Bank DNB

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 2006
Sitz Kopenhagen, Dänemark
Leitung Anette Lonsdale
Mitarbeiterzahl 3.361 (2008)
Umsatz 11,2 Mrd. Euro
Branche Bankwesen
Website Homepage der DnB Nord

altes Logo

Die Bank DNB A/S (ehemals Bank DnB Nord und DnB Nord Bank) ist ein Finanzunternehmen mit Sitz in Kopenhagen/Dänemark.

Die Bank DNB war ein Joint Venture der größten norwegischen Bank DnB NOR (51 Prozent) mit der Nord/LB (49 Prozent) und gehört nun vollständig der DnB NOR. Sie ist vor allem im Ostseeraum tätig. Die Bank DNB ist mit über 860.000 Kunden in 178 Geschäftsstellen und einer Bilanzsumme von 11,2 Mrd. Euro eine der größten Bankengruppen in Nordosteuropa.[1]

TochtergesellschaftenBearbeiten

 
Filiale der Bank DNB in Bydgoszcz

Die Bank DNB hat Tochtergesellschaften in folgenden Ländern:

Tochtergesellschaften der DnB Nord[1]
Land Anteil Filialen Mitarbeiter
Dänemark 100 % 3 104
Estland 100 % 3 54
Finnland 100 % 1 13
Lettland 99,7 % 35 850
Litauen 93,1 % 84 1.229
Polen 100 % 52 1.111
Gesamt 100 % 178 3.361

Werbeträger ist ein roter Heißluftballon.[1] Kunden können sich Kreditkarten auch individuell gestalten. Ein Kunde in Norwegen erhielt dabei jedoch eine Karte, die nicht das bestellte Motiv zeigte, sondern eine antisemitische Karikatur. Die Bank entschuldigte sich für das Versehen.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Bank DNB A/S – About us. Bank DNB, abgerufen am 26. Oktober 2018.
  2. Norwegian bank issues anti-Semitic credit card, says sorry, Jerusalem Post vom 1. September 2015

Koordinaten: 55° 42′ 1,1″ N, 12° 35′ 45,5″ O