Barbadische Fußballnationalmannschaft

Auswahlmannschaft von Barbados
Barbados
Verbandslogo
Verband Barbados Football Association
Konföderation CONCACAF
Cheftrainer Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Russell Latapy (seit 2019)
Heimstadion Barbados National Stadium
FIFA-Code BRB
FIFA-Rang 160. (1001 Punkte)
(Stand: 20. Februar 2020)[1]
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Statistik
Erstes Länderspiel
Barbados 1885Barbados Barbados 3:2 Martinique MartiniqueMartinique
(Barbados; 11. Februar 1931)
Höchste Siege
BarbadosBarbados Barbados 5:0 Suriname SurinameSuriname
(Bridgetown, Barbados; 17. Mai 1990)
BarbadosBarbados Barbados 6:1 Kaimaninseln Cayman IslandsCayman Islands
(Georgetown, Guyana; 12. März 1993)
Höchste Niederlage
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8:0 Barbados BarbadosBarbados
(Carson, USA; 15. Juni 2008)
(Stand: unbekannt)

Die barbadische Fußballnationalmannschaft ist die Fußballnationalmannschaft des karibischen Inselstaates Barbados. Das Team zählt zur sportlichen Mittelklasse des Kontinentalverbandes CONCACAF. Bisher ist es der Mannschaft noch nicht gelungen, sich für den CONCACAF Gold Cup oder die Fußball-Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

TurniereBearbeiten

WeltmeisterschaftBearbeiten

CONCACAF Gold CupBearbeiten

  • 1991nicht teilgenommen
  • 1993 bis 2019nicht qualifiziert

KaribikmeisterschaftBearbeiten

  • 1989 – Vorrunde
  • 1991 – nicht teilgenommen
  • 1992 und 1993 – nicht qualifiziert
  • 1994 – Vorrunde. Siehe auch: Qualifikationsspiel gegen Grenada am 27. Januar
  • 1995 bis 1999 – nicht qualifiziert
  • 2001 – Vorrunde
  • 2005 – 4. Platz
  • 2007 – Vorrunde
  • 2008 – Vorrunde
  • 2010 – Vorrunde
  • 2012 – nicht qualifiziert
  • 2014 – nicht qualifiziert
  • 2017 – nicht qualifiziert

TrainerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste. In: fifa.com. 20. Februar 2020, abgerufen am 27. Februar 2020.
  2. Peinlicher Fehler führt zu WM-Aus von Barbados. Sport1.de, 29. Juni 2015.