Bas Diederen

niederländischer Triathlet
Triathlon
NiederlandeNiederlande 0 Bas Diederen
beim Twinfield Triathlon Veenendaal, Staatsmeister Triathlon-Kurzdistanz, 2013
beim Twinfield Triathlon Veenendaal,
Staatsmeister Triathlon-Kurzdistanz, 2013
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 19. Mai 1980 (39 Jahre)
Geburtsort Sittard, Niederlande
Größe 185 cm
Gewicht 79 kg
Vereine
Seit 2011 Team4Talent
Erfolge
2005–2007, 2009, 2011–2013 7 × Nationaler Meister Triathlon Kurzdistanz
2008–2011 4 × Nationaler Meister Triathlon Mitteldistanz
2013 3. Rang Ironman European Championship
2015 Sieger Ironman
Status
aktiv

Bas Diederen (* 19. Mai 1980 in Sittard) ist ein niederländischer Triathlet, elffacher Staatsmeister (zwischen 2005 und 2013) sowie Ironman-Sieger (2015).

WerdegangBearbeiten

Bas Diederen hatte in jungen Jahren zunächst mit leistungsorientiertem Schwimmen begonnen und wechselte dann 1999 zum Triathlon.

2003 wurde er Dritter bei der Staatsmeisterschaft auf der Triathlon-Kurzdistanz. Im selben Jahr nahm er auch erstmals bei der Europameisterschaft über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) teil und belegte den 37. Rang.

Nationaler Meister Triathlon Kurzdistanz 2005Bearbeiten

Von 2005 an wurde er siebenmal als Niederländischer Meister über die Kurzdistanz geehrt und 2011 wurde er zum vierten Mal in Folge Staatsmeister auf der Triathlon-Mitteldistanz.

Sieger Amateure Ironman World Championship 2011Bearbeiten

Im Oktober 2011 war Bas Diederen schnellster Amateur bei der Ironman World Championship auf Hawaii (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen) und wurde damit „Amateur-Weltmeister“.[1]
Seit Ende 2011 startet er als Profi-Athlet für den Verein Team4Talent. Im Jahr darauf gelang ihm beim Challenge Barcelona-Maresme sein erster Sieg bei einem Triathlon über die Ironman-Distanz.

Im Juli 2013 wurde er Dritter bei der Ironman European Championship in Frankfurt am Main und im August zum siebten Mal Staatsmeister auf der Triathlon-Kurzdistanz.

An gleicher Stelle wurde er im Juli 2015 mit neuer persönlicher Ironman-Bestzeit Vierter. Vier Wochen später konnte er bei der Erstaustragung des Ironman Maastricht-Limburg seinen zweiten Sieg auf der Ironman-Distanz feiern.

Bas Diederen lebt in Susteren.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

(DNF – Did Not Finish)

WeblinksBearbeiten

 Commons: Bas Diederen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Diederen überrascht Bittner und Bayliss (30. September 2012)
  2. Ironman 70.3 Luxemburg: Gajer souverän, bei Küng klappt’s (20. Juni 2015)
  3. Diederen tweede in Mexicaanse Ironman (26. November 2012)