Hauptmenü öffnen

Basketball-Europameisterschaft der Damen 2013

Basketballturnier
Eurobasket Women 2013
34. Basketball-Europameisterschaft der Damen
Anzahl Nationen 16
Europameister SpanienSpanien Spanien (2. Titel)
Austragungsort FrankreichFrankreich Frankreich
Eröffnungsspiel 15. Juni 2013
Endspiel 30. Juni 2013
Spiele   54
Meiste Korbpunkte SpanienSpanien Sancho Lyttle (166 Punkte)
Wertvollster Spieler SpanienSpanien Sancho Lyttle

Die Basketball-Europameisterschaft 2013 der Damen (offiziell: Eurobasket Women 2013) war die 34. Austragung des Wettbewerbs. Sie fand vom 15. Juni bis zum 30. Juni 2013 in Frankreich statt und wurde von der FIBA Europa organisiert.

Die fünf bestplatzierten Mannschaften qualifizierten sich direkt für die Basketball-Weltmeisterschaft der Damen 2014.

Inhaltsverzeichnis

AustragungsorteBearbeiten

VorrundeBearbeiten

In der Vorrunde spielten jeweils vier Mannschaften in vier Gruppen gegeneinander. Der Sieger eines Spiels erhielt zwei Punkte, der Verlierer einen Punkt. Stand ein Spiel am Ende der regulären Spielzeit unentschieden, so erfolgte eine Verlängerung.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D

Gruppe A – VannesBearbeiten

Platz Team Spiele Siege Niederl. Körbe Punkte Diff.
1 Turkei  Türkei 3 3 0 210:157 6 +53
2 Montenegro  Montenegro 3 2 1 206:189 5 +17
3 Slowakei  Slowakei 3 1 2 186:211 4 –25
4 Ukraine  Ukraine 3 0 3 180:225 3 –45
Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
A1 15. Juni 2013 Montenegro  Montenegro Slowakei  Slowakei 14:18 19:17 26:17 18:11 77:63
A2 15. Juni 2013 Ukraine  Ukraine Turkei  Türkei 11:24 21:16 8:22 12:16 52:78
A3 16. Juni 2013 Slowakei  Slowakei Ukraine  Ukraine 20:28 24:9 17:14 14:17 75:68
A4 16. Juni 2013 Turkei  Türkei Montenegro  Montenegro 12:21 17:7 18:10 19:19 66:57
A5 17. Juni 2013 Montenegro  Montenegro Ukraine  Ukraine 16:19 15:11 22:13 19:17 72:60
A6 17. Juni 2013 Turkei  Türkei Slowakei  Slowakei 12:12 20:8 19:18 15:10 66:48

Gruppe B – VannesBearbeiten

Platz Team Spiele Siege Niederl. Körbe Punkte Diff.
1 Spanien  Spanien 3 3 0 221:180 6 +41
2 Schweden  Schweden 3 1 2 180:194 4 −14
3 Italien  Italien 3 1 2 189:206 4 –17
4 Russland  Russland 3 1 2 201:211 4 –10
Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
A1 15. Juni 2013 Schweden  Schweden Italien  Italien 13:12 17:19 19:20 14:13 63:64
A2 15. Juni 2013 Spanien  Spanien Russland  Russland 21:18 17:11 21:19 18:24 77:72
A3 16. Juni 2013 Italien  Italien Spanien  Spanien 13:15 10:22 17:16 19:18 59:71
A4 16. Juni 2013 Russland  Russland Schweden  Schweden 18:14 16:18 7:19 16:17 57:68
A5 17. Juni 2013 Russland  Russland Italien  Italien 20:11 15:19 12:16 25:20 72:66
A6 17. Juni 2013 Schweden  Schweden Spanien  Spanien 16:12 14:18 10:19 9:24 49:73

Gruppe C – TrélazéBearbeiten

Platz Team Spiele Siege Niederl. Körbe Punkte Diff.
1 Frankreich  Frankreich 3 3 0 217:118 6 +99
2 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 3 2 1 192:203 5 −11
3 Serbien  Serbien 3 1 2 162:208 4 –46
4 Lettland  Lettland 3 0 3 151:193 3 –42
Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
A1 15. Juni 2013 Serbien  Serbien Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 13:18 25:23 21:11 9:24 68:74
A2 15. Juni 2013 Lettland  Lettland Frankreich  Frankreich 7:15 7:18 19:17 6:12 39:62
A3 16. Juni 2013 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien Lettland  Lettland 16:10 16:14 16:19 21:13 69:56
A4 16. Juni 2013 Frankreich  Frankreich Serbien  Serbien 20:8 18:7 17:10 21:7 76:32
A5 17. Juni 2013 Serbien  Serbien Lettland  Lettland 20:14 11:10 12:12 19:20 62:56
A6 17. Juni 2013 Frankreich  Frankreich Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 22:16 11:6 23:17 23:8 79:47

Gruppe D – TrélazéBearbeiten

Platz Team Spiele Siege Niederl. Körbe Punkte Diff.
1 Weissrussland  Weißrussland 3 2 1 184:154 5 +30
2 Tschechien  Tschechien 3 2 1 183:179 5 +4
3 Kroatien  Kroatien 3 1 2 200:208 4 –8
4 Litauen  Litauen 3 1 2 200:226 4 –26
Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
A1 15. Juni 2013 Litauen  Litauen Kroatien  Kroatien 26:22 19:21 19:25 13:21 77:89
A2 15. Juni 2013 Weissrussland  Weißrussland Tschechien  Tschechien 18:5 6:12 12:12 21:10 60:39
A3 16. Juni 2013 Kroatien  Kroatien Weissrussland  Weißrussland 13:15 15:11 7:18 8:13 43:57
A4 16. Juni 2013 Tschechien  Tschechien Litauen  Litauen 14:14 25:8 14:9 17:20 70:51
A5 17. Juni 2013 Litauen  Litauen Weissrussland  Weißrussland 15:14 20:20 16:21 21:12 72:67
A6 17. Juni 2013 Tschechien  Tschechien Kroatien  Kroatien 24:20 13:12 21:14 16:22 74:68

ZwischenrundeBearbeiten

Nach der Vorrunde qualifizierten sich jeweils die ersten drei Mannschaften einer Gruppe für die Zwischenrunde. Die insgesamt sechs Teams der Gruppen A und B bildeten die Gruppe E, diejenigen der Gruppen C und D bildeten die neue Gruppe F. Jedes Team trat je einmal gegen jedes der drei Teams aus der anderen Vorrundengruppe an. Die Punkte gegen die anderen qualifizierten Mannschaften aus der eigenen Vorrundengruppe wurden weitergeführt.

Gruppe E – LilleBearbeiten

Platz Team Spiele Siege Niederl. Körbe Punkte Diff.
1 Spanien  Spanien 5 5 0 351:250 10 +101
2 Turkei  Türkei 5 4 1 318:263 9 +55
3 Italien  Italien 5 3 2 293:307 8 −14
4 Schweden  Schweden 5 2 3 307:339 7 −32
5 Montenegro  Montenegro 5 1 4 302:330 6 –28
6 Slowakei  Slowakei 5 0 5 274:356 5 –82
Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
E1 20. Juni 2013 Slowakei  Slowakei Spanien  Spanien 9:22 13:22 10:16 12:20 44:80
E2 20. Juni 2013 Schweden  Schweden Montenegro  Montenegro 22:15 16:16 10:13 21:14 69:58
E3 20. Juni 2013 Italien  Italien Turkei  Türkei 16:20 13:14 2:17 15:15 46:66
E4 22. Juni 2013 Italien  Italien Slowakei  Slowakei 12:10 8:10 20:9 18:18 58:47
E5 22. Juni 2013 Turkei  Türkei Schweden  Schweden 17:16 14:10 24:11 17:14 72:51
E6 22. Juni 2013 Montenegro  Montenegro Spanien  Spanien 10:18 17:16 11:17 12:15 50:66
E7 24. Juni 2013 Montenegro  Montenegro Italien  Italien 22:23 23:11 9:22 6:10 60:66
E8 24. Juni 2013 Schweden  Schweden Slowakei  Slowakei 24:11 22:25 9:14 20:22 75:72
E9 24. Juni 2013 Spanien  Spanien Turkei  Türkei 15:10 17:7 11:21 18:10 61:48

Gruppe F – Mouilleron-le-CaptifBearbeiten

Platz Team Spiele Siege Niederl. Körbe Punkte Diff.
1 Frankreich  Frankreich 5 5 0 355:248 10 +107
2 Serbien  Serbien 5 3 2 306:323 8 –17
3 Weissrussland  Weißrussland 5 3 2 286:255 8 +31
4 Tschechien  Tschechien 5 2 3 287:322 7 –35
5 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 5 2 3 324:363 7 –39
6 Kroatien  Kroatien 5 0 5 324:374 5 –50
Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
F1 19. Juni 2013 Tschechien  Tschechien Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 17:13 15:10 15:13 19:19 66:55
F2 19. Juni 2013 Serbien  Serbien Weissrussland  Weißrussland 14:9 10:10 19:13 11:16 54:48
F3 19. Juni 2013 Kroatien  Kroatien Frankreich  Frankreich 10:23 9:20 30:22 21:13 70:78
F4 21. Juni 2013 Kroatien  Kroatien Serbien  Serbien 12:23 21:21 18:18 13:15 64:77
F5 21. Juni 2013 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien Weissrussland  Weißrussland 15:15 13:19 18:9 15:28 61:71
F6 21. Juni 2013 Frankreich  Frankreich Tschechien  Tschechien 17:12 17:11 14:11 16:15 64:49
F7 23. Juni 2013 Tschechien  Tschechien Serbien  Serbien 11:15 4:21 15:13 19:16 59:75
F8 23. Juni 2013 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien Kroatien  Kroatien 19:13 25:21 20:20 21:25 85:79
F9 23. Juni 2013 Weissrussland  Weißrussland Frankreich  Frankreich 7:12 13:14 14:19 16:13 50:58

FinalrundenBearbeiten

Nach der Zwischenrunde qualifizierten sich jeweils die ersten vier Teams der beiden Gruppen E und F für die im K.-o.-Modus ausgetragene Finalrunde. Gespielt wurde im Viertelfinale über Kreuz gegen einen Gegner aus der jeweils anderen Zwischenrundengruppe. Anschließend trafen sowohl die Sieger der Viertelfinals im Halbfinale aufeinander, als auch die Verlierer im „kleinen Halbfinale“. Die Sieger der Halbfinalspiele bestritten das Finale, die Verlierer das Spiel um Platz 3. Die Sieger des „kleinen Halbfinales“ spielten um Platz 5, die Verlierer um Platz 7.

TurnierbaumBearbeiten

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
47 – 26. Juni 2013        
  Spanien  Spanien   75
49 – 28. Juni 2013
  Tschechien  Tschechien   58  
  Spanien  Spanien  88
43 – 26. Juni 2013
    Serbien  Serbien  69  
  Serbien  Serbien   85
54 – 30. Juni 2013
  Italien  Italien   79  
 Spanien  Spanien  70
44 – 27. Juni 2013
   Frankreich  Frankreich  69
  Turkei  Türkei   55
50 – 28. Juni 2013
  Weissrussland  Weißrussland   41  
  Turkei  Türkei  49 Spiel um Platz drei
45 – 27. Juni 2013
    Frankreich  Frankreich  57  
  Frankreich  Frankreich   87  Serbien  Serbien  71
  Schweden  Schweden   83    Turkei  Türkei  92
53 – 30. Juni 2013

Plätze 5 bis 8Bearbeiten

  Kleines
Halbfinale
Finalrunden
5.–8. Platz
47 – 27. Juni 2013      
 Tschechien  Tschechien 72
 Italien  Italien 68  
   
52 – 28. Juni 2013
 Tschechien  Tschechien 50
   Weissrussland  Weißrussland 64
 
7. und 8. Platz
48 – 27. Juni 2013 51 – 28. Juni 2013
 Weissrussland  Weißrussland 69  Italien  Italien 60
 Schweden  Schweden 48    Schweden  Schweden 77

ViertelfinaleBearbeiten

Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
46 26. Juni 2013 Serbien  Serbien Italien  Italien 23:26 15:16 26:23 21:14 85:79
43 26. Juni 2013 Spanien  Spanien Tschechien  Tschechien 25:15 16:20 13:11 21:12 75:58
45 27. Juni 2013 Turkei  Türkei Weissrussland  Weißrussland 14:10 17:8 10:15 14:8 55:41
44 27. Juni 2013 Frankreich  Frankreich Schweden  Schweden 21:22 17:17 26:24 23:20 87:83

Kleines HalbfinaleBearbeiten

Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
47 27. Juni 2013 Tschechien  Tschechien Italien  Italien 24:13 15:21 13:13 20:21 72:68
48 28. Juni 2013 Weissrussland  Weißrussland Schweden  Schweden 20:16 11:8 16:13 22:11 69:48

HalbfinaleBearbeiten

Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
49 28. Juni 2013 Spanien  Spanien Serbien  Serbien 19:7 29:21 21:14 19:27 88:69
50 28. Juni 2013 Turkei  Türkei Frankreich  Frankreich 11:22 12:9 17:18 9:8 49:57

Spiel um Platz 7Bearbeiten

Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
51 29. Juni 2013 Italien  Italien Schweden  Schweden 13:24 25:21 13:19 9:13 60:77

Spiel um Platz 5Bearbeiten

Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
52 29. Juni 2013 Tschechien  Tschechien Weissrussland  Weißrussland 12:20 7:15 17:15 14:14 50:64

Spiel um Platz 3Bearbeiten

Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
53 30. Juni 2013 Serbien  Serbien Turkei  Türkei 24:21 20:22 12:23 15:26 71:92

FinaleBearbeiten

Spiel Datum Team 1 Team 2 1. Q. 2. Q. 3. Q. 4. Q. Verl. Ergebnis
54 30. Juni 2013 Spanien  Spanien Frankreich  Frankreich 21:12 15:23 17:20 17:14 70:69

EndständeBearbeiten

Rang Team Siege:Niederl. Korbverhältnis
Finalrunden
1 Spanien  Spanien 9:0
2 Frankreich  Frankreich 8:1
3 Turkei  Türkei 7:2
4 Serbien  Serbien 5:4
5 Weissrussland  Weißrussland 6:3
6 Tschechien  Tschechien 5:4
7 Schweden  Schweden 5:4
8 Italien  Italien 2:7
Nicht im Viertelfinale
9 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 3:3 0,9331
9 Montenegro  Montenegro 2:4 0,9333
9 Kroatien  Kroatien 1:5 0,9442
9 Slowakei  Slowakei 1:5 0,8231
Nicht in der Zwischenrunde
13 Russland  Russland 1:2 0,9526
13 Litauen  Litauen 1:2 0,8850
13 Ukraine  Ukraine 0:3 0,8000
13 Lettland  Lettland 0:3 0,7824

WeblinksBearbeiten