Bazhou (Langfang)

kreisfreie Stadt in Langfang, China

Die Stadt Bazhou (chinesisch 霸州市, Pinyin Bàzhōu Shì) ist eine kreisfreie Stadt in der chinesischen Provinz Hebei. Sie gehört zu Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Langfang. Bazhou hat eine Fläche von 801 km² und zählte am Jahresende 2012 etwa 630.000 Einwohner.[1]

Bahnhof Bazhou im Jahre 2015

Das Relief von Bazhou ist eben und fällt von Nordwesten nach Südosten leicht ab. Die Flüsse Daqing He und Zhongting He durchfließen es von Westen nach Osten. Bazhou verfügt über natürliche Vorkommen von Erdöl, Erdgas und Erdwärme.[1]

Das bedeutendste architektonische Denkmal von Bazhou ist der Longquan-Tempel aus dem Jahre 1163.[1]

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Gemeindeebene setzt sich die Stadt aus sieben Großgemeinden und fünf Gemeinden zusammen. Diese sind:[1]

Der Regierungssitz der Stadt befindet sich in der Großgemeinde Bazhou.[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Bazhou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e 霸州市概况地图. 行政区划网, 29. Juni 2015, abgerufen am 24. August 2018 (chinesisch).

Koordinaten: 39° 6′ N, 116° 24′ O