 37° 4′ OKoordinaten: 50° 26′ 28″ N, 37° 4′ 12″ O
Bekarjukowski Bor (Oblast Belgorod)
Einrichtungsdatum 1995

Geographische LageBearbeiten

Der Bekarjukowski Bor befindet sich im Norden des Dorfes Malomichailowka (Landgemeinde Wosnesjenowka) im Schebekinski Rajon der Oblast Belgorod. Er erstreckt sich entlang des Flusses Neschegol, auf seinem hohen rechten Ufer.