Hauptmenü öffnen

Baptiste Brochu

kanadischer Snowboarder
Baptiste Brochu Snowboard
Nation KanadaKanada Kanada
Geburtstag 8. September 1994
Karriere
Disziplin Snowboardcross
Status aktiv
Platzierungen
FIS-Logo Weltcup
 Debüt im Weltcup 21. Dezember 2013
 Weltcupsiege 1
 Snowboardcross-Weltcup 9. (2015/16)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Snowboardcross 1 0 1
letzte Änderung: 11. Juni 2017

Baptiste Brochu (* 8. September 1994) ist ein kanadischer Snowboarder. Er startet im Snowboardcross.

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Brochu nahm von 2012 bis 2015 vorwiegend am Nor-Am Cup teil. Dabei holte er vier Siege und gewann in der Saison 2014/15 die Snowboardcrosswertung. Sein erstes Weltcuprennen fuhr er im Dezember 2012 in Lake Louise, welches er auf dem 60. Platz beendete. Nach Platz 26 in Montafon zu Beginn der Saison 2015/16, erreichte er mit dem sechsten Rang in Feldberg seine erste Top Zehn Platzierung. Im März 2016 holte er in Veysonnaz seinen ersten Weltcupsieg und belegte zum Saisonende den neunten Platz im Snowboardcross-Weltcup.[1] In der folgenden Saison kam er bei fünf Weltcupteilnahmen, viermal unter den ersten Zehn, darunter Platz Drei in Bansko und belegte damit den zehnten Platz im Snowboardcross-Weltcup.

Weltcup-GesamtplatzierungenBearbeiten

Saison Punkte Platz
2013/14 107 56.
2014/15 195 31.
2015/16 1940 9.
2016/17 1665 10.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Snowboardcross-Weltcup 2016