Hauptmenü öffnen

Beautheil-Saints ist eine französische Gemeinde mit 2.054 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Meaux und zum Kanton Coulommiers.

Beautheil-Saints
Wappen von Beautheil-Saints
Beautheil-Saints (Frankreich)
Beautheil-Saints
Region Île-de-France
Département Seine-et-Marne
Arrondissement Meaux
Kanton Coulommiers
Gemeindeverband Communauté d’agglomération Coulommiers Pays de Brie
Koordinaten 48° 46′ N, 3° 3′ OKoordinaten: 48° 46′ N, 3° 3′ O
Höhe 79–157 m
Fläche 38,41 km2
Einwohner 2.054 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km2
Postleitzahl 77120
INSEE-Code

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2019 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Saints und Beautheil, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Saints.[1]

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Saints (Verwaltungssitz) 77433 20,04 1.361
Beautheil 77028 18,37 693

LageBearbeiten

Die Gemeinde liegt rund sechs Kilometer südlich von Coulommiers und wird vom Fluss Aubetin durchquert. Nachbargemeinden sind Mouroux und Coulommiers im Norden, Chailly-en-Brie im Nordosten, Amillis im Südosten, Vaudoy-en-Brie im Süden, Touquin im Südwesten, Mauperthuis und Faremoutiers im Westen, sowie Saint-Augustin im Nordwesten.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Beautheil-Saints – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur No. 2018/DRCL/BLI/65 über die Bildung der Commune nouvelle Beautheil-Saints vom 3. Juli 2018.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE