Hauptmenü öffnen

Beesel

niederländische Gemeinde in der Provinz Limburg
Gemeinde Beesel
Flagge der Gemeinde Beesel
Flagge
Wappen der Gemeinde Beesel
Wappen
Provinz Limburg Limburg
Bürgermeister Wil Rutten (parteilos; kommissarisch)[1]
Sitz der Gemeinde Reuver
Fläche
 – Land
 – Wasser
29,15 km2
28,07 km2
1,08 km2
CBS-Code 0889
Einwohner 13.515 (31. Jan. 2019[2])
Bevölkerungsdichte 464 Einwohner/km2
Koordinaten 51° 16′ N, 6° 2′ OKoordinaten: 51° 16′ N, 6° 2′ O
Bedeutender Verkehrsweg A73
Vorwahl 077
Postleitzahlen 5953–5954
Website Homepage von Beesel
LocatieBeesel.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte

Beesel (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) ist eine niederländische Gemeinde der Provinz Limburg und hatte am 31. Januar 2019 laut Angabe des CBS 13.515 Einwohner. Beesel liegt zwischen der Maas und der parallel zu ihr verlaufenden deutschen Grenze. Durch Eingemeindungen ist Beesel die letzte verbleibende Landgemeinde auf der rechten Maasseite zwischen Roermond im Süden und Venlo im Norden. Die deutschen Nachbargemeinden sind Brüggen und Nettetal.

OrtsteileBearbeiten

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Beesel (2.451 Einwohner, Stand 1. Jan. 2018), Offenbeek (4.812 Einwohner) und Reuver (6.179 Einwohner). Offenbeek und Reuver sind im Siedlungskern zusammengewachsen und bilden mit rund 11.000 Einwohnern die Kleinstadt Reuver, gelegen am limburgischen Rijksweg 73. Beesel ist ein agrarisch geprägtes Dorf am Maasufer abseits der Hauptstraße. Sitz der Gemeindeverwaltung ist Reuver.

PolitikBearbeiten

Kommunalwahlen 2018[3]
 %
40
30
20
10
0
34,6
33,2
18,9
13,3
n. k.
VLP
BL
SVB
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2014
 %p
 14
 12
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
+5,4
-8,8
-0,1
+13,3
-9,8
VLP
BL
SVB

Sitzverteilung im GemeinderatBearbeiten

Der Gemeinderat wird seit 2006 folgendermaßen gebildet:

Partei Sitze[4]
2006 2010 2014 2018
CDA 2 3 4 5
Verantwoorde Lokale Politiek 4 5 6 5
Beeselse Lijst 2 2 3 3
Samen Verder Beesela 2
PvdA 3 2 2
VVD 3 3
Politieke Ouderen Beesel-Reuver 1
Gesamt 15 15 15 15
a Samen Verder Beesel ist ein Zusammenschluss der Parteien D66, GroenLinks und PvdA.

Kollegium von Bürgermeister und BeigeordnetenBearbeiten

Folgende Personen gehören zum Kollegium[5]:

Bürgermeisterin
  • Wil Rutten (parteilos; kommissarisch; Amtsantritt: 11. Juni 2019)[1]
Beigeordnete
  • Bram Jacobs (CDA)
  • Debbie Heesakkers (Verantwoorde Lokale Politiek)
  • Marcel Roelofs (Beeselse Lijst)
Gemeindesekretärin
  • Ellen Janssen

WeblinksBearbeiten

  Commons: Beesel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Jule Peeters: Oud-secretaris Wil Rutten tijdelijk burgemeester Beesel. In: De Limburger. Media Groep Limburg, 26. April 2019, abgerufen am 12. Juli 2019 (niederländisch).
  2. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand. In: StatLine. Centraal Bureau voor de Statistiek (niederländisch)
  3. Ergebnis der Kommunalwahlen: 2014 2018, abgerufen am 26. Juli 2018 (niederländisch)
  4. Sitzverteilung im Gemeinderat: 2006 2010 2014 2018, abgerufen am 26. Juli 2018 (niederländisch)
  5. Leden van het college (Memento des Originals vom 26. Juli 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.beesel.nl Gemeente Beesel, abgerufen am 26. Juli 2018 (niederländisch)