Hauptmenü öffnen

Beat ist eine deutsche Thriller-Fernsehserie von Marco Kreuzpaintner und nach You Are Wanted die zweite deutsche Eigenproduktion des Streaminganbieters Prime Video. Die komplette erste Staffel wurde am 9. November 2018 veröffentlicht.

Seriendaten
OriginaltitelBeat
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr2018
Produktions-
unternehmen
Hellinger / Doll Filmproduktion,
Pantaleon Films,
Warner Bros. Entertainment
Länge54–70 Minuten
Episoden7 in 1 Staffel
GenreThriller
RegieMarco Kreuzpaintner
IdeeMarco Kreuzpaintner
ProduktionLothar Hellinger,
Christopher Doll
MusikBen Lukas Boysen
SchnittJohannes Hubrich
Erstveröffentlichung9. November 2018 auf Prime Video
Besetzung

Am 30. April 2019 gab Amazon bekannt, dass es keine zweite Staffel geben wird.[1]

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

Der Berliner Clubpromoter „Beat“ ist in der Berliner Szene hervorragend vernetzt. Er ist süchtig nach Drogen, Sex und dem Nachtleben in den Berliner Clubs. Um an die Hintermänner eines kriminellen Netzwerks zu gelangen, versucht der Europäische Geheimdienst (ESI) mit ihm zusammenzuarbeiten. Doch auf der Suche nach den Verantwortlichen hinter den Geschäften aus Drogen-, Waffen-, Menschen- und Organhandel, gerät Beat plötzlich selbst ins Visier der Mafia.

BesetzungBearbeiten

   
Jannis Niewöhner
Karoline Herfurth

HauptbesetzungBearbeiten

Schauspieler Rollenname Hauptrolle
(Folgen)
Jannis Niewöhner Robert „Beat“ Schlag 1.01–1.07
Karoline Herfurth Emilia 1.01–1.07
Christian Berkel Richard Diemer 1.01–1.07
Alexander Fehling Philipp Vossberg 1.02–1.07
Hanno Koffler Paul 1.01–1.07
Kostja Ullmann Jasper Hoff 1.01–1.05
Nina Gummich Janine 1.01–1.07

NebenbesetzungBearbeiten

Schauspieler Rollenname Nebenrolle
(Folgen)
Svenja Jung Nani 1.01–1.07
Carlo Ljubek Miss Sundström 1.01–1.07
Ludwig Simon Janik 1.01–1.07
Anna Bederke Lina 1.01–1.06
Waldemar Kobus Korsch 1.01–1.06
Ivan Shvedoff Igor 1.02–1.06
Vladimir Burlakov Lew 1.02, 1.04–1.05
Karl Markovics Dr. Brandt 1.02–1.07
Julius Nitschkoff Danilo 1.04–1.05

RezeptionBearbeiten

„Ekstase, Erschöpfung, Endlichkeit: Beat erzählt davon in aufregenden Bildern und erweckt gerade dadurch die Hoffnung, dass es mit dem über die Jahrzehnte immer wieder totgesagten Berliner Nachtleben dann doch weiter geht. Die Leiche zuckt ja noch.“

Christian Buß: Spiegel[2]

„Sobald sich die Serie auf Dialogrituale und dramaturgische Konventionen verlässt, wird es betulich oder unglaubwürdig. Es ist Jannis Niewöhner und den anderen jungen Schauspielern und Protagonisten der Berliner Technoszene zu verdanken, dass ihr Milieu gelassen und mit Selbstironie dargestellt wird.“

Elena Witzeck: Frankfurter Allgemeine[3]

„Insgesamt steht am Ende der Eindruck, dass Kreuzpaintner in seiner neuen Amazon-Serie vielleicht zu viel auf einmal wollte. Wenn sich Beat statt Mord und Verschwörung bloß um das irdische Nachtleben von Berlin dreht, scheint die Geschichte jedenfalls erfrischender – zumal die persönlichen Akzente des Regisseurs hier eher zur Geltung kommen. Im besten Fall gelingt natürlich beides: eine Geschichte voller Spannung sowie eine Atmosphäre mit Authentizität. (…) Mit Blick auf die Optik und das Schauspiel ist nur wenig zu beanstanden, Potential ist also auf alle Fälle erkennbar.“

Bjarne Bock: Serienjunkies[4]

EpisodenlisteBearbeiten

Nr. Original­titel Regie Drehbuch
1 BEAT Marco Kreuzpaintner Norbert Eberlein
2 POP Marco Kreuzpaintner Norbert Eberlein
3 BPM Marco Kreuzpaintner Norbert Eberlein
4 LOOP Marco Kreuzpaintner Norbert Eberlein
5 BACKSPIN Marco Kreuzpaintner Norbert Eberlein
6 DROP Marco Kreuzpaintner Norbert Eberlein
7 CODA Marco Kreuzpaintner Norbert Eberlein
Am 9. November 2018 wurden alle Folgen der Staffel gleichzeitig bei Prime Video veröffentlicht.

AuszeichnungenBearbeiten

2019 wurde Beat mit dem Grimme Preis in der Kategorie Serie ausgezeichnet.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Beat (TV series) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. DWDL de GmbH: Amazon setzt Grimme-prämierte Serie "Beat" nicht fort. Abgerufen am 30. April 2019.
  2. Das Wow ist das Ziel. 9. November 2018. Abgerufen am 10. November 2018.
  3. Es passieren unfassbare Dinge, und die Musik spielt dazu. 9. November 2018. Abgerufen am 10. November 2018.
  4. Beat: Kritik zum Start der deutschen Amazon-Serie. 9. November 2018. Abgerufen am 10. November 2018.