Basketball-Europameisterschaft 1975

Basketballturnier
Eurobasket 1975
19. Basketball-Europameisterschaft der Herren
Anzahl Nationen 12
Europameister Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien (2. Titel)
Austragungsort Belgrad, Split, Karlovac und Rijeka,
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Eröffnungsspiel 7. Juni 1975
Endspiel 15. Juni 1975
Spiele   42
Korbpunkte 6668  (∅: 158,76 pro Spiel)
Meiste Korbpunkte Atanas Golomeev Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien

Basketball-Europameisterschaft 1973

Die 19. Basketball-Europameisterschaft der Herren (offiziell: Eurobasket 1975) fand vom 7. bis 15. Juni 1975 in Jugoslawien statt. Gastgeber Jugoslawien konnte seinen Titel mit einem Sieg im direkten Duell über den Rekord-Champion aus der UdSSR erfolgreich verteidigen. Hinter der silberdekorierten sowjetischen Auswahl sicherte sich Italien die Bronzemedaille.

AustragungsorteBearbeiten

Gespielt wurde in Belgrad, Split, Karlovac und Rijeka.

VorrundeBearbeiten

Die Vorrunde wurde in drei Gruppen mit je vier Mannschaften ausgetragen. Der Sieger eines Spiels erhielt zwei Punkte, der Verlierer einen Punkt. Stand ein Spiel am Ende der regulären Spielzeit unentschieden, so gab es Verlängerung. Bei Punktgleichheit entschied der direkte Vergleich gegeneinander.

Die beiden Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe waren für die Finalrunde gesetzt und hatten EM-Platz 6 bereits sicher. Die restlichen Mannschaften spielten in der Platzierungsrunde um den 7. EM-Platz.

Gruppe ABearbeiten

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
A 1 Italien  Italien Turkei  Türkei 083:65 36:39 47:26
A 2 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Niederlande  Niederlande 102:76 47:36 55:40
A 3 Niederlande  Niederlande Italien  Italien 064:69 38:20 26:49
A 4 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Turkei  Türkei 092:65 44:24 48:41
A 5 Turkei  Türkei Niederlande  Niederlande 071:64 43:34 28:30
A 6 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Italien  Italien 083:69 43:35 40:34
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff qualifiziert für
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 3 3 0 6 277:210 +67 Finalrunde
2 Italien  Italien 3 2 1 5 221:212 +09
3 Turkei  Türkei 3 1 2 4 201:239 −38 Platzierungsrunde
4 Niederlande  Niederlande 3 0 3 3 204:242 −38

Gruppe BBearbeiten

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
B 1 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Israel  Israel 86:85 40:29 46:56
B 2 Sowjetunion 1955  UdSSR Polen 1944  Polen 79:72 35:38 44:34
B 3 Sowjetunion 1955  UdSSR Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 91:81 51:32 40:49
B 4 Israel  Israel Polen 1944  Polen 90:84 50:42 40:42
B 5 Sowjetunion 1955  UdSSR Israel  Israel 85:71 47:37 38:34
B 6 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Polen 1944  Polen 94:76 46:28 48:48
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff qualifiziert für
1 Sowjetunion 1955  UdSSR 3 3 0 6 255:224 +31 Finalrunde
2 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 3 2 1 5 261:252 +09
3 Israel  Israel 3 1 2 4 246:255 09 Platzierungsrunde
4 Polen 1944  Polen 3 0 3 3 232:263 −31

Gruppe CBearbeiten

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
C 1 Griechenland 1970  Griechenland Rumänien 1965  Rumänien 61:71 27:39 34:32
C 2 Spanien 1945  Spanien Bulgarien 1971  Bulgarien 85:74 35:40 50:34
C 3 Bulgarien 1971  Bulgarien Griechenland 1970  Griechenland 81:71 34:41 47:30
C 4 Spanien 1945  Spanien Rumänien 1965  Rumänien 96:66 45:30 51:36
C 5 Spanien 1945  Spanien Griechenland 1970  Griechenland 89:63 41:28 48:35
C 6 Rumänien 1965  Rumänien Bulgarien 1971  Bulgarien 62:80 28:33 34:47
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff qualifiziert für
1 Spanien 1945  Spanien 3 3 0 6 270:203 +67 Finalrunde
2 Bulgarien 1971  Bulgarien 3 2 1 5 235:218 +17
3 Rumänien 1965  Rumänien 3 1 2 4 199:237 −38 Platzierungsrunde
4 Griechenland 1970  Griechenland 3 0 3 3 195:241 −46

PlatzierungsrundeBearbeiten

Sämtliche Mannschaften, die in ihrer Vorrundengruppe die beiden ersten Plätze für das Weiterkommen verpasst hatten, spielten in einer einzigen Gruppe um den 7. EM-Platz. Dieser ging an den Sieger der Platzierungsrunde, deren weitere Reihenfolge über die EM-Plätze 8 bis 12 entschied. So war der Zweitplatzierte automatisch EM-Achter, der Drittplatzierte erhielt den 9. EM-Rang usw. Die Ergebnisse der Begegnungen, die schon in der Vorrunde stattfanden, wurden mit in die Platzierungsrunde übernommen.

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
D 1 Niederlande  Niederlande Israel  Israel 080:081 40:46 40:35
D 2 Turkei  Türkei Rumänien 1965  Rumänien 086:077 45:46 41:31
D 3 Griechenland 1970  Griechenland Polen 1944  Polen 079:074 34:36 45:38
D 4 Turkei  Türkei Israel  Israel 077:101 38:53 39:48
D 5 Niederlande  Niederlande Griechenland 1970  Griechenland 066:065 29:28 37:37
D 6 Rumänien 1965  Rumänien Polen 1944  Polen 081:082 40:45 41:37
D 7 Rumänien 1965  Rumänien Niederlande  Niederlande 074:080 39:44 35:36
D 8 Israel  Israel Griechenland 1970  Griechenland 087:076 50:41 37:35
D 9 Turkei  Türkei Polen 1944  Polen 071:090 36:48 35:42
D10 Turkei  Türkei Griechenland 1970  Griechenland 074:064 37:31 37:33
D11 Polen 1944  Polen Niederlande  Niederlande 086:066 42:29 44:37
D12 Israel  Israel Rumänien 1965  Rumänien 119:105 61:40 58:65
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff
1 Israel  Israel 5 5 0 10 478:422 +56
2 Polen 1944  Polen 5 3 2 08 416:387 +29
3 Turkei  Türkei 5 3 2 08 379:396 −17
4 Niederlande  Niederlande 5 2 3 07 356:377 −21
5 Rumänien 1965  Rumänien 5 1 4 06 408:428 −20
6 Griechenland 1970  Griechenland 5 1 4 06 345:372 −27

FinalrundeBearbeiten

Die beiden Erst- und Zweitplatzierten jeder Vorrundengruppe spielten in einer einzigen Gruppe um den Europameistertitel. Dieser ging an den Sieger der Finalrunde, deren weitere Reihenfolge über die EM-Plätze 2 bis 6 entschied. So bekam der Zweitplatzierte EM-Silber, der Drittplatzierte EM-Bronze usw. Die Ergebnisse der Begegnungen, die schon in der Vorrunde stattfanden, wurden mit in die Finalrunde übernommen.

Spiel Team 1 Team 2 Ergebnis 1. H. 2. H. Verl.
E 1 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Bulgarien 1971  Bulgarien 70:086 42:35 28:51
E 2 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Spanien 1945  Spanien 98:076 41:35 57:41
E 3 Sowjetunion 1955  UdSSR Italien  Italien 69:065 30:33 39:32
E 4 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 84:068 39:30 45:38
E 5 Sowjetunion 1955  UdSSR Bulgarien 1971  Bulgarien 94:079 47:40 47:39
E 6 Italien  Italien Spanien 1945  Spanien 89:069 43:36 46:33
E 7 Italien  Italien Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 68:072 32:36 36:36
E 8 Sowjetunion 1955  UdSSR Spanien 1945  Spanien 94:080 59:39 35:41
E 9 Bulgarien 1971  Bulgarien Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 76:105 37:44 39:61
E10 Spanien 1945  Spanien Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 87:067 46:34 41:33
E11 Bulgarien 1971  Bulgarien Italien  Italien 71:090 40:48 31:42
E12 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Sowjetunion 1955  UdSSR 90:084 44:37 46:47
Platz Team Spiele Siege Niederl. Punkte Körbe Diff
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 5 5 0 10 460:373 +87
2 Sowjetunion 1955  UdSSR 5 4 1 09 432:395 +37
3 Italien  Italien 5 2 3 07 381:364 +17
4 Spanien 1945  Spanien 5 2 3 07 397:422 −25
5 Bulgarien 1971  Bulgarien 5 1 4 06 386:444 −58
6 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 5 1 4 06 358:416 −58

EndstandBearbeiten

Rang Team Siege : Niederl. Korbverhältnis
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 7 : 0 1,2724
2 Sowjetunion 1955  UdSSR 6 : 1 1,1078
3 Italien  Italien 4 : 3 1,0811
4 Spanien 1945  Spanien 4 : 3 1,0563
5 Bulgarien 1971  Bulgarien 3 : 4 0,9480
6 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 3 : 4 0,9324
7 Israel  Israel 5 : 2 1,0691
8 Polen 1944  Polen 3 : 4 1,0071
9 Turkei  Türkei 3 : 4 0,8914
10 Niederlande  Niederlande 2 : 5 0,9051
11 Rumänien 1965  Rumänien 1 : 6 0,8874
12 Griechenland 1970  Griechenland 1 : 6 0,8838

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten