Hauptmenü öffnen

Barguelonne-en-Quercy

französische Gemeinde im Département Lot

Barguelonne-en-Quercy ist eine französische Gemeinde mit 681 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Lot in der Region Okzitanien. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Cahors und zum Kanton Luzech.

Barguelonne-en-Quercy
Barguelonne-en-Quercy (Frankreich)
Barguelonne-en-Quercy
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Cahors
Kanton Luzech
Gemeindeverband Communes du Quercy Blanc
Koordinaten 44° 21′ N, 1° 14′ OKoordinaten: 44° 21′ N, 1° 14′ O
Höhe 156–302 m
Fläche 46,11 km2
Einwohner 681 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 46800
INSEE-Code

Bürgermeisteramt (Mairie) in Saint-Daunès

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2019 als Commune nouvelle durch Zusammenlegung der bis dahin selbstständigen Gemeinden Saint-Daunès, Bagat-en-Quercy und Saint-Pantaléon, die fortan den Status von Communes déléguées besitzen. Der Verwaltungssitz befindet sich in Saint-Daunès.[1]

GliederungBearbeiten

Commune déléguée ehemaliger
INSEE-Code
PLZ Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)
Saint-Daunès (Verwaltungssitz) 46263 46800 10,11 219
Bagat-en-Quercy 46014 46800 16,63 193
Saint-Pantaléon 46285 46800 19,37 269

GeographieBearbeiten

Barguelonne-en-Quercy liegt circa 20 km südwestlich von Cahors im Gebiet Quercy Blanc der historischen Provinz Quercy am südwestlichen Rand des Départements.

Umgeben wird Barguelonne-en-Quercy von den sieben Nachbargemeinden:

Carnac-Rouffiac Sauzet Villesèque
Porte-du-Quercy   Cézac
Montcuq-en-Quercy-Blanc Lendou-en-Quercy

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Name Ort Bemerkungen Bild
Pfarrkirche Saint-Denis Saint-Daunès 19. Jahrhundert, als Ersatz für die frühere Kirche aus dem Ende des 12. oder dem Beginn des 13. Jahrhunderts
Schloss Haumont Saint-Daunès 17. Jahrhundert
Pfarrkirche Saint-Pierre Bagat-en-Quercy Mittelalter
Kirche Saint-Jacques in Lasbouygues Bagat-en-Quercy Unbekanntes Entstehungsdatum
Kapelle Saint-Jacques in Lasbouygues Bagat-en-Quercy 17. Jahrhundert
Schloss Folmont Bagat-en-Quercy Zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts
Herrenhaus in Lasbouygues Bagat-en-Quercy 13. Jahrhundert
Pfarrkirche Saint-Pantaléon Saint-Pantaléon Ende des 12. oder Beginn des 13. Jahrhunderts, als Monument historique eingeschrieben
Pfarrkirche Saint-Martial Saint-Pantaléon Ende des 12. oder Beginn des 13. Jahrhunderts, Neubau am Endes des 17. Jahrhunderts

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

Barguelonne-en-Quercy liegt in den Zonen AOC

Seit 1967 produziert die Biscuiterie du Quercy Backwaren (Kekse, Baiser, Waffeln) nach traditionellen Rezepten in Saint-Daunès.

 
Aktive Arbeitsstätten nach Branchen am 31. Dezember 2015[3][4][5]
Gesamt = 78

BildungBearbeiten

Die Gemeinde verfügt über die öffentliche Vor- und Grundschule Groupe scolaire de la Haute Barguelonne mit 64 Schülerinnen und Schülern im Schuljahr 2018/2019[6]

VerkehrBearbeiten

Barguelonne-en-Quercy ist erreichbar über die Routes départementales 4, 37, 45 und 653, der ehemaligen Route nationale 653.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. RECUEIL DES ACTES ADMINISTRATIFS SPÉCIAL N°46-2018-089 (fr, PDF) Département Lot. S. 8–10. 27. Dezember 2018. Abgerufen am 23. April 2019.
  2. Institut national de l’origine et de la qualité : Rechercher un produit (fr) Institut national de l’origine et de la qualité. Abgerufen am 23. April 2019.
  3. Caractéristiques des établissements en 2015 Commune de Saint-Daunès (46263) (fr) INSEE. Abgerufen am 23. April 2019.
  4. Caractéristiques des établissements en 2015 Commune de Bagat-en-Quercy (46014) (fr) INSEE. Abgerufen am 23. April 2019.
  5. Caractéristiques des établissements en 2015 Commune de Saint-Pantaléon (46285) (fr) INSEE. Abgerufen am 23. April 2019.
  6. École maternelle et élémentaire (fr) Nationales Bildungsministerium. Abgerufen am 23. Januar 2019.